135i Cabrio als M3 Cabrio für Arme?

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von nightflight, 22.07.2008.

  1. #1 nightflight, 22.07.2008
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen,
    ein wenig provokativ geschrieben, ich weiß... 8)
    Habe den 335i touring Handschalter als Firmenwagen und muss sagen dass das ein echter Sahnemotor ist.
    Auch im Cabrio könnte ich mir das gut vorstellen, hinsichtlich der Fahrleistungen dürfte sich das zum M3 Cabrio nicht viel nehmen, hinsichtlich des Preisen kann man sich noch was ordentliches daneben stellen... :wink:

    Wie ist es denn um die Faszination des 135i Cabrio bestellt? Klingt der halbwegs böse, kommt dabei ein wenig Feeling auf?
    Das beherrschen die M Modelle - unabhängig von den absoluten Fahrleistungen - nämlich meisterhaft...

    Ciao, Harald
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Na, ja. Reine Herstellerangabe:

    335i Cabrio:
    0-100: 5,8
    80-120: IV Gang: 5,9, V Gang 7,1

    135i Cabrio:
    0-100: 5,6
    80-120: IV Gang: 5,5, V Gang 6,5

    M3 Cabrio:
    0-100: 5,3
    80-120: IV Gang: 5,7, V Gang 7,1

    Die liegen ja nicht weit von einander weg. Nach den ersten paar Kurven dürfte aber doch klar sein, wer der Gewinner ist ... Vor kurzem gab es einen Test in der AMS. Allerdings waren es die Coupès.

    Der Sound vom V8 im M3 wirst du niemals im 35er Motor haben. Ich bin vor kurzem das 135i Cabrio gefahren. Der Sound in keinster weise M-mäßig aber dennoch geil.

    Werner
     
  4. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
  5. #4 M to the x, 22.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Turbomotor vs. hochdrehenden Sauger, das ist fast schon eine Gewissensfrage :wink:

    Und die muss sich jeder selbst beantworten. Imo ist praktisch kein N/B Motor mit einem echten S vergleichbar.
     
  6. #5 nightflight, 22.07.2008
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
  7. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Also. Meine Meinung ...

    die M-Modelle sind als Sportwagen ausgelegt und bieten noch ein wenig Komfort. Das geht beim Fahrwerk los, mit dem Innenraum und der Karosserie weiter und hört beim Motor auf. 135i und 335i sind "nur" sportlicher ausgelegte Serienmodelle und kommen NIE an den M3 dran. M3, Z4M und Co. sind eine andere Liga.

    Wenn man dann noch den Flair eines M3 hinzunimmt ...

    Werner
     
  8. #7 -The-Game-, 22.07.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    sehe das ehrlich gesagt genau so. die m-modelle sind eine klasse für sich, haben halt mehr oder weniger "zufällig" :wink: noch das karosseriekleid der serienmodelle in etwas verschärfter form.

    die "normalen" serienmodelle können in dem zusammenhang auch mit der jeweiligen top-motorisierung nicht wirklich mithalten, ganz egal, ob der vergleich nun 335i vs. m3 oder auch 550i/650i vs. m5/m6 ist.
     
  9. #8 Coolboarder, 23.07.2008
    Coolboarder

    Coolboarder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    joooooooooooo mooooooiiiiiiiiiinnnnnnn

    ich sehe das ganze ein wenig nüchterner.....im altagsbetrieb, wo wir uns wohl zu 98% rumtreiben, fallen die fahrleistungen nur wenig ins gewicht. wir sind uns wohl einig, das beide ziemlich gut gehen.... 8)

    was den sound der m-modelle betrifft, auch wenn jetzt einige aufschreien, fand ich weder die six packs noch die acht ender gut. habe neulich ein m3 coupe gehört, also mit v8 sound hat das nix zu tun gehabt!!!! ich war mega enttäuscht..... :cry:

    fazination? das verstehe ich nicht....du sitzt im 3er mit nem m-motor.....was ist daran fazination? :P diese selbige läßt sich bmw verdammt teuer bezahlen....für nen 3er cabrio fast 100 mille auf den tisch zu blättern, auch wenns nen auto mit 420ps ist, finde ich ziemlich crazy....aber das muß jeder selbst wissen.....dafür guck ich dann lieber aus nem 911 cabrio.....für das ich nach 3 jahren auch noch deutlich mehr kohle bekomme.....

