[E87] 130i komfortabler machen

Diskutiere 130i komfortabler machen im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich fahre einen FL-130i mit Serienfahrwerk. RFL-Reifen habe ich gegen normale getauscht, weil das Gepolter nicht auszuhalten war. Das...

  1. #1 alberich, 20.10.2012
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Hallo, ich fahre einen FL-130i mit Serienfahrwerk. RFL-Reifen habe ich gegen normale getauscht, weil das Gepolter nicht auszuhalten war. Das brachte mehr Grip und mehr Komfort.

    Trotzdem und trotz des tollen Motors fühle ich mich nicht richtig wohl in dem Auto. Das Fahrwerk ist gefühlte zwei Klassen unter dem Rest des Wagens. Ich hätte gerne deutlich mehr Komfort, aber auch eine etwas bessere Strassenlage ohne mehr Härte und möchte das Auto eher ungern tieferlegen, weil mir das optisch nicht so zusagt.

    Ich fahre nie Rennstrecke, nur normal zur Arbeit in Stadt und Bundesstrasse sowie Autobahn.

    Geht das im 130i überhaupt und kann mir jemand erklären, was ich noch tun kann, um meiner Idealvorstellung nahe zu kommen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Versuch doch mal die Koni FSD Dämpfer. Viele im amerikanischen 1addict Forum schwören darauf. Kosten ca. 650 Euro der Satz. Sollen den Wagen ruhiger liegen lassen und bei harten Schlägen und massiven Wellen die Federung besser arbeiten lassen.

    Gruß Peter
     
  4. #3 alberich, 20.10.2012
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Sehr interessant. Gibt's hier vielleicht jemanden der die hat? Sonst schau ich mal im US Forum.
     
  5. #4 munzi70, 06.11.2012
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Deutlich mehr Komfort und eine bessere Straßenlage widersprechen sich. Ich würde es ggf. mal mit Eibach-Federn 30/25 o.ä. versuchen. Die sind nicht übertrieben hart und zum M-FW sollte er nur ca. 1,5 cm tiefer kommen.

    Für ein besseres Fahrverhalten würde ich zunächst mal bei den Spur- und Sturzeinstellungen ansetzen.
     
  6. joris

    joris 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Zuerst mal Entschuldigung für mein Deutsch….dann geht’s weiter.

    Durch meine Arbeit habe ich Kontakt gehabt mit fa. Koni und zwar mit die mit die Techniker und nicht mit die kommerzielle Leute. Die könnten durch Erfahrung mehr über dieses Thema erklären. Die 1er (und 3er) erfahren viele als zu hart beim normalen Einsatz. Wenn man ein sportliches Fahrwerk montiert wird das fahrverhalten meistens besser, aber wenn man mehr Komfort wünscht, geht’s bei fast alle Fahrwerke noch weiter runter mit Komfort.

    Die 1er hat ein Problem an die Hinterseite. Die Dämpfung ist da zu hart und abgestimmt auf volle Beladung. Versuch mal mit etwa 100kg im Kofferraum; Komfort wird dann viel besser! Die Leute von Koni hatten mich vorgelegen gelbe Koni’s hinten zu montieren. Das sind Sport Dämpfer, aber die sind einstellbar. Man muss die dann im leichtesten Dämpfung einstellen. Ich hab das gemacht und ich bin damit sehr zufrieden. Federkomfort ist viel besser, und am Fahverhalten ist im normalen Bereich kein unterschied. Die FSD’s fanden sie nicht notwendig wenn man mehr Komfort wünscht. Vorne finden sie alles ok.

    Für die Reifen hatten sie auch eine Meinung. Zuerst die RFT’s weg, dann relativ soften Reifen suchen. Bei mir waren Bridgestones Potenza RE50a montiert. Sehr gute Reifen, aber knallhart. Beim Händler hab ich verschiedene Marken verglichen und die unterschied ist groß. Michelins und Contis sind soft. Ich hab jetzt Conti Ecocontact 3 montiert und die gefallen viel besser.

