135i Neuwagen Leasing VS. 135i Gebrauchtwagen Leasing?!

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von nhenning, 08.09.2009.

  1. #1 nhenning, 08.09.2009
    nhenning

    nhenning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Hallo liebes Forum,

    sorry das ich einen neuen Thread aufmache, aber es lässt mir keine Ruhe :) Mich interessieren hier nur eure Meinungen. Wie gesagt, ich suche ein 135i Cabrio für mich als Firmenwagen (eigenes Unternehmen) mit einer Leasingrate irgendwas zwischen 500 und 600 Euro Netto. Das Cab wird 36 Monate gefahren, ohne Anzahlung und dann auf jeden Fall zum Händler zurück gegeben.

    Nun stehen zwei Fahrzeuge zur Auswahl:

    1.
    ------------
    BMW 135i Cabrio
    Alpinweiss uni
    Leder Boston Schwarz
    Neuwagen

    Sonderausstattung :
    Außenspiegelpaket
    Durchladeöffnung mit integriertem Transportsack
    Fußmatten in Velours
    Kindersitzbefestigung ISOFIX für Beifahrersitz
    Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
    Klimaautomatik
    USB-Audio-Schnittstelle
    Navigationssystem Business
    HiFi-Lautsprechersystem
    M Sportpaket
    M Leichtmetallräder Doppelspeiche 261 M mit Mischbereifung
    Interieurleisten Aluminium Glaciersilber
    M Lederlenkrad
    BMW Individual Hochglanz Shadow Line
    Paketkombination Advantage + Comfort in Verbindung mit
    M Sportpaket
    Multifunktion für Lenkrad
    Windschutz
    Innenspiegel automatisch abblendend
    Armauflage vorn
    Ablagenpaket
    Park Distance Control (PDC) hinten
    Regensensor und automatische
    Fahrlichtsteuerung
    Geschwindigkeitsregelung
    Lichtpaket

    Innovationspaket mit...
    Komfortzugang
    Fernlichtassistent
    Scheinwerfer-Waschanlage
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht
    Adaptives Kurvenlicht

    Preis inkl. Bereitstellung/Zulassung 54.999,00

    36 Monate Leasing

    Bei 10.000 KM -> 543,42 Netto
    MehrK -> 6,81
    MinderK -> 4,54

    Bei 15.000 KM -> 576,97 Netto
    MehrK -> 6,81
    MinderK -> 4,54

    Von der Laufleistung werde ich wahrscheinlich irgendwo zwischen 10.000 und 15.000 KM liegen.

    2.
    ------------
    BMW 135i Cabrio
    Alpinweiss uni
    Gebrauchtwagen 1 Hand
    Sitze Teilleder Stoff-/Lederkombination Anthrazit
    EZ 04/2008
    KM: 10400
    Aktueller Preis: 38.490€
    NP: 56.000€
    Werksfahrzeug

    Wie neu, habe ihn mir angeschaut.

    Leichtmetallräder Sternspeiche 264 mit Mischbereifung
    Multifunktion für Lenkrad
    Graukeil-Frontscheibe
    Alarmanlage
    Außenspiegelpaket
    Modellschriftzug Entfall
    Komfortzugang
    Chrome Line Exterieur
    Windschutz
    Interieurleisten schwarz hochglänzend
    Durchladeöffnung mit integriertem Transportsack
    Fußmatten in Velours
    Warndreieck und Verbandkasten
    Innenspiegel automatisch abblendend
    Sitzverstellung, elektrisch mit Memory für Fahrersitz
    Armauflage vorn
    Ablagenpaket
    Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
    Scheinwerfer-Waschanlage
    Park Distance Control (PDC)
    Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlichtfunktion
    Adaptives Kurvenlicht
    Klimaautomatik
    Geschwindigkeitsregelung
    Lichtpaket
    BMW TeleServices
    Steuerung TeleServices
    USB-Audio-Schnittstelle
    Navigationssystem Professional
    BMW Assist - Verkehr VI+, Notruf, Auskunftsdienst, Pannenhilfe
    BMW Online - E-Mail und Adressen, Parkplätze, Börse, RSS-Feeds,
    Wetter, Hotels
    Spracheingabesystem
    Handy Vorbereitung Business mit Bluetooth-Schnittstelle
    CD-Wechsler 6-fach
    HiFi System Professional LOGIC7
    Advantage Paket
    Comfort Paket
    Innovationspaket
    Navigationssystem Professional mit integrierter Handyvorbereitung
    Bluetooth

    Bei 10.000 KM -> 510,00 Netto
    MehrK -> 5,18
    MinderK -> 3,45

    Bei 15.000 KM -> 518,00 Netto
    MehrK -> 5,18
    MinderK -> 3,45


    ----

    Ich stelle mir aktuell also die Frage: Nehme ich das Gebrauchte oder Neue Cab. Das gebrauchte ist etwas besser von der Austattung her (Multimediabereich, M-Paket könnte ich wohl drauf verzichten). Durch die noch recht hohe Leasingrate bekomme ich weniger für mein Geld, da der Wagen ja schon den größten Werteverlust hinter sich gebracht hat.

    Die Leasingraten für 1er Cabs sind in dem Bereich alle so hoch, teilweise noch höher (mir wurden schon 123d und 135i Cabs gebraucht für deutlich über 600€ Netto Leasingrate angeboten). Alles irgendwie versaut.

    Hier stellt sich mir außerdem die Frage, ob nicht sogar ein Kauf in Frage käme (deckt die Leasingrate den Werteverlust nicht sogar deutlich?!). Dazu kommt, dass etwa 1,5 Jahre Alter (davon etwa 0,5 Jahre stehen) und circa 10.000 KM so ein Cab nicht wirklich gebraucht machen, eher "wie neu".

