[E87] 130i Stromlos absolut tot

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von matzusv8, 18.12.2012.

  1. #1 matzusv8, 18.12.2012
    matzusv8

    matzusv8 Guest

    Hallo,

    nachdem ich die Suche nun etwas strapaziert habe aber nichts passendes gefunden habe geh ich davon aus, dass sich ein neuer Thread lohnt :-)

    Mein 130i LCI aus 2007 hat heute etwas ziemlich seltsames gemacht. Bin mit dem Wagen auf den Parkplatz beim Supermarkt gefahren, abgeschlossen und eingekauft.
    Beim zurückkommen fiel mir auf, dass er sich nicht öffnen lies über die Fernbedienung, soweit nicht weiters wild, man kann ja den Notschlüssel nehmen für die Fahrertür. Dann fiel mir allerdings auf, dass die Türen gar nicht verriegelt waren, die Knöpfchen waren zwar unten aber es waren alle Türen offen, bis auf den Kofferraum.

    Eingestiegen, keine Innenraumbeleuchtung angegangen, nichts. Schlüssel rein gesteckt, absolut tot. Es war als wär überhaupt keine Batterie angeschlossen.

    Hab mich dann in den Kofferraum vorgekämpft und ihn über die Notentriegelung geöffnet um nach der Batterie zu sehen, dort war allerdings auch nichts auffälliges, nichts lose etc.

    Nach hin und her überlegen nahm ich mein Handy aus der Tasche und wollte gerade meinen Bruder anrufen um es mal mit nem Starterkabel zu probieren, ging wie von Geistern gesteuert die Beleuchtung an. Strom war wieder da, Ich konnte ihn starten und nach Hause fahren.

    Batterie hab ich gemessen, die ist ok, Lichtmaschine bringt auch volle Spannung.
    Hat jemand ne Idee was das war?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 munzi70, 19.12.2012
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hast Du beim Batteriecheck diese mal ab- und wieder angesteckt?

    Bei mir sind mal alle Systeme ausgefallen - Christbaum im Amaturenbrett. Es ging weder Bremskraftverstärker noch Servounterstützung - nix. Aber der Motor lief. Nach "reset" (Batterie weg und wieder dran) waren die Fehler wie weggezaubert. Kamen auch nie wieder....

    Manchmal gibt es Dinge, die es nicht gibt... :wink:
     
  4. #3 matzusv8, 19.12.2012
    matzusv8

    matzusv8 Guest

    Nein, komplett getrennt hab ich sie nicht. Habe lediglich den Sitz der Klemmen kontrolliert und Spannung gemessen.

    Wenn wenigstens irgendwas geleuchtet hätte ;-) bei mir war aber alles komplett dunkel.

    Habe heute Nachmittag nen termin zum FS auslesen. Mal sehen ob irgendwas abgelegt wurde. Hab mich zwar noch nicht weiters damit beschäftigt aber diesem Batterie Management System trau ich auch nicht so ganz über den Weg.

    Werde berichten...
     
  5. #4 Rafael120d, 19.12.2012
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Wie du schon geschrieben hast lass den Fehlerspeicher Auslesen ,
    und die sollen die Batterie Kabel prüfen ,vor allen an den Verschraubungen am Batteriekasten unter den Fahrzeug ( korrodieren gerne)
    Im Motorraum gibt es auch einen Plusstützpunkt ,
    den auch auf Festigkeit und Korrosion prüfen.
    Die Massestützpunkte natürlich auch nachprüfen.
    Vielleicht ein Relais hängen geblieben?
     
  6. #5 matzusv8, 19.12.2012
    matzusv8

    matzusv8 Guest

    Kleines Update:

    Hab den Fehlerspeicher auslesen lassen. Es liegt ein Fehler im CAS vor. Ist wohl zuständig für die Zentralverriegelung, das Zündschloss usw. Es scheint als wäre er einfach nicht "aufgewacht". Jetzt heißt es warten bis er wieder Auftritt, dann wollen sie nochmal genauer danach schauen.
     