    Jeder hat sein eigen wünsche. Wenn man sportlicher will gibt’s sehr viel Möglichkeiten, aber für mehr Komfort gibt’s fast nichts ohne zu viel einzuliefern in andere Aspekten beim fahrverhalten.

    Gruß Joris
     
  7. #6 alberich, 24.03.2013
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Hallo Joris, welche Konti hast du denn genau? Es gibt da verschiedene...
     
  8. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Ich kann dem nur beiplichten was Joris schreibt. 17 Zoll nonRFT drauf,
    am besten vorne und hinten 225/45/17 und eventuell an der HA mal die Koni gelb probieren. Hab meine 130er auch mit den Serien RFT gekauft und mir dann 225/45/17 Winterreifen zugelegt. Der Wagen fuhr sich dann soviel besser, dass ich im Frühjahr die Sommer RFT nur noch kurze Zeit fuhr und dann verkaufte. Hab mir dann 18 Zoll nRFT Sommerräder gekauft.

    Gruß Peter
     
  9. joris

    joris 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Soweit ich weiß hat Koni drei Varianten für den 1er.

    Zuerst die FSD Dämpfer, welche pro Satz für die Vorder- und Hinterachse ersetzt werden müssen. Die FSD wurden für diesen Zweck entmutigt. Dann haben Sie die STR-T, für den echt sportlichen Einsatz.
    Was du brauchst sind die normalen Koni gelbe Dämpfer, und dann nur für die Hinterachse. Die Modell-Nummer von Koni is "8240-1231SPORT".
    Nur noch nach der Anleitung einstellen im leichtesten dämpfung.

    Grüße Joris
     
  10. #9 AnooooOH, 26.03.2013
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    die dämpferverstellung ist eher dazu gedacht sie nachstellen zu können, wenn der altersbedingt dämpfer weicher wird...
    die fsd sind also das richtige wenns koni sein soll!

    sonst ist das bmw performance sehr ausgeglichen und federt alles super weg!

    bei bilstein kann ich dir die adjustable 10 dämpfer empfehlen, oder halt das b16 gewinde wenn es ins budget passt.
     
  11. #10 120dFAN, 26.03.2013
    120dFAN

    120dFAN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Spritmonitor:
    wie gesagt RFT runter und Eibach Federn... dann ist es um weiten angenehmer...
     
  12. #11 DEDE2005, 26.03.2013
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Die Eibach Federn sollten das ganze doch härter machen statt komfortabler?
     
  13. #12 pousa13, 26.03.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    sagen wir es so, durch andere federn wird es "harmonischer" - das gesamtpaket passt in meinen augen mit anderen federn besser. bei mir mir m-paket werden kurze stöße z.B. deutlich angenehmer abgefedert als mit den originalen.
     
  14. #13 DEDE2005, 26.03.2013
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Wirklich? Ich bin da skeptisch.. Bin noch am Rätseln ob ich in meinen (Standard Fahrwerk) das Eibach Kit einbauen soll. Viel schlechter als das normale kann's eigentlich nicht werden.
    Aaaaaber.. Ich ärgere mich in Grund und Boden wenn's doch shit ist und ich nachträglich das B14 kaufen muss..
    Aber dazwischen liegen leider locker 400-500€
     
  15. #14 pousa13, 26.03.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    also ich kann nur von meiner erfahrung sprechen - bei mir war der ausgangspunkt das m-paket und das ist mit den KW Federn harmonischer geworden und fühlt sich weniger ruppig an. harmonisch trifft es da einfach am besten.
     
  16. #15 120dFAN, 03.04.2013
    120dFAN

    120dFAN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Spritmonitor:
    ja, kann es auch nur empfehlen... fahre bisher Eibach mit M-Dämpfern... und natürlich NON RFT... aber habe jetzt schon die B6 daheim liegen... das sollte reichen...
     
