[E87] 130i E87 und 120d F21 - das doppelte Flottchen

Diskutiere 130i E87 und 120d F21 - das doppelte Flottchen im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Liebe Gemeinde, ich habe mich erst vor ein paar Tagen angemeldet und sitze schon in der Klemme :roll: Mein 130i hat ja rd. 76000 KM drauf....

  1. #1 dickekuh, 10.07.2014
    dickekuh

    dickekuh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2006
    Vorname:
    Klaus
    Spritmonitor:
    Liebe Gemeinde,

    ich habe mich erst vor ein paar Tagen angemeldet und sitze schon in der Klemme :roll:

    Mein 130i hat ja rd. 76000 KM drauf. Nun liegt mir ein Angebot der NL München für einen 120 d vor (hat sich so,über die Fa. ergeben), das m.E. sehr gut ist.

    Lagerfahrzeug, graumetallic, Sport-Line, Navi, Advance Plus, sportautomatik usw usw...LP 41.500 EUR, Leasing o. Anzahlung, 15000 KM jährlich, 36 Monate, 345 EUR brutto.

    Ich überlege den 130i abzumelden und zukünftig nur noch 3-4 Monate im Jahr zuzulassen und hin und wieder zu bewegen. Damit würde ich ihn KM mäßig schonen und auch nicht mehr im Winter fahren.

    Was sagt Ihr dazu? Ist das völliger Blödsinn - also soll ich ihn weiter als Alltagsfahrzeug nutzen, oder ist das garnicht so abwegig? Mir ist bewusst, dass ein 130i kein Alpina Roadster oder E30 M3 ist. Aber ich mag ihn halt....

    Bin echt ratlos...
     
  2. #2 Alex253, 10.07.2014
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.886
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Wenn du dir beide Autos dann leisten kannst, warum nicht.
     
  3. #3 Dani_93, 11.07.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Warum in der Klemme, wenn das finanziell möglich ist dann schon den 30i und nutze ihn als Zweitwagen. :)
     
  4. #4 BMWrazr, 11.07.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    5
    Klar, ist doch ne feine Sache.
    Ich bewege meine beiden 1er mehr oder weniger ausgeglichen, außerdem wäre mir abmelden zu fummelig. ;) Aber deine Variante ist doch auch ganz annehmbar. Seh ich auch nicht als "Klemme" an. ^^
     
  5. #5 AnooooOH, 11.07.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    10.979
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    für einen 130i würde ich das wirklich nicht machen.
    wenn du später damit einen mehrwert erzielen würdest, klar.
    aber der sinkt trotzdem im wert durchs alter.
    daher lieber fahren!

    ich mein, wenn ich ein auto liebe, dann will ich es auch fahren und nicht 9 monate lang in der garage bestaunen.
     
  6. #6 dickekuh, 11.07.2014
    dickekuh

    dickekuh 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2006
    Vorname:
    Klaus
    Spritmonitor:
    Danke für Eure Ratschläge. Hat sich soeben erledigt. Für den 120d war ein anderer schneller. Auch o.K. Muss man so sehen: wenn ich wirklich gewollt hätte, hätte ich sofort unterschrieben.
     
  7. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Kann deine Überlegung auch voll uns ganz nachvollziehen. Der letzte Sauger den BMW im 1er vebaut hat. Und was für einer! Auch wenn der 130i sicher kein echter Klassiker werden wird.
    Vielleicht schaust du dich ja anderweitig um und lässt den 30er als Sommerauto
     
  8. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    2.360
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Ein Geheimtipp ist der 130i schon jetzt.
    Ich werde immer häufiger in meinem Bekanntenkreis über das Auto ausgefragt - gerade von Leuten, die sich normalerweise gar nicht für BMW interessieren.
    R6 Sauger ist eben doch ein Alleinstellungsmerkmal... ;)
    Abwarten - könnte ein Klassiker werden.
     
Thema:

130i E87 und 120d F21 - das doppelte Flottchen

Die Seite wird geladen...

130i E87 und 120d F21 - das doppelte Flottchen - Ähnliche Themen

  1. [E87] Interieurleisten E87 Hochglanz Schwarz

    Interieurleisten E87 Hochglanz Schwarz: Hochglanz Schwarz lackierte Leisten für den E87. Neu und ungebraucht, professionell vom Lackierer gemacht aber leider nie verbaut. Preis inkl. DHL...
  2. F21: Zierleiste an Regenrinne verschieben

    F21: Zierleiste an Regenrinne verschieben: Gude, bei meinem F21 ist oben an der Fahrerseite zwischen der Zierleiste der Vordertür und des hinteren Seitenfensters ein kleiner Spalt von ca....
  3. M-performance endschalldämpfer f20/f21

    M-performance endschalldämpfer f20/f21: Suche einen m-performance endschalldämpfer. Wer einen abzugeben hat bitte Kontaktaufnahme per pn.
  4. Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87

    Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87: Suche Original BMW Performance Carbon Flaps für meinen E81 dürfen auch schäden aufweisen aber natürlich nicht halb zerstörte anbieten, einfach...
  5. [E87] 120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust)

    120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust): Hey 1er Freunde, ich habe heute auf der Autobahn festgestellt, dass mein 120d E87 mit N47 Bj. 2011 nicht mehr seine volle Leistung hat, bzw. mit...