130i macht süchtig!

Diskutiere 130i macht süchtig! im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Seit zwölf Wochen besitze ich einen 118d und bin mit der Motorleistung sehr zufrieden. Dennoch war ich neugierig auf die Krone der 1er-Reihe, den...

  1. #1 Dieselfan, 22.08.2006
    Dieselfan

    Dieselfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Seit zwölf Wochen besitze ich einen 118d und bin mit der Motorleistung sehr zufrieden. Dennoch war ich neugierig auf die Krone der 1er-Reihe, den 130i. Mein Händler hat mir freundlicherweise einen Wagen heute Nachtmittag zur Verfügung gestellt. Morgen Vormittag muss ich den wieder zurückbringen.

    Es handelt sich um ein Fahrzeug mit Automatik. Zunächst war ich enttäuscht, denn in der D-Stufe wirkt der Motor zäh. Ganz anders aber in der DS-Stufe. Dort hängt der Wagen stets so richtig schön am Gas, wie es sich für eine sportliche Limousine gehört.

    Überrascht hat mich das für einen Sechszylinder doch relativ hohe Geräuschniveau. Im Leerlauf ist der Motor deutlich zu hören und auch beim Fahren liegt das Geräuschniveau in etwa gleichauf mit meinen 118d. Klar, der Sound ist natürlich ein anderer. Und ich bin sicher, dass die 130i-Fahrer nicht traurig über den relativ lauten Motor sind, sondern ganz im Gegenteil!

    Der Wagen hat das M-Sportpaket. Mir kam das Fahrwerk gar nicht mal zu hart vor, obwohl es zwei Stufen härter ist als mein serienmäßiges Fahrwerk im 118d. Auch die 18-Zoll-Reifen machen den Wagen gar nicht so hart, wie ich dachte. Allerdings ist der Spoiler vorne gefährlich tief angebracht, so dass man sich schon vor durchschnittlich hohen Kantsteinen in Acht nehmen muss.

    Das PDC in Verbindung mit dem Bildschirm des Navi-Systems an meinem Testwagen ist eine ganz feine Sache. Die Lederausstattung dagegen wirkt doch recht bieder. Die Schaltwippen am Lenkrad (fürs manuelle Schalten) aus silber lackiertem Kunststoff sehen ziemlich billig aus.

    Aber was soll's? Der Blick gehört der Straße. Und das Fahren im 130i gerade auch in Verbindung mit dem Automatikgetriebe macht riesigen Spaß. Ich genieße es, beim Anfahren kräftig Gas zu geben, so dass der eine oder andere Fußgänger mir schon mal erstaunt hinterherblickt. Und auch so ein kräftiger Zwischenspurt hat was. Der Wagen bringt die Leistung dabei souverän auf die Straße.

    Leider spielte das Wetter heute nicht mit. Hier im Norden gab's vorhin noch sehr kräftige Regenschauer und Gewitter, so dass ich das gute Stück auf der Autobahn nicht annähernd an die Leistungsgrenze bringen konnte. Aber vielleicht habe ich morgen früh Glück und kann noch mal ein bisschen Gas geben.

    Von meinen 250 Freikilometern sind 150 schon weg. Ich hätte ja gern mehr gehabt, aber ich hatte ja nicht gewusst, dass der Wagen so viel Spaß macht. Aber der Verbrauch ist ja nicht gerade gering und so habe ich bereits 35 Euro in Benzin investiert. Ich hoffe, dass das für die 250 Kilometer insgesamt reichen wird. Es dürfte aber knapp werden. Insofern ist es schon gut, dass mir das Limit von 250 Freikilometern auferlegt wurde, denn sonst würde ich schnell arm. Der 130i macht nämlich süchtig!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Micha 535d, 23.08.2006
    Micha 535d

    Micha 535d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untergruppenbach bei HN
    seit wann gibt's den 130i mit Automatik??
     
  4. #3 Berthold, 23.08.2006
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Also den genauen Termin kann ich dir nicht sagen, aber seit der Preisliste vom März 2006 ist er inklusive Schaltwippen am Lenkrad für 2150 Euro zu haben :mrgreen: . Die Schaltwippen hätten mir schon gefallen, aber ich bin generell kein Automatikfreund ( Etwas schlechtere Fahrleistungen, Mehrverbrauch ).

    Immer einen flotten Gangwechsel

    Berthold
     
  5. #4 Sapphire, 23.08.2006
    Sapphire

    Sapphire 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo!

    Ich hatte gar nicht wirklich an der Automatik überlegt und ärgere mich jetzt ehrlich gesagt ein bisschen drüber. Das schalten mit den Schaltwippen ist einfach genial. Ich kenns aus meinem Z4, der noch mit dem "alten" SMG ausgestattet ist. Das macht richtig Laune. Allerdings ist die Automatik natürlich auch nicht ganz Kostengünstig...
     
  6. #5 Dieselfan, 23.08.2006
    Dieselfan

    Dieselfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Mein Testwagen war im April zugelassen worden. Mit den Schaltwippen konnte ich mich nicht so recht anfreunden. Aber das ist sicherlich Gewöhnungssache. Mir gefiel der DS-Fahrmodus am besten. Damit wirkte der 130i richtig bissig. Ich denke, mit diesem Automatikgetriebe, welches die Fahrstufen bis zu 7.000 Umdrehungen ausreizt, lässt man jeden 130i mit Schaltgetriebe beim Spurt an der Ampel hinter sich. 8)

    Mein Durchschnittsverbrauch lag bei 11 Liter, obwohl ich einen großen Anteil meiner Testfahrt auf der Landstraße verbrachte. Auf der Autobahn dagegen konnte ich leider auch heute Morgen nicht die Sau rauslassen, weil es immer noch regnete. Erst nach Abgabe des Wagens trockneten die Straßen schnell wieder ab und die Sonne kam heraus. :?
     
