120d vs. 130i

Diskutiere 120d vs. 130i im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, wie ist denn erfahrungsgemäß der KOstenunterschied zwischen 120d und 130i bei ca 15.000km? beim 130i bin ich mal beim überschlagen...

  1. #1 1erfan73, 22.06.2007
    1erfan73

    1erfan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie ist denn erfahrungsgemäß der KOstenunterschied zwischen 120d und 130i bei ca 15.000km?

    beim 130i bin ich mal beim überschlagen auf 2350€ pa gekommen, beim 120d auf 1450€ pa, also 900 unterschied. Meint ihr dass kommt hin?

    Grüße,
    1erfan73
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    120d: Höhere Steuer

    Versicherung identisch

    Spritverbrauch beim 130i + 2-3 Liter /100km und natürlich Super+
     
  4. Miles

    Miles Guest

    Spritverbrauch würde ich dramatischere Unterschiede sehen - zumindest beim Facelift Modell!

    120d zeigt es mir derzeit 5,9 Liter an - meinen 130er fahre ich mit ca. 12-13 Liter!!

    mindestens 6 Liter Unterschied + Preisunterschied Diesel / SuperPlus für die "ersten 6 Liter" :wink:

    Grob 30 Cent Unterschied = 1,80 € + 6x 1,45 € = 8,70 €
    Gesamter Kostenunterschied alleine Sprit: über 10,- € / 100 KM !!!!!
    Bei 15.000 Km Laufleistung sind das alleine 1.500,- € Mehrkosten nur beim Spritverbrauch
    Selbst der Steuerunterschied drückt die Mehrkosten nur auf ca. 1.300,- €.
    ...mal den höheren Anschaffungspreis völlig außen vorgelassen!

    Willkommen in der Realität :? :wink:

    Gruß

    Miles
     
  5. #4 AcidReign, 22.06.2007
    AcidReign

    AcidReign 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Sagte der Mann mit dem bestellten Z4MQP! ;)

    Um deine Rechnung mal zu erweitern muss man aber noch ca. 7€/100km rechnen, die man für den geilen 6-Zylinder Sound grinst.
    + 3€/100km Power Power Power...

    Zumindest hab ich so gerechnet um mir den Wagen vernünftig zu reden! :D :mrgreen:
     
  6. Miles

    Miles Guest

    ...nicht zu vergessen: die hohen Kosten, um das Dauergrinsen operativ aus dem Gesicht zu entfernen.... :roll:

    Im Ernst:
    Natürlich ist ein 130er nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im Unterhalt teurer!
    Aber man kann sich ja jedes Auto "schönrechnen" :wink:

    ...es sind ja "nur" 100,- € monatlich :roll: . Und wenn das dann noch Betriebsausgaben sind, ist eh alles nur noch halb so schlimm...... :roll:

    :idea:

    Entweder man ist bereit, die Mehrkosten für ein solches Auto zu tragen, oder man sollte die Finger von solchen Überlegungen lassen :wink: !
    Einen 130i kann man nicht rational erklären oder rechtfertigen - er ist im Vergleich zum 120d einfach "unvernünftig" - aber geil! 8)

    Gruß

    Miles
     
  7. #6 Equilibrium, 22.06.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    das trifft es am besten.
    bin aber mit einem verbrauch <11l unterwegs. :)
     
  8. #7 AcidReign, 22.06.2007
    AcidReign

    AcidReign 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Ab wieviel km hattest du das ca. erreicht? Ich frag mich ob ich da je hinkomme...
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 22.06.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    das ist doch alles relativ :wink:

    für mich ist der 130i ein Vernunftauto 8) gegenüber einigen anderen Autos der gehobenen Leistungs- und Spassklasse ...
     
  10. #9 Equilibrium, 22.06.2007
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    hab den wagen erst mit 10tkm übernommen... seitdem keine änderung...
     
  11. #10 Berthold, 22.06.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Ich bin mit zur Zeit mit einem Verbrauch von ca. 9,8l unterwegs ( km Strand: 16500km )! Schaun wir mal, ob der noch runtergeht :wink:

    Immer weniger oft an der Tanke

    Berthold
     
  12. #11 funkydoctor, 22.06.2007
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    *seuftz*, so lange würde ich auch gerne mal am Strand lang fahren :whistle:

    (hier brauchts noch nen Urlaubssmilie!

