[E87] 123d Bremse vorne Gut, trotz fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von ShortyMLS, 17.03.2013.

  1. #1 ShortyMLS, 17.03.2013
    ShortyMLS

    ShortyMLS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Shorty (Marcel)
    hi leute... ich fahre seit gut einen jahr mein 123d und bin eig sehr zufrieden, bis auf einma die fehlermeldung kam ... Bremse vorne verschleisgrenzen erreicht.in 1700km... was eigentlich garnicht sein kann.. ich hab mir die bremse ma angeguckt und siehe da.. meines erachten is die noch gut udn hält locker 20.000 bis 30.000 km.. da sah die bremse hinten deutlich schlechter aus .. die noch 16.000km halten soll...
    ich bin denn zur BMW vertragswerkstatt. da sagte man mir... die bremse sieht noch gut aus.. ich soll so weiter fahren wie bisher.. das stellt sich automatisch wieder ein .. das steuergerät rechnet sich denn alles wieder zurecht.. "gut" dachte ich mir, das problem is jetzt... die km sind runter bremse sieht immer noch gut aus... im bordcomputer kommt nun die fehlermeldung und ich soll die werkstatt aufsuchen...
    meine frage dazu... muss ich das zahlen? oder is das noch in der herstellergarantie .. als ich den gekauft habe?? (is noch kein jahr her)

    habt ihr auch schon solche erfahrungen gemacht? könnt ihr mir vielleicht ne tipp geben??

    lg Shorty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Ich denke mal der Verschleissanzeiger von der Bremse wird zu weit abgefahren sein.

    Ich glaub bis 2.000km bevor die Meldung kommt, kann man die Anzeige zurücksetzen.
    Wurde bei mir auch so gemacht ... meiner zeigte noch 3.000km Restreichweite an und nach Kontrolle sind die Beläge noch TOP und halten 30.000km. BMW hat daraufhin nur die Anzeige zurückgesetzt.

    Wenn die Reichtweite aber schon zu gering, bringt das zurücksetzen nichts mehr, da der Bremsbelagfühler wohl schon zu weit abgeschliffen ist. Und dieser muss dann ersetzt werden.

    Keine Ahnung ob das BMW in deinen Fall auf Garantie oder Kulanz macht.
    Kann ich mir aber kaum vorstellen.
    Von den Kosten her dürfte es aber nicht die Welt sein. Schätze mal 50€. Vielleicht brauchst auch nur Material zahlen, was paar Euro sind und die Werkstatt macht die Arbeit auf Kulanz.
     
  4. #3 ShortyMLS, 17.03.2013
    ShortyMLS

    ShortyMLS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Shorty (Marcel)
    aber schon die aussage... fahren sie ma so weiter.. das kam mir schon bisschen komisch vor.. fahre morgen ma hin zur werkstatt... hoffe das der Servicetechniker auch wieder da ist.. denn kann sich ma die bremse erneut angucken.. bin ma auf seine aussage gespannt. :icon_smile:
     
  5. #4 ShortyMLS, 17.03.2013
    ShortyMLS

    ShortyMLS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Shorty (Marcel)
    achja.. is das normal das die reichweite in richtig großen schritten abläuft?... erst waren es 20tkm, beim nächsten ma kontrolieren waren es schon 10tkm, dann kam die 3000km.. und nu nach der aussage halt. 0km und werkstatt aufsuchen..
     
  6. deus

    deus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    bei mir lief die anzeige eigentlich sehr konstant.
    Da ich vielfaher bin und eigentlich die gleiche Strecke jeden Tag fahr.
    Ich hab aber gemerkt bei Urlaubsfahrten oder extrem langen Strecken wo ich weniger bremse, das sich der Intervall anpasst und die Reichweiter langsamer abnimmt.

    Nach dem zurücksetzen vor 6 Wochen zeigte die Anzeige wieder 60.000km an ... jetzt nach 10.000km gefahrener Strecke, sind es immernoch 60.000km.
    Ich glaube persönlich zwar nicht das die Bremse so lange hält.
    Aber der Bremsbelagfühler soll wohl erst auf die letzten TKM genau arbeiten und vorher nur Näherungswerte liefen.
     
  7. #6 CSchnuffi5, 17.03.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
  8. #7 ShortyMLS, 17.03.2013
    ShortyMLS

    ShortyMLS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Shorty (Marcel)
    das komische is ja... das ich eher selten fahre..nur wenn ich auf lehrgang fahre ich weitere strecken... so seit einen halben jahre fast, fahre ich gelegentlich selber 70km zur arbeit... kann das evtl. sein das er so lange stand und nun diese macke hat? ich sollte ja abwarten und so weiter fahren... nur jetzt steht der auf 0 km... jetzt muss er fühler evtl neu oder was? kann man den fühler selber tauschen? oder muss man alles übern tester machen?
    wäre sehr froh über eine info=)

    lg Marcel (shorty)
     
  9. #8 SaschaB., 18.03.2013
    SaschaB.

    SaschaB. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bötzingen
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2008
    Spritmonitor:
    Mann kan die Anzeige zurück setzen bis der Geber angeschliffen ist dann geht es nicht mehr . Es gibt wohl einen Neuen Datenstand von BMW das das jetzt wieder richtig funktionioeren soll ob das auch für den 1er gilt weiß ich nicht wir haben wohl diverse Autos in letzer zeit programiert wegen des Problems das die Werte falsch angezeigt werden.
    im Falle das die Bremse noch I.o ist zahlt glaub BMW das zurück stellen bin mir da aber nicht 100% sichher wer das genau übernimmt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ShortyMLS, 19.03.2013
    ShortyMLS

    ShortyMLS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Shorty (Marcel)
    danke leute für die antworten.. muss mich leider gedulden... hab erst freitag n termin bis dahin heißst es warten.. und auto stehen lassen( was nicht schlimm is, fahrgemeinschaft)^^ ich schreibe euch was draus geworden ist=)

    lg Shorty
     
  12. #10 ShortyMLS, 22.03.2013
    ShortyMLS

    ShortyMLS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Shorty (Marcel)
    soooo nach Säuberung der Kontakte vom Fühler, und nochmaligen zurücksetzen des Services... hab ich wieder eine rest reichweite von 50.000km. Belege und Scheibe sind im top zustand!
    iwann meldet sich mein auto wieder und möchte ne neue Bremse vorne haben.. hoffe es dauert noch =)
     
Thema:

123d Bremse vorne Gut, trotz fehlermeldung

Die Seite wird geladen...

123d Bremse vorne Gut, trotz fehlermeldung - Ähnliche Themen

  1. [E82] 123D aus Hessen :)

    123D aus Hessen :): Hallo, nun lese ich schon eine ganze Weile hier mit und habe mich entschlossen meinen 1er auch mal vorzustellen. Nachdem ich von einem e46 320d...
  2. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  3. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  4. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  5. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...