[E87] 120D M47 - fiepender/quietschender Unterton ab 1600 1/min

Diskutiere 120D M47 - fiepender/quietschender Unterton ab 1600 1/min im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, mein 120D vFL mit KFO + DPF macht seit einer 100km Volllastfahrt komische Geräusche - ich weis das war für die Lebensdauer...

  1. #1 DieselZwerg, 26.06.2015
    DieselZwerg

    DieselZwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    mein 120D vFL mit KFO + DPF macht seit einer 100km Volllastfahrt komische Geräusche - ich weis das war für die Lebensdauer kontraproduktiv... aber es ist jetzt so, werde ich nicht mehr machen.

    Nun zu den Geräuschen. Lastabhängig habe ich einen fiependen/quietschenden Unterton ab 1600 1/min, wenn das Auto beschleunigt wird und Betriebstemperatur erreicht hat. Vor allem wird das Geräusch sehr prägnant, wenn es innerorts reflektiert wird. Es ist neu und war vor der Volllastetappe nicht vorhanden. Zusätzlich habe ich am Endrohr des Auspuffs Ruß. Einen leichten Leistungsverlust kann ich auch wahrnehmen, der Punch bei 1800 1/min fällt sehr mild aus...

    Bisher habe ich folgendes gemacht:
    - Axial und Radialspiel des Laders überprüft --> kein Axialspiel, minimales Radialspiel --> i.O.
    - Ansaugschlauch zum Lader --> i.O.
    - Schlauch vom Lader zum LLK --> i.O.
    - Schlauch vom LLK zum AGR Ventil kontrolliert --> i.O. und wenig Öl

    Hat jemand eine Idee, was diesen fiependen/quietschenden Unterton auslösen könnte? Hochdruckpumpe?

    Bin für jeden Input dankbar :) Diagnosemöglichkeiten sind vorhanden.

    Gruß, DieselZwerg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 keyser1971, 26.06.2015
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hallo,

    springt nicht ungefähr ab 1600U/min der Turbo an ? Vieleicht hat der einen weg bekommen bei der Fahrt.

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 EinsZwoD, 27.06.2015
    EinsZwoD

    EinsZwoD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Habe das gleiche Problem, allerdings erst ab 3000 upm und nur unter Volllast!

    Bis jetzt konnte mir BMW nicht weiterhelfen ...

    Fahre die Tage zu einem Schrauber und gucke mal was der sagt ... kann ja dann mal berichten
     
  5. #4 DieselZwerg, 27.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2015
    DieselZwerg

    DieselZwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Spritmonitor:
    Das klingt ja schonmal gut - bin gespannt was Du sagst und was ihr findet.
    Schläuch von Luftfilter zum Lader, vom Lader zum LLK und vom LLK zum Motor waren bei mir unauffällig, wie auch das Radial- und Axialspiel des Laders. Es ist bei dir auch so ein quietschender/pfeiffender Unterton? Du hast aber einen N57, sprich den FL?

    Beim auslesen heute stand drin, dass er vor 75km regeneriert hat und der DPF stark beladen war. Das Geräusch ist nach wie vor vorhanden, wurde aber leiser/weniger prägnat.
     
  6. #5 EinsZwoD, 27.06.2015
    EinsZwoD

    EinsZwoD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Hey,

    ich habe ebenfalls den N47 ... (D20) ... :)

    Genau ... quietschender/pfeiffender (relativ grell) Unterton unter Volllast.
    Die Verrohrung am LLK usw wurde ebenfalls überprüft und nichts gefunden ... Fehlerspeicher war unauffällig.

    Ein Kumpel kennt einen Schrauber der bei nem 120d ein ähnliches Problem hatte, da lag es an der V-Band Schelle!

    Wenn du schnelle fündig wirst wäre ich für Abhilfe dankbar :P

    Ich glaube der User Knobelbecher hat das gleiche Problem wie wir ... (und laut ihm wird es deutlicher lauter)
     
  7. #6 schreddi0815, 27.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Das ist die Dichtung zwischen Krümmer und Turbo die nach ner Volllast Session gerne den Geist aufgibt. Hab ich auch schon 2x getauscht. Sinnlos.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  8. #7 schreddi0815, 27.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Hier als Nummer 2 schön zu sehen uploadfromtaptalk1435403483752.png

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  9. #8 Knobelbecher, 27.06.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.188
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Bei meinem 120d N47 höre ich ab 1600/1800 bis ca. 2200 Umdrehungen bei Teil-/Volllast einen hochfrequenten / kreischenden Ton, wenn ich nicht ganz so viel Gas gebe, taucht das Geräusch nicht auf, nervig ist es aber schon.. Leistungsverlust oder dergleichen habe ich nicht (120d mit 217PS und 444NM)
     
  10. #9 schreddi0815, 27.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Ich hab den m47 wie der Dieselzwerg, und hab wegen der Sch... Dichtung mal nen neuen Turbo eingebaut. Und jetzt lass ich es einfach immer bis zur Hauptuntersuchung. Wenn man ne weile ruhig fährt wird das Geräusch wieder leiser. Weil der Ruß sein übriges tut.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  11. #10 DieselZwerg, 27.06.2015
    DieselZwerg

    DieselZwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Spritmonitor:
    Danke für eure Tipps, sobald die Dichtung getauscht ist, ist wieder Ruhe?

