125i ???

Diskutiere 125i ??? im Die 1er BMW Gerüchteküche Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; nochmal hier rein damit. weiß jemand dazu etwas über eine zwischenstufe 120i -> 130i aus den inneren logen der bmw. gruß!

  1. #1 defender110, 23.03.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    nochmal hier rein damit.

    weiß jemand dazu etwas über eine zwischenstufe 120i -> 130i aus den inneren logen der bmw.

    gruß!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    ab herbst (ende september/anfang oktober) gibt's auch einen 125i als sechszylinder.
     
  4. #3 the sunny boy, 17.04.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Weißt welcher Motor drinnen sein wird? Wird es der bekannte 2,5l Moto vom 3er und vom jetzigen Z4si sein?
     
  5. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    das wollte (konnte) der bmw-mensch aus regensburg auch nicht genau sagen. ich denke zumindest mal, dass es der aus dem 3er werden dürfte, da der 1er und 3er ja auf der gleichen fertigungsstrasse zusammengebaut werden.
     
  6. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    hast du auch was vom 125d bzw 130d gehört???
     
  7. #6 Elias118md, 17.04.2006
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    Das wär ja der Hammer, 130d.......
     
  8. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    eben dann brauche ich kein 130i mehr später zu kaufen :lol:

    aber wir wissne es net solange sich hier muffin net meldet :idea:


    wobei sich dan der 130i vom Unterahlt sicher günster wären als 130d
    mal schauen, vielleicht meldet sich ja muffin unser >Reporter :D
     
  9. #8 the sunny boy, 17.04.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi Leute!

    Was ich so aus von den BMW´lern gehört habe, wird kein stärkerer Diesel demnächst kommen. Vorher sollte noch ein stärkerer Benziner kommen. Lassen wir uns überraschen. Sobald ich etwas höre/lese gebe ich bescheid.

    Grüße
    tsb
    8)
     
  10. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    mh das trübt bisschen die aussichten :roll:
    aber ok bei mir sind es sicher noch 5 jahre hin bis zum nächsten auto :D

    wie will BMW dann mit halten von PS ANZAHL ???
    ich weiss selber das BMW tortz 163ps 2 Liter Diesel schneller mehr Kraft auf die Straße bringt als ein AUDI/ VW ,Toyota 170 ps Diesel,

    selbst BENZ hat jetzt in der neuen E -Klasse
    >400 NM Serie und 170 ps ! >wiegt aber auch 2 to :lol: :mrgreen:

    Aber somit wären sie (BMW)
    net mehr in Führung was Motorentechnik angeht im Bereich Diesel..
     
  11. #10 Elias118md, 17.04.2006
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    Es kommt bald ein überarbeiteter 2 liter diesel im 3er und dann glaub ich im 1er zum Einsatz: 2 liter, 177ps, 365 NM bei den NM bin ich mir nicht so ganz sicher! Wir lassen uns von VOLKSwagen nichts vormachen

    Gruß Elias
     
  12. #11 the sunny boy, 17.04.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Warum, in der Klasse in der der 1er Spielt sind die Diesel Modelle sehr gut positioniert!? BMW hat bis dato immer bewiesen, dass sie mehr Leistung mit dem selben Hubraum auf die Straße bringen als die Konkurrenz!

    Benz hat doch nichts vergleichbares zum 1er!? Das Sportcoupe ist doch eine lahme Schüssel, egal welche Motorisierung. Wobei jeder Benzmotor im direkten Vergleich zu einem BMW Motor lahm wirkt. Genauso sieht es bei den VW Modellen aus. Das ist zumindest meine Erfahrung.

    Grüße

    tsb 8)
     
  13. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    :D

    ein 130d wäre ein traum; den würde auch ich mir sofort kaufen, leider wird es ihn aber aus gewichtsproblemen nicht geben - der 120d ist durch den schweren motor bereits frontlastig (merkt man auch an der servolenkung im vergleich zum 120i).

    bei den dieselversionen für den 1er sind leider momentan keine weiteren ausbaustufen geplant - vermutlich auch, um dem 3er keine anteile abzugraben.

    einen 125d - leider konnte ich hierzu nichts in erfahrung bringen - dürfte es vermutlich auch nur mit modifiziertem turbolader geben, was sich allerdings spürbar auf den preis auswirken dürfte. das getriebe im 120d ist beispielsweise vom drehmoment her nicht mehr weit von der belastungsgrenze entfernt; hier müsste also ein komplett neues reingesetzt werden - analog bei der antriebswelle.

    und zu den toyota-dingern mit 400 nm : ich habe damals zu kaufentscheidungszwecken mal einen gefahren. mal ganz abgesehen davon, dass die motoren, wenn sie kalt sind (im winter werden also durchschnittlich 20 km benötigt), ultra-zäh sind; was habe ich von dieser leistung? ich gebe gas, immer permanent an der grenze, dass die reifen nicht durchdrehen und finde mich einen augenblick später im drehzahlbegrenzer bei 4000 wieder - da bekommen die schaltpausen eine ganz neue bedeutung :shock:

    und zu benz : aufgrund von absatzproblemen soll glaube ich das doofe sportcoupe ohnehin eingestampft werden... 8)
     
  14. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    gerade noch einmal nachgesehen : sämtliche getriebe für den 1er sind ja von zf; allerdings mit unterschiedlichen belastungsgrenzen.

