[E81] 130i LSE, Welche Auspuffblende für Serienendtopf

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von Zeimen, 24.07.2013.

  1. #1 Zeimen, 24.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2013
    Zeimen

    Zeimen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Simon
    Moin Leute,

    An meinem 30er Schätzchen fehlen die Auspuffblenden. Heisst, ich gucke mir immer die Rohendrohre an (inkl. der Riffelflächen). Das soll jetzt geändert werden.
    Ich habe hier im Forum bereits über verschiedene Blendentypen gelesen. Stichwort: schwarz matt, verchromt, Alu Look etc.

    Fahrzeug ist ein 130i LSE mit M-Paket und original ESD.

    Welche Varianten habe ich? Und was passt eurer Meinung am besten zur LSE?

    Bei Leebmann finde ich jedoch nur eine TN (Alu-Look) jedoch in zwei Darstellungen einmal ohne und einmal mit M Paket. Die Endrohre sind doch leicht versetzt - stimmt die TN für beide Rohre? TN: 18307570762
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 24.07.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.599
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    beim 30i gibts ab werk nur einen satz blenden. alu look.

    die blenden die user hier im forum verbauen reichen von selber zum verchromen gebrachte original blenden bis hin zu adaptionen der schwarzen 35i blenden.
     
  4. #3 Aleister Crowley, 24.07.2013
    Aleister Crowley

    Aleister Crowley 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kauf gleich nen PP-ESD. Das wird eh früher oder später passieren. Also spar dir lieber die Kohle für die Blenden.

    :mrgreen:
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 24.07.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.599
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 und aleister crowley spricht hier aus erfahrung :)
     
  6. #5 svenobmw, 24.07.2013
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also die 35er Blenden passen auch auf den PP-ESD :nod: :unibrow:
     
  7. #6 Zeimen, 24.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2013
    Zeimen

    Zeimen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wolfsburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Simon
    Tja, das ist auch eine Frage. Ich möchte halt nicht die Langstreckentauglichkeit verlieren. Meine Sorge ist, dass ich dadurch ein ähnlich nerviges Brummen wie bspw. beim Golf GTI im Innenraum hab. Das subtile (wenn gewollt)schafft der 30er derzeit sehr gut. Habe die Klappe deaktiviert wodurch er jetzt schon hörbar präsenter geworden ist bei konstantfahrt. Ich müsste wohl mal probe hören ...

    Gibts jemanden im Umkreis BS, H, WOB bei dem ich das mal probe hören kann? Also original intake + PP ESD?
     
  8. #7 Motorsound-Genießer, 24.07.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.661
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    eben drum habe ich das umgekehrt gemacht: PP intake + original ESD \:D/
    habe mal einen mit PP intake + PP ESD probegefahren, das war mir persönlich aber schon viel zu laut, mMn absolut nicht mehr langstreckentauglich und taub wollte ich eigentlich auch nicht werden - aber das ist natürlich nur subjektiv und nur IMHO :wink:
     
  9. #8 Dani_93, 24.07.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Die Langstreckentauglichkeit ist es auch bei mir, die mich noch vom PP ESD abhält...
    Fahre ca. alle 4-8 Wochen 1000 km an einem Wochenende und da hab ich keine Lust auf ein aufdringliches Brummen während der ganzen Fahrt und ich weiß nicht, wie der PP ESD sich da verhält...
     
  10. #9 svenobmw, 24.07.2013
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Also ich fahre ab und an mal 600km am WE und muss sagen ich liebe es von der Bahn runter zufahren und dann Fenster auf dann ist er noch Bassiger. :daumen:
    Früh haben die Nachbarn auch was vom Kaltstart :nod:
    Aber solang man nicht Knallgas dauerhaft über die Piste Hämmert ist es noch erträglich.
    Habe den ESD jetzt das 3. Jahr drunter und habe nur bereut das ich ihn nicht früher gekauft habe.
     
  11. Samaki

    Samaki 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    0
    Der PP ESD ist selten lauter als der Serientopf. Er dröhnt schonmal bei gewissen Drehzahlen und Vollgas, das wars aber auch. Untenrum bleibt er schön bassig, obenrum schreit er mehr als die Serie. Meiner ist aber auch erst seit 2tkm drauf.
     
  12. #11 130Titan, 25.07.2013
    130Titan

    130Titan 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Ahrensburg
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marcus
    Der PP-ESD ist auf jeden Fall langstreckentauglich. Mir persönlich mitlerweile ein Ticken zu leise. Man gewöhnt sich schnell dran.
     
  13. gamaR

    gamaR 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    3

    Ich fahre PP Intake und PP ESD und finde die Kombi schon relativ präsent. Das muss man auch mal ehrlich sagen - klar gibt's hier Fetischisten deren Kisten nicht laut genug werden können aber der normale Mensch sollte auch Informationen von "normalen" Menschen bekommen ;-)

    Der Sound ist sehr schön und absolut lohnenswert. Solang du unter 3000 Umdrehungen bist ist es eher leise. Absolut Langstreckentauglich. Super ist wenn man bei 3000 vom Gas geht und die ganze Anlage nachrötzelt <3

    Zwischen 3000 und 5000 wird es lauter aber nicht prollig oder peinlich.

    Alles über 5000 macht nur noch Spaß und ist mMn. auch im akzeptablen Bereich. Da man in der Stadt ja so gut wie nie über 5000 dreht ist das ganze auch problemlos fahrbar.

    Der PP-ESD ist mMn. gerade richtig - lauter sollte er nicht sein.

    Zur Langstreckentauglichkeit:
    Wenn du >120 KM/h fährst schnurrt der wagen leise wie ein kätzchen.
    Ab 140 KM/h wird es dann aber Bassig und würde mir sicherlich nach 400/500 KM auf den Sack gehen.

    Wenn ich allerdings auf die Autobahn fahre will ich den Sound auch fast immer hören daher ist's mir in 99% der Fälle egal ^^

    Was aber noch erwähnt sein sollte:
    Kaltstarts: LAUT und sehr Bassig. Wenn ich das Auto in der Garage starte bekommen das ganze meine Nachbarn unweigerlich mit.
     
  14. #13 svenobmw, 26.07.2013
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    und das ist gut so :daumen:
    wobei da der OEM Topf auch schon schön gebrummelt hat :nod:
    Aber kein Vergleich zum PP :mrgreen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Aleister Crowley, 26.07.2013
    Aleister Crowley

    Aleister Crowley 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kann man (ich fahre auch Intake und ESD) so unterschreiben denk ich.
     
  17. #15 Crunchy, 26.07.2013
    Crunchy

    Crunchy 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Fahre die Kombi auch und gerade für Langstrecken nervt es mich. Bei 130 /140 ist meiner ca im Bereich 3000 upm und genau dort dröhnt der PP ESD am meisten. Unter und über 3000 upm ist er absolut ok. Habe aber keine Lust 130 im 5. zu fahren, damit das Dröhnen weg ist.

    Das war übrigens nicht von Anfang an so. Entweder es irgendwas mit der sehr heißen Außentemperatur zu tun oder er ist jetzt nach ca. 6000 km eingefahren.
     
Thema:

130i LSE, Welche Auspuffblende für Serienendtopf

Die Seite wird geladen...

130i LSE, Welche Auspuffblende für Serienendtopf - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  4. Auspuffblenden M135i, M235i, 335i, 435i

    Auspuffblenden M135i, M235i, 335i, 435i: Suche entsprechende Blenden. Maximal 45€/paar - müssen also nicht neuwertig sein.
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]