130i und Winterurlaub

Diskutiere 130i und Winterurlaub im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hy, wie macht ihr das und welche Bereifung fahrt ihr? Insbesondere stellt sich die Frage wie man das Schneekettenproblem löst. BMW lässt nur auf...

  1. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hy,

    wie macht ihr das und welche Bereifung fahrt ihr?
    Insbesondere stellt sich die Frage wie man das Schneekettenproblem löst. BMW lässt nur auf den 7x17 Felgen Schneeketten zu. Die Bereifung der Wahl ist dafür ja 205er, damit hat man aber in der übrigen Zeit etwas bescheidene Traktion...

    Im Moment schwanke ich zwischen:

    Idee 1: M207 17Zoll mit VA 205 und HA 225 RFT Sommerbereifung aus dem Keller mit nRFT Winterreifen beziehen. Keine Schneeketten aber bessere Traktion

    Idee 2: Gebrauchten Satz V141 oder 256 mit 205er nRFT Winterreifen kaufen, M207 verkaufen. Schlechtere Traktion aber dafür schneekettenfähig

    So, und nun kommt ihr!

    Gruß!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 svenobmw, 01.11.2010
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also ich bin auch ohne Ketten in Ö-Land gut durchgekommen und das bei 20cm Neeschnee jede nacht und das 6 Tage hintereinander.
    [​IMG]
     
  4. #3 KoHuWaBoHu, 01.11.2010
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
  5. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Das sind die M207 richtig? Welche Reifen fahrt ihr?

    Danke schon mal für die Erfahrungen.
     
  6. #5 Alex253, 01.11.2010
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.843
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Ja das sind die M207, ich fahre ContiWinterContact TS 810 .
     
  7. #6 svenobmw, 01.11.2010
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
  8. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    mir persönlich gefallen die contis besser als die Goodyear Ultra Grip.
    Meine Reifenkombi ist allerdings auch eine andere.
     
  9. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hmmm, ich bin immer noch unentschlossen...
     
  10. #9 munzi70, 02.11.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Wo gehts denn hin in den Winterurlaub?

    Wenn das Auto voll geladen ist, hast Du auf der HA i.d.R. sowieso eine sehr gute Traktion. D.h. Du bräuchtest Schneeketten, wenn Du eine nicht geräumte wirklich steile Straße zum z.B. einer entlegenen Hütte fahren willst... Für alle Bundesstraßen würde ich behaupten, geht es mit gut beladenem Fahrzeug ohne.
     
  11. #10 tammof, 02.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2010
    tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Im Februar nach Mayerhofen in östereich .



    Nächste Idee: ich hab ja zwei Sätze M207....

    Wenn ich nun die 4 Felgen mit 7x17 für den Winter nehm und die vier 7,5x17 für'n Sommer? Dann wäre es rundrum 205 im Winter und 225 im Sonmer. Muss man das eintragen lassen?

    Darf ich dadrauf dann Schneeketten fahrn?

    EDIT: Vielleicht passt das ganze doch eher in den Winterreifen Bereich.... Ich poste heute abend mal dort!
    Gruß!
     
  12. #11 svenobmw, 02.11.2010
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also in Mayerhofen selber war ich schon mehr fach mit unterschiedlichen BMW´s und habe nie Ketten gebraucht.
    Solltest du aber vorhaben dann nach Gelos zufahren :?
    wobei ich da oben auch keine Probleme hatte aber wir hatten auch schönes Wetter.
    Bin auch schon im Februar in St. Gallenkirch gewesen auf einer Hütte in 980m Höhe und da war kein Schnee und eine Woche nach dem wir da waren waren die eingeschneit............................. also wie man es erwischt:?:wink:
     
  13. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ich war auch schon diverse Male im Skiurlaub und hab nie Ketten gebraucht. Die Frage ist ja aber auch eher "Was wäre wenn....". Ich muss mal die Lage unser diesjährigen Wohnung prüfen und dann entscheiden.
    Zusätzlich war ich noch nie so "früh" Anfang Februar Skifahren.... Hmmm,... ich bin immernoch unschlüssig.
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    Auf Nummer sicher ist aufjedenfall mit Ketten, den Pass von Mayrhofen nach Hintertux bin ich aber auch schon bei Schneekettenpflicht ordentlich mit 225/40R18 ohne Ketten rauf gekommen, zugegeben nicht mehr gradeaus sondern nurnoch quer, natürlich mit viel schwung und gewicht hinten.

    Eine zwischenlösung wären vll ein Satz Textilketten, habe ich bisher nur gutes gehört,
    echte ketten sind aber nicht zu ersetzen wenns hart auf hart kommt.
    evtl passt auch eine feingliedrige kette auf breitere Felgen als die 141...glaube sogar das es bei der M207 möglich wäre...
    kommt denke ich aber auf den versuch an....wenn natürlich voll beladen wirds auch mit der montage fummlig
     
  15. #14 MC_Rider, 02.11.2010
    MC_Rider

    MC_Rider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja das größte Problem Richtung Hintertuxer Gletscher ist sowieso der erste Teil der Strecke :wink: da geht schon schön Berg auf :roll:
    Denk dir nichts bin auch schon ohne Schneeketten raufgekommen wo fast alle Autos am Rand liegen geblieben sind. Darfst halt nur nicht an Winterreifen sparen.. und mit den M207 hast du da keinerlei Probleme.
     
