123d oder 125i coupe, welcher ist sportlicher??

Diskutiere 123d oder 125i coupe, welcher ist sportlicher?? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Community, nach vielen Stundern der Recherche, wollte ich nochmals explizit um Rat bitten. Sicherlich wurde o.g. Thema schon...

  1. #1 volker230477, 03.11.2008
    volker230477

    volker230477 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo liebe Community,



    nach vielen Stundern der Recherche, wollte ich nochmals explizit um Rat bitten. Sicherlich wurde o.g. Thema schon des öfteren diskutiert. Habe viele Informationen durch dieverse Beiträge erhalten, vielen Dank dafür!!!

    Ich werde mich nächste Woche für eines der beiden Coupes entscheiden, und die Entscheidung ist immer noch hart...

    Unter der Voraussetztung, dass der Sound des 125i die Mehrkosten an Sprit egegnüber dem 123d wettmacht (meien subjektive Ansicht), ist also derzeit Gleichstand..:-) Laut diversen Tests, beschleunigt der 125i 0,6 Sek. schneller als der 123d von 0-100km/h. Interessant wäre zu wissen wie der Vergleich bei 0-180 km/h oder 0-200km/h aussieht. Leider habe ich trotz Suchen im Netz keine Aussage darüber erhalten können. Laut Tests ist die Elastizität des 123d deutlich besser, was der 125i aber doch ausgleichen kann, wenn man 1 Gang runterschaltet, oder?


    Der 123d hat ein fantastisches Drehmoment, und verglichen mit dem 125i finde ich ihn deutlich sportlicher (bin beide bereits probegefahren). Die Werte sagen aber etwas anderes... Kann mich bitte jemand aufklären!! :-) Und meine Entscheidung etwas leichter machen.

    Vielleicht gibt es ja noch mehr 1er Fans, welche bereits beide gefahren sind!!??

    Wären 20 PS mehr im 125i, wäre die Entscheidung längst gefallen... Den 130i wird es ja kaum für den Coupe geben, doer? Und der 135i macht mir Angst :-) Außerdem würde mein Geldbeutel dann schon sehr arg geplündert werden....



    Vielen, vielen Dank vorab für Eure Antworten !!



    Volker
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Biturbo123d, 03.11.2008
    Biturbo123d

    Biturbo123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Wäre für den 123d an deiner Stelle:

    WIESO :?:


    1 Sprit Verbrauch
    2 Drehmoment
    3 Biturbo
    4 Elastizität



    Der 125i hat sicherlich einen guten Motor,aber die Werte von 0-100km/h sind so gering zum 123d das absolut nichts für den 125i spricht. (Meine Meinung :D )

    Das einzige was dafür spricht ist der SOUND :wink:

    Und solltest du mal mehr Pferdchen wollen,kannst du das beim 123d ohne Probleme machen lassen. Was sich beim 125i absolut nicht lohnt (Finanziell ---> mehr PS) :roll:
     
  4. #3 volker230477, 03.11.2008
    volker230477

    volker230477 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    HallO!

    Die Mehr-Pferdchen... wäre schön, wird aber wegen Leasing nicht klappen... Leider. Und wenn doch bietet (ich meine) Digitech oder so ab Nov für den 125i 270 PS an..

    Jaja, der Sound, das ist es halt. Einfach geil bei so nem 6-Zylinder
     
  5. #4 Biturbo123d, 03.11.2008
    Biturbo123d

    Biturbo123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    55 mehr PS rausholen beim Saugmotor ohne TURBO oder Kompressor [-(

    Wie soll das funktionieren :?: Und wenn doch was sollte das dann kosten :protest:

    Also kann das jetzt nicht so glauben :roll:
     
  6. #5 volker230477, 03.11.2008
    volker230477

    volker230477 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  7. #6 Biturbo123d, 03.11.2008
    Biturbo123d

    Biturbo123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt :unibrow:

    Aber wie wollen die das hin kriegen :?:
    Und ich denke der Preis wird naja lassen wir uns mal überraschen was die so aus dem Motor raus holen :whistle:

    Was mich aber dann wundert ist, wieso sie dann aus dem 130i nur 25PS mehr raus holen können. Und beim 125i gleich 55PS :roll:

    Das ist aber Krass für den 135i und 335i :twisted:

    Hubraum: 2979 ccm
    Leistung: 265 kW/360 PS bei 5200-6000 U/min
    Drehmoment: 500 Nm bei 1500-5500 U/min
    Getriebe: 6-Gang-Handschaltung oder
    6-Gang-Automatik
    0-100 km/h: 4,4 sec. (je nach Modell)
    V/max: 275—300 km/h (je nach Modell)
     
  8. #7 Pröpper, 04.11.2008
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Moin Volker,
    du musst schon selber wissen, was du wichtig findest.
    Ich habe mich aus folgenden Hauptgründen für den 123d entschieden:
    1. Geringerer Spritverbrauch
    Gerade bei Stadtverkehr und bei höherem Tempo ist der Unterschied schon krass.
    Da ich keine Lust hatte, bei 200 "20 Liter" für den aktuellen Verbrauch zu lesen sondern einfach Spaß haben will der Hauptgrund.
    2. Besserer Durchzug
    Wann beschleunigt man auf normalen Straßen schon von 0 auf 180 ? Also ich persönlich noch nie. Aber von 80 auf 120, das kommt häufiger vor und da finde ich es absolut klasse, einfach im 6. Gang durchziehen zu können.

