120D Konfigurationscheck

Diskutiere 120D Konfigurationscheck im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hey, fahre zurzeit einen E87 116i, der jetzt, da ich zum 1.7. nächsten Jahres endlich meine Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr starten darf, an...

  1. #1 Frumpel, 27.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Hey,
    fahre zurzeit einen E87 116i, der jetzt, da ich zum 1.7. nächsten Jahres endlich meine Offizierslaufbahn bei der Bundeswehr starten darf, an meine Mutter weitergegeben wird. Die alte C-Klasse von ihr gibt nämlich allmählich den Geist auf :wink:
    So kommt es, dass ich ein neues Auto brauche, das auf Langstrecken sehr angenehm zu fahren ist, meinen finanziellen Rahmen aber nicht sprengt. Dabei sollte es aber auch nicht langweilig oder sonst was sein, ein bissel was für die Seele des Mannes muss ja doch vorhanden sein :twisted:
    Also bin ich auf den 120D gekommen, die 184PS, in Kombination mit dem doch moderaten Verbrauch wie ich finde, sollten entspanntes Reisen, aber auch Spaß mit sich bringen.
    Hier mal meine Konfiguration:
    BMW F21 (3-Türen reichen mir und hat mich 800€ gespart)

    Getriebe: Manuell
    Farbe: Alpinweiss uni

    Advantage Paket Plus in Verb. mit M Sportpaket
    Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle
    Navigationssystem Professional
    Park Distance Control (PDC)
    Fußmatten in Velours
    M Sportpaket
    Armauflage vorn, verschiebbar
    Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
    M Aerodynamikpaket
    BMW Individual Dachhimmel anthrazit
    M Lederlenkrad
    M Sportfahrwerk
    Nebelscheinwerfer
    BMW Individual Hochglanz Shadow Line
    Adaptives Xenon-Licht
    Fernlichtassistent
    Adaptives Kurvenlicht
    Scheinwerfer-Waschanlage
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht
    Comfort Paket
    Ablagenpaket
    Lichtpaket
    Klimaautomatik
    Sichtpaket in Verbindung mit M Sportpaket
    Fondkopfstützen klappbar
    Innenspiegel automatisch abblendend
    Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung

    Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
    Glasdach, elektrisch mit Schiebe- und Hebefunktion
    Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
    5-Sitzigkeit
    Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen
    Multifunktion für Lenkrad
    Speed Limit Info
    Interne Steuerung
    HiFi-Lautsprechersystem

    Felgen, sind entsprechend dem M-Paket natürlich:
    17" M Leichtmetallräder Sternspeiche 383M mit Mischbereifung

    Alles in allem komme ich auf 40280€. Da meine Familie einen Verkäufer bei BMW kennt und der auf seine Provision verzichtet in meinem Fall plus noch normalen Rabatt bekomme ich 18% auf das Auto. Also liege ich bei 33029€. Ich habe mir 8000€ zurückgelegt, bzw Oma gibt was dabei :icon_surprised:, was bei einer Zielfinanzierung auf 3 Jahre zu einer monatlichen Rate von 250€ führt. Das ist auch genau meine Grenze.

    Nun, was haltet ihr von meiner Konfiguration? :wink:
    Falls ihr Verbesserungsvorschläge habt, beachtet bitte mein Budget, mehr Geld will und kann ich nicht ausgeben.

    Ich bin ja auch glücklicherweise nicht in Zeitdruck, die Lieferfristen sind ja sehr kurz, wie ich lesen konnte. Ich dachte mir auch auf jeden Fall noch bis März vllt zu warten, weil da ja die neue Generation des Navis rauskommt.

    Nja, ewig langer Beitrag Oo :swapeyes_blue::icon_surprised:


    Mit freundlichen Grüßen,
    Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 misteran, 27.12.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich würde dir mindestens die Servotronic empfehlen, sonst die variable Sportlenkung.

    Außenspiegel automatisch Abblendend ist auch noch schön. Aber kein muss. Deine Entscheidung
     
  4. #3 Frumpel, 27.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Macht die Servotronic so einen Unterschied?
    Als ich vor ein paar Tagen einen Testwagen gefahren bin, der die normale Lenkung hatte, konnte ich eigentlich nicht meckern. Gut, für den Renneinsatz wäre sie schon zu indirekt, aber ansonsten vollkommen in Ordnung wie ich finde.
     
  5. #4 solid118, 27.12.2012
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    98
    Sicher, dass das Testfahrzeug keine Servotronic hatte?