  7. #6 Tadsberk, 08.01.2013
    Tadsberk

    Tadsberk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Radevormwald
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Peter
    Hallo und guten Tag habe das gleiche Problem auch 130 i. Bis jetzt sind CAS Steuergerät und die Batterie getauscht worden. Zusätzlich eine neue Programierung. Problem ist immer noch vorhanden. Vor 30 min ist der ADAC weg und jetzt warte ich wieder auf den Abschleppwagen für Bring Mich Werkstatt. Trotz 30 minütigen Abklemmens der Batterie ist er nicht wider erwacht!
     
  8. #7 matzusv8, 01.04.2013
    matzusv8

    matzusv8 Guest

    So nach langer Zeit meld ich mich auf das Thema wieder.

    Es kam mittlerweile alles so wie man es sich vielleicht nicht wünscht...oder doch?.. Mein 130i kam insgesamt 3 mal in die Werkstatt, natürlich nicht aus eigener Kraft, wegen dieser Sache. Beim 3. mal (nach versuchtem Tausch der Junction Box und des CAS Steuergeräts) entdeckte ein Meister in der Werkstatt durch Zufall, dass das dicke Stromkabel, welches von der Batterie im Kofferraum zum Sicherungsträger verläuft, an eben diesem Übergang zum Sicherungsträger leicht verfärbt, bzw angekokelt ist.

    Danach bekam ich einen Anruf ob ich mir einen Reim drauf bilden kann was mit dem Wagen passiert sei.
    Konnte ich selbstverständlich nicht. Es wurde vermutet, dass der Vorbesitzer für irgendetwas Strom ziehen wollte. Es lagen auch noch Kabel drin, wohin die Führen wird wohl nur der Vorbesitzer wissen.

    Die Euro Plus ist bei so einem Schaden selbstverständlich nicht zu gebrauchen...Lediglich die Gewährleistung des Händlers würde noch greifen.

    Da mir aber ein reines "Rückrüsten" auf den Serienzustand zu heiß war, konnte ich mich mit dem Händler einigen, das Fahrzeug zurückzugeben. Wer weiß wo noch irgendwo wild Kabel gezogen sind...daher lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende...

    Auffällig im Nachhinein finde ich, der Händler hatte den 130i relativ schnell wieder inseriert bei mobile.de. Nach einer Woche war er nicht mehr drin, demnach vermutlich verkauft. Allerdings seit ca. 1 Woche, (ja ich weiß ich bin neugierig.. ;-) ) ist er wieder bei mobile.de inseriert.

    Mich lässt der Gedanke nicht los, das der Besitzer nach mir auch Probleme hatte...und diese nach sehr kurzer Zeit. Sollte also zufällig jemand von euch gerade einen roten 130i mit Automatik suchen, welcher sogar bei einem BMW Vertragshändler steht...würde ich raten eventuell doch nochmal ein bisschen weiter zu suchen und diesen einfach übergehen.


    Mittlerweile habe ich ins e90 Forum gewechselt, 3 L Hubraum sind geblieben, allerdings mit Turbolader und max. 4500 Umdrehungen p.M. ;-)

    Viele Grüße...
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BMW320CI, 02.06.2013
    BMW320CI

    BMW320CI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte/habe GENAU das selbe Problem mit meinem 320i (E93) 2007 und bin völlig planlos !!!!!!!!!!!!!!!! batterie ok, + ok, lichtmaschine ok :crybaby:

    HILFE !!!
     
  11. #9 sgt.luk3, 03.06.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    und das muss man unbedingt alles in Schriftgröße 34534583465 schreiben?
     
Thema: 130i Stromlos absolut tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 2010 118i komplett stromlos

    ,
  2. bmw e92 tot

    ,
  3. Wo könnte bme e91 Strom ziehen

Die Seite wird geladen...

130i Stromlos absolut tot - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]