    Und tschüss :winkewinke:
     
  13. Miles

    Miles Guest

    :lach_flash:
    den Verschreiber hatte ich glatt überlesen..... :lol: :woohoo:

    Dufter Strand, wa?
    (=> Wüste?)

    Gruß

    Miles
     
  14. #13 1erfan73, 22.06.2007
    1erfan73

    1erfan73 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    Auf der ADAC Kostentabelle ergibt sich ein Unterschied von 200€/Monat. Wie kann das sein?

    Wie sieht es denn mit den Wartungskosten aus? Ergeben sich da irgendwelche Unterschiede?

    Viele Grüße,
    1erfan73
     
  15. #14 curacao, 22.06.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    imho fallen die beim 130i schon was höher aus, aber nicht gravierend. z.B. werden beim 130i größere Bremsen verbaut die getauscht werden müssen...als beispiel ;)
     
  16. #15 ElDiablo, 22.06.2007
    ElDiablo

    ElDiablo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    und die breiteren reifen die er (vermute ich mal) hat können auch ganz gut reinhauen wenn man sie ständig wechselt.
    Bei meinem Nissan 350Z habe ich für einen Komplettsatz Reifen 1000€ bezahlt,und das jedes Jahr; obwohl der Wagen nur März - Oktober angemeldet war :lol: :D :shock:

    Aber geil isses natürlich! Und das wird beim 130i genauso sein. ich hab selbst noch keinen gefahren, aber mit dem Z halten die untenraus ganz gut mit.
     
  17. #16 Deichsteher, 22.06.2007
    Deichsteher

    Deichsteher 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wat soll die Erbsenzählerei? 8)
     
  18. #17 DerSchwede, 23.06.2007
    DerSchwede

    DerSchwede 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal dass der 130er einen höheren Wertverlust als der 120D hat, was sich beim ADAC in der Vergleichstabelle durchschlägt. Er ist eben "speziell" und nicht so leicht veräusserlich. Aber im Grunde träume ich auch ständig von einem 130er..... :roll:

    schwede
     
  19. #18 nightperson, 23.06.2007
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Die BMW-Leasing veranschlagt bei den Diesel-Modellen generell einen um 5% höheren Restwert. D.h. die Leasingrate der Diesel-Fahrzeuge ist günstiger als die der Benziner.

    Der 130i ist zwar im Vergleich zum 120d das unvernünftigere Auto, jedoch im Vergleich zu einem Sportwagen à la Porsche Cayman S schon fast ein Vernunftsauto. Und genau das ist der Grund, weshalb ich einen 130i fahre: Heckantrieb, Sportwagenfahrleistungen und variabler Innenraum zum Preis eines Mittelklassewagens :D

    Gruss,
    Andreas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 spiti01, 25.06.2007
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Wertverlust beim 130i? Ich würde das eher Inflation nennen. Aktuelles Angebot einer BMW NL für meinen 130i nach 1 Jahr 7 Monate und 28000 km Laufleistung lautet:

    Rund 19.000 Euro unter ehemaligem Neupreis von über 44.000,- bei noch 16% Mwst.
     
  22. Miles

    Miles Guest

    @Spiti
    Bei mir ähnlich!!! :evil:
    Wobei :roll: - ich habe nur 13.000 KM drauf und der 1er wird beim Händler (wenn ich ihn zurückgegeben habe) für unter 30.000,- € angeboten werden!
    Ehem. Neupreis ca. 43.000,- €, gerade mal 1 1/2 Jahre alt!

    Ist schon abartig!
    Wenn ich überlege, dass jemand meinen 130er für unter 30.000,- € bekommt, krieg ich die Krise! :? :(

    Gruß

    Miles
     
Thema: 120d vs. 130i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 120d 130i

Die Seite wird geladen...

120d vs. 130i - Ähnliche Themen

  1. BennyBr 130i (e87) in Sprakling graphite - noch einer aus Oberbayern

    BennyBr 130i (e87) in Sprakling graphite - noch einer aus Oberbayern: Servus Leute, nun ist es auch mal daran, mich vorzustellen. Ich bin hier schon länger angemeldet, da meine Frau einen 118i fuhr, aber bislang...
  2. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  3. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  4. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  5. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...