[E81] 123da Erfahrungen Chiptuning

Diskutiere 123da Erfahrungen Chiptuning im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Habe jetzt schon so ziemlich Alles im Inet durchforstet aber noch keine Antwort gefunden, die mich weiterbringt. Hat Irgendwer seinen 123da schon...

  1. #1 Jacky1st, 23.02.2013
    Jacky1st

    Jacky1st 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Roman
    Spritmonitor:
    Habe jetzt schon so ziemlich Alles im Inet durchforstet aber noch keine Antwort gefunden, die mich weiterbringt. Hat Irgendwer seinen 123da schon gechippt? Wenn ja, wie verkraftet das der Wandler/Automatikgetriebe und wie sind die Erfahrungswerte bzgl. Vmax, da der Automatik ja länger als der Schalter übersetzt ist...
    Freue mich auf interessante und weiterführende Beiträge...

    Gruß
    Roman
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sui77

    Sui77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hi Roman,

    ich hatte einen 123d und man merkt das Tuning schon ganz gut.
    Wandler verkraften das auch.
    Generell sollte man nie Dauervollgas fahren, da das die Abgastemperatur ansteigen lässt und das wiederum nicht so doll ist für die Lader.

    Hatte aber bis dato in 525tds, 320td, 320d, 320cd und 123d nie Probleme :)

    Habe noch eine FN Tuning-Box, falls du Interesse hast ;)

    BMW | FN Automobiltechnik
     
  4. #3 CSchnuffi5, 03.03.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    und somit nicht Alltagstauglich
     
  5. Sui77

    Sui77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    123d

    In meinem Alltag kam ich damit gut klar.
    Sind nun 12 Jahre und reichlich km.

    Muss jeder selbst wissen, wie er mit seiner Technik umgeht.
     
  6. #5 clonehunter, 05.03.2013
    clonehunter

    clonehunter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    dein Wagen möcht ich nicht sein ;)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 atzenhainer, 05.03.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Sorry aber einem solide dimensionierten Motor macht so etwas nichts aus solange er nicht sofort kalt getreten und auch wieder kalt gefahren wird.
    Alles andere würde ich heute als Inkompetenz des Herstellers werten.

    Mit meinem vorherigen Focus 2l TDCi war ich auch im Hochsommer zügig auf der Autobahn unterwegs und den habe ich ohne Probleme bei 200tkm verkauft. Mittlerweile hat er 280tkm mit dem 1. Lader abgespult.

    Bei allem anderen hätte ich das Auto dem Händler auch wieder auf den Hof gestellt.
     
  9. #7 misteran, 05.03.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ein getunter Wagen sollte auch Vollgas im Hochsommer aushalten. Sei es Autobahn über mehrere Kilometer mit Vmax oder Landstraßen mit permaneten drehen bis zum Begrenzer.
     
Thema:

123da Erfahrungen Chiptuning

Die Seite wird geladen...

123da Erfahrungen Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen

    Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen: Ich will nicht zu viel verraten, aber mein neues Auto soll foliert werden... :mrgreen: Natürlich habe ich jetzt schon eine ganze Menge über das...
  2. [E8x] Erfahrungen Aluventile anstatt Gummiventile

    Erfahrungen Aluventile anstatt Gummiventile: Hallo Zusammen, ich weiß nicht ob mein Beitrag hier an der richtigen Stelle platziert ist, aber ich versuche es einfach mal :P Es geht sich...
  3. [F20] Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16)

    Erfahrungen 120i/125i B48-Motor (ab 8/16): Hallo zusammen, ich würde gerne ein paar Erfahrungen zur "neuen" Motorengeneration B48 sammeln. Diese werden meines Wissens nach seit Sommer...
  4. Erfahrungen mit Plasti Dip

    Erfahrungen mit Plasti Dip: Moin, und zwar habe ich die M207 Felgen auf meinem blauen E87 und möchte da doch nun etwas Farbe ins Spiel bringen. Pulverbesichten ist mir...
  5. Erfahrung mit Dinantronics Sport Tuningbox am M135xi

    Erfahrung mit Dinantronics Sport Tuningbox am M135xi: Fahre sein 2 Monaten mit der kleinen Dinantronics Sport Tuningbox herum. (M135xi) Für nur vom Preis von ca. 360.- Euro ein super...