[E81] 123d - Hilfe bei ernst gemeintem Fahrzeugkauf

Diskutiere 123d - Hilfe bei ernst gemeintem Fahrzeugkauf im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe BMW Freunde, Es würde mich freuen, wenn ihr mir behilflich sein könnt. Ich bin mittlerweile seit drei Monaten auf der Suche nach...

  1. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe BMW Freunde,

    Es würde mich freuen, wenn ihr mir behilflich sein könnt. Ich bin mittlerweile seit drei Monaten auf der Suche nach einem neuen 123d. Dieses Fahrzeug interessiert mich sehr durch die Leistung und den geringen Verbrauch. Ich selbst arbeite in der Automobilindustrie und bin sehr fahrdynamisch interessiert (Normale Straßenfahrten, keine Rennen).

    Zu der Ausstattung und dem Fahrzeug hätte ich gerne folgendes:

    Ich habe mich ein wenig schlau gemacht Und weiß, dass es seit 2007 das Facelift gibt, welches ich gerne hätte. Jedoch habe ich schon gelesen, dass man keine Fahrzeuge vor Erstzulassung vor 2009 kaufen sollte. Könnt ihr mir weitere Gründe nennen? Gibt es bei den Fahrzeugen vor 2009 Probleme mit den Turboladern?

    Zu der Ausstattung die ich gerne hätte:
    - M-Paket
    - Xenon
    - Multifunktionslenkrad
    - Sport-Teilledersitze
    - Gerne ein Navi, muss aber nicht sein.
    - Gleiches gilt für die Klimaautomatik kann auch manuell sein
    - Kilometer bis 150.000.
    - 3- oder 5-Türer egal

    Ich bin schon mehrere Probe gefahren, weiß allerdings nicht welcher Preis in Ordnung ist. Die Preise schwanken sehr.

    Persönlich finde ich den 1er in weiß oder schwarz am tollsten, jedoch würden Grau/Blau auch infrage kommen.

    Könnt ihr mir behilflich sein worauf ich achten muss und vielleicht helfen welchen Preis ich einkalkulieren sollte?

    Bin für jede Hilfe sehr dankbar und würde mich gerne bei tollen Beratungen/Hilfen revanchieren.

    Viele Grüße
    Jonez1:icon_smile:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cengo81, 01.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Was wäre denn deine Preisvorstellung? Wegen Turbos braucht dir keine sorgen machen. Geht mehr um die Steuerkette das Probleme bereitet. Normalerweise sollte man bei bj 07 - 09 nicht kaufen, wegen der Steuerkettenprobleme. Aber das ist auch zufall. Meine habe ich 12/2007 und der fährt 1a ohne Probleme und habe ich mit 143.000km gekauft.

    Versuch mal den: http://suchen.mobile.de/auto-insera...CK&colors=WHITE&colors=BLUE&maxMileage=150000
     
  4. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine schnelle Antwort.

    Ich bin schon mehrere 123d gefahren und die günstigen guten waren recht schnell weg. Preislich wird verschiedenes zwischen 11.000 und 20000 € angeboten, oftmals mit kaum Unterscheidungen. Aus meiner Sicht ist es eine reine Glücksache.

    Meine Preisvorstellung liegt bei etwa 13.500 €.

    Ist das realistisch oder zu niedrig angesetzt?

    Morgen habe ich wieder eine Probefahrt. Worauf sollte man gezielt auch während der Probefahrt achten und welche Merkmale kann man am Motor schon im Vorhinein erstellen. Wie gesagt die normalen Prüfungen kenne ich sehr gut,d a ich selbst aus der Branche komme (Öl, Lenkeinschlag, Fahrwerk...), jedoch kenne ich mich nicht gezielt mit dem 123d aus.

    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar.

