120d Motor geht während der Fahrt aus

Diskutiere 120d Motor geht während der Fahrt aus im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich habe bei meinem E87 120d (163PS) Bj 2006, 180.000km folgendes Problem: Der Motor geht während der fahrt einfach aus. Es...

  1. #1 tbuchholz, 24.07.2018
    tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem E87 120d (163PS) Bj 2006, 180.000km folgendes Problem:
    Der Motor geht während der fahrt einfach aus. Es Leuchtet keine Kontrollampe. Im Schubbetrieb merkt man es auch garnicht. Der Motor startet wieder ohne Probleme und fährt sich als wäre nichts geschehen.
    Das ganze tritt sporadisch auf, wobei es sich stark häuft und 1-2x pro Woche auftritt.

    Kennt jmd das Problem? In der Werkstatt haben Sie keine Fehler im Fehlerspeicher gefunden die dazu passen würden.

    Gruß Tim
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.188
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    dde relais prüfen
     
  3. #3 tbuchholz, 25.07.2018
    tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn ein spezielles Relais was überprüft werden müsste?
    Oder mehrere?
     
  4. #4 tbuchholz, 25.07.2018
    tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Habs gerade gelesen. DDE ist kein Schreibfehler, sondern DigitaleDieselElektronik:D
    Werde ich mal checken!
     
  5. #5 tbuchholz, 31.07.2018
    tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    So, das Relais war es nicht. War wegen nem Service in der Werkstatt und die haben im Fehlerspeicher nichts gefunden. Da ich den Tipp mit dem DDE Relais gegeben habe, wurde es getauscht.

    Sonst noch einen Tipp?

    Der 1er ist auf dem Heimweg von der Werkstatt (15km) 2mal wieder einfach ausgegangen.

    Keine Fehlermeldung, kein Problem beim wieder starten, nichts im Fehlerspeicher.....
     
  6. #6 100Octan, 31.07.2018
    100Octan

    100Octan Forums-Gollum

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    2.465
    Ort:
    BaWü
    Vorname:
    Thommy
    OT Sensor?
     
  7. #7 Ich e32, 01.08.2018
    Ich e32

    Ich e32 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Brokstedt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Vorname:
    Dominick
    Öhm ihr wisst aber schon, das ein Diesel nen Selbstzünder ist oder??
    Der braucht die Sensoren beim Start und nacher nur für die Einspritzung, nicht für ne Zündung des Gemisches..Und selbst wenn einer von beiden ausfällt, wird ein Notwert genommen um den Betrieb aufrecht zu halten. Steigt halt der Verbrauch an etc, aber laufen muss er. Aber starten währe dann halt ein ,,Problem,, wenn er nicht OT erkennen kann.

    Daher ist auch auf der Spritseite zu suchen, als Pumpe im Tank, Druck im Rail, Hocdruckpumpe etc...
    Die Sensoren zu überprüfen, schadet aber natürlich nicht.
     
  8. #8 tbuchholz, 07.08.2018
    tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Update: Das Auto war jetzt die ganze Zeit in einer freien Werkstatt. Der Fehler ist dort nicht aufgetreten.
    Im Fehlerspeicher war ein Eintrag dass die Kommunikation zwischen Motorsteuergerät und Tachoinstrumenten fehelrhaft ist. Aber auf Verdacht tauschen möchte ich nicht. Es wurden alle BUS Leitungen durchgemessen, alles ok.
    Es wurde auch bei einem Steuergerät Instandsetzer nachgefragt, aber hier passt die Fehlerbeschreibung nicht richtig.
    Ich werde jetzt erstmal weiter fahren und sehr genau auf die Fahrzustände achten bei denen der Fehler auftritt.
    In der Hoffnung, dass es sich weiter eingrenzen lässt.
     
  9. #9 Talibay, 08.08.2018
    Talibay

    Talibay 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.01.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kempten
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2006
    Vorname:
    Joshua
    Wenn der Motor aus geht, fällt dann die Drehzahlanzeige auf 0?
     
  10. #10 tbuchholz, 09.08.2018
    tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nein, Drehzahl und Geschwindigkeit werden weiter angezeigt. Die Drehzahl fällt erst beim auskuppel auf 0 ab.
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.996
    Zustimmungen:
    618
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    luftmassenmesser? alle schläuche dicht?

    motorsteuergerät?

    wenn er im schubbetrieb ausgeht, dann kommt kein( nicht genug) sprit an. da es zu dieselpumpe und Einspritzung sowie hichdruckpumpe keine Fehlermeldungen gibt, denke ich an ein steurungsproblem.

    Glühkerzen könne auch mitspielen, die werden entgegen der weitverbreitetetn Meinung recht lange zum zuheizen verwendet, nicht nur im winter, da wäre aber unrunder leerlauf eher das symptom.

    wieviel fährst du, wie oft tankst du, wie lange steht der wagen? mal den tank fast leerfahern und komplett (andere markentankstelle?!) voll betanken. nicht dass es einfach nur der spritt ist....kondensatbildung usw...

    ist die Sache eventuell temperaturabhängig, kalter/warmer Motor oder hohen umgebungstemperaturen beeinflussen das?
     
  12. tbuchholz

    tbuchholz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe zu wenig Diesel als Grund eigentlich ausgeschlossen, weil der Motor immer wieder sofort angesprungen ist.
    Ich fahre jeden Tag, im Jahr ca. 30.000km.
    Ich konnte wie gesagt keine Regel (Temperatur, Wetter, Drehzahl, oder Gang etc.) feststellen.

    Seit dem Werkstattbesuch ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Ich habe allerdings die Batterie wechseln lassen, weil diese im Winter bei Temperaturen unter 0°C schon ein wenig Probleme hatte bei starten. Scheint evtl. schon das Problem gewesen zu sein. War noch die originale von 2006.
    Ich werde berichten falls der Fehler wieder auftauchen sollte.

    Danke für die Beiträge und Ideen!!!
    Gruß Tim
     
Thema:

120d Motor geht während der Fahrt aus

Die Seite wird geladen...

120d Motor geht während der Fahrt aus - Ähnliche Themen

  1. Lenkung knackt im Stand (Motor + Zündung aus)

    Lenkung knackt im Stand (Motor + Zündung aus): Die Lenkung meines 140i knackt schon bei geringen Drehungen des Lenkrads im Stand deutlich hörbar. Das Geräusch ist bei laufendem Motor komplett...
  2. Rückruf BMW motoren wegen Brandgefahr

    Rückruf BMW motoren wegen Brandgefahr: https://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/bmw-ruft-hunderttausende-autos-zurueck-102.html Betroffen: Vierzylinder-Dieselmotoren Zurückgerufen...
  3. [E87] Motor überhitzt im Stau

    Motor überhitzt im Stau: Moin Leute, war gestern mit meinem E87 (Bj. 2006, 265.000 km) unterwegs. Nachdem wir immer mal wieder Stau hatten, kam kurz vorm Ziel nach 130 km...
  4. [F20] 118dA / Motor / Erfahrungen

    118dA / Motor / Erfahrungen: Moin moin, ich habe bereits alle Threats durchsucht, jedoch keine Infos bezüglich der Motoreigenschaften des aktuellen 118dA gefunden....
  5. Motor/Batterie Störung

    Motor/Batterie Störung: Hey Leute Ich brauche Hilfe Ich fahre einen e87, bj07, Benziner Folgendes Problem habe ich Im stand zb an der ampel geht er einfach aus. Geht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden