123d QP gestohlen!!!

Diskutiere 123d QP gestohlen!!! im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, mir wurde in der Nacht zum 13. Juni mein geliebter 123d inkl. Performance 313 Rädern im Düsseldorfer Süden vor der Haustür geklaut....

  1. #1 snowwhite, 17.06.2014
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Hallo,

    mir wurde in der Nacht zum 13. Juni mein geliebter 123d inkl. Performance 313 Rädern im Düsseldorfer Süden vor der Haustür geklaut.
    Laut Plozei wurden in dieser Nacht mehrere 1er in Düsseldorf gestohlen.

    Sind hier noch andere User betroffen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LukasF21, 17.06.2014
    LukasF21

    LukasF21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Lukas
    Ohje solangsam kommt das immer öfter vor...
    Mein beileid.
     
  4. #3 Dani_93, 17.06.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Mein Beileid!! :(

    Ich höre hier in NRW vermehrt von geklauten 1ern, so langsam mache ich mir um meinen auch Sorgen... :icon_neutral:

    Hast Du sonst schon irgendwelche Informationen?
     
  5. #4 snowwhite, 17.06.2014
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Ich weiß aus der lokalen Presse, dass in der Nacht auch ein Geldautomat in die Luft gesprengt wurde und die Täter von der Polizei mit einem Hubschrauber gesucht, allerdings nicht gefasst wurden. Ist natürlich ein super Ablenkungsmanöver.

    Weiterhin wurde einen Tag nachdem meiner gestohlen wurde, drei Straßen weiter, ein weiteres 123d Performance QP gestohlen.

    Meiner hatte keine Alarmanlage verbaut, das andere 123d QP welches direkt um die Ecke gestohlen wurde schon. In beiden Fällen hat niemand (Nachbarn, Anwohner) irgendetwas mitbekommen.
     
  6. #5 Estoril-F21, 17.06.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Ich bin beruflich in der IT-Branche tätig und habe mich mal für sowas spaßeshalber Interessiert ;)

    Glaubt mir, es dauert heutzutage kaum noch länger ein Auto zu öffnen / zu starten, als wenn ihr das selbst mit eurem Schlüssel macht...

    Alarmanlagen bringen rein gar nichts, ist verschwendetes Geld in der Hinsicht auf Diebstahl :roll:

    Früher war es viel aufwendiger, da man noch "mechanisch" mit Werkzeugen in das Auto einbrechen musste, also eigentlich ein Rückschritt die ganze moderne Technik :?
     
  7. #6 muenchen-garching, 17.06.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    165
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Mein Beileid dazu.

    Nur so viel zu geklauten 1er BMW Coupés: BMW 1M Coupe stolen in 3 minutes - YouTube

    Erschreckendes Video, das ich vor einiger Zeit mal im Bimmerpost Forum gesehen habe...kaum zu glauben wie einfach das heute geht :angry:
     
  8. #7 Estoril-F21, 17.06.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Und das ist noch langsam.. ;)
     
  9. Weezle

    Weezle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborner Land
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Dominik
    Und das wird in Zukunft leider wohl nicht weniger. Beim Nachbarn von uns haben "Sie" durch eine eingeworfene Scheibe die Alarmanlage seines MB CLS ausgelöst. Als ich dadurch geweckt wurde und dann wie ein Irrer auf die Straße gelaufen bin, war schon wieder alles still und die Diebe über alle Berge.

    Also sollte bei uns mal jemand tot auf der Straße liegen, dann wollte derjenige an mein Auto und ich hab's irgendwie mitbekommen :haue:
     
  10. Högi

    Högi 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    weißt du doch nicht
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Ahhhh, das ist echt Mist. Mein Beileid. Ich konnte dein schönes QP ja bei BBM in Senden betrachten. Hoffentlich lässt die Versicherung wenigstens ordentlich was springen.
     
  11. #10 Crixalis, 18.06.2014
    Crixalis

    Crixalis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ein versteckter GPS-Sender wäre möglich, um den Weg des gestohlenen Wagens so weit wie möglich zu verfolgen bzw. ihn sogar aufzufinden, bevor er vllt auseinander genommen wird.
    Haben einige Firmenwagen bzw. Transporter schon oftmals verbaut.
     
  12. #11 Jensman76, 18.06.2014
    Jensman76

    Jensman76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2014
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Jens
    Tut mir echt leid! Das ist echt Mist.

    Gruß Jens
     
  13. Dodo

    Dodo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Simon
    Habe hier im Forum schon gelesen das der GPS Sender von den Dieben gestört werden kann, sodass dieser nix bringt. :icon_mad:
    Mein beileid an den TE!
     
  14. #13 Cubeteam, 18.06.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Aber dazu müssten Sie ihn finden, oder?
    Wenn der vllt an ner unüblichen Stelle verbaut wird...

    Zahlt bei Autodiebstahl eigentlich die Teilkasko oder bringt einem da nur die Vollkasko etwas?
     
  15. Dodo

    Dodo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Simon
    So genau kann ich dir das nicht sagen, ist aber denkbar das der Störsender einen gewissen Radius abdeckt und alles in dem Umfeld davon betroffen ist.
    Falls es jemand genauer weiß darf er sich gerne zu Wort melden! :mrgreen:
     
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Müssen sie nicht. Es gibt wohl solche GPS-Jammer. Die hängt sich unser ehrgeiziger Autodieb um den Hals und der blockt dann sämtliche GPS-Signale.
     