    Beste Grüße
    Jonez
     
  5. #4 Cengo81, 01.08.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Wird schwierig mit dem Preis. was ich dir geschickt habe, wäre optimal. Denke mal kannst du mit dem handeln. Auf das Rasseln sollten man achten wegen der Steuerketteproblematik, wenn der Motor läuft. das erkennt man wenn man neben einer Wand steht. Ansonsten drauf achten, wegen Karosserie, ob die bündig sind. Spaltmaße, Lackzustand, wie Kratzer oder Dellen achten. Ob Scheckheft gepflegt ist. Verschleißteile, wie Bremsen Öl usw. Auch mal wegen Windschutzscheibe gucken, ob es Steinschläge gibt. Reifen ob nur Sommer oder Winterreifen. Zustand der Reifen, wie Profiltiefe und alter der Reifen. Lass dir halt zeit wenn du den Wagen kaufen willst. Du zahlst nicht wenig Geld.
     
  6. #5 Dani_93, 02.08.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Bei dem Kilometerstand ruhig auch mal das Fahrwerk genauer anschauen, müssen vielleicht Stoßdämpfer oder Federn bald ersetzt werden? In welchem Zustand sind Querlenker, Bremsscheiben, usw. usw. ?
     
  7. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    danke für die hilfreichen Antworten.

    Ich habe nun einen ernsthaft gefunden und würde diese nächste Woche kaufen, wenn das aus eurer Sicht so passt:

    Zum Fahrzeug:
    BMW 123d Limited Sport Edition (schwarz carbon metallic)
    EZ: 08/2008
    127.000km Laufleistung
    3-Türer

    M-Paket (M -Sportsitze,M-Design,M-Sportfahrwerk)
    M-Performance 18" Felgen
    Teilleder
    Ablagepaket
    Sitzheizung
    Bi-Xenon-Scheinwerfer inkl. Reinung
    PDC vorne und hinten
    Nebelscheinwerfer
    Regensensor m. Fahrlichtautomatik
    Klimaautomatik
    Lichtpaket
    M-Lederlenkrad mit Airbag
    Dachhimmel Anthrazit
    Advantage Paket in Verbindung Limited Sportedition
    MP3 Schnittstelle
    BMW scheckheftgepflegt

    Ich bin ihn ausführlich Probe gefahren und habe ihn begutachtet:
    Fazit: Motor läuft einwandfrei, paar kleine Steinschläge hat er, ein wenig Kratzer an 2 Felgen, Interieur am Lenkrad Softlack abgeplatzt und ansonsten sind nach der Saison die Reifen fällig. Service gerade neu.

    ABER: Front- und Heckschürze an der Kante stehen am Fahrzeug zur Fahrzeugseite ein wenig ab (Übergang zur Fahrzeugseite), was könnte das für Gründe haben? Kann das auch "normal" sein?

    Preis herunter gehandelt auf 12.500,-

    Was haltet ihr davon?

    Über jede Antwort würde ich mich sehr freuen!

    Beste Grüße
    Jonez
     
  8. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen nochmal,

    müsste zeitnah den Kaufvertrag unterschreiben und bin mir etwas unsicher, weil ich auch von euch noch nichts gehört habe. Überlege bei Dekra das Fahrzeug noch einmal neutral checken zu lassen, was haltet ihr davon?

    Alternativ zum "Freundlichen" fahren?

    Bin über jede Antwort sehr dankbar!

    Grüße
    Jonez
     
  9. #8 KingCody, 04.08.2013
    KingCody

    KingCody Guest

    Wenn's von privat ist, dann auf jeden Fall zur Dekra. Beim Händler kommt's drauf an, was du für'n Gefühl bei ihm hast. Auf jeden Fall den Wagen von unten anschauen.

    Beim BMW Händler wirste sicher mehr für's Auto bezahlen, die Erfahrung mache ich momentan selber, da ich auf der Suche bin

    Bzgl. der abstehenden Ecken bei Front und Heck. Das habe ich bisher bei allen 1er mit M-Paket entdeckt, die ich mir angesehen habe. Daher denke ich es ist "normal", da die Fahrzeuge nachweislich unfallfrei waren.