  7. #6 Herr Revisor, 19.09.2006
    Herr Revisor

    Herr Revisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Automatik...

    @ Sapphire:

    Hallo,

    ich würde mich an deiner Stelle nicht darüber ärgen, dass du einen Wagen mit Handschalter hast. Die Automatik von BMW (auch das SMG) sind dem DSG von VW/Audi deutlich unterlegen.

    Wenn dir das SMG schon Spaß gemacht hast, würdest du das DSG lieben. Ich habe aber schon gehört, dass BMW auch an einem Direktschaltgetriebe arbeitet.

    Gruß, H.R.
     
  8. Miles

    Miles Guest

    @Hr. Revisor,

    man sollte nicht alle SMG Varianten durcheinander schmeißen :wink:
    Es ist sehr wohl ein Unterschied, ob ich einen 2-3 Jahre alten M3 mit SMG fahre, oder ob ich einen M5 / M6 mit SMG II fahre.

    Das neue SMG im im M5/M6 ist allererste Sahne - und darüber sind alle aus der Fachpresse einer Meinung.
    Ich habe noch nie irgendwo einen Satz gelesen, dass das DSG besser wäre - alle schwärmen vom SMG II des M5 / M6.

    Ich bin mir sicher, dass dieses neue Getriebe auch im neuen M3 Einzug hält.

    Gruß

    Miles
     
  9. #8 curacao, 19.09.2006
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    *vollesrohrklugscheissmodusan*
    der M5/M6 hat schon das SMG III Gteriebe
    das SMG II wurde noch im M3 E46 verbaut
    *vollesrohrklugscheissmodusaus*
     
  10. Miles

    Miles Guest

    *Klugscheissmodusausgelassen*
    Hasse Räsch!!
    Habisch wohl ein I fajessen!! :wink: :oops:
    *Klugscheissmoduswiederanmach*

    Dennoch stehe ich zu meiner Aussage - auch wenn ein "I" gefehlt hat :twisted:

    Gruß

    Miles
     
  11. #10 Herr Revisor, 19.09.2006
    Herr Revisor

    Herr Revisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    SMG

    @Miles,

    danke dir für die Infos.

    Bin Ende 2005 einen Z4 3.0i mit SMG und EZ 06/2005 gefahren. Keine Ahnung, welches SMG das war. Jedenfalls war ich doch mächtig enttäuscht von dieser Version, da mein alter A3 3.2 (EZ 03/2004) mit DSG vom Gefühl her deutlich harmonischer und schneller geschaltet hat. Die Zwischengasstöße beim Runterschalten im Sportmodus waren echt genial.

    Kann natürlich nur von eigenen Erfahrungen berichten. Die neueren von dir erwähnten SMG im M5/M6 kann ich nicht bewerten.

    Gruß, H.R.
     
  12. Miles

    Miles Guest

    Das ist auf jeden Fall das "alte" SMG - da es das Neueste nur beim M5 / M6 gibt.
    Bei dem SMG, das Du gefahren bist, gebe ich Dir Recht!
    Zu langsam, zu ruppig, zu unharmonisch....... :idea:
    Wobei ich in Frage stelle, ob es überhaupt ein SMG war, oder nur die normale Steptronic??
    Gibt es beim Z4 (Roadster) überhaupt das SMG?!?
    Also laut Online Konfigurator BMW gibt es den Z4 3,0 si Roadster nicht mit SMG....... :roll:

    Gruß

    Miles
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Herr Revisor, 19.09.2006
    Herr Revisor

    Herr Revisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    SMG

    Stimmt, das aktuelle Modelljahr bietet keine SMG-Option mehr. Ich nehme an, da es sich nicht wirklich gut verkaufen ließ.

    Habe hier einen link gefunden, in dem auf jeden Fall ein Z4 mit SMG getestet wurde ( http://de.cars.yahoo.com/050113/348/4dg0t.html) .

    Gruß, H.R.
     
  15. #13 the sunny boy, 24.09.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Miles!

    Man konnte beim Z4 mit dem "alten" 2,5l und 3.0l Motor das SMG bestellen. Dieses SMG wurde jedoch kaum geordert. Und das Neue ist nur den beiden neuen M Modellen zu haben. Vielleicht auch im neuen M3. Meines Wissen ist es nicht in anderen Fahrzeugen angedacht. Irgendwie schade.

    Grüße

    tsb
     
Thema: 130i macht süchtig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 130i automatik www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

130i macht süchtig! - Ähnliche Themen

  1. 130i Fahrer aus der Schweiz

    130i Fahrer aus der Schweiz: So hier stelle ich mir mal euch vor :winkewinke: Bin Tobias, 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz und besitze ein BMW 130i (Facelift, schwarz,...
  2. [E87] Welche Bremsscheiben und Belege im 130i

    Welche Bremsscheiben und Belege im 130i: Moin! Ich habe schon die Suchfunkton genutzt, aber dieses Thema so noch nicht gefunden..... Wie der Titel es schon sagt, würde mich mal...
  3. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...
  4. [E81] Unterschied 130i zu Z4 3.0si

    Unterschied 130i zu Z4 3.0si: Hallo, ich habe gesehen, dass der E85 mit demselben Motor mit 5,7s von 0-100km/h angegeben ist, der E81 nur mit 6.0s. Hat der E85 eine andere...
  5. Motor macht sorgen

    Motor macht sorgen: Servus habe bei meinem 120dxdrive mit 55000km seit Anfang dieser Woche folgendes Problem . Im Leerlauf wenn der Motor warm is hört es sich an als...