1. Hallo Gast,

    leider wird der Biete Bereich auch von Usern mit Betrugsabsichten genutzt.
    Daher möchte wir dich bitten, bei Käufen besonders aufmerksam zu sein.
    In unserem Bewertungs Thread kannst du auch schauen, ob schon jemand etwas zu "deinem" Verkäufer geschrieben hat.

    Gruß
    Das 1erforum.de Team
    Information ausblenden

130i Leasingrückläufer

Dieses Thema im Forum "Biete" wurde erstellt von Whoppershine, 19.10.2007.

  1. #1 Whoppershine, 19.10.2007
    Whoppershine

    Whoppershine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe keinen Marktplatz gefunden, deshalb poste ich hier mal. Wenn nicht gestattet, kein Problem.

    Biete einen 130i an. Der Wagen ist ein Leasingrückläufer, 32000 KM in 2 Jahren gefahren, Scheckheft/Serviceleasing, M Paket mit Doppelspeiche 208 Felgen.

    Möchte den schnell loswerden und biete ihn zum RKW der BMW Bank bzw. meines Händers an, der beträgt 23900.- EUR. Bei mobile.de kosten vergleichbare 130i ab 25.500 EUR. Auto steht im Raum Köln.

    Bei Interesse 0171/8736401
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michel80, 19.10.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    also,

    ich hab zwar jetzt schon einen, aber preislich ist der in der tat interessant!

    was dir sicherlich hilft, den wagen interessanter zu machen, ist, wenn du noch ein bisschen mehr zur ausstattung schreibst als nur m-paket mit 18". was ist denn sonst noch alles geboten für das geld?
     
  4. #3 FireFighter2501, 19.10.2007
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    :sinnlos:

    endlich kann ichs auch mal posten ;-) sorry net bös gemeint
     
  5. #4 Whoppershine, 07.12.2007
    Whoppershine

    Whoppershine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    So .. Wagen ist immer noch zu haben.

    Preis jetzt 22.500 EUR, KM Stand mittlerweile 35,000 KM.
     
  6. #5 michel80, 07.12.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    willst du den tatsächlich verkaufen?

    falls ja, verstehe ich einfach nicht, warum du nicht ein wenig mehr zu dem wagen schreibst, bevor du den preis einfach mal so um 1.400,- EUR senkst!

    wie viele vorbesitzer?
    unfallfrei?
    checkheft?
    und vor allem: AUSSTATTUNG? (in der 1er-aufpreisliste gab es mehr als nur das M-paket...)

    vielleicht könntest du ihn ja zum zuerst geposteten preis verkaufen, wenn du dein angebot (in DEINEM eigenen interesse) mal etwas informativer und attraktiver (z. b. mit bildern) gestalten würdest.

    davon abgesehen kann man wohl bezweifeln, dass die ursprünglich genannten 23.900,- EUR tatsächlich der rückkaufswert vom händler waren - warum sonst sollte man jetzt plötzlich knapp 1,5k EUR im preis runtergehen, wenn man für den ursprünglichen preis den karrn beim freundlichen auf den hof stellen könnte...

    :arrow: :?: :!:
     
  7. #6 Thomas Crown, 07.12.2007
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    So wirst Du das Auto nicht schnell los.
    Ohne Fotos verkauft sich heutzutage kaum noch etwas:

    Deswegen :sinnlos:

    Was michel sagt, ist ziemlich schlüssig:

    MEHR INFOS und MEHR DETAILS wären sehr hilfreich für den Verkauf.
    Ich habe auch schon unterschrieben, deswegen kommt das für mich auch sehr spät.
    Aber: Wieso gehst Du runter, wenn Du beim Händler mehr haben kannst? Dann stell ihn doch einfach zurück. Oder gibt Dir der Händler nur 20.000?
    Die Preise sind momentan derart im Keller :roll:
     
  8. #7 michel80, 07.12.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    ehrlich gesagt ärgere ich mich auch ein bisschen, dass die preise durch so eine "unnötige" preissenkung wieder mal schnell kaputtgemacht werden.

    ein einmal erreichtes niedriges niveau ist nur schwer wieder zu steigern... das läuft natürlich den interessen eines jeden 130i besitzers klar entgegen.

    deswegen (und NUR deswegen) interessiere ich mich für nähere daten des fahrzeugs. vielleicht ist es ja ne unfallmöhre, vielleicht ist die ausstattung extrem karg, vielleicht ist der wagen auch sauber runtergeritten... man weiß es halt nicht, aber es gäbe schon einige ansätze, wie man diesen (SEHR!) niedrigen preis erklären könnte!

    sollte das auto allerdings rundum in ordnung und einigermaßen passabel ausgestattet sein, kann ich mir nicht vorstellen, dass es für glatte 24.000,- EUR bei mobile.de oder autoscout länger als ne woche drinstehen müsste. deswegen wittere ich irgendwie nen haken bei der sache... dazu kommt noch der umstand, dass das auto jetzt plötzlich deutlich unter dem angeblichen RKW der BMWbank angeboten wird. man fragt sich halt, warum?!