  17. #16 alberich, 01.11.2013
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Ich bin neulich mit drei Leuten und drei Koffern unterwegs gewesen. Also mit mehr Last. Das Poltern war weg.Scheint also was dran zu sein an Joris Argumentation. Kann man die Standarddämpfer nicht verstellen? Allerdings verstehe ich nicht, warum man Dämpfer weicher einstellen sollte, wenn das Poltern unter höherer Last weg ist.
     
  18. #17 120dFAN, 01.11.2013
    120dFAN

    120dFAN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Spritmonitor:
    Ja das stimmt umso mehr Gewicht desto angenehmer... den 1er abzustimmen ist nicht einfach... würde die fsd auch gern mal testen... obwohl ich mit Eibach Federn und B6 Dämpfer recht zufrieden bin...kaum gepolter mit 18zoll
     
  19. #18 alberich, 01.11.2013
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Eben mit Beifahrer unterwegs gewesen und es war schon etwas besser. Kann man den Serienkram nicht anders abstimmen bevor man Teile austauscht?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 120dFAN, 01.11.2013
    120dFAN

    120dFAN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Spritmonitor:
    keine Chance...
     
  22. #20 Stampfi82, 13.11.2013
    Stampfi82

    Stampfi82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo wehrte Kollegen,

    ich fahre einen 123d mit M-Fahrwerk. Finde das Fahrwerk vom Komfort her fast okay, bisschen hart, aber dennoch in Ordnung (selbst ein Ford Fiesta ist ja mittlerweile recht stramm unterwegs). Jetzt mit nRFT Winterreifen gehts vom Komfort her, nur Stabilität bei 200km/h+ ist mäßig.

    Ich komme vom B16 PSS9 (130.000km gefahren) - das war mir am Ende doch zu hart, zumal auch noch recht viel am Auto gescheppert hat. Aber die Straßenlage war fantastisch - selbst bei 220km/h wie auf Schienen und völlig entspannt. Das fehlt mir beim BMW - das M-Fahrwerk empfinde ich nur bis 180-200km/h als angenehm, ab 200 wird es doch "stressig". Ich denke ihr versteht was ich meine :cry:

    Kann hier jemand alle Varianten in Sachen Komfort und Straßenlage bewerten (mit Basis M-Fahrwerk)? Vielleicht mit den Stufen + = schlechter und +++ = besser?

    M-Fahrwerk: Fahreigenschaft: ++ Komfort: ++
    M-Dämpfer + Eibach Pro Kit Fahreigenschaft: Komfort:
    B12 Fahreigenschaft: Komfort:
    B14 Fahreigenschaft: Komfort:

    Wo liegt denn der Unterschied beim B12 Pro-Kit und Sportline?
    Was habt Ihr für die einzelnen Möglichkeiten etwa bezahlt (mit Einbau)? :eusa_clap:

    Gruß und vielen Dank

    Stampfi82
     
Thema: 130i komfortabler machen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 130i e87 komfort

Die Seite wird geladen...

130i komfortabler machen - Ähnliche Themen

  1. Umstieg vom 130i

    Umstieg vom 130i: Hallo liebe Forumsteilnehmer Ich fahre seit 4 Jahren einen '07er 130i mit Vollausstattung und bin immer noch begeistert wie am ersten Tag von dem...
  2. [E87] Etwas Klang im 130i - dank Koch Audio

    Etwas Klang im 130i - dank Koch Audio: Servus Leute, bin normal niemand der Reviews oder sonstiges schreibt, daher auch null Erfahrung bzgl. korrekter Darstellung usw. Möchte euch...
  3. [E87] Kleine Umbauten an meinem 130i

    Kleine Umbauten an meinem 130i: Hallo Zusammen, erst einmal wünsche ich allen noch ein frohes neues Jahr 2017:) Ich hoffe alle haben einen guten Start gehabt und (vor allem bei...
  4. 123d/130i VA Bremse in 125i einbauen?

    123d/130i VA Bremse in 125i einbauen?: Hallo, auch wenn es schon zig Themen zur Bremsenthematik gab habe ich nach lesen lesen lesen trotzdem keine passende Antwort auf meine Frage...
  5. [Verkauft] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....