    Oder nehme ich den Neuwagen, der etwas "schlechter" Ausgestattet ist. Hier ist natürlich der Leasingfaktor deutlich besser, die Rate so gesehen aber auch etwas höher.

    Den Wagen würde ich eh nach 3 Jahren abgeben. Also, wenn ihr an meiner Stelle wärt, wie würdet ihr euch entscheiden? :) Vielen vielen Dank noch mal für alle konstruktiven Beiträge die mir bei der Entscheidungsfindung helfen werden.

    Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 08.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Im allgemeinen lohnt sich Gebrauchtwagenleasing nicht wirklich. Ich würde daher zum neuen tendieren, gerade beim 135i mit seinem sehr empfindlichen Motor :wink:
     
  4. #3 nhenning, 08.09.2009
    nhenning

    nhenning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Und den gebrauchten kaufen? Bei 38.000 aktueller Preis würde das Leasing 18720 Euro kosten. In 3 Jahren wäre der Wagen 4,5 Jahre alt und hätte ca. 55.000 gelaufen.

    Dann dürfte er ja wohl noch mehr Wert sein als 20k, oder nicht?
     
  5. #4 BMWlover, 08.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, aber so wahnsinnig viel mehr auch nicht. Ich schätze mal 22.000€. Es kommen diesen Herbst die ersten Leasingrückläufer auf den Markt was die Preise des 135i wohl noch drücken wird. :wink:
     
  6. #5 Turbo-Fix, 08.09.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    woher hast du diese Info?
     
  7. #6 nhenning, 08.09.2009
    nhenning

    nhenning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Wären immerhin 2000 gespart ;) Vielleicht gefällt mir die Bombe ja so gut das ich noch ein Jahr dranhänge :)

    Ich glaub ich werd meinen :) morgen noch mal anrufen. Ab wann gabs damals denn die ersten 135i Cabrios? Ende 2007?
     
  8. #7 BMWlover, 08.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wird doch in den meisten Foren so beschrieben. Auch das obige Angebot bestätigt das. Der gebrauchte ist gerade mal 33€ billiger als ein Neuwagen...
     
  9. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    die 2000 EUR kannst dir dann als Spass Faktor für den Spirt aufheben...
    Ich glaub bei dem Spass für 2000 EUR Sprit hast du mehr als das was du für die 2000 EUR kaufen kannst :wink:
     
  10. #9 nightperson, 09.09.2009
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Das stimmt, Ingo. Gebrauchtwagenleasing ist bzgl. der Restwertkalkulation immer schlechter als Neuwagenleasing - das haben mir bisher alle Verkäufer gesagt. Ausnahme: Du bestellst Dein Wunschauto und das Autohaus läßt es einige Monate als Vorführer zu :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  11. #10 Stuntdriver, 09.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Vergiss nicht die 1% Regelung. Die gillt immer auf den Neuwagenpreis. Kannst das Ganze ja auch nochmal mit deinem Steuerberater abstimmen.
     
  12. #11 Forums Plugin, 09.09.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Da sind ja mal wieder 10tkm p.a. und nachzahlen günstiger als gleich 15tkm p.a. zu nehmen....

    Gebrauchtwagenleasing hat vielleicht relativ zum Neuwagenleasing den schlechteren Restwert, aber de facto ist es absolut günstiger (in diesem Fall ~2.000 Euro über die drei Jahre). Daher wüßte ich nicht, warum sich das nicht lohnen soll (wenn einem die Ausstattung des Gebrauchtwagens passt und man natürlich die drei Jahre eine Garantie hat).
     
  13. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    für einen zahlen freak ja ....GELD GEIL ...für den ja 8)

    aber für einen Fuhrparkmanager nicht. Weil du auch bestimmt noch Ausfälle etc kalkulieren muss das Risiko ist höher...

    Oder würdest du einen Renn 135i 1er nehmen der 80 000 KM auf der Uhr hat BMW den Service frisch gemacht hat und der Wagen 3 Jahre alt ist
    und nun 4 000 EUR billiger ist :wink:
     
  14. #13 Alpinweiss, 09.09.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Das die mehr-km verhandelbar sind und vielfach von den Verkäufern als zusätzlicher Gewinn umgesetzt werden wollen sollte klar sein.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nhenning, 09.09.2009
    nhenning

    nhenning 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    3 Jahre Garantie beim gebrauchten wäre nicht ganz drin. Über Werksgarantie, + 1 Jahr Euro Plus könnte ich noch 1 Jahr Euro Plus dazukaufen für etwa 400 Euro, dann wäre ich etwa die letzten 5 Monate ohne Garantie.

    Da könnte man ja wieder über 24 Monate Leasing nachdenken, da würde die Rate aber bei 609 Netto liegen, was mir irgendwie garnicht gefällt.
     
  17. .cl

    .cl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Christian
    Hey, nur damit ich das richtig verstehe:

    Bsp.:
    NP 40.000
    Rate 1%: 400,- !?

    Netto oder brutto? Mit Anzahlung?

    Oder fasse ich das ganz falsch auf?
     
Thema: 135i Neuwagen Leasing VS. 135i Gebrauchtwagen Leasing?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i cabrio leasen

    ,
  2. gebrauchtwagen lohnen nicht

    ,
  3. 135i leasing

Die Seite wird geladen...

135i Neuwagen Leasing VS. 135i Gebrauchtwagen Leasing?! - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  3. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  5. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....