125i einfahren

Dieses Thema im Forum "BMW 125i" wurde erstellt von 1erdriver, 20.09.2008.

  1. #1 1erdriver, 20.09.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Hallo Leute (besonders 125i Fahrer),
    da ich mein 125i bald bekomme, wollte ich euch fragen, wie ihr euren 125i eingefahren habt. Ich habe bisher schon ein bisschen davon gelesen. Über sich an die Betriebsanleitung halten bis zu einem ominösen Zitat, dass man gleich Gas geben kann, habe ich schon alles gefunden. Nur, was trifft jetzt auf den 125i zu? Ich möchte dass es dem Motor super gut geht und möchte das Fahrzeug nicht bereits nach 20000km wieder verkaufen, sondern schon möglichst lange halten.

    Was haltet ihr von Öl- und Ölfilterwechsel nach der Einfahrphase?

    LG Jeff
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HK

    HK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metzingen
    Ich würde mal sagen, wie immer einfahren ;)

    2000-3000km nur schonend und Vollgas vermeiden, sowie hohe Drehzahlen.

    Mein :) bot mir einen kostenlosten Ölwechseln nach 5000km an, hab ich auch gemacht, aber obs was bringt, keine Ahnung :D
     
  4. #3 1erdriver, 20.09.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Hmm was heisst denn jetzt Vollgas vermeiden? Darf ich das Gaspedal nicht voll durchtreten wenn ich bei 2000/min und bis 3000/min beschleunige und dann schalten?
     
  5. HK

    HK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Metzingen
    bekommst du das nicht hin? :D
     
  6. #5 1erdriver, 20.09.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Naja dachte eher daran, dass bei Vollgas vielleicht der grösste Druck auf den Kolben herrschen könnte und daher der Motor zu belastet wird wenn er noch nicht eingefahren ist?! Andererseits kann ich auch ohne Vollgas den Motor hoch drehen...
     
  7. #6 bmdoubleyou, 23.09.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve,

    ich glaube es ist immer gut mit wechselnden Drehzahlen zu fahren.
    Für perfekt halte ich kurvige, bergige Landstraßen wo man den Motor auch mal etwas länger im Schiebebetrieb Bergrunter laufen lassen kann. Die Belastung der Kolben dürften dann "gegenläufig" sein, da ja so gut wie kein Benzin-Gas-Luftgemisch gebraucht wird ziehen die Pleuelstangen an den Kolben.
    Wenn ich mich noch recht erinnere stammt das aus dem Buch "Wege zum Hochleistungsviertaktmotor".
    Habe mich früher mal mit solchen Dingen beschäftigt.Allerdings wird heut´zu Tage auch im Werk der Automobilhersteller anders getestet. Zudem sind Fertigungstoleranzen, Beschichtung der Zylinder, das Öl u.s.w enger, moderner, besser als früher - der Abrieb sehr viel weniger.
    (Edit:Nicht Umsonst ist der erste von BMW vorgesehene Ölwechsel erst bei ~ 25.000 km fällig)
    Da gibt´s mit Sicherheit tausend andere Dinge noch.

    Ach ja meiner hat nach ~4500km frisches Castrol Öl gesehen.Ist mit Sicherheit nicht unbedingt notwendig, beruhigt aber ungemein,denn auch ich möchte meinen kleinen noch sehr, sehr lange behalten. :D

    Gruß bmdoubleyou
     
  8. #7 1erdriver, 23.09.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Hört sich interessant an. Aber "weiss" der Motor denn, dass er bei 4500km einen Ölwechsel bekommen hat, so dass er sich erst wieder bei 30000km melden sollte und nicht so um die 20000?
     
  9. #8 bmdoubleyou, 23.09.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Nein, die 25.000 bleiben nach Service Anzeige im BC, also bei mir zumindest ist es so. Habe den Ölwechsel + Filter ja bei BMW machen lassen(Öl selbst mitgebracht)
     
  10. #9 1erdriver, 23.09.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Achso. Naja bei mir dauert es noch ein bisschen, bei der Abholung werde ich meinen :P dann fragen was er meint, in punto Einfahren und Ölwechsel.
     