    dass aber bei DER "artikelbeschreibung" so oder so niemand "hier" schreit, versteht sich irgendwie von selbst. :roll:
     
  9. #8 Whoppershine, 18.12.2007
    Whoppershine

    Whoppershine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Oh .. ein intimer Kenner der Szene ..

    ich sag Dir mal was: Der Wagen steht seit nunmehr 2 Monaten bei mobile.de drin. Mit Fotos und Beschreibung. Gemeldet haben sich im Laufe der Zeit ... Einer! Ein einziger Interessent zu einem damaligen Preis von 23.900 EUR. Diesen tollen 130i will nämlich kein Mensch .. selbst für mittlerweile 22.500 nicht! Und zwar nicht nur meinen, sondern alle. Die Dinger stehen lt. Aussage meines Tennis-Kumpels (VK Kohl, Aachen) auch bei den Händlern wie BLEI!

    "Steht für 24.000 keine Woche drin" .. phh .. völliger Unsinn!

    Und nun noch was zum Preis. Der Wagen hatte Ende Oktober einen mir genannten RKW von 23.400 EUR. Mittlerweile haben wir aber Dezember und mit jeder noch bezahlten Rate sinkt der RKW .. zwangsläufig! Der Wagen hat auch keinen Unfall, sprich ist unfallfrei, 1. Hand und eben der Rückläufer. Wir kaufen die Autos immer raus um sie dann schnell und günstig zu veräussern. Damit ersparen wir uns das lästige Rückgabe-Theater und verdienen meist noch ein wenig dran. Hier wären es 600 EUR gewesen .. ja, wenn man denn einen 130i verkaufen könnte. Die Dinger sind de facto so gut wie unverkäuflich.

    Mittlerweile ist der RKW eben auf 22.500 gesunken, verdienen wollen wir schon lange nix mehr .. es interessiert sich aber immer noch keiner. Falls es jemand interessiert: 10/2005 BJ, 35.000 KM, saphirschwarz-met., M-Sportpaket (M Sportfahrwerk, M Aeropaket, M Lederlenkrad, Sportsitze, Dachhimmel anthrazit, Interieurleisten Alu), Stoff/sensatec Flashpoint S, Fussmatten Velours.

    Fahrzeug ist BMW Service Professional Leasing gepflegt und gewartet.

    Bilder schicke ich gerne zu (er sieht aber wider Erwarten aus wie jeder schwarze 1er mit M Paket :)) .. im 1. Beitrag war auch meine Handynummer drin.
     
  10. #9 michel80, 18.12.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    nicht intim, aber doch ein kenner, würde ich sagen...

    JETZT habe ich deinen wagen auch gefunden. nun, warum zumindest DEINER nicht verkauft wird, meine ich dir schon sagen zu können:

    ein kompaktwagen mit 6-zylinder-motor mit fast weniger als der basisausstattung ist einfach in sich widersprüchlich! über dein auto wäre ich niemals überhaupt nur gestolpert, weil für mich (und da bin ich als durchschnittlicher BMW-käufer noch sehr anspruchslos) nur zwei mindestkriterien neben dem m-paket vorhanden waren, die da heißen:

    - xenon
    - klimaautomatik.

    drunter hab ich mir die fahrzeuge in mobile und autoscout gar nicht erst anzeigen lassen, und ich bin SICHER, dass es fast allen so geht, die sich für so ein auto interessieren. der markt für die ausschließlich sportlich orientierten, die sich so ein auto kaufen und dabei jedes gramm ausstattung einsparen wollen ist sehr klein. und weil die ahnen, wie mit einem so ausgestatteten wagen dann gefahren wird, kaufen die sich den lieber neu...

    hier ist es wohl eher so, dass das auto außer dem m-paket mit den 18zöllern genau GAR NIX zusätzlich an ausstattung hat. und damit erledigt sich auch wieder dein lächerlich-machen über meine vermutung, dass der wagen für 24.000,- EUR schnell verkauft sein könnte, denn das hatte ich - wie jeder nachlesen kann - an die aussage gekoppelt, dass er dazu schon passabel ausgestattet sein müsste. und das ist in einem bereich, in dem man interessenten für einen kompakten mit 3 litern hubraum und 265 PS ansprechen will, eben ein bisschen mehr als "m-paket und fußmatten".

    ich würd ja nicht mal mehr einen 1,6er golf ohne xenon kaufen...

    ist echt nicht böse gemeint und ich kann deinen frust verstehen, aber DIESES problem ist wirklich hausgemacht - und zwar schon bei der bestellung des autos!

    für 24.890,- EUR steht der nächste mit m-paket drin, der nicht "nur an händler und export" verkaufen will, in grau, ebenfalls mit manueller klima und ohne xenon.