  16. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Joa kann ich bestätigen... Mayerhofen selbst ist ja gar kein Problem.

    Willste dann nach Hintertux hoch mim Bus oder Auto? Oder gar nicht auf den Gletscher?

    Aber so viel Schnee liegt da meist eh nicht zumindest räumen die sehr gut und so schreckliche Kurven sind da auch nicht.
     
  17. #16 munzi70, 02.11.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Ich glaub, daß Du da mit guten Winterreifen und entsprechender Beladung keine Probleme haben wirst....
     
  18. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hy,

    wir werden in Hochsteg/Finkenberg wohnen, also noch etwas "hinter" Mayrhofen.
    Alles weitere werden wir aber wohl mit dem Skibus abklappern, mein 1er ist eh zu schade für die ganze Ausrüstung und den Dreck den man da jeden Tag reinbringen würde.

    Gruß!
     
  19. #18 nightperson, 02.11.2010
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Finkenberg ist ja fast auf halber Höhe auf dem Weg nach Lanersbach, die Strasse ist aber meistens geräumt, es sei denn, es ist heftiger Schneefall abends oder früh morgens ... Allerdings kannst Du Dich freuen, wenn die Strasse verschneit ist, denn die schönen Spitzkehren in Finkenberg lassen sich wunderbar driften :mrgreen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. smoeke

    smoeke 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    H/HB/GÖ/IN/M/CE/WOB
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Spritmonitor:
    Der Dreck ist eigentlich gut in den Griff zu bekommen: Eine billige Decke von Ikea fängt den Dreck und Restschnee (Schmelzwasser) auf. Schuhe, Ski und Klamotten aus-/abklopfen und schon hat sich das Problem quasi erledigt.

    Das deutlich größere Problem stellen die Parkplätze bzw. deren Benutzer dar. Da kommt es ja schon oft vor, dass die Parkplatzeinweiser die Fahrzeuge sehr eng an die anderen heranwinken, was nicht schlimm wäre, wenn die Leute einfach ein wenig aufpassen würden. Aber gerade wenn fremde Leute mit Skischuhen kaum gehen können und dann noch die gekreuzt auseinanderfallenden Skier und Stöcker nah an den Autos vorbei schleppen wird mir immer komisch.

    Naja, ich fahre aber auch zu gern Ski als dass ich mir das deshalb verwehren würde.

    Ich denke nicht, das Du mit Winterreifen überhaupt Probleme bekommen wirst. Natürlich hängt das auch vom fahrerischen Talent und den vorherrschenden Wetterbedingungen ab.
    Es gibt Leute, die bekommen bei einer Schneeflocke auf der Scheibe schon Tränen in den Augen und verkrampfen so, dass sie nicht mehr fahren können. Andererseits setzt das Wetter manchmal auch einfach die Grenze, so dass gar nichts mehr geht.
    Schneeketten dabei haben ist sicher nicht verkehrt. Ich weiß zwar nicht bei welchen Alufelgen eine Schneekette benutzt werden kann, aber ich meine mich zu erinnern, dass die M207 und M208 (beide habe ich) eine Schneekettenbenutzung ausschließen. Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.
    Ich war bisher immer ohne Ketten unterwegs und hatte selbst in gefühlt kniffligen Situationen keine Probleme. Die meiste Zeit, so ca. 95 bis 98% sind die Straßen aber ohnehin so frei, dass Schneeketten die Reise eher bremsen als beschleunigen.
     
  22. tammof

    tammof Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Wir werden mit einer relativ großen Gruppe fahren, daher wird morgens Bus gefahren!
    Allerdings hatten wir letztes Jahr 15Stunden Anfahrt die aber hauptsächlich hier im Norden draufgegangen sind. Bei Eisglätte und ne Menge Neuschnee kann man halt nicht wirklich zügig fahren. Im Norden ist das soweit kein Problem, was aber wenn das mit dem Schnee mal in Österreich passiert?
    Ich würde mich sicherer mit Schneeketten im Kofferraum fühlen, daher werdens wohl die 141 oder 256 für den Winter werden. Muss ich halt ein bischen halbgas fahren bei schwieriger Witterung.
     
Thema: 130i und Winterurlaub
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er skiurlaub

    ,
  2. mit bmw in winterurlaub

    ,
  3. brenta 9 xmb forum

Die Seite wird geladen...

130i und Winterurlaub - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  2. Suche BMW 130i FL

    Suche BMW 130i FL: Hallo zusammen, Suche BMW 130i mit folgenden Must-have's: - Facelift - M Paket - Handschalter - max 120000km - Scheckheftgepflegt Präferenzen...
  3. Suche 130i/123d Bremsanlage

    Suche 130i/123d Bremsanlage: Für Bremsenupgrade meines e82 120d... Grüße ProOZx
  4. Mein 130i

    Mein 130i: Hallo :) Ich wollte euch meine Umbauten an meinem 130i vorstellen. Kurz und knapp..... Performance Endschalldämpfer Performance Luftansaugung...
  5. Ex 130i Nieren Chrom

    Ex 130i Nieren Chrom: Hi, wegen Umbau auf PP Nieren, originale 130i Nieren in Chrom, waren genau 24tkm verbaut und sehen noch einwandfrei aus. Vielleicht will ja...