[E87] 123d Stahlflexbremsleitungen

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von CSchnuffi5, 12.06.2012.

  1. #1 CSchnuffi5, 12.06.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Hi,

    wer hat an seinen 23d Stahlflexbremsleitungen und wie ist der Vergleich zu den Serienleitungen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 osracing, 13.06.2012
    osracing

    osracing 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
  4. #3 JayJay125D, 13.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Hast du die Schläuche selbst angeschlossen Werden die auch wirklich so eingebaut? Der sieht ja schon ziemlich unter Spannung aus.
     
  5. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Was soll das bringen, so ein kurzes Stück Schlauch?
     
  6. #5 R1-Rider, 16.06.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Habe auch Stahlflex, merke aber keinen Unterschied zur Serie :icon_smile:. Ist halt gut fürs Gewissen und fürs sportliche Image...:mrgreen:

    Gruß
    Olli
     
  7. #6 DrJones, 17.06.2012
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Der Bremskraftverstärker "frisst" wohl einen grossen Teil des Unterschieds. Bei Autos ohne Bremskraftverstärker oder Motorrädern ist der Unterschied recht gross.
    Man hat plötzlich einen sehr gut definierten Druckpunkt. Und das grösste Plus: Der Druckpunkt wandert nicht.
     
  8. Konsi

    Konsi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Konstantin
    kann es sein das die auch weniger anfällig sind? Nicht so schnell porös werden usw.?
     
  9. #8 Robinson, 27.08.2012
    Robinson

    Robinson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2011
    Also ich hatte in meinen letzten 2 Autos (Tigra A, Astra GTC)
    immer Stahlflex in Verbindung mit Ferrodo Bremsflüssigkeit und Belägen drinnen.
    Deutlich besserer Druckpunkt und Ansprechen als Serie waren das Ergebnis.
    Bei Stahlflex ist halt das minimale ausdehnen der Original-Gummi Schläuche
    und damit der eher weiche Druckpunkt verschwunden

    Sobald im 1er die Bremsen fällig sind werd ich da auch wechseln, eher nicht.
    Mir ist der Druckpunkt der Bremse definitiv zu weich und lasch.
    Ist halt eher komfortorientiert der 1er.
    Wer viel Autobahn fährt weiss den immer gleich guten Druckpunkt der Stahlflex zu schätzen.


    Robin:daumen:

    PS. nein die Astra Bremsen sind nicht per se schlecht und mit 308x25 auch nicht wirklich klein
     
  10. #9 CSchnuffi5, 24.10.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    was habt ihr eigentlich für eine Bremsflüssigkeit eingefüllt in Verbindung mit den Stahlflex?
     
  11. #10 R1-Rider, 25.10.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Standard BMW DOT4.

    Gruß
    Olli
     
  12. #11 CSchnuffi5, 20.12.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Stahlflex sind da in passender Farbe zum Fahrwerk.
    [​IMG]
     
  13. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    meine Bremsen sind jetzt auch fällig, aber welche anbieter von Stahlflex Bremsleitungen gibt es so? Ich kenne Spontan nur Goodrich. Taugen die was? ABE haben sie ja.

    Aja werde sie aufjedenfall in OEM Optik nehmen.
     
  14. #13 CSchnuffi5, 23.12.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    naja dann gibt es noch die Leitungen von Fischer Hydraulik
    werden von verschiedenen Anbietern/Herstellern verkauft
    z.B.: Evolity, Fischer Flex usw.

    sind übrigens Made in Germany

    Original Optik sucks
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BMW120

    BMW120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Koblenz/ Frankfurt a.m.
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Iw teuer kommen die von Fischer ?
     
  17. #15 CSchnuffi5, 25.12.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    waren glaube 186€ inkl. Gelber Ummantelung
    ohne etwas günstiger
     
Thema: 123d Stahlflexbremsleitungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stahlflex bmw f20

Die Seite wird geladen...

123d Stahlflexbremsleitungen - Ähnliche Themen

  1. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  2. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  3. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...
  4. [E87] 123d neues Fahrwerk

    123d neues Fahrwerk: Hallo, Ich besitze ein 123d e87 und hätte ein paar fragen. Ich würde gerne mein Fahrwerk austauschen da ich finde, dass er zu hoch ist. Welches...
  5. Performance Ladeluftkühler für 123d

    Performance Ladeluftkühler für 123d: Wie oben geschrieben suche ich einen Performance Ladeluftkühler. Wer einen hat bitte anbieten. MfG.