[E8x] 130i kaufen - oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von ArthurDent, 30.08.2013.

  1. #1 ArthurDent, 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    da mein asiatischer Kompaktwagen nun verkauft ist und ich ein wenig Geld habe stellt sich die Frage, ob man mit etwa ~14000€ einen brauchbaren 130i kaufen kann?
    BMW 130i~///M-SPORTPAKET~LEDER LEMON~GLASDACH~SHZ als Limousine in München

    Den finde ich prinzipiell recht interessant - mal von der Farbkombi, dem fehlenden Tempomat/Mufu-Lenkrad sowie fehlendem Xenon abgesehen. Preislich schon heiß, so als Facelift mit vernünftiger Laufleistung und erster Hand.

    BMW 130i als Limousine in Flieden
    Auch eine Idee, fehlt leider wieder Xenon (und rot, nunja, werde da wohl kein allzu großer Fan von beim 1er)

    BMW 130i als Limousine in Nienburg
    Leider leider zu teuer.. Ausstattung ansonsten fast perfekt.

    Generell müsste ich erstmal einen 130i probefahren (am besten einmal als Schalter und einmal Automatik). Leider gibts hier in Ostwestfalen leider extrem begrenzte Möglichkeiten dazu. Ein Forenuser bei dem ich zumindest mal mitfahren könnte gibts nicht zufällig in der Nähe? :D

    Gruß,
    ArthurDent
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dani_93, 30.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Hallo ArthurDent,
    für dein Budget bekommt man durchaus einen guten 130i. Du könntest alternativ (falls du mehr Ausstattung willst, oder jüngeres BJ) auch nach mehr KM suchen, dem Motor macht das bei guter Pflege überhaupt nichts aus.
    Das Münchener Inserat ist vom Händler, was sicher nicht schlecht ist, alles andere muss einem gefallen, Dinge wie Tempomat oder Multifunktion lassen sich gut nachrüsten, beim Xenon wird es schon teurer.

    Falls du mal in der Nähe von oder in Essen bist, melde dich, dann kannst Du bei mir mal mitfahren, ansonsten ist es doch noch leider etwas zu weit.

    Viel Erfolg bei deiner Suche!

    Und gute Entscheidung, vom Asiaten auf BMW umzusteigen :daumen:
     
  4. #3 ArthurDent, 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Tempomat/Mufu könnte man gut nachrüsten? Das ist ja schonmal was.. auf einen Tempomat möchte ich nicht zwingend verzichten.
    Klar, die Farbkombi von Außenfarbe und Leder find ich nicht prickelnd, aber bei begrenztem Budget muss man das wohl in Kauf nehmen... vielleicht ists in Natura ja sogar ganz interessant.

    Mehr Kilometer.. hm, also ich würde schon gern unter 100tkm bzw 90tkm bleiben.. irgendwie psychologisch ganz fein wenn man noch in den 70ern oder 80ern ist, ab 100tkm finde ich ein Auto irgendwie immer "alt", auch wenn selbst Autos mit 200tkm noch wie neu sein können (mal in einem Benz mit >300tkm mitgefahren.. alles funktionierte, nichts klapperte).

    Essen, hmm.. na da könnte ich zumindest noch mit dem Studenten-Zugticket kostenlos hinkommen :D Danke fürs Angebot schonmal, ggfs ergibt sich da mal was.
     
  5. #4 Dani_93, 30.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Jedenfalls leichter als Xenon ;) Ein Schaltzentrum bekommst Du neu für ca. 400 €, Gebraucht ca. die Hälfte, Einbau und Codierung machen dir hier einige (z.B. alpinweißer), das hat bei mir 50 € gekostet.

    Wie du selber schon sagst, die 100.000 km sind eine magische Grenze und das sieht man eben wiederum auch beim Preis ;) Sobald du >100tkm suchst, gehts preislich auch etwas runter.