    Mir wäre ehrlich gesagt das Baujahr etwas zu alt, aber für die Ausstattung find ich den Preis ok.
     
  10. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut, Dekra Termin habe ich ausgemacht.

    Dieses Thema EZ:08/2008 wie kritisch seht ihr das hinsichtlich alter und Produktionszeitraum von dem Motor?

    Danke euch :daumen:
     
  11. #10 Cengo81, 04.08.2013
    Cengo81

    Cengo81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Olsberg (NRW)
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Cengiz
    Spritmonitor:
    Das ist Glücksache. Mein Motor ist ja älter als dein Motor und der läuft Einwandfrei.

    Solange alles drauf geachtet wird, wegen öl, inspektion usw. Wird der Motor auch lange halten. Kommt auch zum teil darauf an ob du viel fährst oder wenig.

    Ich fahre sehr viel und habe verschiedene Etappen. Manchmal ruhig, manchmal Landstraße und dann erstmal auf der Autobahn feuer geben. Halt auf laune. Der Diesel will gefahren werden.
     
  12. #11 123(d) und los, 10.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2013
    123(d) und los

    123(d) und los 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jonez1,

    den Wagen bin ich zu 99,9% auch zur Probe gefahren - aus dem Ort raus, lange sportliche Landstraße, U-Turn an der Verkehrsinsel und retour. Der Wagen fuhr gut und sein Verkäufer wusste nur bestes zu berichten :-) Letztlich habe ich aufgrund des bekannten Motorproblems (der Wagen wurde 12.2007 gefertigt und 08.2008 erstmals zugelassen!!!), der sehr schmalen Ausstattung, dem relativ stark gebrauchten Zustand innen und außen, der abgefahrenen Reifen + Sturz verstellt ... Abstand genommen. Da der Wagen noch online zum Verkauf steht würde mich interessieren, warum du (noch) nicht zugeschlagen hast.

    Viele Grüße
     
  13. #12 misteran, 10.08.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das ist normal... Qualitätsmarke BMW halt.

    Und mach dich mal nicht wegen den Motorprobleme verrückt. Ja, es KANN passierren, aber der Prozentsatz der kaputtgegangen Motoren in Relation zu den verkaufen ist eher gering.

    Man kann auch bei den neueren Motoren, nach 2009 Pech haben und da geht was kaputt.

    Ich finde die LSE Version geil und hoffe du hast zugeschlagen.
     
  14. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Danke für die tollen Antworten.

    @ 123d und los: ich gebe dir Recht und finde die Laufleistung und Ausstattung auch nicht überragend, würde mir aber die MuFu nachrüsten und dann würde es passen! Was fiel dir noch auf? Finde den Preis einfach unvergleichbar und der Wertverlust wird wahrscheinlich auch nicht so hoch sein, oder? 12.500€ für einen 123d mit M-Paket gibt es sonst nicht.

    @misteran

    Danke für den Zuspruch, werde ihn Montag kaufen! Allerdings gefallen mir die weißen 123d auch seh gut, so dass ich noch leicht am schwanken bin!

    Bin über jeden Rat sehr dankbar und würde Montag das Fahrzeug bei BMW oder Dekra nochmal checken lassen!

    Habe ein Alternativangebot:

    118d (5-Türer)
    92.000km in Alpinweiß
    09/2007 EZ
    Vollausstattung mit wirklich allem außer Schiebedach und Navi
    Top Zustand, wirklich wie neu, ein Traum.

    ABER: Austauschmotor vor 1 Jahr, d.h. Von den 92.000 sind etwa 25.000km mit dem Austauschmotor Gefahren. Wie seht ihr das Thema Austauschmotor? Sehr schlecht? Z.b. Getriebe und Motor nicht zusammen eingefahren und wertmindern? Preis liegt bei 13.800€, ist das nicht zuviel?