    Gruß Stephan


    Die Laufruhe eines Sechszylinderdiesels erreicht der 123d natürlich nicht. Passabel gedämmt ist er aber und wenn ich Ruhe will kauf ich mir eh ne 3er Limousine :weisheit:
     
  9. #8 Catalunya, 04.11.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Sportlicher finde ich den 125i, alleine wegen dem Sound...da ist kein Diesel wirklich sportlich.
    Aber besser finde ich den 123d.

    Man kann doch nicht die Leistungssteigerung eines 125 mit die eines 130 vergleichen, da der 125 einen gedrosselten 3,0l hat...da muss man doch nicht mal ins grübeln kommen und das zu verstehen!!
    Preislich wird das allerdings nicht so günstig wie chippen am 123d :lol:
     
  10. #9 -The-Game-, 04.11.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    du solltest dir mal überlegen, wie hoch deine jährliche laufleistung sein wird, das sollte stark in die entscheidung mit einfliessen, da auch bei normaler fahrweise sicherlich min. 3 l / 100 km unterschied zugunsten des 123d liegen werden.

    falls du also deutlich mehr als 10.000km im jahr fährst, wirst du mit dem 123d auch sprittechnisch nochmals richtig kohle sparen.

    ansonsten würde ich zum 125i tendieren, hatte auch schon 2 bmw-reihen-sechser, da kann kein diesel dieser welt mithalten bzgl. motorlauf, sound etc.
     
  11. #10 Der_Franzose, 04.11.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Für mich ist der sportlichste natürlich der 125i. Er hat ein Saugmotor (gutes Ansprechverhalten), 6 Zylinder, toller Sound, keine Vibrationen, hohe Drehzahlen, also Genuß pur.

    Turbos, Elastizität, geringer Verbrauch, das sind keine Faktoren für Sportlichkeit, sondern für Komfort, Umweltbewusstsein etc...

    Der 123d vibriert ungleichmässig, hat Resonanzen, rasselt manchmal mehr manchmal weniger, hat eine rupfende Kupplung, Turboloch bei hohen Drehzahlen wenn man sehr kurz von Gas geht und wieder drauf drückt, DPF-Regenerierung etc.....
     
  12. #11 oli-dreier, 04.11.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich hab mich für den 123d entschieden- geiler Motor- macht massig Spass!

    Sound ist natürlich nicht dolle- geht aber für einen Diesel!
    Wenn ich könnte wie ich wollte hätte ich aber zum 125i gegriffen! Reihensechser fahren ist und bleibt eben eine ganz besondere Art zu fahren!

    Wenn du auch kannst wie du willst- nimm den 125i- es ist eben ein reihensechser und das ist und bleibt einfach nur geil!
     
  13. #12 Equilibrium, 04.11.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    halbwahrheiten verbreiten, hm? ;)
    128i -> 130i - heisst in den usa nur aus marketinggründen anders.
    ähnlichkeit: steht alles hier im forum. ausserdem ist "ähnlich" schwer zu deuten - die motoren unterscheiden sich und der 125i ist weit mehr als einfach nur gedrosselt.

    mein tipp: die avisierte leistungssteigerung wird nicht drin sein - ich lass mich aber gerne überraschen. ;)
     
  14. HK

    HK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Metzingen
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2015
    Vorname:
    Hendric
    Hätte auch fast beim 125i zugeschlagen, ist dann aber doch ein 320d LCI geworden, da die Vernunft gesiegt hat und ich nach 3 Jahren mal nen neuen Innenraum sehen will ;)

    Aber ich kann den anderen nur zustimmen, der 125i ist erste Sahne, zumindest was ich bei 200km Probefahrt mitbekommen habe.