    den nächsten (blauen) mit m-paket, klimaautomatik UND xenon gibt´s dann wieder für 25.900,- EUR, da ist die ausstattung dann auch OK. und der wird mit ein bisschen geduld auch weggehen, vielleicht auch nur für 24.500,- EUR

    worum´s mir ging: wenn ich jetzt die ganze geschichte kenne, mach ich mir keine sorgen mehr drüber, dass ich mir grad für 26k nen schönen, prima ausgestatteten gebrauchten 130er samt winterradsatz gekauft hab. denn der war jetzt, in kenntnis aller umstände, auch im vergleich mit diesem angebot immer noch günstig!

    dass die karren überall stehen wie blei liegt daran, dass die BMW dealer immer noch meinen, sie könnten die autos für 27.000,- EUR und mehr losschlagen. gut, die haben sie anfang des jahres von BMW für rund 30.000 das stück eingekauft und wollen auch nicht zuviel verlust machen. aber eins ist auch fakt: alle fahrzeuge, die ich noch vor acht wochen als echte alternative zu meinem im auge hatte (wohlgemerkt alle für um die 27k) sind weg bzw. zumindest nicht mehr inseriert! wenn die ausstattung UND der preis passen, lässt sich sogar ein 130i verkaufen! :wink:

    und dir wünsch ich - ehrlich - noch viel erfolg beim verkauf, prophezeie dir aber, dass du für dieses auto gar nicht erst einen ernsthaften interessenten finden wirst. stell ihm dem händler hin und gut...
     
  11. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Aber das die Teile keiner haben will, kann ich mir auch gut vorstellen - bei den Leasingraten, die BMW anbietet, wär' man fast dumm, sowas zu kaufen.

    Und wer sich einen 130i ernsthaft im Unterhalt leisten kann und will (und mehr als 5.000km im Jahr fährt), der nimmt vielleicht lieber einen neuen.

    btw: was hat die Kiste denn neu brutto Listenpreis gehabt?
     
  12. #11 michel80, 18.12.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    entschuldige bitte, aber insbesondere der zweite absatz ist doch käse! der 130i ist im unterhalt vergleichsweise nicht so teuer, jeder astra OPC oder ford focus ST kommt da unterm strich teurer, insbesondere wegen dem hohen verbrauch der turbomotoren.

    und ich würde mich entgegen deiner aussage dazu hinreißen lassen, zu sagen, dass man eher denjenigen fast schon ... nennen müsste, der geld nicht gerade im überfluss hat und sich momentan so ein ding NEU kauft. ich seh´s ja an meinem: nach 1 jahr und 5 monaten 42% verlust, ausgehend vom bruttolistenpreis. ICH möchte nicht derjenige sein, der diesen verlust gemacht hat!

    und schlussendlich: ob man mit kauf oder leasing besser wegkommt, ist jedermanns eigene rechnung und damit auch entscheidung...
     
  13. #12 Thomas Crown, 18.12.2007
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Bestimmt nicht. Bei den Leasingraten auch für Gebrauchte oder DW der AG kann man nicht umhin, um genau nachzurechnen. (An dieser Stelle nochmal Danke michel80). Meinen Fall kannst Du im www.bmw-treff.de nachlesen. Und da habe ich mit dem DW die deutlich bessere Ausstattung als bei dem, den ich neu haben wollte. (+Navi +Hifi PROF +Leder +eGSD )
    Und für eine Rate von 150 statt 430EUronen über die Jahre kann ich trotz EU Minderverbrauch von 1l viiiiieeel Fahren oder mir das Auto zusätzlich leisten.
     
  14. #13 michel80, 18.12.2007
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    das wird jetzt zwar SEHR OT, aber DAS will ich auch erstmal live nachgemessen haben, dass der FL-130er nen liter weniger braucht...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Whoppershine, 19.12.2007
    Whoppershine

    Whoppershine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Weisst Du .. ich habe die Autos immer so gekauft. Sportliches Zubehör rein, der Rest konnte draussen bleiben. Das es beim Wiederverkauf immer die Nachfragen nach mehr Ausstattung gab, konnten wir immer durch guten Preis wegmachen. Übrigens .. everybody´s Forumdarling nightperson stattet seine 1er identisch aus. Also, zumindest als man ihn noch als Sportfahrer bezeichnen konnte und nicht als Diesel-Verbrauchs-Hinter-dem-Komma-Rechner .. soo selten ist eine solche "Sportkonfiguration" als nicht.

    Sicher hast Du Recht .. aber 22.500 für einen Tip-Top 130i in der Konfig. sind immer noch super günstig.

    Ich werde es zwangsläufig so machen wie Du gesagt hast. Die bekommen das Ding auf den Hof gestellt und gut ist.
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Der ist ja auch bekloppt :P :wink:
     
Thema:

130i Leasingrückläufer

Die Seite wird geladen...

130i Leasingrückläufer - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]