    Bitte um eure Meinung nochmals vor dem Kauf. Achtjährige, denkt bitte nicht jetzt spinnt er total, vergleicht einen 123d mit nem 118d. Mir geht's da mehr um das Thema Zustand beim weißen und Abstriche beim Schwarzen 123d dafür aber Leistung :wink:

    Danke euch, ihr helft mir da sehr!

    Beste Grüße
    Jonez :eusa_clap:
     
  15. #14 ColtmanAl, 10.08.2013
    ColtmanAl

    ColtmanAl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    ich verkaufe gerade meinen 123d 3 türer

    135tkm ez 10.2008 - steht in stuttgart für 14.299

    bilder und infos gibt es bei mobile und autoscout ( kriege den link gerade nicht hin)
     
  16. Jonez1

    Jonez1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    Danke für das weitere Angebot, aber da gibt es wesentlich attraktivere auf dem Markt!

    @ 123d und los: ich gebe dir Recht und finde die Laufleistung und Ausstattung auch nicht überragend, würde mir aber die MuFu nachrüsten und dann würde es passen! Was fiel dir noch auf? Finde den Preis einfach unvergleichbar und der Wertverlust wird wahrscheinlich auch nicht so hoch sein, oder? 12.500€ für einen 123d mit M-Paket gibt es sonst nicht.

    Bin über jeden Rat sehr dankbar und würde Montag das Fahrzeug bei BMW oder Dekra nochmal checken lassen!

    Habe ein Alternativangebot:

    118d (5-Türer)
    92.000km in Alpinweiß
    09/2007 EZ
    Vollausstattung mit wirklich allem außer Schiebedach und Navi
    Top Zustand, wirklich wie neu, ein Traum.

    ABER: Austauschmotor vor 1 Jahr, d.h. Von den 92.000 sind etwa 25.000km mit dem Austauschmotor Gefahren. Wie seht ihr das Thema Austauschmotor? Sehr schlecht? Z.b. Getriebe und Motor nicht zusammen eingefahren und somit wertmindernd? Preis liegt bei 13.800€, ist das nicht zuviel?

    Bitte um eure Meinung nochmals vor dem Kauf

    1.000 Dank!

    Beste Grüße
    Jonez
     
  17. #16 Maulwurfn, 11.08.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    Austauschmotor ist doch eine feine Sache, dann hat er das bekannte Problem schon mal nicht mehr. ;)

    Sofern alles gut läuft, spricht nichts dagegen.
     
  18. #17 123(d) und los, 11.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2013
    123(d) und los

    123(d) und los 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jonez1,

    falls wir über den gleichen Wagen sprechen ist das fehlende Mufu ein Grund, warum ich den Wagen dann letztlich nicht zu dem Preis gekauft habe.

    Es fehlen aber auch so elementare Dinge wie eine Freisprechanlage / Bluetooth und der Tempomat. Navi, Vollleder und Schiebedach wären schön, müssen aber nicht.

    Wenn man beim Mufu mit dem Nachrüsten anfängt wird ein neues Steuergerät benötigt und man ist direkt einige € los.

    Die Reifen sind runter - vorne fährt man diese Saison nicht mehr damit!

    Die Laufleistung ist nicht ganz ohne. Insbesondere wenn selbst viel fährt und den Wagen 2 oder 3 Jahre behalten will.

    Das "Teilleder" ist Kunstleder "Stoff-Sensatec Flashpoint".

    Der Pflegezustand ist m.E. eine 3-. Viele Lackschäden und teilweise besteht Lackierbedaf. Wenn ich für ein Sondermodell, welches sich eigentlich nur durch den Sonderlack von der Serie abhebt, mehr Geld ausgebe, muss dieser echt gut sein. Zudem wurde der Wagen nach Eigenaussage des Verkäufers recht sportlich bewegt. Hier "leiden" dann natürlich alle Teile noch etwas mehr.

