120dA rollt bei stärkerer Steigung trotz Stellung"D" zurück. Normal?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von MaxFe1844, 18.10.2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 MaxFe1844, 18.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2013
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    s. Titel, ist das normal?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Zieh die Handbremse an ;)
     
  4. #3 Bench213, 19.10.2013
    Bench213

    Bench213 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen DLG und HDH
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2006
    Vorname:
    Bene
    Spritmonitor:
    War bei mir zwar noch nie der Fall aber denke es ist normal. Bremst du nicht wenn du an ner Steigung stehst oder ist dir das beim anfahren aufgefallen?
     
  5. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Ist bei allen mir bekannten Automatikautos so - vorausgesetzt sie haben keinen Berganfahrassistenten.
     
  6. T.B

    T.B Guest

    Das ist nicht richtig. Ein Berganfahrassi hält ca 2 sec das Fahrzeug vor dem zurückrollen fest. Fährt man in dieser Zeit nicht los rollt das Fahrzeug
    rückwärts. Der Berganfahrassi ist nur dazu da, damit man beim Anfahren an einer Steigung die Handbremse nicht braucht.
     
  7. #6 Knüppel74, 20.10.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Genau das hat Flyfan doch geschrieben: er rollt zurück, wenn er keinen Bergassi hat!
    Verstehe ich trotzdem nich ganz, denn auf gerader Ebene hat doch ein Automatikfahrzeug immer die Neigung, vorwärts zu kriechen auf "D", da müsste er doch bei einer Steigung einfach die Stellung halten, oder ist die Kriechneigung nicht stark genug?
     
  8. T.B

    T.B Guest

    Das habe ich schon verstanden.
    Flyfan meint damit aber auch, wenn man einen Bergassi hat rollt das Fahrzeug nicht zurück. das ist aber nicht der Fall. Das habe ich beschrieben.

    Der TE schrieb "bei starker Steigung" irgendwann hat die Kriechneigung ein Ende.
    Sonst brüchte man ab einer gewissen Steigung ja keine Handbremse anzuziehen, das ist aber nicht der Fall.
     
  9. #8 Snake-Force, 20.10.2013
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Du schreibst deine Antwort ja schon selbst, auf gerader Ebene läuft ein Automatik bis zu einer gewissen Geschwindigkeit selbst, kommt nun ein Gefälle, wird der Wagen nochmal schneller, ohne Gas zu geben. Kommt im Gegenteil eine Steigung wird der Wagen langsamer -> stillstand -> zurückrollen.

    Du kennst doch sicherlich Autobahn, wo es Ewig lange Bergab geht, musst du da nicht auch oft bremsen, weil du immer schneller wirst, obwohl du kein Gas gibst? Selbe Prinzip, nur andersrum. :mrgreen::daumen:
     
  10. #9 Knüppel74, 20.10.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ja natürlich verstehe ich das Prinzip der Steigung bzw. Gravitation!:mrgreen:

    Okay, der TE hat ja auch nicht beschrieben, wie steil es genau war, sondern nur "stärkere Steigung"!

    @ThomasB.:
    Ich fürchte, das wird wieder son Haarspalterthema zwischen uns beiden, aber ich zumindest mache es ganz kurz:

    flyfan hatte geschrieben:

    Ist bei allen mir bekannten Automatikautos so - vorausgesetzt sie haben keinen Berganfahrassistenten.

    Als Antwort auf die Frage des TE, nämlich, ob es normal ist, dass ein Automatikfahrzeug an einer stärkeren Steigung in Stellung "D" zurückrollt.
    Mit anderen Worten: solange das Fahrzeug keinen Bergassi hat, rollt es auch in "D" zurück, mehr hat flyfan doch nicht geschrieben!

    Warum interpretierst Du jetzt dahinein, dass er meint, wenn man einen Bergassi hat, rollt das Fahrzeug gar nicht weg??
    Das hat er doch gar nicht geschrieben, oder wurde etwa kürzlich ein Post bearbeitet und dieser betreffende Passus wieder gelöscht, ohne dass ich ihn gesehen hätte?
     
  11. #10 T.B, 20.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2013
    T.B

    T.B Guest

    Wenn jemand schreibt ein Automatikfahrzeug rollt zurück wenn er keinen Bergassi hat, dann meint er logischerweise auch, wenn das Fahrzeug einen Bergassi hätte, würde is nicht zurückrollen.
    Was ist da hineininterpretiert?
     
