130i - Argumente gesucht...

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von nightflight, 10.03.2007.

  1. #1 nightflight, 10.03.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Im Moment habe ich einen 535d touring (Firma) und ein Z3 MQP (privat) und stehe vor der Entscheidung das MQP durch einen 130i mit M Paket zu ersetzen:

    Argumente pro MQP:
    Faszination M
    Leistung
    Klassiker von morgen

    Argumente pro 130i:
    Neuwagen (mein emotionales Problem mit dem gebrauchten MQP)
    bessere Materialien
    vollwertigeres Auto
    wintertauglich
    günstigerer Unterhalt (dafür hoher Wertverlust)

    oder aber ich trenne mich von 5er und MQP und hole mir ein 335i touring... :roll:


    Ich bitte um weitere Hinweise - vielen Dank! :wink:

    Ciao; Harald
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zeppelin, 10.03.2007
    Zeppelin

    Zeppelin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Eieiei - Harald, Du bist doch schon längst angefixt, warum wehrst Du dich noch :)

    Habe ja an anderer Stelle schonmal von meinem Wechsel von X5 auf 130 berichtet. Nach drei Jahren Öltanker hatte ich wieder Lust auf eine agile Fahrmaschine.
    Aus dem Grund ist auch der 335 ausgeschieden. Super Auto, super Motor, aber eben eher ein Gleiter und nicht so eine "Sau" wie der 130.
    Habe meine Entscheidung bis heute noch nicht bereut. Freue mich jeden Tag aufs Einsteigen.

    Zu Deinem Problem mit der Nähe zw. 130 und MCoupe: Ist das wirklich ein Problem, wenn beide Autos Spaß machen? Bei uns vor der Tür stehen jetzt der 130, ein Mini Cabrio und noch eine Fulvia... Und das mit zwei Kindern und einem Hund 8)

    Meine Empfehlung an Dich: Erst mal den 5er gegen den 1er tauschen, und dann weitersehen. Wenn das Coupe dann wirklich zu nah dran ist, bist Du in der (wie ich finde) schönen Situation, wieder über ein neues Auto nachdenken zu dürfen...

    Alex

    PS: Dass wir hier von einem Luxusproblem reden, ist klar. Hoffen wir, dass wir nie wirklich ernsthafte Probleme kriegen...
     
  4. #3 nightflight, 10.03.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hund hab ich auch zu bieten: 40 kg Kampfgewicht :shock:
    Kinder: (noch) nicht...
    Motorrad: auch das nicht

    aber ansonsten war/ist der 5er das einzige sinnvolle Auto bei uns neben einem Odltimer, einem Roadster, einem Mini Cooper und eben dem MQP... :roll:
    Daher habe ich irgendwie Hemmungen komplett auf "Unfug" umzuschalten. Nächste oder übernächste Woche werde ich den 335i mit Sportpaket und Handschaltung probefahren können. Die Eindrücke vom 130i M Paket sind ja noch präsent und wurden auch von den Eindrücken des Z4 M Coupes nicht massgeblich übertroffen. Das einzige Auto das sich bislang in meinem Kopf festgesetzt hat ist der 130i... :roll:
    Aber dafür einen 5er aufgeben? andere kaufen sich immer größere Fahrzeuge und hier gehts gleich mal 2 Größenklassen runter.

    Daher dachte ich auch eher als Ersatz für das MQP? So ab Herbst, wenn ich mit dem QP witterungsbedingt eh nicht mehr viel unterwegs bin? Dann den 130i sogar als 3-Türer?

    hmmm... :roll:

    Ciao; Harald
     
  5. #4 Zeppelin, 10.03.2007
    Zeppelin

    Zeppelin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ähnliche Gedanken hatte ich auch - aber irgendwann habe ich dann drauf gepfiffen. In den 1er kriege ich beide Kinder, den Hund (ausgewachsener Boxer) und meine Frau rein. Aber die meiste Zeit fahre ich damit alleine rum - und dann habe ich Spaß.

    PS: Ne Fulvia hat für ein Motorrad zwei Räder zuviel, junger Mann.

    PPS: Muß fairer Weise anmerken: Fahre relativ wenig Langstrecke und die Kinder sind aus dem Kinderwagen-Alter raus. Wäre beides nicht so, wäre meine Wahl evtl. anders ausgefallen.
     
  6. #5 nightflight, 10.03.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    oh mein Gott, eine Fulvia ist ja ein Lancia - und das mir... :roll:
    Asche auf mein Haupt...
    ein Einser wäre mir für die Firma schon sehr klein, ich fahre ja teilweise doch 500 - 700 km am Tag.

    Also entweder 335i touring ersetzt 5er und MQP oder der 130i ersetzt nur das MQP (die vorzeitige Auflösung des 5er Leasings wäre vermutlich auch kein Spass... :shock: )

    also 130i oder MQP...

