[E81] 130i oder...?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von VanosFD, 14.07.2013.

  1. #1 VanosFD, 14.07.2013
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt schon seit einiger Zeit stiller Mitleser hier, weil ich langsam am Planen bin für ein neues Auto...
    Angefangen habe ich mit einem Smart Roadster, den ich schweren Herzens nach 3 Jahren dann weggegeben habe (ein Motorschaden, zweimal Kupplung, diverse Undichtigkeiten, das reinste Geldgrab auf Dauer :haue: Aber sehr sehr spaßig, wenn man vom Getriebe absieht, das reinste Gokart, vor allem mit gescheitem Fahrwerk. Zudem hatte ich zu der Zeit ziemlich viel Langstrecke zu fahren, so dass ich was bequemes, sparsam-vernüftiges gekauft habe (Volvo V50 2.0d).
    Naja inzwischen ist meine Fahrleistung wieder deutlich gesunken und ich suche wieder nach was spaßigem, ohne den Alltag komplett außen vor zu lassen.
    Anfangs hatte ich an einen Volvo C30T5 gedacht (5-Zylinder sind einfach nicht zu verachten), aber letzten Endes wird daraus nichts sportliches, Sitzposition, Sitze und Innenraum kenne ich ja zur Genüge vom V50.
    Bei einem Kumpel bin ich dann mal einen 120d gefahren, das ist schon was anderes und hat richtig Spaß gemacht :icon_smile: Was mir an BMW allgemein gefällt (auch am 3er), ist die Sitzposition und die Nähe zur (recht steilen) Frontscheibe. Ich finde, das fühlt sich schon alleine dadurch ziemlich direkt an beim Fahren.
    Demnächst kann ich bei meiner Schwester ein 123d Coupé testen, bin schon gespannt.
    Zur eigentlichen Frage:
    Beim Recherchieren bin ich natürlich auch auf alle anderen möglichen Alternativen gestoßen (Golf --> zu langweilig, Scirocco --> gefällt mir nicht, Seat Leon --> dito, Ford Focus --> vor allem innen iwie billig) und auch auf den Megane R.S. Der gefällt mir ziemlich gut (mal abgesehen vom Inennraum, der aber immerhin solide verarbeitet zu sein scheint) und wäre denke ich eine gute Alternative, vor allem bei meinem leider begrenzen Budget (ca. 17000€, dafür gibts derzeit ungefähr einen FL 130i von 2007 mit M-Paket und ca. 100.000km oder eben einen 2010er Megane mit 40.000km).
    Andererseits bin ich ein gebranntes Kind, was die Haltbarkeit von Turbomotoren angeht :swapeyes_blue:
    Ich bin jetzt auch keiner, der jedes zweite Wochenende auf der NOS ist und die Autos am Grenzbereich bewegt, daher fallen Fahrwerksunterschiede etc. eher nicht so ins Gewicht. Mir reicht´s, wenn man das Ding flott auf der Landstraße bewegen kann und auf der Autobahn mal ordentlich durchbeschleunigen kann. Im Winter gerne auch mal quer um die Ecke, das geht mit dem BMW sicher besser :mrgreen:
    Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich oder seid sogar schon mal beide im Vergleich gefahren. Danke schon mal!

    Gruß,

    Felix
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paul_goodnight, 14.07.2013
    paul_goodnight

    paul_goodnight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Paul
  4. #3 borninio, 14.07.2013
    borninio

    borninio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Vorname:
    Borni
    Hey,

    Mit dem 130i machst sicher nichts falsch, allerdings solltest auf jeden Fall die höheren Betriebskosten im vgl. zum megane berücksichtigen. Am besten fährst beide mal unmittelbar hintereinander Probe. (sofern die kosten ein großes Thema sind?)

    Platzangebot ist sicher nicht überragend, aber für 2 locker ausreichend, kleine Kinder haben ebenfalls Platz.

    Wie sieht dein Fahrprofil aus? Km pro Jahr? Stadt, Land, Fluss?

