130i vs. 330i coupe

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von domenico, 30.05.2011.

  1. #1 domenico, 30.05.2011
    domenico

    domenico 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand Erfahrungen mit beide?

    Liegt dort ein riesiges Unterschied zwischen beide?
    Ist 130i mehr Freude am fahren? :)

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der_haNnes, 31.05.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    hatte jahrelang den vergleich 130i - 330xi e90, beide n52. der motor kommt im 1er komplett anders rüber, egal ob beschleunigung, durchzug, klang - alles pro 130i. auf der autobahn > 200 liegt der 3er ruhiger...
     
  4. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir den mal erklären wieso der Allrad 330i nicht so schnell beschleunigt wie der NICHT Allrad 330i. Das will mir nicht in den Kopf...
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ich finde das macht Sinn, es geht mehr Power im Antriebsstrang verloren :kratz:
     
  6. #5 Grouara, 31.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Mehr Gewicht mehr Verluste im amtriebsstang.
     
  7. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Der Wagen wiegt afair 50 kg mehr und müsste eigentlich die Kraft besser übertragen können oder nicht? Warum sagt man sonst immer, dass zB ein S3 in der Beschleunigung viel besser ist als der 130i (in Tests ist die Begründung der Allradantrieb)
     
  8. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Der 335xi ist laut Papier wieder schneller als der 335i. Liegt wohl am Drehmoment.
     
  9. #8 Grouara, 31.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Und auch an der Übersetzung.

    Wenn bei maximaler Beschleunigung die Kraft am Hinterrad so groß ist, dass durch das durchdrehen mehr Kraft verloren geht, als durch die zusätzliche Reibung des Allradantrieb (der kann dagegen die Kraft die sonst verloren geht an die Vorderräder leiten), beschleunigt der Allradler besser.

    Bei 330i wird's wohl eben noch nicht so sein und die Hinterreifen können fast alle Kraft auf die Straße bringen.
     
  10. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Aber der hat doch nciht mehr Drehmoment, oder? Ist doch derselbe Motor!?

    Mit anderen Worten BMW KÖNNTE ihn rein theoretisch schneller machen, will aber dass das HA Antriebskonzept "besser" ist!?
     
  11. #10 Grouara, 31.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Er meint eher im Vergleich zum 330i.:wink:

    Nein wieso. Ein Allradsystem hat einfach mehr Verluste im Antriebsstrang. Irgendwie muss ja die Kraft ja an die Vorderräder gelangen.

    Und mal ne kurze Rechnung warum der 330i schneller ist als der xi, beim 335i aber der Allradler schneller ist.

    max. Drehmoment
    330i: 320Nm
    335i: 400Nm

    Die Übersetzung wird etwa gleich sein also rechne ich mal ohne diese weiter

    Nehmen wir dann mal etwa 10% Verlust beim HA und 15% beim Allrad:
    330i 288Nm
    330xi 272Nm
    335i 360Nm
    330xi 340Nm

    Dann die nächste Annahme: Die 2 Reifen können max. 270Nm vom Motor auf die Straße bringen. (egal ob Vorne oder Hinten)

    Max. Übertragung auf Straße
    330i 270Nm , da nur 2Räder angetrieben werden
    330xi 272Nm, wegen 4 Rädern
    335i 270Nm, gleicher Fall wie beim 330i
    330xi 340Nm, durch die Vorderachse kann eben alles übertragen werden.

    So würden beide Allrader mehr Kraft auf die Straße bringen, allerdings sind sie etwa 100kg schwerer. Wären etwa 5% gegenüber den normalen.

    Da die Beschleunigung Kraft durch Masse ist, teilen wir die Nm der Allradler durch 1,05:

    330i 270Nm
    330xi 259Nm
    335i 270Nm
    330xi 323Nm

    Und plötzlich hat der 330xi weniger Kraft zum Beschleunigen als der ohne.

    Der 335xi dagegen beschleunigt besser als der 335i.

    PS: Sry wegen der extrem Verletzung der Einheiten:mrgreen:
     
  12. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    ai ai ai ai, ganz viele Annahmen drin :swapeyes_blue:

    Na ja, ich nehms mal so hin, auch wenn meine Annahme immer war: Allrad bei gleichen Bedingungen schnellere Beschleunigung als zwei Rad (50kg Mehrgewicht des Allrad machen den Kohl auch nicht fett)
     
  13. #12 der_haNnes, 31.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    die papierwerte interessieren mich wenig, in der praxis wiegt der e90 330xi deutlich mehr als der 130er - von 50kg kann da keine rede sein! bei nässe oder schnee beschleunigt der xi definitiv schneller, im trockenen sieht er allerdings kein licht ;) in der praxis hat sich gezeigt dass ein 120d einem 330xi auf der geraden bis ~160-180 km/h gleichauf ist, erst danach macht sich der 330xi besser.

    zum thema allrad<>hecktrieb: der n52b30 im 130i und 330xi (alt) hat eine sehr lineare krafentfaltung und ein vergleichbar "geringes" drehmoment. der läss sich im trockenen problemlos mit 225ern durchbeschleunigen ohne dass die hinterräder durchdrehen. das höhere drehmoment beim 35i (bereits aus dem drehzahlkeller) lässt die situation anders aussehen - da kann der allrad punkten.
     
  14. Euan

    Euan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    bekommst trotzdem den mathe schein :lol:

    :hinweisen: so da.


    mfg
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    nochmal zurück zum thema.
    ab 10/07 hat der 330i doch den N53 drin? (magermix) DI-motor :(
    also dann gaaaanz klar pro 130i :nod:
     
  17. #15 Alex253, 01.06.2011
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.640
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Also wenn du den Platz bzw. kein "größeres Auto" brauchst dann würde ich den 130i nehmen, wenn ich mir einen 3er holen würde, dann wäre es wenn ein 335i und kein 330i.
     
Thema: 130i vs. 330i coupe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 130i vs 330i

    ,
  2. e92 330i 130i

    ,
  3. bmw 130 i vs

    ,
  4. bmw 130i vs e90 330i,
  5. 130i 330i,
  6. 330i e92 fahrleistungen,
  7. 330 i vs 130 i ,
  8. bmw 130i vs bmw 330i,
  9. bmw 130i vs 330i,
  10. bmw 330i e90 beschleunigung,
  11. bmw 330xi e90 ist schneller als
Die Seite wird geladen...

130i vs. 330i coupe - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...