130i chippen bei "Wintertuning"

Diskutiere 130i chippen bei "Wintertuning" im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich habe bei Wintertuning.de - Home bzgl eines Chiptunings für den 130i (265 PS) angefragt. Herr Winter hat mir dazu...

  1. #1 Rev22, 31.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2011
    Rev22

    Rev22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hallo zusammen,

    ich habe bei Wintertuning.de - Home bzgl eines Chiptunings für den 130i (265 PS) angefragt.

    Herr Winter hat mir dazu gesagt, dass er 291 PS realisieren kann, incl. Valvetronic (was auch immer das heissen mag) und Vmax.
    Bzgl. der Haltbarkeit redet er davon, dass der original Bautteilschutz und die Motorensensoren unangetastet bleiben.

    Ob man nun circa 10% Leistungssteigerung bei nem Sauger nur mit chippen erreichen kann sei mal dahingestellt.
    Leistungsprüfstand hat er leider nicht. Kostenloser Rückbau bei nichtgefallen ist aber mit drin.

    Die Fragen sind vielmehr folgende:
    1. In wie weit wird der Motor durch ein Chiptuning strapaziert?
    Ich würde nun intuitiv sagen, dass es wenn überhaupt erstmal nur bei maximalem Beschleunigungen dazu kommt. Und wenn die maximale Drehzahl die selbe bleibt, reden wir hier doch nur von einer strärken Beanspruchung aufgrund der höheren Drehmomentkräfte. Und bei circa 20-30nm kann das doch net wirklich ins Gewicht fallen oder? Oder vergesse ich da was?

    2. Hat schon jemand was von Winter gehört bzw. Erfahrungen die er teilen könnte?

    Aja, was wohl alle interessiert: Preis momentan 700€ sonst 900€.

    Anmerkungen und Meinung sind willkommen!

    Gruß, Rev.
     
  2. #2 Plastico12, 31.01.2011
    Plastico12

    Plastico12 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    :suchen_im_forum:
     
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.974
    Zustimmungen:
    28
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich hab meinen bei ihm machen lassen. Ich habe allerdings einen 125i.

    Momographics war mit seinem damaligen 130i dort. Frag ihn mal ;)
     
  4. #4 Tobi330i, 26.02.2011
    Tobi330i

    Tobi330i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hat er nicht nur 600 Euro gezahlt, ganz ohne "Winterpreis"??
     
  5. Radi

    Radi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Die 10% mehr leistung steckt der locker weck. Fraglich ob die überhaupt erreicht werden. War eigentlich jemals einer mit nem gemachten 130 auf der Rolle?
     
  6. #6 Sebastian7, 27.02.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    nicht noch ein Thread... :lol:

    müsste doch mind. auf der 2. Seite hier zu finden sein :wink:


    z.Topic: bisher nix negatives zu Winter gehört. War auch schon da. Nettes Flair, aber kein Leistungsprüfstand.
     
  7. #7 Mike2000, 27.02.2011
    Mike2000

    Mike2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also für einen Sauger kommt mir das schon fast zu viel vor..
     
  8. #8 Hardsequenzer, 27.02.2011
    Hardsequenzer

    Hardsequenzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Vorname:
    Matthias
    Fast? Ich halte das für unmöglich. Und die paar mehr PS, die da rausgeholt werden können, sollten kaum spürbar sein und wenn dann nur bei ~ 7.000 U/Min.

    Gruß
    Matze
     
  9. #9 Sebastian7, 29.03.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    War der TE jetzt da?

    BTW:

    Mich interessiert warum einige der Tuner mit und andere ohne Valvetronicveränderung arbeiten?

    Gibt es hierfür Gründe, wenn ja welche und wie wirkt es sich aus?
     
  10. Rev22

    Rev22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Nope, ich war net da...
     
  11. #11 Sebastian7, 30.03.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    meine Frage bzgl. Valvetronic steht immernoch..

    kann hierzu niemand Infos geben?
     
  12. #12 munzi70, 30.03.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.898
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Kann Dir doch sicherlich reihensechzyli erklären - er ist ja Tuner!??
     
  13. #13 reihensechszyli, 30.03.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.524
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    natürlich, er hatte doch schon via pn gefragt, hatte ihm auf seine Frage geantwortet!!!
     
  14. #14 munzi70, 30.03.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.898
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Ah so. Vielleicht bist Du so nett und schreibst es hier für die anderen, die es interessiert auch noch rein. Danke.
     
  15. #15 reihensechszyli, 30.03.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.524
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    nur mit richtiger valvetronicänderung kann man da was raus holen, ansonsten sind nur 5-max. 10 Ps drin, so wie ich es mache mit dem Ventilhub ist man beim Maximum angelangt was geht... 1x Ps in etwa. Ich glaube DS-Motorsport macht das auch so.

    Gruss,
    marcel
     
  16. #16 Sebastian7, 30.03.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    ich schreibe es nochmal etwas präziser,

    Mich interessiert warum einige der Tuner mit und andere ohne Valvetronicveränderung arbeiten?

    Gibt es hierfür Gründe, wenn ja welche und wie wirkt es sich aus?

    Meine 3 Referenzen, die ich in diesem Bereich für tauglich erachte sind:

    DigiTec und Winter arbeiten mit Optimierung der VT, Wetterauer nicht.
     
  17. #17 reihensechszyli, 30.03.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.524
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    ganu einfach, entwder wissen oder können die es nicht! Was ist daran so schwierig zu verstehen?:swapeyes_blue:


     
  18. #18 Sebastian7, 30.03.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Ich folgere daraus, das der Ventilhubeinstelliung/Valvetronic nötig ist um das Kennfeld entsprechend zu optimieren.
     
  19. #19 reihensechszyli, 30.03.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.524
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    richtig gesagt um am meisten Leistung heraus zu holen.
     
  20. #20 Veilside, 30.03.2011
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Das möchte ich jetzt mal ganz stark bezweifeln,
    ansonsten sind diese "Experten" sehr sehr unseriös...... :roll:

    Ich denk mal eher, das diejenigen, die sich nicht an die "Maps" der Valvetronic herantrauen,
    einfach zu wenig Erfahrung drin haben und mann da eher was kaputt machen kann,
    als wenn man an den "Einspritzmengen & Zündzeitpunkt-Maps" rumschraubt. :wink:

    Da es ja dafür die Klopfregelung gibt!!! :winkewinke:
     
Thema:

130i chippen bei "Wintertuning"

Die Seite wird geladen...

130i chippen bei "Wintertuning" - Ähnliche Themen

  1. 130i mit PP ESD

    130i mit PP ESD: Hey zusammen, ich bin noch neu. Habe meinen "kleinen" gestern aus Mannheim geholt. Waren ca. 620 km Rückweg. Finde den Sound der...
  2. ATM - 130i in 125i Coupe

    ATM - 130i in 125i Coupe: Hallo zusammen, vergangenes Wochenende hat es meinen schönen Motor zerlegt... Es ist mir schon peinlich genug es sagen zu müssen, aber es...
  3. 130i rucklige Gasannahme / Zündspulen

    130i rucklige Gasannahme / Zündspulen: Moin liebe Freunde des gepflegten Understatements Mein Baby hat Zicken gemacht, ich habe die Lösung gefunden und möchte die hier präsentieren....
  4. 130i aus MUC

    130i aus MUC: Hallo! Nach „Fremdgehen“ mit Familienauto Yeti doch den ursprünglichen Plan umgesetzt und als Nachfolger vom 323ti (mit M52B28 ) einen 130i LCI...
  5. Suche 130i Experten

    Suche 130i Experten: Moin, Ich hatte schon mal ein Thema erstellt, indem ich um Hilfe gebeten hatte, weil ich der Meinung bin Leistungsverlust zu haben. Ich war aber...