    Hier wirst aber sicher einstimmig hören, dass der BMW ein Stück geiler ist ;)

    Vg

    Bo

    Gesendet von meinem Q10 mit Tapatalk 2
     
  5. #4 VanosFD, 14.07.2013
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    Hey, das geht ja fix hier ;-)

    @paul: Platzangebot ist ok, meistens bin ich allein und ansonsten halt mit Freundin, aber ich war auch schon im 1er hinten gesessen und habs überlebt. Hinter mir (1,78) bleibt ja eh ganz gut Platz :D

    @Bo: Inwiefern meinst du sind die Betriebskosten höher? Versicherung dürfte ungefähr gleich hoch sein, Verbrauch nimmt sich auch nicht so viel denke ich mal. Ich habe die Kosten auch schon mal grob überschlagen (ich muss jetzt nicht auf jeden Cent rechnen, aber ausarten muss es ja auch nicht), Sprit dürfte der größte Posten sein, gefolgt von der Versicherung. Wartung ist wahrscheinlich ähnlich wie der Volvo (alle 15t km so ca. 400€).
    Ich fahre ca. 15000km/Jahr, ich würde sagen 50/50 Landstraße Autobahn. Zur Arbeit sinds nur 7km, so dass ich da meist das Fahrrad nehm, da tut mir immer das Auto leid bei der Kurzstrecke ;-)
    Naja und Fluss versuche ich dann doch zu vermeiden :mrgreen:
    Ihr seht ja auch, dass ich eher zum BMW tendiere, gerade, weil ich schon beim Smart einfach den HA mochte. Außerdem gefällt mir das gewisse Understatement des 1ers ;-)
     
  6. #5 borninio, 14.07.2013
    borninio

    borninio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Vorname:
    Borni
    Hu! :)

    sorry, habe mir gerade mal die Einstufung vom Megane angesehen...mein lieber Scholli! VK 27...der toppt ja den 130 :)
    Vergiss den Megane, hol dir nen wunderschönen 6 Topfsauger... :) 4er Turbos bekommst auch in 10 Jahren noch, nen 6 Zylinder Sauger in einem Mittelklassefahrzeug sicher nicht.
    Bei 15.000km auch kein Problem im Unterhalt.

    Auf gehts! :)
     
  7. #6 VanosFD, 14.07.2013
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    Naja wsl holt sich der BMW die Vorteile bei der Versicherung wieder über die Steuer rein :D Insgesamt sollten beide aber auf einem ähnlichen Niveau sein. Bei höherer Fahrleistung ist die Lösung meiner Schwester mit dem 123d sicher auch nicht die schlechteste, aber ich habe erstmal genug vom Diesel-Sound beim Kaltstart :D
    Prinzipiell bin ich kein Fan von Downsizing, wenn man sich mal die Realverbräuche ansieht stehen die Vorteile auch nur aufm Papier...
    Ich werd mich einfach gemütlich umschauen aufm Markt, leider is momentan bisschen Flaute in der Arbeit, so dass ich mit dem Kauf lieber noch ein wenig warte. Naja, erhöht am Ende vielleicht noch bisschen das Budget :roll:
     
  8. Zorbi

    Zorbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Landkr. Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Mark
    Wenn du schon nen Smart Roadster gefahren bist, dann kannste dir doch nen Z4 Coupe/Roadster anschauen gibts ja auch mit R6 :wink:
     
  9. #8 VanosFD, 15.07.2013
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    Ja, wäre grundsätzlich auch ne nette Idee, aber es ist halt ein Erstwagen, der zumindest einigermaßen alltagstauglich sein sollte. Da ist ein Zweisitzer dann nicht so optimal. Früher hab ich einfach immer das Auto der Eltern ausgeliehen, wenn ich was zu transportieren oder mehr leute dabei hatte, aber das ist jetzt nicht mehr drin :crybaby::mrgreen:
     
  10. #9 Shnu, 15.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    Shnu

    Shnu 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Oliver
    Alfa Romeo Guilietta könnte auch noch eine Alterantive sein, wenn ich mir so anschaue welche Autos du bisher in betracht gezogen hast. Gibts ja mit 170 & 230 PS.

    Sonst wäre da noch der Toyota GT86, der ja unheimlich viel spaß machen soll. Bekommst aber momentan noch nicht für dein Budget, aber nächstes Jahr bestimmt ;)

    Nur mal noch 2 gute Alterantiven die ich noch so kenne.
    Mit dem 6 Zylinder machste aber sicherlich nichts verkehrt. Ist ein wahnsinns Auto. Alltagstauglichkeit sollte für dich genügen, würd ich mal sagen. Solange du keine EInkäufe für eine 4 Köpfige Familie tätigen musst oder ständig mit 4 Leuten im Auto sitzt, ist der 1er doch perfekt.
     
