[E88] 135i mit hoher Laufleistung ?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von mmci, 09.05.2012.

  1. mmci

    mmci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und fahre derzeit ein 330ci Cabrio/E46 mit aktuell 205.000 km Laufleistung (ohne grössere Probleme).

    Nun überlege ich auf das 1er Cabrio umzusteigen (Neuwagen).
    Die Frage ist nur: ist der 135i oder 125i genauso zuverlässig wie der alte E46 ? Oder ist der 125i wirklich die bessere Wahl (wenn auch leistungsmässig etwas schwächer).

    Vom 135i mit N54 hört man nicht viel gutes.

    Gibt es hier "Kilometerkönige" mit ca.100.000 km , die ihre Problem schildern können ?

    Gruß

    MMci
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 09.05.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Was hört man denn vom N54 schlechtes (mal abgesehen von der HDP, aber das ist ja gefixt) ?
     
  4. antu90

    antu90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern - CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Also ich habe nur gutes vom N54 gehört..

    Und ich bin mit dem N54 Motor mehr als zufrieden :D

    Die frage ist halt immer willst du den Sauger 3.0 behalten oder ein BiTurbo Motor (N54)?!
     
  5. mmci

    mmci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Mir ist in erster Linie ein zuverlässiges Auto wichtig (ausreichend Leistung und Cabrio sind Vorraussetzung).

    Turbo oder Sauger ist mir eigntlich egal. Da der Turbo ja als anfälliger gilt ....
    Eher Sauger ?
    Einen Doppelturbo hat doch nur der N54 oder ?

    N54 (ist weis nicht ob das auch für den N55 gilt) war sehr unzuverlässig und wurde in den USA (Costumer Report) in diesem Punkt mit der schlechtesten Bewertung versehen. Ich habe keine Lust ständig in die Werkstatt zu fahren und die Check-Engine Lampe zu sehen. Einige x35i Fahrer sind wohl in der Vergangenheit stark belastet worden.

    Daher meine Frage hinsichtlich der Probleme bei hoher Laufleistung der Motoren.

    Gruß

    MMci
     
  6. #5 Maiky, 09.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2012
    Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich hab ein schönes 125i Cabrio abzugeben, schau mal in meine Signatur ;)

    135i haben besonders mit der Hochdruckbenzinpumpe und mit den Injektoren Probleme.

    Der Motor vom 125i dagegen ist nahezu unkaputtbar :) Ich kenne keinen der gravierende Probleme mit dem Motor hatte, egal ob optimiert oder original.
     
  7. #6 fbnmaschine, 09.05.2012
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.432
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Ich denke das sich die Problematik "N54" mit Tausch der HDP und der Injektoren gelegt hat, wenn ich das bis hierhin alles immer richtig verfolgt habe.
    Man liest hier im Forum sonst soviel gutes über den N54, dass er in ein paar Monaten auch in meiner Garage stehen soll.
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Nach der HDI-Pumpe lief der 135er sehr zuverlässig. Von der Mechanik her ist der Motor eher auf der sicheren Seite der Auslegung und hat viele Reserven.

    Der 130i (gleicher Motor wie 125i) ist in der Autobild als das zuverlässigste Dauertestauto durch den 100tkm-Test gegangen, was die Autobild je hatte. Das kann aber von Auto zu Auto differieren.
     
  9. crocop

    crocop 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solothurn, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Oli
    Also wenn du ein cabrio möchtest und etwas mehr leistung möchtest kann ich dir auch denn n55 motor (twin-scroll turbo) empfehlen! im original zustandd gab es bisher keine bekannte probleme!
     
  10. mmci

    mmci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Der Motorblock scheint im N54 / N55 und im M54 der gleiche zu sein (gleicher Hubraum) oder irre ich mich ?
    Somit sollte der Motor selbst eingentlich die gleiche Haltbarkeit zeigen, wie der M54. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Der M54 soll Laufleistungen bis über 400.000 km geschäfft haben.

    Zum N54/n55:
    Ist das Problem mit dem aktuellen Update HDP / Injektoren gelöst - oder taucht es möglicherweise immer wieder auf ?


    Gruß

    MMci
     
  11. #10 BMWlover, 09.05.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nur weil der Motorblock der gleiche oder zumindest ähnlich ist kann man nicht pauschal sagen das er genauso lange hält. Beim N54 wirken durch die Turbos ganz andere kräfte, aber es gibt auch getunte Autos die schon eine beachtliche Anzahl an km abgepult haben ohne nennenswerte Probleme. Wenn man den Motor gut behandelt dankt der es sicherlich auch mit einer höheren Lebenszeit :wink:
     
  12. crocop

    crocop 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.06.2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solothurn, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Oli
    Der n55 hat die hdp und injektoren probleme nicht
     
  13. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ab welchem Bj. wurden eig. die HDP u Injektoren Probes beim N54 gefixt?
     
  14. #13 sonnenjunge, 09.05.2012
    sonnenjunge

    sonnenjunge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Phil
    Ca. 108.000 Km in etwas über 3 Jahren und seit Km-Stand 13.000 nicht mehr Serienmäßig unterwegs.

    Ausser die HDP Geschichte bei Km-Stand ca. 45.000 nichts ausserplanmäßiges gehabt.

    Schnurrt noch wie ein Kätzchen :grins:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mmci

    mmci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2012
    Das hoert sich da gut an !! :daumen:
    Und dann noch mit Leistungsupdate ! Das lässt hoffen.
     
  17. nogl88

    nogl88 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also meiner ( N54-Bj. 11/08 ) hat inzwischen ca. 116k km aufm Tacho. Ich selbst fahre das Auto seit etwas mehr als 5000km.
    Außer dem üblichen HDP/Injektoren Problem fehlt dem bisher nichts. Ich denke eine kleine Leistungssteigerung wird mittelfristig auch einzug halten.

    Man sieht dem Auto seine Kilometerleistung, wenn man nicht ganz genau hinschaut, im Grunde nicht an. Qualität passt für mich bei BMW.
     
Thema: 135i mit hoher Laufleistung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw n55

    ,
  2. probleme mit bmw 135i cabrio

    ,
  3. bmw 135i mit über 100000 km kaufberatung

    ,
  4. welche motorleistung hat die usa version 135i ,
  5. was ist von dem 135i zu halten,
  6. wie lange hält der 135i motor,
  7. hdi135 injektoren klackern,
  8. bmw e88 135i probleme,
  9. m135 200tkm,
  10. bmw 135i coupe bj 2008,
  11. bmw 120d laufleistung,
  12. bmw 135i motorlebensdauer,
  13. bmw m135 mit hohen km,
  14. n55 motor laufleistung,
  15. bmw n55 haltbarkeit,
  16. hdi 135 motoren hohe laufleistung ja oder nein,
  17. 135i probleme hdp und injektoren bis zu welchem bj.,
  18. n54 motoren laufleistung,
  19. bmw n55 bis welche laufleistung kaufen,
  20. Bmw e82 135i n55 Haltbarkeit ,
  21. bmw 135i laufleistung
Die Seite wird geladen...

135i mit hoher Laufleistung ? - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. 135i PP Anlage

    135i PP Anlage: Suche ne 135er PP Anlage für meinen 125i, danke schon mal.
  3. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  5. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....