[E82] 123d Fahrer, was Tankt ihr?

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von opferdeluxe, 02.10.2011.

?

Ich Tanke

  1. Diesel Normal ( 7% Biodiesel Anteil )

    88 Stimme(n)
    75,2%
  2. Premiumsprit ( ohne Biodiesel Anteil )

    17 Stimme(n)
    14,5%
  3. Diesel Normal + 2 Taktöl bei jeder Füllung

    12 Stimme(n)
    10,3%
  1. #1 opferdeluxe, 02.10.2011
    opferdeluxe

    opferdeluxe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hi Leute,
    war heute das Erste mal Tanken mit meinem Diesel ( QP 09 ).
    War davor Benziner Fahrer, jetzt steht ja auf dem Stuzen
    "no biodiesel additives".

    Ich dann getankt weil ich dachte ich Tank doch keinen Biodiesel??
    Jetzt seh ich ( nach dem Volltanken ) das an der Zapfseule nen kleiner
    Aufkleber ist: Max 7% Biodiesel.

    Meine Fragen:

    Bin danach noch eine hundert Meter nach Hause gefahren.

    Soll ich das Zeugs nun aus dem Tank entfernen ?

    Was Tankt ihr in euren 123d ?

    Verwendet ihr Zusätzliches 2takt öl ?

    Grüße, Klaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tHans

    tHans 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg / Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Glaub das ist mittlerweile an allen Tankstellen mit 7% so.
    Also kannst du das Zeugs tanken alternative ist halt nur das V-Power etc das hat kein Bioanteil.
     
  4. #3 bursche, 02.10.2011
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Kannst das ganz normale Diesel tanken.
     
  5. #4 Cracker, 02.10.2011
    Cracker

    Cracker 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    Das normale Diesel hat überall bis zu 7% Biodiesel, das kannst du da bedenkenlos reinkippen! Und BMW ist auch nicht der einzige Hersteller der diese Aufkleber anbringt.

    Was mich interessiert wäre, wieviel Prozent der 123d Fahrer tanken
    -Diesel
    -Aral Ultimate Diesel
    -Shell V-Power Diesel
    ???
    Vielleicht kannst du als Themenersteller eine Abstimmung dazupacken?
     
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Die ganz normale Dieselsuppe... Ist kein Rennwagen und wird dadurch auch zu keinem...
     
  7. #6 skenic2003, 03.10.2011
    skenic2003

    skenic2003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Diesel rein und gut ist...
    Dieses ganze V-Power Zeugs ist gut fuer hochgezuechtete Benziner, die auf 102 Oktan abgestimmt sind...

    Bei meinem 123d fuehrt es wohl einfach nur dazu, dass ich im Monat ca. 50 Euro mehr Spritkosten habe.. xD
     
  8. #7 opferdeluxe, 03.10.2011
    opferdeluxe

    opferdeluxe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Bisher scheint das Ergebnis recht eindeutig :)
     
  9. LA1er

    LA1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Stimmt so nicht ganz, die einzige in D erhältiche Diesel-Sorte ohne Biodiesel ist Aral Ultimate Diesel, auch V-Power enthält "Bio" (Quelle ADAC).

    Im Grunde kann man natürlich den "normalen" Diesel Tanken, schaden wirds sicher nicht.
     
  10. #9 opferdeluxe, 03.10.2011
    opferdeluxe

    opferdeluxe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Naja von sicher nicht würde ich nicht sprechen.
    Wenns so wäre würde der hinweis nicht auf dem Stuzen sein.

    Man merkts evtl halt erst später ....


    "Die ganz normale Dieselsuppe... Ist kein Rennwagen und wird dadurch auch zu keinem..."

    Ich will auch keinen Rennwagen daraus machen, mir gehts nur drum
    das weder Motor noch Turbolader einen vorzeitigen ehrentod sterben
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Mein alter 123d wurde von mir knapp 70.000km gefahren, und bestimmt nicht immer nur geschoben, bis zum letzten Punkt keine Probleme. Natürlich sind 70.000km keine große Summe aber ich denke, die Motoren sind auf die Ökobrühe abgestimmt. Wegen dem Sprit wird da nichts die Grätsche machen...
     
