125i motorenseitigauf 130i aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Stuntdriver, 11.02.2010.

  1. #1 Stuntdriver, 11.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich habe einen neuen Fred zu dem Thema eröffnet, weil es jetzt zwar schon mehrfach angesprochen wurde, es aber noch immer einige Unklarheiten gibt.

    Vorab: Einige 125i-Fahrer möchten gerne den PS-Verlust aufheben lassen, suchen allerdings kein typisches Tuning, sondern hätten schlicht gesagt gerne das Steuergerät sowie alle hardwareseitigen Teile die sich zum 130i unterscheiden umgebaut, so daß es später auch keine Probleme gibt, wenn BMW z.B. mal ein Softwareupdate empfiehlt etc.. Wenn man also die Software auf eine originale 130i-Software umschreiben/programmieren könnte wäre das perfekt - inkl. vmax-Aufhebung allerdings. :grins:

    Es geht darum von möglichst vielen kompetenten Leuten (gerne auch welche die vielleicht bei ihrer Arbeit bei BMW etwas aufgeschnappt haben - vertrauliche Infos gerne per PN) Informationen zusammenzutragen um einen Überblick zu bekommen, was man machen lassen muß, wo Fallstricke lauern und was ggf. auch überhaupt nicht zu ändern ist.
    Qualität geht dabei vor Preis oder Entfernung zum "Tuner", wenngleich es natürlich auch Schmerzgrenzen gibt.

    Grundsätzlich gibt es Unterschiede zwischen Bj vor und nach März 2009, weil da neue Steuergeräte verwendet wurden (EDC17) diese lassen sich aber mittlerweile auch "manipulieren", wie wir erfahren haben.

    Also bitte füttert uns unwissende Tuningneulinge mit Informationen.
    Vielen Dank schonmal an alle. :blumen:

    Die Offtopic-Diskussionen wie z.B. meiner fährt jetzt xyz km/h könnten wir in den anderen Freds zu dem Thema weiterführen. Hier geht es ausschließlich um die Bestandsaufnahme und das Sammeln von Informationen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PULSDRIVER, 11.02.2010
    PULSDRIVER

    PULSDRIVER 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    PULSDRIVER
    Kennfeldoptimierung

    Hallo

    ich bin noch neu hier aber ich werde bei meinem BMW 125i coupe nächste Woche das Kennfeld optimieren.

    Mal schauen was nacher abgeht :aufgeregt:. Werde nacher sicherlich meine Erfahrungen posten....

    Gruss

    PULSDRIVER
     
  4. #3 Stuntdriver, 11.02.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Kannst du schonmal schreiben was genau du vorhast, nur Kennfeld? Das wird dann also ein Tuning á la DS Motorsport? Gibt hier ja schon einen User der das hat und sehr zufrieden ist.
    Leistungsmessung vorher/nachher machst du sicher, oder?
     
  5. #4 JohannesK., 11.02.2010
    JohannesK.

    JohannesK. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München/Samerberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Johannes/Hansi/Hannes
    hmm der das aber bei DS MS machen hat lassen, hatte einen 120D, da lässt sich 100mal mehr raußholen durch optimieren als bei einem sauger.

    und das motorentuning bzw "umrüsten" auf einen 130i, wenn es den möglich ist da weiß ich leider nichts darüber, ist wie ich finde für das was man bekommt viel viel zu teuer.
     
  6. #5 BMWlover, 11.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ne ne, es gibt schon jemanden der nen 25i dort machen hat lassen. Aber ich glaube ohne Prüfstandsmessung wenn ich mich nicht irre.
     
  7. #6 JohannesK., 11.02.2010
    JohannesK.

    JohannesK. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München/Samerberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Johannes/Hansi/Hannes
    ich behaupte ja nicht, dass das nichts bringt aber bei weitem nicht so viel wie bei einem turbo
     
  8. #7 BMWlover, 11.02.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Es würde was bringen, wenn man die Software vom 30i aufspielen kann.:wink: Denn der Motor an sich ist ja identisch.:wink:
     
  9. #8 Turbo-Fix, 11.02.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wir haben hier doch sogar jemanden der bei DS war mit Vorher Nachher (270PS) Messung...:icon_smile:
     
  10. #9 nici356, 11.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Normalerweise hast du 100% recht. Bei einem Turbo kann man fast beliebig an der Leistungsspirale drehen und selbst wenn man auf ein haltbares Gesamtpaket Wert legt sind immer enorme Steigerungen möglich. Das ist ja nicht nur beim n54 so, der eben einen bewusst niedrigen Ladedruck hat und daher geradezu einlädt zum Tunen sondern auch bei Motoren die weniger Reserven haben ist unglaublich viel drin. TTS oder R Golf auf 360 PS, TTRS auf 450 PS. Unglaublich einfach:shock:.

    Bei einem Sauger ist das natürlich nicht möglich, es sei denn man setzt klassisches Saugertuning ein zu entsprechenden Preisen. Durch Kennfeldoptimierung über OBD oder Boxen sind selbst bei superstarken Motoren von 500plus PS nur 20 bis 30 PS drin.