  12. #11 Knüppel74, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Du hast die beiden wörtchen "gar nicht" scheinbar überlesen, obwohl ich sie extra fett geschrieben hab!^^

    Flyfans Aussage, dass ein Wagen ohne Bergassi auch in "D" zurückrollt, ist aber nicht falsch, obwohl Du es so behauptest, das meine ich, okay?

    Edit:
    Dies ist eine Interpretation, nichts anderes!

    Davon abgesehen, ist Deine Aussage so auch falsch, da ein Auto mit Bergassi tatsächlich nicht zurückrollt (zumindest für 2 Sekunden^^), wofür wäre er sonst da??^^
     
  13. T.B

    T.B Guest

    Du verstehst es nicht.
    Nochmal:
    Wenn jemand schreibt:
    "Ist bei allen mir bekannten Automatikautos so - vorausgesetzt sie haben keinen Berganfahrassistenten."

    Dann meint er, ohne es zu schreiben, mit einem Bergassi bleibt das Fahrzeug stehen. Logische Schlussfolgerung.

    Aber, auch wenn ein Fahrzeug einen Bergassi hat rollt er an einer Steigung zurück.

    Das kann uns ja flyfan erklären was er mit dem Bergassi meint.
     
  14. #13 T.B, 20.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2013
    T.B

    T.B Guest

    Ich habe nichts gegenteiliges geschrieben.
    Das habe ich doch geschrieben.

     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Knüppel74, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Nö, zumindest die ersten 2 Sekunden rollt er nicht zurück!:baehhh:
    Ansonsten wäre er ja völlig nutzlos, oder?

    Liest Du eigentlich selbst, was Du da schreibst?
    Mir egal, ich bin raus hier, scheinbar bist Du echt einer dieser Menschen, die eigene Fehler niemals zugeben können, daran solltest Du mal arbeiten, nichts für ungut!
     
  17. #15 Snake-Force, 20.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2013
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Hm Sascha, also ich hab Thomas verstanden. Hier mal aus Wikipedia, was Thomas meinte hab ich fett markiert:

    Quelle: Berganfahrhilfe

    Genau das wollte und hat Thomas damit ausgesagt, das trotz Berganfahrtassistent das Fahrzeug zurückrollen kann, wenn man den Wagen auf einer Steigung so ohne selber zu bremsen oder gas zugeben stehen lässt.

    //Edit: Das Zitat, was er übrigens selber nochmal zitiert hatte, seine Worte:
     
Thema: 120dA rollt bei stärkerer Steigung trotz Stellung"D" zurück. Normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Automatik rollt zurück

    ,
  2. wieso rollt mein automatikauto am berg zurück

    ,
  3. bmw 120da wikipedia

Die Seite wird geladen...

120dA rollt bei stärkerer Steigung trotz Stellung"D" zurück. Normal? - Ähnliche Themen

  1. Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S

    Wieder zurück im 1erforum - aktuell Porsche Cayman S: Hallo liebe Gemeinde, nachdem ich mit meinem E81 118d von Hamann Motorsport hier aktiv war, ging es für mich ins e90-forum mit meinem E92 325i...
  2. Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung

    Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung: Servus zusammen, habe mir vor 2 Monaten ein CIC Prof. inklusive FSE nachrüsten lassen das soweit auch gut funktioniert. Kurze Zeit nach dem...
  3. Der Weg zurück nach Bayern...

    Der Weg zurück nach Bayern...: Hallo liebes Forum, Auch von mir hier ein Hallo! Ich komme aus dem Raum Frankfurt, bin 30 und nach vier Jahren Opel Signum werde ich nun im März...
  4. [E82] Automatik schaltet nicht in M1, normal?

    Automatik schaltet nicht in M1, normal?: Hallo Freunde des 1er BMW, seit Ende September bin ich nun auch Besitzer eines gebrauchten 123dA Coupe. Ich habe mich nun hier registriert, weil...
  5. [E87] Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?

    Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?: Hallo Leute, bei meinem 118i sind die elektrochrom Gläser eingelaufen. Ich traue mich garnicht bei BMW nachzufragen was neue kosten. Deshalb...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.