    Wie ist der Aufwand zum Tauschen, der Bereich um den Lader ist schon sehr sehr verbaut...

    @EinZwoD
    V-Band - Schelle?
     
  12. #11 schreddi0815, 27.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Die Dichtung allein zu tauschen geht beim M47 recht gut. Der Luftfilter muss raus, da drunter sind 3 gumminoppen die man raus nimmt dann greift man unter den Luftfilterkasten und clipst ein kleines hitzeblech raus. Und da kann man den Turbo mit ner Vielzahnnuss durch die Löcher locker schrauben. Dann kann man die alte Dichtung seitlich raus ziehen und ne neue rein schieben. Und mit dem Drehmomentschlüssel wieder festschrauben. Und alles wieder zusammen bauen, dann ist ruhe.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  13. #12 DieselZwerg, 27.06.2015
    DieselZwerg

    DieselZwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Spritmonitor:
    Klingt und ist ja echt einfach, habs mir gerade mal schnell angeschaut. Die Dichtung ist auch recht günstig.

    Sieht man es der Dichtung an, dass die undicht ist? Weil der Übergang Krümmer/Turbo absolut trocken und rußfrei ist, das V-Band von Turbo Richtung DPF sieht auch gut aus und sitzt.
     
  14. #13 schreddi0815, 27.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Ich weiß gar nicht ob ich noch ein Foto von der kaputten hab, auf jeden Fall sieht man da ne schwarze rußspur die sich nach außen abzeichnet und im inneraum riecht es manchmal nach unkatalysiertem verbrannten Diesel.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  15. #14 schreddi0815, 27.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Die scheiß arbeit ist es erstmal bis man den Luftfilter raus hat. uploadfromtaptalk1435419878160.jpg

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  16. #15 EinsZwoD, 28.06.2015
    EinsZwoD

    EinsZwoD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    @Dieselzwerg, das muss ne Schelle am Turbo sein!
     
  17. #16 schreddi0815, 28.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Da gibt's nur eine Schelle und das ist die wo der Auspuff/Kat dran kommt. Und wenn du die öffnest wird die schraube warscheinlich abreißen.
    Und es sind exakt die gleichen Symptome wie bei mir und es war die Dichtung.
    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  18. #17 DieselZwerg, 28.06.2015
    DieselZwerg

    DieselZwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Spritmonitor:
    Das V-Band kenne ich, konnte nur mit dem Namen ersteinmal nichts anfangen.

    Dann werde ich die Dichtung bestellen und wechseln. Bin gespannt obs dann weg ist.
    Vielen Dank nochmal für die Hilfe - werde berichten obs das war :)
     
  19. #18 EinsZwoD, 28.06.2015
    EinsZwoD

    EinsZwoD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2010
    Bei mir tritt das Problem ab 3k upm auf ...
    Das mit dem Krümmer hört sich logisch an ... ich guck mal was bei rum kommt!

    Vielen Dank für den Tip


     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 #bimmer, 28.06.2015
    #bimmer

    #bimmer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Spritmonitor:
    Interessant...
    ich dachte schon das ich alleine mit meinem "piepen" ab 3000U/min bis Begrenzer bin...(N47).
    Im übrigen denke ich das es nicht an irgendwelchen Dichtungen liegt da bei mir die Steuerketten schon gemacht wurden und dabei die Krümmerdichtungen und alle Dichtungen am ATL incl. V Schelle ersetzt wurden.

    Eine Lösung habe ich aber auch noch nicht.

    LG
     
  22. #20 schreddi0815, 28.06.2015
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Is ja kein piepen, dass ist eher ein zwitschern / pfeifen als ob der Auspuff vorne ein Loch hat

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
Thema: 120D M47 - fiepender/quietschender Unterton ab 1600 1/min
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfeifen motorraum f30 31

    ,
  2. drehmoment krümmer dichtung 118d

Die Seite wird geladen...

120D M47 - fiepender/quietschender Unterton ab 1600 1/min - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Kaltstart 120d FL

    Kaltstart 120d FL: Hallo Miteinander, Wollte mal euch kurz fragen: Hat euer 1er mit dem b47 Motor auch so einen Schrecklichen kaltstart? Also er läuft ja super an...
  2. [F20] 120d PP Ladeluftkühler?

    120d PP Ladeluftkühler?: Kann mir jemand sagen ob das wirklich ein llk vom 120d PP ist? Ich weiß nicht woran ich das erkennen kann :/ hab ihn auf eBay ersteigert
  3. [E88] Original BMW E88 120d Endschalldämpfer (ESD) *gebraucht*

    Original BMW E88 120d Endschalldämpfer (ESD) *gebraucht*: 30 € VHB Original BMW E88 120d Endschalldämpfer (ESD) *gebraucht* [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. [E88] Original BMW E88 120d Ladeluftkühler *gebraucht*

    Original BMW E88 120d Ladeluftkühler *gebraucht*: 30 € VHB Original BMW E88 120d Ladeluftkühler *gebraucht* [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009

    Motorabdeckung entfernen 120d Bj.2009: Hallo . Ich möchte an meinem BMW 120d den Kühlmittelwassersensor tauschen. Mein Problem ist die Motorabdeckung ,wie bekomme ich die Abdeckung...