  17. #16 snowwhite, 18.06.2014
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    So sieht´s aus! Der Wagen könnte theoretisch sogar über das verbaute Navigationssystem geortet werden. Nur leben wir nun einmal in Deutschland und für eine solche GPS Ortung ist ein richterlicher Beschluss notwendig den man nicht so einfach bekommt. Voraussetzung dafür ist, dass **** und Leben einer Person in Gefahr sind. Im Polizeideutsch heißt das dann glaube ich soviel wie Gefahr in Verzug. Ist dies nicht gegeben, bekommt man auch keinen richterlichen beschluss. Getreu dem Motto, die Versicherung zahlt ja.

    Bin mir auch ziemlich sicher, dass diese Profis technisch auf dem allerneuesten Stand sind. Wie gesagt, drei Straßen weiter wurde einer mit Alarmanlage entwendet, ohne das diese überhaupt auslöste. Womit wir wieder bei den bereits erwähnten Jammern wären. Funksignal einfach einige male aufnehmen / abgreifen und du kannst das Funksignal für einen Wagen auf einige wenige Frequenzen eingrenzen.
    Dann hast du als Beispiel zehn verschiedene Frequenzen und eine davon ist die richtige mit der du den Wagen easy auf bekommst und wegfahren kannst.

    Bitte korrigiert mich wenn ich hier Müll erzähle aber so wurde s mir erklärt. Habe im Bekanntenkreis jemanden der sehr technik affin ist.
     
  18. #17 Diggy*D, 18.06.2014
    Diggy*D

    Diggy*D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Über das Navi orten geht nur, wenn auch eine Kommunikationseinheit (GPRS) vorhanden ist, sonst weiß dein Auto zwar wo es ist, kann es dir aber nicht sagen.

    GPS-Jammer oder auch GPRS-Jammer stören einen größeren Bereich, somit lässt sich das Auto ohne Probleme entfernen ohne, dass das Telematikmodul etwas mitteilen kann. Diese Jammer kosten überigens kaum was und lassen sich sogar selbst zusammen bauen.

    So funktioniert das meist auch mir der Funkfernbedienung, es wird nichts gescannt, sondern das Signal wird einfach blockiert, dann ist das Auto unverschlossen.

    Wenn ein Dieb ein Auto haben will, dann bekommt er es. Zur Not marschieren die bewaffnet bei dir in die Bude und holen sich den Schlüssel, egal wie. Das sicherste ist eine Parkkralle, eine ordentliche Lenkradsperre oder ein Killswitch.
     
  19. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    Patrick
    Hierzu reicht wiederum ein WalkiTalki / Funkgerät auf der richtigen Frequenz. Gibts ab 20 Euro bei ebay.
    Dann Schlüssel kodieren und Los gehts. Dauert nicht wirklich lange. Du kannst nur möglichst viele Hindernisse einbauen. Alarmanlage, Garage, Videoüberwachtes Grundstück... Sicher gibt es nicht, du kannst es nur so schwer und unattraktiv wie möglich machen.

    GPS und GSM Jammer sind zwar verboten, gibts aber auch für günstig Geld. Das Aufwändige ist leider heute nicht mehr mal das Auto klauen sondern auch wieder los werden. Hier werden teilweiße aber auch schon Autos einfach mal eben Umlakiert, der Brief von einem Totalschaden-Wagen gekauft und schon hast du "Orginal-Papiere".
    War vor einiger Zeit mal ein interessanter Bericht irgendwo. Da hat jemand am Ende sein eigenes Auto wieder gekauft - mit anderer Farbe und Fahrgestellnummer, nachdem es gestohlen wurde.

    Ansonsten kann ich nur mein Beileid wünschen und viel Glück mit der Versicherung!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BMWrazr, 18.06.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Dem kann ich nur zustimmen. Wer Angst um sein Auto hat, sollte zumindest die entsprechenden Vorkehrungen treffen, um die Gefahr, dass einem sowas passiert, zu senken.
     
  22. #20 BWM 135i, 18.06.2014
    BWM 135i

    BWM 135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Mein Beileid.
    Was kann man eigentlich gegen Diebstahl machen?
    Habe mir überlegt die OBD-Buchse außer gefecht zu setzten durch einen Schalter ,aber welche Leitung sollte man am besten nehmen?Stromversorgung?
     
Thema: 123d QP gestohlen!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er bmw gestohlen

Die Seite wird geladen...

123d QP gestohlen!!! - Ähnliche Themen

  1. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...
  2. Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D

    Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D: Hallo, ich fahre einen BMW 123D Baujahr 12/2009 der nicht die volle Leistung bringt und der Verbrauch zu hoch ist. Mit IST* D habe ich Injektoren,...
  3. Suche 130i/123d Bremsanlage

    Suche 130i/123d Bremsanlage: Für Bremsenupgrade meines e82 120d... Grüße ProOZx
  4. [E8x] 123d Achsübersetzung Differential

    123d Achsübersetzung Differential: Hallo Spezialisten, ich fahre seit einigen Jahren einen 123d Coupé. Mir passt die Gesamtübersetzung des Fahrzeuges nicht. Ich fahre täglich auf...
  5. [E81] E81 123d DPF mit Vollausstattung, Alpinweiß, Boston Terra, M-Paket

    E81 123d DPF mit Vollausstattung, Alpinweiß, Boston Terra, M-Paket: Guten Abend, da ich mir etwas neues zulegen möchte, muss ich mich leider von meiner Babsy, meinem Traum in Alpinweiß mit Boston Terra Leder...