[E82] 135i Cabrio oder Coupe?

Diskutiere 135i Cabrio oder Coupe? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, ich habe vor mein 125i (130i) Coupe zu verkaufen und mir ein 135i zuzulegen. Mir fehlt das Drehmoment..Aber auch das man die...

  1. Craz_O

    Craz_O 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Hallo Leute,

    ich habe vor mein 125i (130i) Coupe zu verkaufen und mir ein 135i zuzulegen.
    Mir fehlt das Drehmoment..Aber auch das man die Leistung bei den N54 Motoren bis zu 420 Ps bringen kann für 1-2000€ finde ich toll :aufgeregt:

    Die frage ist jetzt was ist wohl sportlicher und macht mehr Spaß?
    Das Coupe wird denke ich besser in Kurven liegen und mehr Performance haben als das Cabrio? Dafür hat das Cabrio wenn das Dach auf ist bestimmt um einiges besseren Sound? :mrgreen:
    Wie sehen die Beschleunigungswerte von beiden aus, das Cabrio wiegt ja immerhin fast 200kg mehr, macht sich das stark bemerkbar?

    Auf was muss ich achten bei einem Autokauf des 135i N54 Baureihe?

    Grüße aus München!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cengo81, 23.09.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Coupe ist sportlicher und leichter. Und die Sound sind identisch
     
  4. #3 Pecoloco, 23.09.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    Ich finde das Cabby auch sehr feminin. Offen erst als 3er. Aber das ist ne ganz persönliche Meinung.

    Beim N54 gibt es ein paar Kinderkrankheiten, aber das wurde hier schon oft besprochen. Einfach mal suchen. Es geht hier um die Turbos, die Hochdruckpumpe und die Injektoren.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 23.09.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    auf jeden fall coupe! das cabrio wiegt ne ganze ecke mehr und hat ein stoffverdeck, also geschlossen nix mit coupe look ala 3er.

    sound ist identisch. pp esd plus fenster nen spalt auf reicht vollkommen ;)
     
  6. #5 TheRock135, 23.09.2013
    TheRock135

    TheRock135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2010
    Vorname:
    Sven
    also ich würde auch zu jeder Zeit wieder da Coupé wählen!

    Sieht einfach um Längen sportlicher aus, das Cabrio sieht ja wirklich naja komsch aus :narr:

    Wähl dir ne schöne Farbe und nimm das M-Paket :daumen:

    Gruß Sven
     
  7. #6 Pecoloco, 23.09.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    M-Paket ist doch eh Serie beim 35er, oder?
     
  8. #7 Intoxicated, 23.09.2013
    Intoxicated

    Intoxicated 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HG
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2009
    Das m aero Paket ist Serie, innenausstattung nicht
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 23.09.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 genau! sportsitze sind auch serie. lenkrad, dachhimmel und handbremsgriff nicht.
     
  10. Craz_O

    Craz_O 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Danke für die Antworten und Meinungen. Gibts auch eventuelle Cabrio fahrer die ein Vergleich zu beidem haben?

    Wie siehts mit Beschleunigung aus?
     
  11. #10 Joethefighter, 23.09.2013
    Joethefighter

    Joethefighter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OÖ neben Passau
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Vorname:
    Joe
    Naja die eigentliche Frage sollte sein -> Fährst du gerne Cabrio bzw. Offen!?

    Grüsse
    Joe
     
  12. Craz_O

    Craz_O 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Ja ich mag Cabrio fahren ansich schon gerne, hatte vor dem ein 118i Cabrio. Aber das hatte probleme mit den Injektoren daraufhin hatte ich mir einen stabileren Motor in diesem Falle einen reinen Sauger zugelegt.
    Vorerst weiß ich auch noch nicht ob es wirklich ein N54 werden soll, da hier mittlerweile wirklich sehr viele Probleme damit haben. Und einfach mal so paar Tausend hinzublättern für Lader oder wie oben genannt wieder Injektoren ist es mir nicht Wert. Daher frag ich vorerst mal wie es mit dem Motor steht bevor ich mir die eigentliche Frage stelle Cabrio oder Coupe :P

    Gruß
     
  13. #12 manhattan, 23.09.2013
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Wenn Cabrio dann 135i, ist meine Meinung. Das Grinsen geht mir seid Jahren nicht aus.
    Ich habe ein Coupe 135i N55 mal gefahren als Ersatzwagen, sicher ein gutes Auto und wenn man auf den Track möchte sicherlich die bessere Wahl.
    Für den normalen Alltagsstress würde ich immer ein Cabby nehmen.
    Die Unterschiede von den Fahrleistungen sind für die meisten Fahrer meines Erachten nicht spürbar.
    Gruss
    Manhattan

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 4
     
  14. #13 TheRock135, 23.09.2013
    TheRock135

    TheRock135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2010
    Vorname:
    Sven
    Soweit ich mich hier im Froum informiert habe dürfte nach dem Austausch der Injektoren keine weiteren Komplikationen mit eben denen passieren!
     
  15. #14 alpinweisser_120d, 23.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ;) die erhöhte wankneigung und das deutlich erhöhte fahrzeugewicht ist nicht spürbar? klar beim fahren von a nach b in die arbeit merkt mans nicht unbedingt, aber auf der landstraßenhatz merkst du's mehr als deutlich!!

    e82: 1530kg 0-100 5,3sec 80-120 5,0sec
    e88: 1665kg 0-100 5,6sec 80-120 5,5sec

    krass wie man sich manche sachen schön reden kann...
     
