[E88] 125i mit 232 PS Serienleistung?

Diskutiere 125i mit 232 PS Serienleistung? im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen. Ich habe einen E88 aus 2008 mit etwa 59tkm. Vergangene Woche war ich auf dem Prüfstand und laut dem Protokoll soll das Auto 232PS...

  1. #1 Schneemann9293, 21.05.2017
    Schneemann9293

    Schneemann9293 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nähe Siegen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2008
    Hallo zusammen.
    Ich habe einen E88 aus 2008 mit etwa 59tkm. Vergangene Woche war ich auf dem Prüfstand und laut dem Protokoll soll das Auto 232PS und 265NM haben. Prüfdiagramm hänge ich an.
    Da ich von einem bisherigen Tuning nichts weiß, gehe ich davon aus, dass mein Auto Serie.
    Gibt es eine Möglichkeit das zu Überprüfen? bzw, was meint Ihr? Sind 232PS für einen Serienzustand normal?:wink:

    Ich habe vor den auf 130i Niveau zu Entdrosseln. Könnte es dabei zu Problemen kommen, falls der schonmal optimiert wurde?
    Hat da jemand erfahrung mit?


    Leistungsdiagramm 001.jpg
     
  2. #2 Der Jens, 21.05.2017
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.015
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Die tatsächlich gemessene Leistung betrug nur knapp 222 PS, wurde dann aber über die Korrektur der Klimawerte auf knapp 233 PS nach oben korrigiert.

    Das liegt vor allem an der sehr hohen Temperatur bei der Messung von 39°C und auch etwas an dem niedrigen Luftdruck. Möglichweise ist zumindest die Temperatur Resultat einer Fehlmessung z.B. durch einen ungünstig positionierten Sensor, jedenfalls glaube ich nicht so recht an fast 40°C Mitte Mai in Deutschland.
    Wenn das tatsächlich eine Fehlmessung ist und die tatsächliche Temperatur im Bereich von 20°C lag, dann läge die korrekt korrigierte Leistung eher im Bereich der 222 PS und damit nur geringfügig über der Nennleistung.
     
  3. #3 Schneemann9293, 22.05.2017
    Schneemann9293

    Schneemann9293 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nähe Siegen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2008
    mmmhhh die tatsächlich gemessene Leistung wird ja über die Korrekturfaktoren korrigiert, damit eine Vergleichbarkeit gegeben ist.
    Aber das mit den 40°C ist echt etwas hoch. An dem Tag waren es draußen etwa 20 Grad. Den Messfühler hat der gute Mann jedenfalls an einem Schlauch in Motornähe befestigt.
     
  4. #4 Der Jens, 22.05.2017
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    1.015
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Normalerweise wird vor dem Wagen ein kräftiges Gebläse plaziert, daß den Kühler anströmt und gleichzeitig auch dafür sorgt, daß der Motor ähnlich kühle Luft ansaugt wie während der Fahrt.
    Die Temperatur vor dem Gebläse ist die richtige, in Deinem Fall also etwa 20°C.

    Die Korrekturfaktoren beziehen sich auf die Umgebungsluft, nicht auf die Bedingungen die sich innerhalb des Motorraums ergeben. Indem er den Fühler in den Motorraum neben den Motor hängt, mißt er systematisch zu hohe Leistungen.
     
  5. #5 Iwwazwersch, 23.05.2017
    Iwwazwersch

    Iwwazwersch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.12.2015
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Lebach
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Bin jetzt kein Experte aber die Korrektur nach DIN ist wohl eher nicht so aktuell. Ich glaube normal wird nach EWG korrigiert und da ist die Leistung meist geringer.

    Um richtige Antworten zu erhalten müsstest du auf eine Antwort von @reihensechszyli oder @alpinweisser_120d warten :icon_cool:
     
  6. #6 Schneemann9293, 24.05.2017
    Schneemann9293

    Schneemann9293 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nähe Siegen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2008
    okay, dann wird das wohl an der ungünstigen Messposition gelegn haben und der daraus resultirenden Falschen Korrektur.
     
Thema: 125i mit 232 PS Serienleistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e88 125i erfahrungen

Die Seite wird geladen...

125i mit 232 PS Serienleistung? - Ähnliche Themen

  1. 125i e88 Zündspulen

    125i e88 Zündspulen: Hallo Gemeinde Möchte meinem 1er 125i 3,0 BJ 2011 neue Zündspulen gönnen da ich die Kerzen tauschen muss bietet es sich ja an die Zündspulen mit...
  2. Schwarzes Badge 125i

    Schwarzes Badge 125i: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem schwarzen 125i Badge für meinen F20 LCI (BJ 2019). Kennt ihr Bezugsquellen für ein Badge in...
  3. [E88] Ca-Pa's moderner Klassiker, BMW 125i Cabriolet

    Ca-Pa's moderner Klassiker, BMW 125i Cabriolet: Einleitung Guten Tag Fahrfreunde, dutzende Abends intensive Beschäftigung mit der "Mobile"-App hatten in diesem Sommer ein Ende als mir ein...
  4. 2011er 125i Cabrio mit nur 31.000 km

    2011er 125i Cabrio mit nur 31.000 km: Hallo zusammen, seit meiner Vorstellung hier lese ich hauptsächlich still mit und halte weiter Ausschau nach DEM 1er Cabrio für mich. Jetzt hab...
  5. E82 125i AK Motion

    E82 125i AK Motion: Moin Leude! Ich hätte da Mal eine Frage an die Experten unter uns. Mein 125i hat im Armaturenbrett keine Oeltemp. Anzeige. Jetzt habe ich...