[E82] 135i Getriebe oder Kardanwelle Geräusch?

Diskutiere 135i Getriebe oder Kardanwelle Geräusch? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Yo, seit über einem Jahr macht das Auto dieses Geräusch (und keine Vibrationen), der auch während des Fahrens im Auto gehört werden kann. Es...

  1. #1 coconut, 01.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2017
    coconut

    coconut 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    53
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Yo,

    seit über einem Jahr macht das Auto dieses Geräusch (und keine Vibrationen), der auch während des Fahrens im Auto gehört werden kann. Es scheint, dass das Geräusch aus dem Getriebe / Kardanwelle kommt. Hat jemand eine Ahnung, was es sein könnte? Vielleicht könnte es die Lager oder Hardyscheibe sein? Bei etwa 50 - 70 km/h im vierten und fünften Gang ist es am lautesten.

    Die verdammte Kiste hat nur 48tkm und es ist ein N55 mit Schaltgetriebe.

    Hier ist ein Video, das ich am Samstag gemacht habe. Das Auto war im 5. Gang und circa 50 - 60 km/h.



    Danke für Ihre Antworten.
     
  2. #2 Sahne1337, 03.08.2017
    Sahne1337

    Sahne1337 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Freudenberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Kardanwelle mal ausbauen und dann nochmal hören.
     
  3. #3 Tylerd82, 16.09.2017
    Tylerd82

    Tylerd82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Du gehörst, wie so mancher, wohl auch zu den "Glücklichen", deren Ausgangswelle des Getriebes fiese Kratzgeräusche von sich gibt. BMW hat dazu sogar eine PUMA-Maßnahme, die besagt, dass dieses Geräusch harmlos sei und nicht auf einen Schaden hindeutet. Lediglich die störende Geräuschkulisse im Innenraum könnte bei empfindlichen Fahrern zu einem Austausch auf Kulanz führen.

    Siehe hier:

    http://www.f30-forum.de/board1-f30-...n/?s=878b57bd50e8baf1b95ee965a36b4753bdad0ec0
     
  4. #4 -Beavis-, 29.09.2017
    -Beavis-

    -Beavis- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BS
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Hi

    Bei meiner letzten Service Aktion (August 2017) wurden die Hardyscheiben kostenlos durch BMW ersetzt (Fz hat über 120k KM). Der Freundliche meinte, die hätten an den Teilen wohl Fehler gefunden.
    Frag mal deine BMW Werkstatt.

    Gruss
     
  5. #5 _HighTower_, 29.09.2017
    _HighTower_

    _HighTower_ 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2014
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    1.039
    Vorname:
    Fabian
    Es gibt eine technische Aktion bei denen die Hardyscheiben getauscht werden. Aber das betrifft eigentlich nur Fzg welche Hardyscheiben in Metallausführung verbaut haben, diese werden wieder durch Gummi Hardyscheiben ersetzt.
     
  6. #6 wadim130, 26.02.2018
    wadim130

    wadim130 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2010
    Was ist da jetzt rausgekommen?
    Fahr auch schon seit 40tkm mit dieser schönen Geräuschkulisse rum.
     
  7. mab41

    mab41 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen , ich bin neu hier.
    Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines E 88 135 N55.
    Leider habe ich eine der oben beschriebenen Symptome sehr ähnliche Problematik.

    beim ausrollen haben ich besonders unter 2000U/min ein Kratzgeräusch, was aufhört wenn man einkuppelt und sonst nicht zu beeinflussen ist.
    auch wenn ich minmals gas gebe ist das geräsch da.

    Gibt es neues zu dem erföffneten Thread? Hat jemand ähnliche Probleme oder gar Lösungen ?

    Danke euch!
     
  8. rob-37

    rob-37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Robert
    Hallo, fahren einen 335i mit Schaltgetriebe und bei mir musste das Getriebe getauscht werden. Mfg
     
  9. #9 Barros1913, 24.08.2018
    Barros1913

    Barros1913 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    habe dasselbe Problem. Kann man das beheben? Welches Teil müsste ersetzt werden?
    ist echt nervig das Geräusch...-.-

    thx und lg
     
  10. #10 135ibert, 24.08.2018
    135ibert

    135ibert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Hardyscheibe wechseln lassen, Kosten 430.-euro gebracht hat es nix Geräusch ist weiterhin da :-(. Beim nächsten Besuch wird weiter geschaut.
     
  11. #11 Barros1913, 24.08.2018
    Barros1913

    Barros1913 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    jo Hardyscheibe hab ich auch machen lassen. War auch ein Rückruf von BMW. Geräusch au bei mir unverändert.
    @rob-37 hat BMW was übernommen oder alles selber bezahlt? :O hoffe Geräusch war dann weg oder?
     
  12. rob-37

    rob-37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Robert
    Servus,
    Mein bmw ist Baujahr 2012 und hatte zum Zeitpunkt ca 120000 km. Service immer bei bmw.
    Bmw hat 50 Prozent übernommen. Mich hat's trotzdem noch ca. 2700 Euro gekostet.
    Geräusch war dann weg. MfG
     
  13. #13 Tylerd82, 26.08.2018
    Tylerd82

    Tylerd82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    So weit mir bekannt, kommt man nicht um ein neues Getriebe herum. ZF selbst bietet (nach eigener Auskunft) keine Ersatzteile/Reparatursätze an, man kann aber das fehlerhafte Getriebe bei einem derer Vertragspartner abgeben und erhält ein Austauschgetriebe (gebraucht versteht sich) für etwa 2800€. Eine absolute Frechheit ist das!
    Die Teile fingen teilweise schon nach wenigen 1000km damit an. Ganz klar Material- und/oder Konstruktionsfehler und nun versucht man die Kosten auf den Kunden abzuwälzen. BMW hätte ZF die Dinger reihenweise um die Ohren hauen müssen.

