135i Tuning - Budget CHF 6000.-- / EUR 4800.--

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Rog, 25.11.2011.

  1. Rog

    Rog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halifax
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo zusammen,
    Mich wuerde interessieren, was ihr fuer Tuningmassnahmen realisieren wuerdet bei vorgegebenem Budget. Dabei ist egal, ob bereits gemacht (dann spricht man aus Erfahrung) oder eben nicht. Es interessieren nur Massnahmen, die das Ding schneller/dynamischer werden lassen, optisches Tuning und Felgen (diesen Thread gibt es schon...) lassen wir aussen vor. Einsatzzweck des Fahrzeugs: Daily Driver mit gelegentlichen Besuchen auf der Rennstrecke.

    Interessant waere noch, ob ihr eher alles "aus einer Hand" bestellen wuerdet oder aber pick & choose macht - z.B das Fahrwerk von A und die Leistungssteigerung von B bestellen wuerdet. Die Veraenderungen muessen auch eintragbar/legal sein.

    Danke fuer eure Inputs. Bin gespannt.....

    Gruss,
    Rog
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 25.11.2011
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kw v3 marcel stage 3 recaro pole position und eine quaiffe/drexler sperre viola!
     
  4. Fülli

    Fülli 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Steven
    Sperre, Turbolader umbauen, LLK,Ölkühler, Auspuffanlage .....
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 25.11.2011
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    auspuff is bei meiner aufstellung modifiziert: stage 3 von marcel is inkl downpipes und dem großen llk! ladeluft kühlen und die vorkats entlasten die turbos. pp tröte is eh pflicht. der rest der komponenten is doch für den track standfest genug, zumindest laut den nordschleifenjüngern hier! turbo umbauten bringen dir nicht soo viel. 420 ps bekommst auch mim stage 3 standhaft. nathi hat doch einen turboumbau und ihre burg klagt doch dauerhaft mit notlauf ab 250 kmh! lieber noch ein paar bremsbeläge ohne straßenzulassung wobei das mit deinem tüv wunsch außer frage steht :):)
     
  6. #5 Maiky, 25.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2011
    Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Was hast du denn für Reifen drauf? Ich hoffe keine Runflat! Die würd ich als erstes runterschmeißen und dann Michelin Pilot Sport Cup oder so drauf machen mit 225 rundum...

    Dann KW V3 mit Einstellung vom Profi, anschliessend Leistung und evtl eine Sperre. Wenn dann noch etwas übrig bleibt, dann Schalensitze mit entsprechenden Gurten.
     
  7. #6 BMWlover, 25.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Dafür reicht aber das Budget nicht:unibrow:
    Ein ein Fahrwerk wäre mir wichtiger als größere Turbos, zumal man dazu zwingend auch ne neue Motorsoftware braucht.

    Ich würde mal mit einem guten Gewindefahrwerk anfangen (ca. 2000€), Chiptuning (ca. 1500€, das in den Staaten weit verbreitete JB4 gibts allerdings schon deutlich günstiger) und einer Sperre (ca. 2000€).
     
  8. Rog

    Rog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halifax
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Mir ist es wichtig, dass Budget einzuhalten - will halt nicht "zuviel" in solche Massnahmen investieren und bin deshalb darauf aus, mit gegebenem Einsatz, den groesstmoeglichen Effekt auf die Performance zu erhalten. Es scheint so, als ob man sich zuerst auf das FWK konzentrieren sollte und erst danach auf die PS. Richtig? Das waere schon mal eine Ansage....
     
  9. Rog

    Rog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halifax
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Im Moment bin ich noch serienmaessig auf den M261ern unterwegs. Hab mir aber OZ Ultras in 8 x 18 mit 40 ET zugelegt, die ich momentan fuer den Winter brauche. Da kommt aber sobald die Sommer RFT's runter sind, eine 225/255er Kombi fuer den Sommer drauf - mit anstaendiger Besohlung natuerlich.

    Rein vom bisher gelesenem bin ich sehr vom Schnitzer Fahrwerk angetan, finde aber das Motortuning von denen zu teuer (speziell in der CH....). Deshalb die Frage, was fuer Erfahrungen ihr mit pick & choose hattet - lohnt sich die Muehe zu verschiedenen Tunern zu gehen oder faehrt man am Schluss doch besser, wenn man alles aus einer Hand bezieht???
     
  10. Rog

    Rog 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halifax
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    von JB4 hab ich auch schon gelesen & mich etwas informert. Die Preise sind wirklich sehr interessant - bin aber skeptisch, ob man das in der CH durch die MFK (den TUEF...) bekommt? Oder gibt es fuer sowas auch eine Einzelabnahme?
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Fülli

    Fülli 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Steven
    Dann einfach einen Flasher kaufen, das haben wir für viele Kunden in der Schweiz, da gibt es dann immer eine abgespeckte Software für die MFK :-)
     
  13. #11 Catahecassa, 30.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    v3 (2.200EUR inkl. Abstimmung) und gute Reifen in 225/255x18" (1.000EUR mit Montage) ... Sperre lässt weg, beim Tuning nicht auf Leistung, sondern lieber solide 360PS/500NM (800EUR) mit Serien-AGA adaptieren, Sportluffi (50EUR) ... fertig ist die Burg. Mehr brauchst du nicht und bleibst knapp im Budget.

    Optional noch Ölkühler (ca. 1.000EUR) kann aber nachgelagert genommen werden, wenn du merkst, dass die Öl-Temp ständig über 140Grad geht auf dem Track.

    [​IMG]
     
Thema:

135i Tuning - Budget CHF 6000.-- / EUR 4800.--

Die Seite wird geladen...

135i Tuning - Budget CHF 6000.-- / EUR 4800.-- - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  3. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  4. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  5. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...