123d Ladedruck zu hoch

Diskutiere 123d Ladedruck zu hoch im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, Habe seit meinem Chiptuning (Dpf raus,Dowinpipe rein, performance Ladeluftkühler und softwareanpassung) probleme mit dem Ladedruck! Das...

  1. Andy92

    Andy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Habe seit meinem Chiptuning (Dpf raus,Dowinpipe rein, performance Ladeluftkühler und softwareanpassung) probleme mit dem Ladedruck! Das heisst im höheren Drehtahlbereich ca. ab 3800 touren bis ende steigt der druck auf über 2 bar , bis 2,6 bar , sollwert maximal 2 bar! Habe unterdruckdchläuche, druckwandler und wastegatedose getauscht hat aber nicht geholfen,kennt jemand das problem odef hat Erfahrungen? Danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias91, 16.07.2015
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Warum fragst du nicht einfach mal bei demjenigen nach der dir die Softwareanpassung gemacht hat? Der sollte sich damit am besten auskennen denk ich.
     
  4. Andy92

    Andy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich, aber dieses Problem muss schon vor der Softwareanpassung da gewesen sein,da bei der Eingangsmessung 229 ps und 442 Nm gemessen wurden anstatt den 204 PS und 400 Nm. Software ist fehlerfrei,muss ein mechanischer Defekt sein.
     
  5. Andy92

    Andy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auffällig ist der mit Inpa ermittelte Ladedruck Soll/Ist Vergleich , Zündung ein , Motor aus! Gemessen wird also atmospherischer Druck!
    Soll : 1014,97 mbar
    Ist : 10023,32 mbar

    Gleiche Einheit ( mbar ) , jedoch eine Stelle vorm Komma mehr ,
    Was also 1,01497 bar zu 10,02332 bar wären!
    Unter Last setzt sich dies fort , zusätzlich steigt der Ist über Soll!
    Nun die Frage , der Sensor arbeitet , liefert Werte , die bei verschieben der Kommastelle durchaus plausibel erscheinen! Kann dieses Phänomen jmd erklären? In einem Bmw e60 525d sind die Kommastellen von Soll zu Ist , bei gleichem Diagnoseprogramm und Kabel , gleich!
    Die Vermutung ist einfach das dieser Fehlercode durch diese Falschen Ladedruck Werte verursacht wird !
     
  6. phiwoo

    phiwoo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stolberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Philippe
    Womit hast du den Wert ausgelesen? Je nachdem, kommt noch der Atmosphärendruck dazu, dann bis du bei 1bar plus 1,6 bar und landest bei 2,6.

    Edit: Gleichzeitig.

    LG
    Philippe
     
  7. Andy92

    Andy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mit Inpa , ja das ist kla , bei motor aus steht ja nur atm. druck an , ~ 1bar , Ist Zeigt aber ~10bar an ! Bei laufendem Motor sind im Messwert dieser atm. Druck( 1bar ) abzuziehen! Das ist kla! Die Auffälligkeit liegt beim Komma, bsp Volllast :
    Soll : ~ 2800mbr ( - 1bar atm. = effekt 1,8bar Ladedruck!
    Ist : ~ 35000mbar , was 35bar wären !

    Hier zeigt sich dann das Problem , Ist Steigt über Soll !
    Jedoch zusätzlich das Problem mit der Kommastelle!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Reinhold, 17.07.2015
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Blöde Frage, aber den Drucksensor selbst hast du nich nicht getauscht oder ?
     
  10. Andy92

    Andy92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ne ist noch der alte drin.
     
Thema:

123d Ladedruck zu hoch

Die Seite wird geladen...

123d Ladedruck zu hoch - Ähnliche Themen

  1. 123d Rußpartikel problem.

    123d Rußpartikel problem.: Hi, bin neu im Forum. Kurz und knackig. Vor 3 Wochen hat mein 123d auf der Autobahn nicht mehr gezogen. Danach kam das Partikeffilterymbol. Es...
  2. Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D

    Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D: Hallo, ich fahre einen BMW 123D Baujahr 12/2009 der nicht die volle Leistung bringt und der Verbrauch zu hoch ist. Mit IST* D habe ich Injektoren,...
  3. Suche 130i/123d Bremsanlage

    Suche 130i/123d Bremsanlage: Für Bremsenupgrade meines e82 120d... Grüße ProOZx
  4. [E8x] 123d Achsübersetzung Differential

    123d Achsübersetzung Differential: Hallo Spezialisten, ich fahre seit einigen Jahren einen 123d Coupé. Mir passt die Gesamtübersetzung des Fahrzeuges nicht. Ich fahre täglich auf...
  5. [E81] E81 123d DPF mit Vollausstattung, Alpinweiß, Boston Terra, M-Paket

    E81 123d DPF mit Vollausstattung, Alpinweiß, Boston Terra, M-Paket: Guten Abend, da ich mir etwas neues zulegen möchte, muss ich mich leider von meiner Babsy, meinem Traum in Alpinweiß mit Boston Terra Leder...