  12. #11 poleshift, 03.10.2011
    poleshift

    poleshift 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2004
    Vorname:
    Rico
    Kenne niemanden, der einen Diesel hat und 20 cent mehr ausgibt, nur um biofrei wieder wegzufahren. Wenn "normaler" Diesel nicht gut wäre, dann würde er nicht seit etlichen Jahren so verkauft werden.

    Habe mal erzählt bekommen, dass durch die 7 % Bio dadrin, oder wie viel das auch immer sein mögen, sich Ablagerungen bilden mit der Zeit, die aber nicht weiter schlimm sind. Sobald man 2-3 Tankfüllungen (volle Füllungen) Ultimate Diesel ohne Biozusatz durch den Motor gejagt hat ist alles wieder freigebrannt. Also wer ein schlechtes Gewissen hat, einfach einen Monat mal ein paar Euro mehr investieren, dann kann man, was ich sowieso tu, bedenkenlos normalen Diesel tanken.
     
  13. #12 -14187-, 03.10.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    na spitze! bis jetzt 100%! wo sind denn die, die hier sonst immer rumschreien, wie toll doch ihr aral ultimate und konsorten ist??

    früher beim benziner hab ich fast nur v-power getankt, mit dem ergebnis: absoluter schwachsinn. 0 spritersparnis, sondern sogar das gegenteil war der fall, der wagen hat nen guten liter mehr geschluckt. irgendwann mußte ich mir dann schmerzlich (man gesteht es sich ja selber ungern ein, jahrelang zuviel für den sprit bezahlt zu haben, aber keinen nutzen davongetragen zu haben) eingestehen, das der wagen mit ganz normalen benzin weniger verbracuht hat.
    jetzt hab ich nen diesel und tanke an der tanke einfach "diesel" kein v-power schrott kein aral mist, einfach diesel. soweit mir bekannt erfüllen die alle die norm 560 und sind somit sogar von BMW freigegeben. krass oder!? 2taktöl kipp ich mir bestimmt nicht in den tank. wozu auch?? bracuht der wagen nicht!!! das einzige was ich reinkippe ist ein additiv für temperaturen bis -31grad, weil ich mit dem wagen schonmal in wintersportregionen fahre und keinen bock hab, das mir der tank einfriert. soll man laut bmw zwar nicht machen, aber die eine tankfüllung im jahr wird der wagen das schon aushalten, denke ich mal.
     
  14. LA1er

    LA1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Der Aufkleber verbietet Dir lediglich, 100% Biodiesel zu tanken, die Verträglichkeit von mineralischem Diesel mit 7% Bio-Zusatz beim 1er wird Dir auch die BMW-Kundenbetreuung bestätigen, wenn Du mir nicht glaubst.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 R1-Rider, 03.10.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich tanke seit einiger Zeit nur noch Aral Ultimate. Hab mich mal durchs Web zu dem Thema gelesen: Viele verbaruchen damit tatsächlich weniger Sprit (kann ich nicht feststellen) und der Motor läuft damit definitiv leiser (kann ich voll bestätigen). Zudem hat mir ein Ingenieur aus der Dieselmotorenentwicklung dazu geraten, da beim Ultimate schneller die Kraftstoffanteile aus dem Motoröl ausdampfen, als bei herkömmlichen Diesel. Ich fahre nämlich fast ausschließlich Stadt mit 20km Weg pro Richtung Arbeitsweg. Da ich nur einmal im Monat tanke, machen mich die 5.- Euro auch nicht ärmer, das verqualmen einige von euch sicher an einem Tag. Zudem wirkt das Zeug der Rußbildung entgegen, was mir als Stadtfahrer auch entgegen kommt, da der DPF da ja eher weniger regeneriert.

    @skenic2003:

    Du fährst echt 10.000km im Monat????? :shock: Respekt....! :daumen:

    Gruß
    Olli
     
  17. #15 Kurvensau, 03.10.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    @R1-Rider: Warum fährst du dann einen Diesel bei nicht mal 10 tkm p.a.?
     
Thema: 123d Fahrer, was Tankt ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann der bmw 123d mit Biodiesel

Die Seite wird geladen...

123d Fahrer, was Tankt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  2. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  3. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  4. 123d, 125d

    123d, 125d: Hey, bin auf der Suche nach einem vernünftigen 1er. Konkret geht es um den 123d und den 125d. Beim 123d bevorzugt das Coupé. Unter 80.000km...
  5. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...