    Klar, einfach Bescheid geben, falls Bedarf.

    P.S.:
    Sehe gerade, dass du schon mal nach einem 1er gesucht hast, ein 130i verbraucht natürlich etwas mehr als ein 120i und erst recht ein Diesel ;)
     
  6. #5 ArthurDent, 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das klingt ja zumindest halbwegs bezahlbar.. schonmal schön, dann wäre ein Wagen ohne Tempomat also zumindest kaufbar.

    Ja, damals musste ich noch mehr fahren.. heute liege ich bei <10tkm im Jahr, da sollte der Unterschied zw. 130i und 120d/123d nicht soo groß sein (hoffe ich :D).
     
  7. #6 Dani_93, 30.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    396
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Ja. Und je nach Fahrprofil kann man darauf denke ich auch verzichten ;) Ich fahre knapp 20tkm p.a. und viel Langstrecke, da lohnt sich ein Tempomat schon.

    Den Unterschied kannst du dir ja ausrechnen. Und ein Diesel bei der Fahrleistung lohnt sich da echt kaum, dann wenn schon ein kleinerer Benziner, aber zumindest außerhalb der Stadt sind die gar nicht mal soo viel sparsamer :)
     
  8. #7 ArthurDent, 30.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Benziner.. hm, naja. Glaub die sind relativ asthmatisch unterwegs die 120i und verbrauchen trotzdem 8-9liter (die man mit dem 130i sicher auch hinbekommt, zumindest die 9liter). Hatte derzeit einen 1.8l Sauger mit 140PS (Verbrauch 6,7l) - aber braucht eben Drehzahl ohne Ende.
    So ein Reihen 6er ist schon ziemlich sexy, da wird der Spaßfaktor um ein Vielfaches höher sein als beim 130i.
    Las hier von jemandem, der einen 130i LSE mit vergleichsweise wenig Laufleistung für 14900€ bekommen hat.. würd ich sofort nehmen - leider wird man so ein Angebot einmal alle 2 Jahre finden :D
     
  9. #8 macerna, 30.08.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    26
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Hi!!

    Für 14000€ bekommst Du auf jedenfall einen.

    Meinen habe ich deutlich unter 14t€ geschossen und er hatte 63tkm auf der Uhr.... Mit M-Paket, Navi, Leder, Telefon, GSHD, Xenon etc.

    Nimm' auf jedenfall einen mit M Paket, Xenon und Klimaautomatik !! Alles andere lässt sich meist kostengünstig nachrüsten, Schiebedach und Navi sind meines Erachtens nach nicht Pflicht.

    Du wirst schon einen finden!!:)


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  10. #9 ArthurDent, 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    63tkm mit der Ausstattung für unter 14t€? Stand der schon so günstig zum Verkauf, oder lässt sich bei den Autos viel handeln? Bei einem der für 15900€ inseriert ist (Nienburg) würde ich schätzen, dass man den vll auf 15300€ oder so bekommen könnte, aber das wäre halt noch zu viel leider.
    Bei Mobile kommen leider nur einmal pro Woche ungefähr 1-2 Angebote rein, die dann leider oftmals nicht wirklich interessant sind.
     
  11. #10 macerna, 30.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    26
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Ich würde sagen ... Glück gehabt!:)

    Der Wagen war schon ranzig! Hat einiges an Zeit gekostet, den wieder hin zu bekommen. Guck mal in den "Grüße aus Witten" Thread. Letzter Beitrag :)

    ...Beitrag #18!:)
    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
  12. #11 ArthurDent, 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ah der war das.. gut, das war wirklich Glück, so einen "Scheunenfund" aufzutun...
    Ob er ranzig aussieht im Sinne von verdreckt ist mir ja relativ wurscht, bereite eigentlich recht gerne Autos auf :D Nur Dellen, Lackabschürfungen & Co sind eben etwas unschön.
     