  11. #10 VanosFD, 15.07.2013
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    Über den Alfa muss ich erstmal noch bisschen was lesen, der GT86 ist sicher ein sehr spaßiges Auto... Wie du geschrieben hast noch etwas außerhalb des Budgets.
    Aber ich denk auch, der 1er ist nicht verkehrt. Die Größe kenn ich schon ganz gut, ich find das zu zweit absolut ausreichend.
    Vom Motor her bin ich mal auf eine Probefahrt gespannt, bis jetzt hatte ich ja nur Turbos. Die Leistungsentfaltung dürfte ja schon etwas anders sein ;-) Einmal habe ich bis jetzt nen 325i gefahren, der ging gefühlt nicht besser als mein Diesel, bis ich dann einen Blick auf den Tacho geworfen ("ups, schon 180":shock:). Ist einfach unauffällig schnell, da der über den ganzen Drehzalbereich zieht und nicht wie der Diesel so zwischen 1800-3500...
     
  12. #11 bursche, 15.07.2013
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ist doch der ganze Drehzahlbereich :mrgreen:

    An deiner Stelle würde ich mir ohne zu zucken nen 30er holen :daumen:
     
  13. #12 VanosFD, 17.07.2013
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    Ja, momentan geht mir das genauso... Aber der 120d geht schon ne Ecke besser als meiner, hab ja den Direktvergleich. Auf der Landstraße ist der Unterschied dann noch krasser, das macht mitm V50 nicht so viel Spaß. Super Langstreckenauto, aber nicht gerade ein Kurvenräuber. Auch wenn mich immer wieder erstaunt, was auch mit so einer Familienkutsche möglich ist, wenn man Auto und Strecke kennt. Aber Spaß machts einfach keinen, wenn man auf den seitenhaltfreien Sitzen auf Schlagseite hängt :D
     
  14. #13 BonbonausWurst, 18.07.2013
    BonbonausWurst

    BonbonausWurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Siegerland
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Meine 15.000 Kilometerchen fahr' ich im Jahr auch. Und mit dem 130i machst du nichts falsch. Ist ein schönes Autochen. Manchmal könnt's eine Schippe mehr sein, aber man will ja nicht jammern… such' dir einen mit guter Ausstattung und erfreu' dich einfach an einem tollen Auto. Vom leicht durstigen Motor mal abgesehen (mit aber letztendlich immer noch der Leistung angemessenem Verbrauch!) ist das ein top Auto. Die paar Macken, die meiner hatte, waren wirklich eher Kleinigkeiten, vom Federbruch gegen Anfang des Jahres mal abgesehen. Aber naja, man sucht ja immer einen Grund um sich ein B12 Pro-Kit einzubauen. :D

    Wirklich: absolut empfehlenswertes Auto. Nicht übertrieben, macht genügend Spaß im Alltag und ist letztendlich immer noch mehr als bezahlbar. Würde ich wieder kaufen, gäb's im aktuellen BMW-Programm noch Saugmotoren.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 VanosFD, 10.10.2014
    VanosFD

    VanosFD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Felix
    ...und zurück ;-) nachdem ich eine Weile den Vernunftmodus ("naja, behalt den V50 noch 2,3 Jahre und machst erstmal Zahnriemen und Co.") durchgehalten habe kommt jetzt doch der Rückfall... Und dafür hat das erneute Mitfahren(!) im 123d gereicht, :D Einfach n geiles Auto. Wenn alles gut geht, geht's dieses Wochenende zur 130er Probefahrt!
     
  17. #15 Motorsound-Genießer, 11.10.2014
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Lass dich einfach anstecken - ein geileres Auto in der Preisklasse (zumal bei dem Radstand) gibt es nicht \:D/
     
Thema:

130i oder...?

Die Seite wird geladen...

130i oder...? - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  3. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]
  4. Standfelgen passend für E87 130i

    Standfelgen passend für E87 130i: Hallo zusammen, ich suche für die Standzeit über den Winter irgendwelche Felgen mit Reifen, mindestens 17 Zoll, für meinen 130i. Zustand ist...
  5. Suche Performance ESD 130i

    Suche Performance ESD 130i: Hi, ich suche einen BMW Performance ESD für meinen 130i Facelift. Freue mich über Angebote. Gruß Tim