    Ciao, Harald
     
  7. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Nichts gegen den Einser, aber ich würde doch auf den 335i gehen, denn wirklich viel schneller ist man mit dem Einser auch nicht, wenn man es draufankommen lässt. Ich bin zwar das Coupe mit dem Motor gefahren, aber als Touring ist der sicher auch eine Sau. Der Biturbo kommt sicherlich dem Z3 MQP näher als der 3.0l Sauger im Einser. Der 335i ist der sportliche Gleiter und kann auch bei Bedarf wild werden, zudem ist er durch den längeren Radstand besser für höhere Geschwindigkeiten geeignet.
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 10.03.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    @Nano: nichts für ungut - aber dir fehlen hier offensichtlich einige Kilometer mit den verschiedenen Autos....

    das MQP ist ne richtige (Wild)Sau. der 130i ist auch ne Sau - aber nicht ganz so. und dabei ist die mögliche Geschwindigkeit auf der Autobahn vollkommen egal (die ergibt sich lediglich aus der für eine Sau nötige Leistung) - und auch die möglichen Kurvengeschwindigkeiten sind nicht das wichtigste für eine Sau... ganz sicher ist: ein 335i wird nie auch nur ansatzweise was von einer Sau haben!

    und ehrlich gesagt würde ich das MQP nur gegen den 130i tauschen wenn es dafür einen guten Grund gibt, z.B. wenn ein klein wenig Vernunft wg. Rückbank, Kofferraum, 'normale' Optik bei Kunden, o.Ä. nötig ist.

    andererseits fahr ich auch recht oft 500 km am Stück mit dem 130i, auch viel Autobahn. das funktioniert problemlos - allerdings kommst du mit dem 5er sicher etwas entspannter an wenn du viel > 200 km/h unterwegs bist - aber wann geht das schon mal mehrere 100 km am Stück? daher würde ich - wenn ich den Platz nicht unbedingt brauchen würde - den 5er gegen den 130i als 'Vernunftsauto' eintauschen.

    auf jeden Fall eine schwierige Entscheidung - und auf jeden Fall DEINE Entscheidung...
     
  9. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den KM kann ich nicht so stehen lassen, sind immerhin gute 500 km, die ich mit dem 335i zurückgelegt habe. :roll:

    Ich weiss also schon, wovon ich rede. Der Vergleich geht hier ja um den 130i und den 335i, denn das M-Gerät ist hier nur das zu ersetzende, da der 5er ein Firmenleasingwagen ist.

    Zudem kann man Sau immer anders definieren, denn zumindest sollte das "Gesaue" nicht soweit gehen, das man dabei grobfahrlässig andere Verkehrsteilnehmer gefährded, resp. so einen Fahrstil hat, der eigentlich auf der Rennstrecke zu Hause sein sollte.
     
  10. #9 nightflight, 11.03.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    wobei man fairer Weise zugeben muss, dass das Z4 M Coupe nochmal deutlich heftiger zu Werke geht als mein Z3 M Coupe... :roll:

    ich glaub ich geh heute nochmal Autos anschauen... :wink:

    Ciao; Harald
     
  11. #10 nightflight, 14.03.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    so, nun habe ich also den 335i bis morgen Abend (erste Eindrücke nach 15 km):

    Motor mit schön sonorem Sound - 130i ist kerniger
    dafür Druck schon ab Leerlaufdrehzahl, kein Runterschalten vor einer gelben Ampel nötig :wink:
    Wertigkeit des Innenraums ist auf einem Niveau, auch ist der 3er rein subjektiv nicht viel größer als der 1er (Fahrerplatz) aber Welten kleiner als mein 5er
    Heute Abend gibt es einen Langstreckentest - bin gespannt was es dann zum Thema Verbrauch zu vermelden gibt.

    Rein konzepttechnisch kommt mir mit dem Hund der 3er touring schon sehr entgegen... :roll:

    Ciao; Harald
     
  12. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Das waren auch meine Eindrücke, wobei ich den Innenraum im 3er grösser Empfand, aber hatte ja ein Coupe.

    Ich weiss nicht, ob die beim Coupe was geändert haben, aber der Biturbo brüllte da doch recht kräftig durch die zwei Auspuffrohre. Eigentlich würde man fast nur mit offenen Fenster fahren. :lol:

    Der Verbrauch kommt auf die Fahrweise an und die Werksangabe habe ich erreicht und z.T. unterboten. :lol:
     
  13. #12 Deichsteher, 14.03.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Der Verbrauch kommt auf die Fahrweise an und die Werksangabe habe ich erreicht und z.T. unterboten. :lol:[/quote]

    Ich wünschte,ich würd das auch mal schaffen,seufz :^o :driver: 8)
     
  14. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Schweiz halt, da geht das. :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nightflight, 19.03.2007
    nightflight

    nightflight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Vielen Dank für Eure Hinweise und Argumente.
    Der 130i ist nun aber definitiv aus dem Rennen, das Angebot für den 335i touring ist in Relation einfach zu gut. Und mit dem 3er muss ich mich doch weniger einschränken als mit dem 1er.

    Dank unserem neuen Firmen 118d (der Anfang Mai geliefert wird) bleibe ich Euch jedoch noch erhalten... :roll:

    Ciao, Harald
     
  17. Nano

    Nano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde das persönlich eine gute Wahl, auch wenn der 130i auch ein gutes Auto ist. :)
     
Thema: 130i - Argumente gesucht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 130i vs

Die Seite wird geladen...

130i - Argumente gesucht... - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  2. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  3. [F20] Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht

    Günstiger Ersatz für F33 440ix gesucht: Hallo, ich bin seit einigen Jahren BMW-Cabrio-Fahrer (früher E46 320Ci, E93 335i). Seit Juli fahre ich ein F33 440ix Cabrio als Neuwagen mit...
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]