    * manuell : 370 nm
    * automatik : 350 nm

    ist halt fraglich, ob man dann die von elias118md angesprochene version mit dem drehmoment so verbauen wird. falls ja, dann vermutlich auch nur mit manueller schaltung.
     
  15. #14 defender110, 17.04.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    endlich 125i. cool. bin auf den preis gespannt.
    sechszylinder diesel im einser ist wie schon von muffin gesagt zu frontlastig.
    das geht mal garnicht.
    btw sind 3L auch zu (kfz-)steuerlastig...
    ein vierzylinder mit registeraufladung ist eine alternative. geht da was bei den BMW?
     
  16. #15 defender110, 17.04.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    wech das, da doppelt
     
  17. #16 the sunny boy, 17.04.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Auf der anderen Seite, wenn ein noch stärkerer Benziner kommt, dann muss beim Getriebe sowieso etwas machen. Das mit dem Gewicht kann ich etwas abgewinnen, denn beim 130i sind es bereist 1440kg. Und ein Diesel ist doch um einiges schwerer als der Benziner.

    Wartens wir ab, die Zeit wird es uns zeigen, welche Motorvarianten und Versionen vom 1er noch auf den Markt kommen.

    Grüße

    tsb
     
  18. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    getrieb alle von ZF--->FALSCH!!!!!!!!!

    das ist quatsch was du erzählst, die Getreibe kommen von GETRAG
    www.getrag.de und das mit 1000% sicherheit da ein freund von mir dort arbeitet!

    gruß

    marc
     
  19. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @x-men2

    okay, wenn wir es mal ganz genau nehmen, dann habe ich ein kleines detail vergessen (was aber bei einer ausbaustufe 125d ohnehin irrelevant wäre):

    das einzige getriebe von getrag, dass im 1er verbaut wird, schafft satte 245 nm drehmoment und wird deswegen auch nur in den 116i/118i/120i gesetzt. das ding würde es bereits beim losfahren mit dem 118d/120d/130i in alle einzelteile zerlegen.

    bei allen diesel 1ern und dem 130i sind getriebe von zf verbaut:

    * das ZF S6-37 für die manuelle version
    * das ZF 6 HP 19 für die automatik

    glaub' mir, das stimmt!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    hey muffin,
    wenn du wirklich an der quelle sistz kannst du mir doch sagen ob dann
    man absolut 100 % den 118d auf knapp 155 ps somit knapp 345 NM tunine kann ???

    das schafft doch das Getreibe gemäß deinen Angeaben mit links,und
    Motor brauche wir ja net reden ist gleicher bis auf Trubo..
    aber du kannst mir auch sicher sagen ob der Turbolaer noch es verkraft oder :wink: ?
     
  22. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @myild

    das getriebe ist nicht das problem, das lässt sich schon quälen; eher die ganzen komponenten aussen rum:

    - das geht schon los beim motor an sich - der 118d und 120d haben verschiedene teilenummern für den motor.

    - turbolader + steuergerät : auch andere teilenummern, lassen sich aber aus dem 120d verwenden.

    - zylinderkopf + einspritzdüsen : der 120d verdichtet stärker, andere teile

    - kurbelwelle : unterschiede beim material; ist beim 118d auf jeden fall etwas anderes als beim 120d

    wenn ich nichts vergessen habe, sind das die grössten problemzonen - für die spezifischen teilebezeichnungen und nummern müsste ich erst nachsehen.
     
Thema:

125i ???

Die Seite wird geladen...

125i ??? - Ähnliche Themen

  1. 125i Fehlercode Wastegate-Magnetventil

    125i Fehlercode Wastegate-Magnetventil: Hallo zusammen, bei mir ging letzte Woche die gelbe Motorkontrolleuchte bei ca. 67000km an. Hatte aber keine Auswirkungen auf den Motor gefühlt....
  2. [E88] Kaufberatung - 125i Cabrio

    Kaufberatung - 125i Cabrio: Hallo zusammen, bei mir ist es jetzt dann endlich soweit - ich habe vor mir in den nächsten Wochen mein aktuelles Traumauto zu kaufen. Nach...
  3. 125i oder 120(x)d Tipps

    125i oder 120(x)d Tipps: Hi zusammen, ich habe Anspruch auf ein komplett leasing und mir aktuell einen 120xd bestellt. Nun überlege ich, ob ich daraus nicht einen 125i...
  4. [F20] 125i/125D komplette Bremsanlage

    125i/125D komplette Bremsanlage: Da ich auf Sportbremse umgerüstet habe, biete ich meine original Bremsanlage an. Stammt aus einem 125i Bj. 3/2014 mit 14 tkm Laufleistung. Passend...
  5. E88 125i mit Performance 313 + Distanzscheiben?

    E88 125i mit Performance 313 + Distanzscheiben?: Hallo, habe mir für mein E88 Cabrio einen Satz originaler Performance 313 Räder in 18" angeschafft. Weiss jemand, ob ich bei diesem Radsatz (215...