135i Kauf + Weiterverkauf

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von stevelux, 15.01.2009.

  1. #1 stevelux, 15.01.2009
    stevelux

    stevelux 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hi,

    Meine Freundin und Ich haben vor uns in diesem Jahr eventuel den 135i zu kaufen. Uns würde es interesieren wie der Wertverlust in +/- 5 Jahren wäre bei einem Neupreis von etwa 45000 Euro.

    Uns ist schon klar dass es in Zukunft immer schwieriger wird solche PS starken Autos zu verkaufen :shock: und dass man sich solch ein Auto nicht kaufen soll wenn man nur an die Spritpreise denkt 8)

    Hoffe dass mir jemand einen Anhaltspkt geben kann

    Schöne Grüsse
    Steve
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jones08, 15.01.2009
    jones08

    jones08 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Der Wertverlust ist enorm.

    Vielleicht kannst Du noch 15.000€ dafür verlagen
     
  4. #3 M to the x, 15.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kommt massiv auf die km an - ansonsten ist die Kiste EU4 und ob man sowas in 5 Jahren noch los wird, keine Ahnung.

    Wenn der Sprit dann auf 2,50 Euro steht, will das Ding keiner mehr haben.
     
  5. #4 stevelux, 15.01.2009
    stevelux

    stevelux 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Also ich fahre pro Jahr +/- 10000 km....also nicht sehr viel :D
     
  6. #5 Geronimo, 15.01.2009
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    das kann man so denke ich nicht sagen - wer das genau wüsste könnte reich werden oder schon sein.

    wie schon gesagt sind faktoren wie spirtpreis, political rightness, allg. finanzsituation, sonst. zukunftsaussichten nicht mal für mehr als n halbes jahr vorhersehbar - 15000 halt ich für zuviel.

    aber mal im ernst - bei der anschaffung schon mit dem wiederverkaufspreis kalkulieren ist doch etwas verwegen oder?
    gleiches wie immer gesagt werden muss beim 135:

    DIE KLEINE SCHLAMPE RECHNET SICH NICHT - IST NE GROßE GELDVERBRENNUNGSMASCHINE DIE ABER HÖLLEN SPASS MACHT!
     
  7. #6 Catahecassa, 15.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Wenn du den Online Leasingkalkulator bei BMW nimmst, kommst du auch den von BMW angesetzten geschätzten Wertverlust. Der deckt sich dann auch mit Schwacke, wobei die ganzen Sonderausstattungen du lieber nicht mit rein rechnen solltest :wink:

    Aus der Hüfte geschossen:
    Neupreis lt. Liste 45TEUR, dann noch ca. 8-10% Rabatt abziehen, bleiben knapp 41TEUR. Gedachter Wertverlust nach 5 Jahren / 50TKM ist ca. 52% vom Listenpreis, somit roundabout 21TEUR Restwert.
    Real sind es also bei dem Rechenbeispiel ca. 20TEUR in 60 Monaten, reine Schätzung eine Leasingrate netto ohne Anzahlung um die 325EUR 8)
     
  8. #7 stevelux, 15.01.2009
    stevelux

    stevelux 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Das ist uns schon klar dass man nicht den Kopf einschalten kann bei solchem einem Kauf, ist trotzdem interessant zu wissen wieviel die GELDVERBRENNUNGSMASCHINE auffrisst :shock:
     
  9. #8 M to the x, 15.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das kriegst Du imo niemals raus nach 5 Jahren.... alle Autohersteller liegen mit den geschätzten Wertverlusten ja bekanntermaßen weit daneben...
     
  10. #9 jones08, 15.01.2009
    jones08

    jones08 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Eben, nach 3 Jahren hat sich bereits der Einkaufspreis min. um die Hälfte minimiert.

    Aber, wenn es nur 50.000km nach 5 Jahren auf dem Buckel haben sollte, wird der Wertverlust wohl nicht ganz so heftig sein.
     
  11. #10 BerlinEr135, 15.01.2009
    BerlinEr135

    BerlinEr135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2014
    Nur ein kleines Bsp.

    Mein geleaster 135i hat neu ca. 45000 € gekostet. Als Restwert nach 3 Jahren und 10000 km p.a. wurden ca. 21500 € kalkulliert! Bei 5 Jahren sollte der Wert so zwischen 13000 und 16000 € liegen. Natürlich alles abhängig von Dauer und Ausprägung der Wirtschafts- bzw. Energiekrisen.

    Ich würde dir ein KM-Leasing empfehlen, da bist du unabhängig von solchen Restwertrisiken und kannst monatlich genau planen!

    Gruß
    Sascha
     
  12. #11 M to the x, 15.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    45.000 Listen oder 45.000 nach Rabatt? Der kalkulierte Restwert ist bei BMW (und Mercedes und Audi auch) klassischerweise zu hoch....
     
  13. #12 Catahecassa, 15.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Netto oder inkl. USt.?
     
  14. #13 M to the x, 15.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Na hoffentlich beide Zahlen gleichermaßen entweder mit oder ohne ^^
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sushiman, 15.01.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    kauf dir einen guten gebrauchten, da gibts genug die sich die karre nach einem jahr nicht mehr leisten können/wollen und du hast schon einen haufen gespart.
    g, Sushiman
     
  17. #15 jones08, 15.01.2009
    jones08

    jones08 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du völlig Recht.
    Das Fahrzeug ist zum Teil jünger als 1Jahr und bereits für min. 15.000€ weniger zum NP zu haben.
     
Thema: 135i Kauf + Weiterverkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i wertverlust

    ,
  2. 135 wiederverkauf

Die Seite wird geladen...

135i Kauf + Weiterverkauf - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...
  5. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...