    Der 125i ist aber ne Riesenausnahme weil er ein bewusst von BMW auf elektronischem Wege massiv kastrierter aber eigentlich vollwertiger N52 ist, also eigentlich eine dicke Mogelpackung. Das wieder Umzukehren sollte möglich sein.

    Edith sagt Techtec verspricht beim R8 Audi FSI-V10 Hochdrehzahlmotor über OBD 45 PS. Das ist ja schon fast Turbomässig:shock:
     
  11. #10 bmdoubleyou, 11.02.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    ....ihr vergesst den Wiener peter sowieso mit seinem cab.....,
    aber eigtl wollten wir hier detaillierte Infos (versuchen zu) sammeln.

    Ich bin IMMER an technischen Details sehr interessiert, von daher kann ich diesen Thread nur begrüßen und hoffe auf das "Objekt der Begierde".
    Falls öffentlich nicht möglich, dann halt per pn und nur wirklich interessierten wird das hier zugänglich gemacht, ebenfalls per pn o.Ä.
    Ich Glaube ich spreche da auch im Sinne der Kollegen hier.

    Lange habe ich überlegt ob ich einen Kontakt (Ingenieur _ Projektarbeit) im Leipziger BMW Werk mal fragen soll. Ich habe entschieden es nicht zu tun.
    Ich hatte auch nur einmal kurz Kontakt zu ihm, bevor ich in 2009 die Abteilung wechselte und mit Fug und Recht behaupte ich "es war mir eine Ehre" diesen Mann kennen gelernt zu haben.

    Aus Respekt, diesen Kontakt nicht ausnutzen zu wollen, habe ich es dann gelassen.
    Aber NICHTWISSEN bringt mich langsam an den Rande des WAHNSINNS....:swapeyes_blue:


    Viele Grüße
     
  12. #11 domsi1984, 11.02.2010
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    Wie Stunti schon geschrieben hat bin ich einer von denen die den kleinen entkastrieren wollen.

    Sollte schon, aber WIE?! :gespannt::gespannt::gespannt:
     
  13. Hahn

    Hahn 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Spritmonitor:
    super Thema, und immer noch sehr interessant...
     
  14. #13 Clubfreak, 11.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2010
    Clubfreak

    Clubfreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leipzig
    Vorname:
    Marcel
    Warum macht ihr es nicht einfach.
    Weiß nicht wo euer problem ist.
    Ist doch nun schon lange bekannt das es der selbe Motor ist wie der 130i.

    Also ich kann nur Positives berichten.

    Zum Thema Update beim Händler:

    Ich sage meine :icon_smile: immer er soll keine UPDATES durchführen, weil er Leistungsoptimiert ist.

    Hat immer alles ohne Probleme geklappt.

    Ich kann euch nur raten, macht die Optiemirung.ES lohnt sich.

    Ich fahre doch nicht mit einem gedrosselten N52 rum :eusa_naughty::eusa_snooty::haue:

    Gruß


    130i COUPE FAHRER
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Stuntdriver, 11.02.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    @Clubfreak: Das Problem ist, ich weiß nicht, bei wem ich was genau machen lassen soll um mein Ziel zu erreichen. Ich fahre meinen Wagen dann sicher auch noch einige Jahre, das muss also alles einem serienmäßigen 130i-Motor samt Peripherie entsprechen.
    Also bitte, gerne her mit vieeeelen Details! :jumper:

    @bmdoubleyou: Ja, du sprichst im Sinne der Kollegen. :daumen:
    Kannst du ggf. diesen Kontakt wieder aufnehmen? Wir wollen ja kein Bastelbudentüning machen. Und wir müssen uns ja auch nicht auf diesen Mann berufen etc. ich wüßte nur gerne was zu tun ist und selbst wenn jemand Kompetentes davon abrät wäre es eine nützliche Info, wenn er es begründen kann.

    Zur Not können wir noch eine IG eröffnen.
     
  17. #15 bmdoubleyou, 11.02.2010
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, wobei ich dich ja voll und ganz verstehe, wüßte ALLES ja auch nur zu gerne bis ins Detail.

    1. Halte ich es für zu plump ihn einfach lapidar anzuschreiben
    2. Kann er sich denken, daß diese Infos verwertet werden.
    3. Aller Wahrscheinlichkeit nach hat er mir in 2008 schonmal indirekt geholfen, wo ich das Problem mit meinem Fensterheber hatte.
    Er wollte von mir die Fahrgestellnummer und die Adresse meines Händlers..... über den Rest wird halt nicht mehr geredet....

    Ich hege da wirklich Respekt und das werde ich mir nicht versauen.

    Etwas anderes wäre es mit Sicherheit wenn man laufend Kontakt hätte und man sich besser kennen würde.

    Wie gesagt : Tut mir leid.

    Gruß
     
Thema:

125i motorenseitigauf 130i aufrüsten

Die Seite wird geladen...

125i motorenseitigauf 130i aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  3. Rückruf 130i wg Batterieplusleitung

    Rückruf 130i wg Batterieplusleitung: Hallo, habe heute folgendes Schreiben bekommen, kann das jemand bestätigen? [ATTACH]
  4. Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé

    Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé: Hi, bin auf der Suche nach einem gut erhaltenen Satz Winterreifen für mein 125i Coupé. 18 Zoll wären nice, muss aber nicht. Bitte keine...
  5. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...