    Es gibt zwei aufpreispflichtige Lenkungen:
    Servotronic
    Var. Sportlenkung

    Letztere kann die Lenkwinkel verstellen.
    Die normale Servotronic war früher mal Serie (e87 bis 08 oder so) und macht die Lenkung einfach bei bedarf "schwergängiger". Das ist eine reine Softwareänderung und kann sogar nachträglich vom Händler kodiert werden.

    Ich würd mich also nochmal vergewissern, ob der Wagen da wirklich "garnix" drin hatte. :wink:
    Die Servotronik würde ich auf jedenfall nehmen.
    Diese reagiert meines Wissens auch auf den Fahrerlebnisschalter.
     
  6. #5 Frumpel, 27.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Ich werde nochmal nachhaken :wink: Aber wirklich gemerkt hab ich nicht, dass irgendwas schwergängiger wurde.

    Aber dann muss ich irgendwas aus der Konfiguration rausschmeißen, weil mehr Geld geht halt nicht :haue:
     
  7. #6 misteran, 27.12.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Servotronic sind 250 Euro Aufpreis. Das sollte doch noch drin sein. Zahlst du halt 251 Euro im Monat.
     
  8. #7 solid118, 27.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2012
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    98

    Halt stop. :aufgeregt:

    Nachcodieren ist zwar sicher teurer als eine Bestellung gleich, aber möglich!
    Ist also leichter machbar als irgendwelche "Hardware" wegzulassen und nachzurüsten!!

    Also im Zweifelsfall die andere Sache nehmen, sparen und die servo Nachcodieren lassen. Wenn der Mehrpreis für die Servo wirklich garnicht drin ist :wink:


    Und übrigens: 18% auf nen Neuen beim Händler ist nice :daumen:
     
  9. #8 Frumpel, 27.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Ich kenn mich :wink: dann sinds plötzlich 251, dann sehe ich wieder etwas, und denke mir: ach 255 gehen doch auch noch und dann geht das bei mir immer so weiter :unibrow:

    Das mit dem Nachcodieren klingt aber sehr interessant. Muss ich mal drüber nachdenken, die Frage ist halt, um wie viel das dann teurer wird in ein paar Monaten. Muss ich mal mit meinem Händler abklären.

    Ja diese Bekanntschaft spart wirklich bares Geld :gespannt:

    Aber ansonsten sieht die restliche Konfiguration doch recht ordentlich aus, oder? :daumen:
     
  10. #9 solid118, 27.12.2012
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    98
    Ich greife misterans Vorschlag nochmal auf.
    Aussenspiegel abblendend! Denn nur dann hast du die Funktion, dass der Spiegel im Rückwärtsgang runterfährt (rettet Felgen) ;)
     
  11. #10 Frumpel, 27.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Klingt sehr sehr sinnvoll, und schon liege ich bei meinen 255 wie ich es sagte :lol:

    Aber lieber die 5 Euro mehr, als nachher zerkratzte Felgen :mrgreen:

    Bringt das Hifi-Soundsystem einen wirklichen Vorteil?
    Ich höre schon viel Musik, Radio, vom Ipod/Iphone muss ich sagen. Die Standard-Boxen im E87 finde ich noch in Ordnung, aber es könnte schon besser sein. Ist da eine Weiterentwicklung zu merken bei den Standard-Boxen im F21?
     
  12. #11 solid118, 27.12.2012
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    98
    Ich hab das HiFi drin (nicht Harman Kardon).

    Das musst du einfach mal selber probe hören. Habe viele sagen hören, das Standard sei zu schwach und das HiFi Minimum.

    Ich hab nur HK und HiFi probegehört und fand wiederum den Aufpreis des HK für "iPod-Gedudel" nicht gerechtfertigt.

    Angeblich ist der Bass von vom HiFi sogar kräftiger als vom HK :unibrow:
     
  13. #12 misteran, 27.12.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du was streichen musst, Schiebedach und Navi Pro.

    Ich finde das Navi Pro macht nur in Verbindung mit ConnectedDrive Sinn. Kannst du aber nicht nutzen, da du nur die kleine FSE hast.

    Das kleine Navi tut es auch. Dank der erweiterten Instrumentenkombi braucht man den Splitscreen vom Navi Pro auch nicht mehr.

    Schiebedach ist wie immer, persönliche Entscheidung.

    HiFi solltest du mind. haben außer du willst nur Hörbücher dir reinziehen.
     
  14. #13 Frumpel, 27.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Ja ich finde den Aufpreis nämlich auch ziemlich deftig für das Harman/Kardon-System. Muss ich mir wirklich mal anhören und dann entscheiden.

    Danke für die schnellen Infos :icon_smile:
     
  15. #14 flashfabrixx, 27.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2012
    flashfabrixx

    flashfabrixx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Atze
    Spritmonitor:
    Ich habe mich bei meinem 120D für das Navigationssystem Professional entschieden, weil nur diese Ausführung mit RTTI (Realtime Traffic Information) ausgestattet ist, was sich im neuen Konfigurator hinter "Dynamische Routenführung" versteckt. Die Darstellung in den Karten selbst und die Aktualität der Daten ist wirklich super!

    Das HiFi ist im Vergleich zur normalen Ausführung schon ein deutlicher Unterschied und ist für die Musik vom iPod schon ziemlich ordentlich, wenn man den Klang entsprechend einstellt - und ja, der Bass kann was.
     
  16. #15 Frumpel, 28.12.2012
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist RTTI doch auch nur mit der großen FSE bzw. eben dann Connected Drive verfügbar, oder? Ansonsten läuft das doch per TMC. Wenn ich das falsch verstanden habe, umso besser :icon_surprised:

    Ich hab mich für das große Navi entschieden, weil es zum einen für meinen Geschmack den Innenraum enorm aufwertet durch eben den großen Monitor, ich die Splitscreen-Ansicht doch recht genial finde (Ich schau eigentlich lieber auf den Monitor als Richtung Tacho - kann man sich eventuell vllt. umgwewöhnen), und die 12GB (ich weiß, das ist wirklich nicht viel aber dennoch) sehr praktisch finde. Ich weiß, dann mach auch einfach einen USB-Stick anschließen kann und dann einen viel größeren Speicherplatz zur Verfügung hat, aber die 12GB sind für meine Musiksammlung eigentlich genau richtig und die hab ich dann immer dabei. Wie ich mich kenne, nehme ich den Stick dann doch mal mit, dann vergesse ich ihn wieder etc.
    Die kleine FSE reicht finde ich vollkommen aus. Connected Drive mit BMW Assist hoffe ich niemals zu brauchen und bei einem eventuellen Unfall noch fähig zu sein zu telefonieren, und außerdem scheue ich mich auch ein wenig vor den Folgekosten nach den 3 Jahren. 250€ sind immerhin 250€. Und solche Dinge wie Office (SMS, Kalender Blabla) brauche ich nun wirklich nicht, da schaue ich liebe kurz aufs Handy.

    Ja das habe ich auch schon mehrfach gelesen. Außerdem sind auch meine Musikdateien eigentlich alle von hoher Qualität, von daher denke ich, dass HiFi doch ein sinnvoller Kompromiss ist.

    Das bleibt im Auto. Ich wollte eigentlich ein Cabrio haben, aber das sprengt halt den finanziellen Rahmen. So erlaube ich mir wenigstens ein bisschen Freiluft im Auto. :icon_smile:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 flashfabrixx, 28.12.2012
    flashfabrixx

    flashfabrixx 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Atze
    Spritmonitor:
    Ich kann da nur die Angaben von der Internetseite zitieren wenn es um die FSE geht und hatte hier im Forum gelesen, dass nur das "große" Navi RTTI besitzt und es sonst über das einfache TMC geht.

    Bei der Aufwertung vom Innenraum gebe ich Dir ebenso recht und ich bin ebenso ein großer Fan vom Splitscreen! :winkewinke:
     
  19. #17 misteran, 28.12.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    RTTI geht nur in Verbindung mit ConnectedDrive. Dafür brauchst du die große FSE und musst ConnectedDrive aktiveren.
    Ist aber die ersten 3 Jahre Kostenfrei in Verbindung Navi Pro + FSE Business

    Sonst hast du nur TMC. Im kleinem Navi hast du nur TMC auch wenn du ConnectedDrive aktiviert hast.
     
Thema:

120D Konfigurationscheck

Die Seite wird geladen...

120D Konfigurationscheck - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...
  4. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...
  5. [E81] BMW 120d Limited Sport Edition , viele Extras, sehr guter Zustand

    BMW 120d Limited Sport Edition , viele Extras, sehr guter Zustand: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen geliebten BMW 120d (E81) in der seltenen Limited Sport Edition. Leider benötige ich das Auto einfach...