[E82] 135i mit Performance Power Kit

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von h.heiler, 22.01.2014.

  1. #1 h.heiler, 22.01.2014
    h.heiler

    h.heiler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo BMW-Freunde,
    ich fahre seit Februar 2013 einen 135i coupe. Habe Anfang Oktober das BMW Performance Power Kit installieren lassen. Er hat jetzt 326 PS und 450 NM Drehmoment, laut Angabe. Nun habe ich das Gefühl, das der Motor das Gas verzögert annimmt. Beispiel: Du fährst auf eine Kurve zu, nimmst das Gas komplett weg, willst am Kurven Scheitelpunkt wieder Gas geben, aber es passiert zirka eine halbe Sekunde lang gar nichts, erst dann kommt der Schub wieder. Meine Frage ist jetzt, hat jemand von euch ähnliche Probleme oder kennt jemand mit einem ähnlichen Problem. Ich war heute in der BMW Werkstatt, der freundliche Mechaniker machte mit mir eine Probefahrt und meinte für ihn läuft das Auto normal. Bei der Fehler auslese konnte kein Problem festgestellt werden. Er hat dann den Gedächtnis Speicher wieder auf Null gesetzt und meinte ich soll jetzt erstmal eine Zeit fahren, damit die Software sich auf meinen Fahrstil einstellen kann. Wäre schön wenn mir jemand von euch weiter helfen könnte.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 22.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    um welches fahrzeug handelt es sich im detail? n54 oder n55? welches baujahr?
     
  4. #3 h.heiler, 23.01.2014
    h.heiler

    h.heiler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    E82-Baujahr 2012
     
  5. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Dann wird es wohl ein N55 sein.

    Sowas sollte man aber wissen wenn man einen 135i fährt ;)
     
  6. #5 Maulwurfn, 23.01.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Nicht jeder Autofahrer interessiert sich für die Modellbezeichnung des Motors! :roll:

    So etwas muss man ganz und gar nicht wissen. Es reicht doch, wenn die Profis hier sich auskennen, und bei Fragen von weniger versierten Nutzern helfen können.
     
  7. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Wenn ich einen Polo fahre um damit nur von A nach B zu kommen, dann gebe ich dir vollkommen recht. Aber bei einem Spaßgefährt wie dem 135, was viele auch als Hobby nutzen, sollte man das wissen :mrgreen:

    Aber das ist halt Ansichtssache, jetzt weiß der TO wenigstens was er für einen Motor hat :wink:
     
  8. nogl88

    nogl88 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vielleicht ist der 35er ja sein Gefährt um von A nach B zu kommen :)
     
  9. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Dann frage ich mich was sein Spaßgefährt ist :mrgreen:
     
  10. #9 Dani_93, 23.01.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.658
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Da gibts noch ganz andere Geschosse die einen 1er BMW als von A nach B Gefährt mehr als begründen...;)
     
  11. #10 Mit_Raucherpaket, 23.01.2014
    Mit_Raucherpaket

    Mit_Raucherpaket 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Nicht gescheit 'runtergeschaltet.
     
  12. #11 BMW-Drive, 24.01.2014
    BMW-Drive

    BMW-Drive 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Wiederum ist es umso schöner, dass wir bzw die erfahrenen Forumuser ihm die richtige Aussage geben können :-)

    Um auf was Thema PP KIT zurück zu kommen, speziell an die Erfahrenen User hier, lohnt sich der Einbau des kompletten Hardware und Software? Ich meine mich erinnern zu können, dass manche nur die Hardware geändert, aber die Software außen vor gelassen haben.

    Zudem sind doch die 135i er generell mit "Mehr-Leistung" ausgelegt, heißt das evtl. dass der Motor hier für Geld "gedrosselt" werden könnte?
    Ich frag das als wirklich totaler Laie auf diesem Gebiet, bitte nicht für übel nehmen ;-)

    Grüße
     
  13. AkiRa

    AkiRa 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Dominic
    Die meisten Fahrer die nur das Hardware-Paket nehmen, tunen den Wagen auf andere Art und Weise. Gerade weil die 20 PS mehr etwas lächerlich wirken im Vergleich zu Boxen oder Chiptunes. Eine beliebte Kombination ist da Cobb oder JB4 in Verbindung mit dem größeren Kühler und Lüfter vom PP Kit. So bekommt man locker 360 PS hin und hat die Temperatur des Motos trotzdem unter Kontrolle bei warmen Wetter.

    Im Prinzip kommt es darauf an was du für einen Motor hast. N54 lässt sich etwas besser tunen als der N55, beide können aber wesentlich mehr vertragen als die 326 PS vom PP Kit.
     
  14. #13 Mit_Raucherpaket, 24.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2014
    Mit_Raucherpaket

    Mit_Raucherpaket 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    5
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Zu der Frage braucht's keine Erfahrung.
    Wie kommt die Mehrleistung des PPKits zustande, mehr Ladedruck? Setzt das erhöhte Drehmoment von 430 Bzw., 450m später ein. Wenn man sehr empfindlich ist, merkt man eben die Nuancen

     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 gniewalda, 26.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2014
    gniewalda

    gniewalda 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2010
    Gute Frage, würde mich auch interessieren.

    Bei meinem N55 mit PP-Kit ist die Gasannahme außerordentlich indirekt und oft verzögert. Das verhindert in vielen Fällen schnelles und trotzdem sauberes Einkuppeln. Empfinde ich als sehr störend.

    Turboloch oder verzögerter Leistungseinssatz ist das aber nicht. Derartiges ist ab 2.000 U/min aufwärts eigentlich nicht nennenswert zu spüren.

    Als ich die Kiste gekauft habe, war das PP-Kit übrigens bereits verbaut. Ich kenne also den Unterschied zwischen mit und ohne PP-Kit nicht.
     
  17. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich habs gerade mal ausprobiert.
    Wenn man im Schiebebetrieb die Drehzahl unter 1000 Touren absinken lässt, braucht er beim Angasen schon eine halbe Sekunde, um Druck aufzubauen.
    Darüber hängt der Motor am Gas fast wie ein Sauger.
    Das Problem tritt beim DKG nicht auf, man muss es schon provozieren.
    Beim Handschalter könnte ich mir schon vorstellen, dass er öfter ins Turboloch fällt, wenn man zu lange auskuppelt.
     
Thema: 135i mit Performance Power Kit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW Performance Power Kit für BMW 135i

    ,
  2. bmw 135i performance 326 ps

    ,
  3. e82 performance kit 135i

Die Seite wird geladen...

135i mit Performance Power Kit - Ähnliche Themen

  1. [E87] Aerodynamikheckschürze + Performance ESD

    Aerodynamikheckschürze + Performance ESD: Hallo liebes 1er Forum, wahrscheinlich wurde mein Anliegen bereits tausende Male angesprochen, jedoch habe ich bisher nie exakte Fakten und Daten...
  2. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?
  3. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...
  4. [E87] Performance Nieren schwarz glänzend

    Performance Nieren schwarz glänzend: Ich habe noch einen Satz Performance Nieren rumliegen. Werden nicht mehr benötigt, da Fahrzeug verkauft. Sind in gutem Zustand (Auf Foto gerade...
  5. [Verkauft] Wagner performance

    Wagner performance: Verkaufe Nagelneuen wagner performance evo 1 ladeluftkühler. Ist nur einmal zur sichtkontrolle aus dem karton geholt worden und anschließend...