    Wenn ich an den Sound denke, komme ich jetzt noch ins schwärmen :shock:
     
  15. #14 Equilibrium, 04.11.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ich hab mit irgendeinem 125er vor kurzem darüber ja schon mal diskutiert (ich glaub stahratte wars)... aus der sicht von einem ex-130-fahrer ist der 125i leicht verkrüpelt.. und verbraucht genausoviel sprit wie sein größerer bruder - für mich hat diese maschine keinerlei daseinsberechtigung.

    hätte er nur wahrnehmenswert weniger verbraucht als mein alter 130i, dann hätte ich ihn genommen, so war mir der 123d die bessere wahl... ob er jetzt sportlicher ist oder nicht spielt sowieso kaum ne rolle, auf der bahn werden sich die beiden nicht so viel geben. ;)
     
  16. #15 exhorder, 04.11.2008
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Geiler ist eindeutig der 125i, besseres Ansprechverhalten, um Lichtjahre besserer Sound, Laufruhe, mehr Leistung (das typische wir-fahren-von-80-bis-120-im-6.gang-und-messen-dann-mal ist doch unrealistisch, in Wirklichkeit schalt ich dann halt zwei, drei Gänge runter und zeig dem Rußbomber meine verchromten Doppelendrohre, wenn es denn unbedingt sein muss - und für den Alltag reicht der Durchzug im 6. bei nem Dreiliter mehr als aus) außerdem sind das fast 20kg weniger auf der Vorderachse weil das Doppelturbodieselmonster halt sauschwer ist trotz nur vier Töpfen.

    m.E. können nur wirtschaftliche Gründe für den Diesel sprechen, die sind aber zugegebenermaßen je nach Laufleistung kein Pappenstiel. Bei den 1er-Sechszylindern würde mich bei meinem Fahrprofil jedenfalls nur der kleine Tank nerven, das aber richtig.
     
  17. #16 Equilibrium, 04.11.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    135i - du bist im falschen thread.... ;) ... meinst du den 125i, dann irrst du dich gewaltig. 0-100 ist der 125 schneller, im durchzug 80-120 der diesel. business as usual.
     
  18. #17 M to the x, 04.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wenn "Sound" eine Komponente von "Sportlichkeit" ist (für mich ist es das), dann ist der 125i hundert Mal sportlicher als der 123d.

    Wenn Dir der Reihensechser und der Sound egal ist und Du auch gerne eine Luftpumpe statt ordentlich Hubraum nimmst, dann nimm' den 123d. Gerade bei etwas höheren Fahrleistungen lohnt sich das finanziell. Weiterer Vorteil des 123d: wenn die Leistung nicht reicht, kann man nachlegen, das ist beim 125i schwer bzw. sehr teuer.
     
  19. #18 Biturbo123d, 04.11.2008
    Biturbo123d

    Biturbo123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    M ti the X: Weiterer Vorteil des 123d: wenn die Leistung nicht reicht, kann man nachlegen, das ist beim 125i schwer bzw. sehr teuer.


    Genau das sage ich auch. Tuning beim 123d ist machbar und vorallem finanziell machbar. Beim 125i geringe mehr PS mehr aufwand,daher extrem teurer :wink:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 exhorder, 04.11.2008
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ähm, meinte natürlich den 125er ;) Was den Durchzug anbetrifft: Lesen und verstehen - natürlich ist bei diesem Standard-Meßverfahren der 123d wie jeder Diesel deutlich überlegen, aber wie ich bereits schrieb, hat das im Alltag relativ wenig Aussagekraft.
     
  22. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Sehe ich genau anders - im Alltag fahre ich völlig entspannt mit niedrigen Drehzahlen, und wünsche mir schnellen Durchzug, um z.B. problemlos in eine Lücke einzuscheren. Auch auf der AB will ich nicht andauernd hin- und herschalten müssen.

    Will ich Spaß, drehe ich natürlich die Gänge aus und schalte kurz vom Begrenzer - was bei mir aber eher eine Ausnahme ist. Für den Alltagsverkehr ist mir das aber viel zu stressig und verbrauchsintensiv.
    Ich fahre bspw. nicht mit über 5.000 Umdrehungen durch die Stadt/außerorts, nur um "allzeit bereit zu sein".

    Oder wie fährst du im Alltag ;) 8)

    Was ich sagen will: Es entscheidet auch die persönliche Präferenz.
     
Thema:

123d oder 125i coupe, welcher ist sportlicher??

Die Seite wird geladen...

123d oder 125i coupe, welcher ist sportlicher?? - Ähnliche Themen

  1. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. [E82] Passende Sommerreifen für meine 264 Felgen - 125i

    Passende Sommerreifen für meine 264 Felgen - 125i: Hallo zusammen, da meine original Bridgestone Sommerreifen eine sehr starke Rissbildung auf der Lauffläche aufweisen, muss ich mich nun um Ersatz...
  3. [E87] Bremssattelhalter 123d/30i oder 3er

    Bremssattelhalter 123d/30i oder 3er: [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe einen neuen,unverbauten Sattelhalter für links vorne eines 123d, passt wohl auch am 130i oder 3er Reihe bei einigen...
  4. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...
  5. [E87] 123d Kaufberatung

    123d Kaufberatung: Hallo liebe Forum Mitglieder, nach knapp zwei Jahren habe ich mich erneut für einen 1er entschieden. Nach dem 120d vFL mit 163 PS will ich mir...