    Herstellung Ende 2007 - Erstzulassung 08.2008

    Der Preis ist auch nicht so gut, als das ich auf die Gewährleistung beim Händler hätte verzichten wollen. Denn hier gibt es oft besser ausgestattete Wagen (ja, ohne M-Paket) zum gleichen VB-Preis.

    Aber wenn ich anfange etwas nachzurüsten, wäre es das M-Paket. Lackschäden haben Fahrzeuge mit der Laufleistung eh alle und die wären dann gleich beseitigt. Kostet wohl ca. 1.500 € + X. Bei fehlendem M-Fahrwerk einfach Federn oder ein gutes Fahrwerk nachzurüsten ist auch nicht das Problem. Zumal auch hier die Laufleistung von knapp 130.000 km einen Ersatz mal verlangen wird.

    Letztlich bin ich zu der Meinung gekommen, dass man mit einem gepflegten 1er und guter Ausstattung ab Werk vermutlich besser fährt als mit einen etwas "abgerockten" Wagen, in den man noch viel Zeit + Geld investieren muss, weil er nicht die Aussattung hat, die man "braucht".

    Zu deinem Alternativfahrzeug: Letztlich muss man sich auch überlegen, ob man für die Mehrleistung des 123d bereit ist doch eine ganze Ecke mehr Geld zu investieren. Geht ja auch gleich weiter bei den teureren Reifen, der Versicherung, Spritverbrauch ...

    Viele Grüße
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 paulsbmw, 11.08.2013
    paulsbmw

    paulsbmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    paul
    @Jonez1, das ist aber ein gewaltiger Sprung zurück wenn Du auf 118d wechselst. Der Spaßfaktor Motor ist doch gerade die Klasse beim 123d, der Kostet natürlich einen Powerzuschlag, geht nicht anders.:daumen:
    Wirst vermutlich für nen ordentlichen (100Tkm) mit Ausstattung ab 2008 an die 15000€ kommen.
    Verzichten würde ich nur auf die RunflateReifen, ansonsten nimm mit was geht.

    Gruß und servus Paul.
     
  21. #19 CSchnuffi5, 11.08.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    also bevor man den Sprung zurück auf einen 118d überlegt und der 123d zu teuer ist sollte man nach der Mitte suchen

    also einen 120d

    Vorteil hier du hast eine Reisen Auswahl (123d wurde deutlich seltener Verkauft)
    mit nen PP-Kit kommst du sehr nah an den 123d heran
    und Preislich sollten diese etwas günstiger sein als Vergleichbare 123ds
     
Thema:

123d - Hilfe bei ernst gemeintem Fahrzeugkauf

Die Seite wird geladen...

123d - Hilfe bei ernst gemeintem Fahrzeugkauf - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...
  2. [E87] Bremssattelhalter 123d/30i oder 3er

    Bremssattelhalter 123d/30i oder 3er: [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe einen neuen,unverbauten Sattelhalter für links vorne eines 123d, passt wohl auch am 130i oder 3er Reihe bei einigen...
  3. E87 123D/130i Bremsanlage

    E87 123D/130i Bremsanlage: Hallo, suche für meinen 118D EZ 2007 eine passende größere Bremsanlage vorni vom 123D/130I Bremsanlage( Sättel, Träger etc für 330x24 ) Scheiben...
  4. Hifi Umbau Hilfe F21

    Hifi Umbau Hilfe F21: Hi zusammen, so ich habe folgendes Problem, ich suche jemanden von euch, der schon mal einen Hifi Umbau ala Eton B100W inklusive Endstufe im...
  5. [E87] 123d Kaufberatung

    123d Kaufberatung: Hallo liebe Forum Mitglieder, nach knapp zwei Jahren habe ich mich erneut für einen 1er entschieden. Nach dem 120d vFL mit 163 PS will ich mir...