120d schaukelt im Leerlauf

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Matze_89, 26.10.2010.

  1. #1 Matze_89, 26.10.2010
    Matze_89

    Matze_89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aßlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Matthias
    Hallo, mir ist in der letzten Zeit öfter mal aufgefallen das mein 120d im Leerlauf anfäng zu schaukeln, wenn ich z.B. an einem Bahnübergang stehe und den Motor laufen lasse merkt man dass das Auto etwas wackelt, ist von außen nicht ersichtlich aber man spürt es, der Drehzahlmesser jedoch bleibt konstant also es kommt nicht davon das der Motor unrund läuft.
    Kennt sich damit jemand aus oder kann mir da jemand weiterhelfen?
    Danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanor118, 26.10.2010
    Kanor118

    Kanor118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thorben
    Hallo,
    hm, dieses Phänomen hat mein 118d FL nicht - jedoch seit einigen Wochen Folgendes: wenn ich bei warm gefahrenen Motor in den Leerlauf schalte bzw. zum Stehen komme, höre ich eine Art Zirpen / Quietschen aus dem Motorraum. Es ist aber auch während der Fahrt mit offenen Fenstern zu hören. Ist ein konstantes Geräusch. Seltsamerweise taucht dieses nicht immer bei warmen Motor auf. Bei kaltem Motor z.B. ist nichts zu hören. Kennt dieses Phänomen jemand? Klingt für mich irgendwie nach Schwingungstilger bzw. Steuerkette? Das da irgendwas unrund läuft? Aber warum dann nur bei warmen Motor? :shock:

    Wagen hat knapp 60.000 km runter und ist EZ 11/2007.

    Grüße und danke für mögliche Antworten.
     
  4. #3 Matze_89, 01.11.2010
    Matze_89

    Matze_89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aßlar
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Matthias
    Hat sonst wer eine Idee?
     
  5. #4 spitzel, 02.11.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das zirpen habe ich auch. Könnte vom Schwinungstilger Riemenantrieb kommen. Oder vom Riemen selber.
    Solange es nicht dauernd schlimmer wird bleibts so wie es ist.

    zum "schaukeln" kenne den 120d nicht evtl. ist es normal.
    es kann aber auch andere viele Gründe haben, Einspritzsystem, ZWS, Motoraufhängung....
     
  6. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    so, wir hatten das Problem des Threaderstellers heute das 1.Mal ganz extrem :?

    nach längerer Fahrt vor 2Tagen mit anschließendem Ruhetag fuhr ich den Dicken aus der Garage und entgegen meiner sonstigen Angewohnheit stellte ich den Motor aus, um das Radl in die Garage zu schieben.
    Bei anschließendem erneutem Start wackelte das gute Teil wie auf der Kirmes extremst hin und her ohne Drehzahlverlust und fing sich von selbst nach ca. 3sec.
    das Hin-und Herschaukeln ist mir in der vergangenen Woche auch schon dezent an einer Ampel stehend aufgefallen.

    sagt mir bitte, dass das normal ist :eusa_shifty:
     
  7. #6 spitzel, 26.04.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Du weist schon dass du einen Benziner hast? Da hat das ganze andere Gründe.
    Das vor deiner Garage war normal. Da isser wohl einfach abgesoffen. kommt schonmal vor wenn man nur rangiert.
    Das an der Ampel sollte er nicht so oft machen.
    Immer dran denken den Motor nie nur für wenige Minuten laufen zu lassen. Da der Brennraum sehr fett wird und die Zündkerzen dadurch nass werden.
     
  8. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    mit welchem Grund wird dann die SSA gerechtfertigt?
     
  9. #8 spitzel, 26.04.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Diese sollte auch erst dann an gehen sobald diese Gefahr nicht mehr besteht.

    Dein schaukeln an der Ampel kann etwas mit dem hier bekannten Problem vom 118i zu tun haben. Meist ein Regelproblem.
     
  10. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0

    kannst du mir kurz n Link posten?
     
  11. #10 spitzel, 26.04.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  12. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0

    :narr:

    eigentlich kam das ja erst nach Tausch aller Injektoren des Neuwagens wegen der Ruckelei

    :narr:


    war ja erst vor 1Woche beim :icon_smile:
     
  13. #12 spitzel, 27.04.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.853
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das ging ja aus deiner Beschreibung ja nicht heraus.
    Dann mach dem Händler die Hölle heiß, dass der Fehler nicht weg ist.
    Aber das Thema ist auch OFFTopic.
     
  14. #13 beatcase, 18.07.2011
    beatcase

    beatcase 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    unsauberer Motorlauf BMW 120d 120da

    Grüzi mitanand!