  16. #15 Dominik92, 23.09.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Lieber das Stoffverdeck vom 1er als diese misslungene Stahlkonstruktion die sie da beim 3er verbaut haben. Zerstört das Gesamtbild. Das erste Cabrio/Roadster der meiner Meinung nach mit Stahlverdeck so richtig gelungen ist ist der aktuelle Z4.

    Trotzdem bin ich auch der Meinung 135i besser als Coupé. Wenn man mit dem Cabrio durch die Landschaft fährt und dabei tollen Sound will geht das auch mit deinem 25i oder eventuell sogar 20i je nach Auspuff. Ich finde Cabrio bei hohem Tempo sehr unangenehm. Für mich sind Cabrios Cruiserautos mit denen man schöne touren machen kann. Zügiges Fahren auf der Landstraße stelle ich mir da ehr anstrengend vor.
    Der TE sollte sich die frage stellen ob er ehr der Kurvenjäger oder der rumcruiser ist. Ich bin ja der Meinung mit dem Coupé geht beides sehr gut.
    Und wenn ich mich der Optik wegen entscheiden müsse: Ganz klar das Coupé!

    Gruß Dominik :)
     
  17. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Nimm das Coupe mit Schiebedach, da hast du zumindest akustisch das
    Cabrio-Feeling.
     
  18. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Weil hier die Diskussion auch auf den 3er überschwappt: Ich muss gestehen, dass mir beim 3er die Dachkonstruktion überhaupt nicht gefällt, da lieber ehrlich sein und gleich das Stoffdach ala 6er :) (E89 Z4 gefällt mir aber in der Tat auch)

    Einen 135i würde auch ich eher als Coupé nehmen - nicht weil mir das Cabby nicht gefällt [fahr ja selber eines] - sondern eher, weil ein 35i doch eher auf Geschwindigkeit ausgelegt ist und nicht auf gemütliches rumcruisen.
    Ich habe mich bewusst gegen den 35i (N54) entschieden, weil er einfach mehr Problemstellen als der N52 hat und ich mein Auto sowieso meistens in einem Bereich von 8o-15o bewege, wo der 25i/3oi absolut ausreicht zum Spaß haben. (Deswegen dann auch schlussendlich auch das Cabby - gibt nichts feineres als nach der Arbeit offen heimfahren etc)

    Wenn Du nur auf Performance schaust führt natürlich kein Weg am 135i Coupé bzw 1er M vorbei.
     
  19. #18 manhattan, 24.09.2013
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Alpinweisser: du solltest lesen lernen währe ein Vorteil.
    Track und schnell fahren immer Coupe.
    Spass haben und grinsen pur 135i cabrio.
    Und wenn du 0.3- 0.5 sec erfahren kannst dann bidt du ein toller Typ.
    Für die meisten ist es nicht so, das fãngt schon beim richtigen Schalten an (bin überzeugt er Automatik Fahrer).

    Gruss
    Manhattan

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 4
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 alpinweisser_120d, 24.09.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    sehr viele haben probleme mit dem n54? bmw ersetzt die einzigen beiden problemstellen nämlich injektoren und hdpumpe ohne hin und her sofort und 100% kostenfrei.
    neue lader bekommt man auch wenn die wastegates klappern. was dann noch probleme machen könnte wäre mir nicht
    außerdem gibts hier ja noch den n55.


    ich sollte lesen lernen?
    schnell fahren hat also nichts mit spaß haben zu tun? geschweige denn die beschleunigung?

    die 0,5 sekunden merkt man nicht? dann bist du noch nie 135i e82 gefahren.

    schon klar, das was man selbst besitzt ist immer das beste...man könnte aber auch etwas realistisch bleiben.


    zum thema 135i oder 335i? ich würd den 335i nehmen wegen dem stahldach. geschlossen gleicht es noch relativ gut einem coupe und offen eben cabrio. hätte ich die auswahl e92 vs e93 würde ich auch hier das coupe bevorzugen.
     
  22. hype

    hype 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Max
    also ich fahr seit nen paar tagen 118d cabrio und das macht schon spaß :D mit nen "paar" ps mehr im 35er ist dem spaßfaktor nach oben hin wahrscheinlich keine grenze gesetzt.

    ich find einen richtigen tipp kann dir da keiner genau geben. wenn du gerne offen fährst ist die sache ja klar. wenn du da keinen großen wert drauf legst, wird es halt das coupe :)
     
Thema: 135i Cabrio oder Coupe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 135i cabrio 5 7s

    ,
  2. bmw 135i cabrio 0-200

Die Seite wird geladen...

135i Cabrio oder Coupe? - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. [E82] Kerscher Schwert 135i Front

    Kerscher Schwert 135i Front: [ATTACH] Biete hier ein recht gut erhaltenes Kerscher Schwert an Kleine Macken (siehe Bilder) aber von oben kaum zu sehen? Gutachten ist dabei!!...
  3. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  4. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  5. [E82] 135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?

    135i mit 177.000km - worauf sollte man achten?: Hallo, ich interessiere mich für einen 135i. Ich habe ungefähr ein Budget von 15.000€. Im Nachbarort ist ein 135i für 14.900€ und 177.000km...