  13. #12 Motorsound-Genießer, 30.08.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    also bundesweit wurden seiner Zeit lediglich 2.047 Stück verkauft, den gibt's halt nicht an jeder Ecke und so oft kommen auch keine Verkaufsangebote :mrgreen: andererseits gibt es doch Banken, die dir bei 14k Eigenkapital doch locker 1-5k leihen dürften, dies kostet heutzutage wirklich nicht mehr die Welt, lediglich ~ 5% im Jahr oder sogar etwas darunter :wink:

    würde an deiner Stelle auf jeden Fall einen FL nehmen, der ist schon qualitativ etwas hochwertiger im Innenraum und hat noch die Öltemperaturanzeige im KI, der blaue erscheint mir hier auch ganz gut, wobei natürlich der rote aus München auch nicht schlecht wäre
     
  14. #13 ArthurDent, 30.08.2013
    ArthurDent

    ArthurDent 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Klar, selten ist er durchaus. Aber von den verkauften möchte das Ding ja sicher auch mal wieder jemand loswerden ;)

    Zum Kredit:
    Nein danke. Zum ersten möchte ich für derlei "Spielzeug" wie ein Auto keinen Kredit aufnehmen, und zweitens bekomme ich als Student ohne Einkommen zu 99,9% keinen ;)

    Klar, Facelift wäre super. LSE wäre ein Traum.. aber unter 17-18000Eur gibts keinen LSE mit <100tkm.
    Der Innenraum bei den Vorfacelifts mit M-Paket wirkt für mich relativ identisch auf den Fotos zum Facelift - aber vielleicht unterscheiden sich die Materialien da? Öltemperatur oder solche Spielereien wären für mich jetzt kein K.O.-Kriterium.
    Der Rote wirkt erstmal nett, ist aber leider nicht "mal eben" zu erreichen. Und investieren müsste ich da noch in Tempomat/Mufu und Xenon ist wohl ohne erheblichen finanziellen Aufwand nicht wirklich möglich (Scheinwerfer in gebraucht gibts ja teils für 500€, aber der Einbau, SRA/LWR usw kosten sicher noch gut Aufpreis).
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Motorsound-Genießer, 30.08.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    373
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    jemand würde den letzten BMW R6-Sauger loswerden wollen? das meinst jetzt nich im ernst? :mrgreen:

    gut, habe jetzt seineszeit während des Studiums nebenbei gearbeitet, aber einen Kredit habe ich trotzdem bekommen, sogar 'ne 100% Finanzierung über 10k aber damals leider noch zu 9% - aber bei dem Eigenkapital dürften doch 2-3k kein Problem sein, es sei denn die Banken tun heute alle als gebrannte Kinder seit der Finanzkrise

    qualitativ sind die FL von den Materialien her schon besser - und Träume sind eigentlich dazu da daß man sich die erfüllt, insbesondere wenn da ... so wenig fehlt (s.o.), also auch wenn du dann die 4k aufnehmen würdest, was ist das schon auf 4-5 Jahre verteilt? Vielleicht könnte sonst jemand aus der Familie einspringen? Es gab BTW nur 118 Stück vom R6 die als LSE bei uns verkauft wurden... das ist nicht gerade wie Sand am Meer
     
  17. #15 macerna, 31.08.2013
    macerna

    macerna 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    26
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Ich hatte den direkten Vergleich!

    Vor meinem 130i VFL, bin ich einen 118d FL mit Stoff/Sensatec gefahren. Das FL sieht schon deutlich wertiger aus, als das vFL.


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free
     
Thema:

130i kaufen - oder doch nicht?

Die Seite wird geladen...

130i kaufen - oder doch nicht? - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i Sporthatch, 28000 km

    130i Sporthatch, 28000 km: Hallo alle zusammen, ich biete hier den 130i meiner Mutter an. Baujahr 06/2008, erste pflegliche und kundige Hand, gerade mal 28000 km gelaufen....
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  4. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]