    ...genau mit dem gleichen Problem ärgere ich mich schon rum, seit ich den Wagen besitze. (120da) Ich habe dies seinerzeit kurz nach dem Erwerb bemängelt. Gefunden wurde leider nix. Die einzige Sicherheit, die ich erlangt habe ist, dass das Wanken der Karosse, also auch der unrunde Mororlauf zunimmt. Anfangs war es nur sporadisch. Heute tritt es ständig auf. Kürzlich war ich wieder einmal (5. mal) in der Werkstatt und bemängelte dies erneut. Mein Unverständnis dafür, dass das kein Servicemitarbeiter bemerkt, tat ich kund. Das erste mal seit 4Jahren! hat es ein Meister geschafft, das Wanken überhaubt erst einmal zu spüren. :eusa_doh:
    Mein Onkel arbeitet bei der Dekra und hat sich das ganze angeschaut und die Laufkultur gemessen.
    Ergebnis: die Leerlaufdrehzahl schwankt in sehr kurzer zeitlicher Periode, was als Schütteln bemerkt wird. Mit höchster Warscheinlichkeit infolge unsauberer Verbrennung bzw Verbrennungsaussetzter.
    Dies erscheint sinnvoll. Und wenn ich noch anmerke, dass der Motorölstand innerhalb des Intervalls steigt, statt sinkt, erscheint die "höchstwarscheinliche Ursache" sehr nachvollziehbar:

    Der nichtverbrannte Krafstoff gelangt logischerweise in das Kurbelgehäuse und somit in das Öl.:eusa_clap:

    Man soll ja nicht zum Arzt gehen, und die Diagnose servieren. Das ist unhöflich. Aber bei dieser Sache hier komme ich mir irgendwie "vernachlässigt" vor.

    Mein (Dekra-) Onkel ist der Meinung, dass ein Injektor defekt ist und somit unsauber einspritzt. Dies führt zu Aussetztern bei geringer Einspritzmenge (wie z.B. im Leerlauf). Bei höheren Einspritzmengen arbeitet er dann sauberer, aber nicht fehlerfrei. Dies bemerkt man an einem klingelnden Motorgeräusch. (Fenster auf, entlang einer Mauer (Schallreflektion) Volllast! fahren und einfach nur zuhören...

    Und wir sind der Meinung, dass diese Problem bekannt ist.
    Auf kurz oder lang geht dies mit einer kürzeren Standzeit des betroffenen Zylinders, speziell des Kolbens einher. Der Kolben kann im häßlichsten Fall durchbrennen:crybaby:

    Mittlerweile hab ich das Theater ziemlich satt. Ich habe ein Schreiben nach München geschickt und erwarte die Antwort. Falls dies zu keinem Ergebnis führt, werde ich mir zum einen rechtliche Schritte vorbehalten, und zum zweiten diese Thema verbreiten.

    .....da gibt`s nämlich noch viel schlimmeres, was ich erleben musste...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Basti771, 18.07.2011
    Basti771

    Basti771 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66606
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sebastian
    Hallo ich möchte auch mal mein gefährliches Halbwissen Preisgeben...
    Was matze da Beschreibt klingt für mich wie das "Anlaufen" des Klimakompressors.
    Erlebe ich eig. Täglich mit 3 verschiedenen Autos..

    Die Geschichte mit dem "Dekra Onkel" ist auch schon eine Sache für sich das soetwas nicht bemerkt wird.

    Gruß
     
  17. Viani

    Viani 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Schaukeln des Motors

    Hallo Matze 89,

    ich hatte exakt das gleiche Problem mit meinem 116i. Nur dass mir leider der Motor komplett ausgegangen ist und ich auch nciht mehr starten konnte. Zunächste hieß es, dass es an der gemachten Motorwäsche lag. Aber nein es war der Kettenspanner, wodurch die Steuerkette einen Zacken weitergsprungen ist und somit eine falsche Steuerung entstand und mein Auto nur noch Bezin anstelle eines guten Benzin-Luft-Gemischs gezogen hat. Nach einigen Rechersche kam heraus, dass BMW einen sogenannten stillen Rückruf für den Kettenspanner hat. Wenn man in die Werkstatt meinetwegen zur Inspektion fährt, dann wird der Kettenspanner ebenfalls ohne es zu erfahren mit ausgetauscht.

    Ich würde es auf jeden Fall kontrollieren lassen, denn ein motorschaden kann auf Dauer dadurch entstehen.
     
Thema: 120d schaukelt im Leerlauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d unrunder leerlauf

    ,
  2. 120d e87 unrunder motorlauf

    ,
  3. 1er bmw bj 06 unrunder leerlauf geht aus

    ,
  4. bmw f20 im leerlauf scheppergerüsche,
  5. 120d leerlauf unruhig,
  6. bmw 1er komische geräusche beim leerlauf,
  7. 118d unrunder leerlauf,
  8. bmw 120d e87 unrunder lauf
Die Seite wird geladen...

120d schaukelt im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. BMW E82 120D Bj09 Leistungsaussetzer MKL gelb

    BMW E82 120D Bj09 Leistungsaussetzer MKL gelb: Hallo Zusammen, bin aktuell verzweifelt auf der Suche nach dem Fehler, der anfangs sporadische und mittlerweile regelmäßige Leistungsaussetzer...