    den sound des 135 konnte ich noch nicht beurteilen, habe aus anderen foren gehört, das mit der performance auspuffanlage das teil recht gut klingen soll.....und bei der eingesparten marie, sind die 840 euros wohl grad noch drin :D
     
  10. #9 nightflight, 24.07.2008
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    die absolute Fahrleistung ist wohl tatsächlich nicht der Punkt - mehr eine Frage des Feelings.
    Mit den Kosten muss ich Dir ein wenig widersprechen: obwohl auch ich der Meinung bin dass das Elfer Cabrio wertstabiler sein müsste (wenn auch nicht mehr so wie früher) zeigt sich in den Leasingraten ein anderes Bild. Für ein Elfer Cabrio wird DEUTLICH mehr aufgerufen als für das M3 Cabrio. Von daher kommt der Elfer schonmal gar nicht in Frage (abgesehen davon dass ich das Elfer Image nicht abkann...)

    Ich werde wohl um die Probefahrt mit beiden nicht drum herum kommen - M3 Cabrio mit DKG wird schon schon zeitnah stattfinden 8)

    Ciao, Harald
     
  11. WEM

    WEM 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    1
    Es geht bei solchen Auto IMHO auch gar nicht mehr ob man die Leistung nutzt (oder ob der Fahrer in der Lage ist die Leistung zu nutzen) ... das Gefühl ein Auto zu fahren das die Kraft hätte ... um das geht es.

    Die ganzen Porsche, Ferrari, Lambo und Co. Fahrer ... wer von denen nutzt das Potential? Andere Frage: ist das Potential solcher Autos überhaut auf der öffentlichen Straße nutzbar?

    Auf der Autobahn 250 fahren ist eh langweilig. Dafür brauch ich keinen M3 und keinen Porsche ... das ist in einem 7er wesentlich entspannter.

    Der Unterschied vom M3 liegt ja auch nicht nur der Motor. Bremsen (sowie Beläge als auch Scheiben), Fahrwerk, Rahmen, Lenkung. Selbst das Blechkleid ist schon relativ weit von der Serie entfernt.

    Ich bleibe dabei. Es ist eine andere Dimension.

    Werner
     
  12. #11 manhattan, 24.07.2008
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Dann hast du dir ein Angebot von Porsch egeben lassen, diese sind immer extrem überteuert. Soweit ich weiß hat Sixt-Leasing sehr gute Angebote im Leasing für den 911.
    Ein Freund von mir hatte sich ein Angebot von Porsch egeben lassen (ca. 1600 €/Monat) und war dann bei einer freien Leasinggesellschaft und bezahlt bei gleichen Konditionen jetzt 1170 €/monat.

    Gruß

    Manhattan
     
  13. #12 M to the x, 24.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das metallische Röhren des S54 ist schon was Feines - und dass der S65 nicht klingt, wie DU Dir einen V8 vorstellst, liegt daran, dass es ein europäischer V8 ist, d.h. der S65 müßte ein flat-plane sein, während die Ami-Kisten cross-plane Kurbelwellen fahren.
     
  14. #13 schranzbird, 24.07.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Sonst gehts noch??? :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Spiderin, 24.07.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Hat jedenfalls funktioniert :-) :fletsche: :lachlach:
     
  17. #15 M to the x, 24.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main

    In manchen Porsche Foren wird der Boxster als der "Hartz 4" Porsche bezeichnet.... die betroffenen Porschefahrer sehen das allerdings locker :wink:
     
Thema: 135i Cabrio als M3 Cabrio für Arme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i cabrio 0-100

Die Seite wird geladen...

135i Cabrio als M3 Cabrio für Arme? - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  4. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...
  5. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...