    Ich lebe aktuell noch damit, aber irgendwann werde ich mir ein gebrauchtes bei nem gewerblichen Teilehändler (ebay) aus einem der Nachfolgemodelle besorgen. In der Hoffnung, dass wirklich nur die eine Baureihe betroffen ist (GS6-45BZ - THD4). Es gibt da schon einige die passen.
     
  14. #14 Barros1913, 27.08.2018
    Barros1913

    Barros1913 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Und da gibt es keine Kulanz von BMW? rob-47 hat zwar 50% bekommen, aber finde 2700€ immer noch krass für das der Fehler in der Produktion liegt.
     
  15. rob-37

    rob-37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Robert
    Hab dann nochmal extra einen Brief an bmw geschrieben. :D
    Hat aber auch nichts geholfen. Begründet haben sie es mit dem fahrzeugalter und der laufleistung.
     
  16. #16 Barros1913, 28.08.2018
    Barros1913

    Barros1913 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeughalter? also wollten dir sagen, dass du scheisse schaltest oder was? hahhah

    Hab gerade einem Getriebespezialisten geschrieben und die Probleme geschildert. Der meinte, dass es ein häufiges Problem ist und wahrscheinlich ein Lagerschaden im Getriebe ist. Reperatur mit Ein- und Ausbau €1240.-

    werde wahrscheinlich noch persönlich mit einem anderen Getriebespez. reden. Mal gucken was der dazu meint. Wäre toll wenn das repariert werden kann.
     
  17. rob-37

    rob-37 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Robert
    Nene fahrzeugALTER :D. Hast du's schon direkt bei bmw versucht?
    Aber 1200 wäre ja auch noch ganz ok.
    Mich hat das Geräusch auch sehr gestört
     
  18. #18 135ibert, 29.08.2018
    135ibert

    135ibert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir will BMW nächstes mal nochmal schauen woher es wirklich kommt. Hardyscheibentausch war 430Euro musste ich komplett zahlen. Geräusch nun schon seit ca. 70.000km, also ich glaube so langsam gewöhne ich mich dran bevor ich hier soviel zahle ;-(, passieren tut ja nix außer das fiese Kratzgeräusch ab und an macht er ja auch nicht immer.
     
  19. BMWQP

    BMWQP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Tim
    Ich hatte zwar kein Geräusch, aber der zweite Gang hat sich sproradisch schlecht einlegen lassen. War beim Bmw Händler um eine Diagnose erstellen zulassen. Das Ende vom Lied war synchronring defekt. Die haben das Schaltgetriebeöl abgelassen total schwarz. Hab dann ein neues Getriebe bekommen (ca. 5500.-) das bmw zu 100 Prozent (bis aufs Öl) übernommen hat.
     
  20. #20 Barros1913, 30.08.2018
    Barros1913

    Barros1913 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.06.2018
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @135ibert Wann hast du die Hardyscheibe machen lassen? gibt einen Rückruf dazu, also müsste BMW diese Kosten übernehmen. Hardyscheibe habe ich auch machen lassen. Gebracht hat es leider nichts.

    Das Kratzgeräusch ist bei mir immer da. geht nur weg wenn ich richtig gas gebe, weil Auspuff noch lauter :mrgreen:

    @BMWQP war das neue Getriebe auf Garantie oder auf Kulanz?
     
Thema: 135i Getriebe oder Kardanwelle Geräusch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e82 kratz Geräusch

    ,
  2. bmw 125i kardanwelle schaden

    ,
  3. best cameras

    ,
  4. bmw 135i e82 klicken bei Kardanwelle,
  5. bmw 1er kardan geräusche,
  6. e87 kardanwelle geräusche,
  7. bmw f32 getriebe singen,
  8. Kardanwelle 1 er bmw,
  9. hardyscheibe geraeusch,
  10. hardyscheibe Probleme bmw f21,
  11. azs,
  12. news
Die Seite wird geladen...

135i Getriebe oder Kardanwelle Geräusch? - Ähnliche Themen

  1. F4x 135i Verbrauchsthread

    135i Verbrauchsthread: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, was Ihr mit Eurem 135i verbraucht. Ich habe die Suche bemüht aber nur vereinzelt bei einigen Posts...
  2. [E82] 135i - Getriebe nachträglich geändert?

    135i - Getriebe nachträglich geändert?: Hallo, ich habe einen interessanten 135i gefunden. Laut Verkäufer und Bildern hat der Wagen das DKG. Passt auch vom Baujahr. Der Verkäufer hat...
  3. Gebrauchtw. 135i Getriebe-Kulanz; Werkstatt Verkäufer oder Käufer

    Gebrauchtw. 135i Getriebe-Kulanz; Werkstatt Verkäufer oder Käufer: Hallo zusammen, mein kürzlich von privat erstandener 135i BJ 2012 mit manuellem Getriebe macht seltsam mahlende, kratzende Geräusche, welche ich...
  4. [E82] m3 ha getriebe in e82 135i

    m3 ha getriebe in e82 135i: hallo kann mir jemand sagen ob man das bmw m3 ha getriebe in eiene bmw e82 135i mit 6 gang manuellem getriebe. möchte nur das geriebe der...
  5. Getriebe 135i N54

    Getriebe 135i N54: Weis jemand welches Getriebe im 135i mit N54 Motor verbaut ist? Ist wohl von Getrag? Etwa dieses: GETRAG Corporate Group - 6MTI520 GETRIEBE