  11. bf

    bf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    ich habe meinen 2000km lang eingefahren. Die Drehzahl überschritt dabei nie 4500 Touren, die Geschwindigkeit nie 160 km/h und bis auf die eine Runde auf der Nordschleife (mein Gott, ich war eben in der Gegend... :roll: ) wurde das Gaspedal auch nie bis zum Anschlag durchgesappt um den Zylinderdruck möglichst klein zu halten. Ab 2000 km habe ich den Motor dann allerdings mit viel Gas verwöhnt (aber immer erst schön warm fahren, inkl. Öl...leider sind da mittlerweile mangels Anzeige Erfahrungswerte gefragt)...
     
  12. #11 bmdoubleyou, 24.09.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Du willst ´nen Fiat Punto einfahren??... :lol: 8)
     
  13. #12 1erdriver, 24.09.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Ups nein nicht wirklich, hab genug von italienischen Autos :evil:
     
  14. #13 bmdoubleyou, 11.10.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Hallo 1erdriver,

    habe hier im Forum deine Vorstellung gelesen.
    Bleibt es bei KW43, daß du ihn bekommst?

    Zum Einfahren habe ich noch das hier gefunden. Ist zwar Audi, aber trotzdem interessant.

    Klicke

    bmdoubleyou
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 1erdriver, 11.10.2008
    1erdriver

    1erdriver 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Jeff
    Hallo bmdoubleyou,

    also bist jetzt noch nichts Neues. Eigentlich sollte er diese Woche zusammengebaut worden sein, aber bis jetzt noch keine News vom :) Werde am Montag mal anrufen. Bekommen sollte ich ihn KW43, bin mal gespannt.

    Danke für deinen Link. Frage mich nur wie alt der Artikel an sich ist. Neu? 5 Jahre alt? 10 Jahre? 20 Jahre?

    Bin heute morgen mit dem Golf V 2.0 TDI meiner Mutter einem 125i 15km hinterhergefahren (Stadt-Landstrasse) - super Sound, bereits ein wenig spielen mit dem Gasfuß beim Anfahren wird sofort mit sehr schönem Auspuffsound quittiert. Ehrlich Leute, bin so froh nicht den 120d genommen zu haben!
     
  17. #15 bmdoubleyou, 11.10.2008
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Salve,

    also die Postings selbst sind aus 2003, viel älter werden die Äußerungen von dem Audi Doktor auch nicht sein.

    Ich weiß noch im Mai ´08 wo ich meinen bekommen habe die letzten beiden Wochen vorher......, da bin ich fast kaputt gegangen....das waren die längsten 2 Wochen meines Lebens :roll:

    Ja nicht? Hat der nicht einen tollen Klang?? Ist auch sonst ein wirklich ganz fantastisches Fahrzeug.
    Wir haben ganz ähnliche Ausstattungen.Nur bei den Felgen war ich zu blöd bzw. es fehlte irgendwie auch der Hinweis vom Freundlichen welche Reifengrößen man auf die Serien Sternspeiche 256 draufmachen kann.

    Habe mir also 2 paar RIAL Porto 8x18" ET47 in Sterlingsilber für die
    kommende Sommersaison geholt.So kann ich die 215/40 R18 & 245/35R18
    Bridgestone Potenza RFT auch fahren.Und das alles ohne TÜV Eintragung.

    Die M Felgen 261 sind mir zum Nachrüsten doch ein paar Euronen zu viel des Guten.Kommen bei Salesafter schlappe 2222,-€ und das ist schon ein Sonderpreis.Mit ein wenig Glück bin ich mit den Rial Felgen & Reifen mit 1400€ dabei, und gut aussehen tuen sie so auch schon bin mal gespannt wenn sie am coupé dran sind......
    Auf die Serienfelge kommen Winterschluffen in 205/50. :D

    bmdoubleyou
     
Thema:

125i einfahren

Die Seite wird geladen...

125i einfahren - Ähnliche Themen

  1. Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle

    Suche 125i / 130i / 135i - E8x Modelle: Hallo @all, wenn jemand seinen abgeben möchte bitte bei mir melden Top zustand wäre vorraussetzung :wink: Farbe alles ausser Schwarz haben...
  2. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé

    Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé: Hi, bin auf der Suche nach einem gut erhaltenen Satz Winterreifen für mein 125i Coupé. 18 Zoll wären nice, muss aber nicht. Bitte keine...
  4. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...
  5. [E82] Mein carbonschwarzes 125i Coupé

    Mein carbonschwarzes 125i Coupé: Hallo zusammen! Da ich seit diesem Sommer überglücklicher Besitzer eines 125i Coupés bin, möchte ich mein Auto und alle geplanten und bereits...