[E87] 120d Kaufberatung Info

Diskutiere 120d Kaufberatung Info im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo an alle Ich habe vor mir einen 120d VFL zu kaufen.Der 120d ist 12/2004 hat 198Tkm gelaufen ist aus 1.Hand hat...

  1. #1 Panterbmw, 07.12.2012
    Panterbmw

    Panterbmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle

    Ich habe vor mir einen 120d VFL zu kaufen.Der 120d ist 12/2004 hat 198Tkm gelaufen ist aus 1.Hand hat Xenon,Klimaautomatik,Navi,Winterreifen,17 Zoll Sommerräder.Der 1er ist wirklich komplett Scheckheftgepflegt bei BMW.Außen und Innen sieht der 1er TOP AUS man würde denken er hat 100Tkm gelaufen.Achso hab es vergessen es ist ein Schalter


    Was meint ihr die Spezialisten ? kann ich den 1er bedenkenlos kaufen ?

    oder soll ich doch die Finger davon lassen

    kosten soll der 1er 7500€ Privat verkauf

    bin noch nie einen BMW Diesel mit 163PS gefahren.Immer bis jetzt Pumpedüse Technik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isi85

    Isi85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remscheid/Solingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Also deine Beschreibung hört sich gut an, ist es denn ein Langstrecken Fahrzeug gewesen ?
     
  4. #3 Fluchtfahrer, 08.12.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Wenn das Budget nicht mehr hergibt und es unbedingt ein 120d sein muss ists schon ok. Ich würde für das Geld aber vermutlich eher ein anderes Fabrikat mit deutlich weniger KM bevorzugen.
     
  5. #4 misteran, 09.12.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.579
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Frag mal ob der Turbo und der DPF schon getauscht wurden. Falls ja und nicht vor all zuvielen Kilometern, dann kannst du zuschlagen.
     
  6. #5 oVerboost, 09.12.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    DPF wird er nicht haben als 2004er....
     
  7. NiGö

    NiGö 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen/Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Wäre mir eindeutig zu viele Kilometer gelaufen.

    Kann aber dennoch ein guter Kauf sein. Kenne jemanden, der seinen Dreier bei 200TKm gekauft hat und außer wenigen Reparaturen keinerlei Probleme hatte. (bei 280Tkm in der Familie weitergegeben. Läuft immer noch!)

    Für ein Fahrzeug dieses Kilometerstandes sollte man jedoch ein ausreichendes Reparaturbudget haben.
    Wertverlust ist halt weitesgehend durch.
     
  8. #7 Fluchtfahrer, 09.12.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Richtig. Man muss sich auch fragen, wie lange man den Wagen fahren will. Wie gesagt, fürs gleiche Geld sollte man einen Japaner mit ähnlicher Ausstattung und Leistung, aber 50tkm weniger bekommen. Und laufen tun sie auch.
     
  9. #8 BLACK-APEX, 10.12.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.12.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Ganz deiner Meinung. Für das Geld bekommt man deutlich schönere Autos mit weniger Kilometer.

    Gutes Beispiel wäre ein Fiat Grande Punto. Bietet auch eine Fahrzeuglänge von 4m, 1.9er Diesel mit 130Ps und haben eine sehr gute Ausstattung.
    Für das Geld bekommst du einen mit 70tkm und vorallem mit Rußpartikelfilter ;)


    http://suchen.mobile.de/auto-insera...y=DE&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=80000
     
  10. #9 Fluchtfahrer, 10.12.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ja, die Fiats haben sich echt gemacht. Und die Diesel waren schon immer zuverlässig von denen mit der Multijet Technik.
     
  11. mr.max

    mr.max 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Max
    Bei der Laufleistung wäre ich generell vorsichtig, weil die Folgekosten gerne mal teuer werden können. Ich würde erstmal vergleichen und noch nach alternativen schauen. Wenn du allerdings den Besitzer kennst ist das wieder eine andere Geschichte...
     
  12. #11 Fluchtfahrer, 11.12.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ja, dann erst recht nicht kaufen, man kauft bei Bekannten keine Autos.
     
  13. Jan1

    Jan1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seevetal
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Jan
    Moin,
    fahre selbst einen 120d... aber die KM-Leistung wäre mir auch viel zu viel !
    und nur um nen BMW bzw nen 1er zu fahren würde ich die KM nicht in Kauf nehmen ...
    gibts wirklich bessere Alternativen ...
    gruß
     
  14. mr.max

    mr.max 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Max
    sagen wir es mal so: da muss der preis schon richtig passen, dass sich das lohnt! zum thema bekannten: das ist natürlich richtig, wenn man sich ärger ersparen will!
     
  15. #14 Julian_120D, 14.12.2012
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Ab zur DEKRA/Tüv dann biste schlauer. Aber richtig begucken lassen und erst fahren und dann Fehlerspeicher auslesen
     
  16. #15 BLACK-APEX, 15.12.2012
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Ob das ein Verkäufer mitmacht :grins:

    Schön in der Gegend umher gurken und Sprit verfahren mit einem Auto was ich noch nicht gekauft habe, um dem Verkäufer dann zu sagen, dass ich das Auto ja doch nicht nehme :lach_flash:
     
  17. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Nürnberg
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Wenn der Verkäufer nichts zu verbergen hat wie eventuelle Vorschäden oder anstehende Reparaturen, wird er sicherlich nichts dagegen haben wenn du dir den Wagen penibel anschaust bevor du diese nicht ganz unerhebliche Investition tätigst. Fehlerspeicher auslesen via Geheimmenü würde ich auf jeden Fall machen und evtl. für die Probefahrt ne Bühne in einer Hobbywerkstatt mieten, um ihn genau untersuchen zu können.TÜV/Dekra macht das ja auch nicht umsonst, die Bühne kommt allerdings wesentlich günstiger. Evtl. auch Connections zu Autoschraubern spielen lassen, falls du selbst nicht genau Bescheid weißt, auf was zu achten ist und worauf nicht.

    Gruß, Benzo
     
  18. #17 Julian_120D, 15.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2012
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Wenn man keine Kohle hat ma eben noch nen 10er Sprit zu tanken sollte man Fahrrad fahren.Schließlich bist selber verantwortlich was Du Dir kaufst und so ne "wie, ich soll Geld ausgeben? " Einstellung ist beim Gebrauchtwagenkauf von Privat kontraproduktiv

    Btw: Die Wagen die mich interessiert haben bin ich vorher gefahren ob von Privat oder OEM. Aber das sind halt Erfahrungen/Selbstverständlichkeiten die man erst mit dem Alter sammelt . Wenn man klein ist, ist das sicher unangenehm sowas einzufordern
     
  19. #18 Knüppel74, 16.12.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ohne Probefahrt kaufe ich kein Auto, völlig egal, ob vom Händler oder von Privat!
    Ich will doch keine Katze im Sack und wenn sich dagegen ein Verkäufer sperren sollte, kann er eben sein "Schätzchen" behalten, da wird gar nich diskutiert!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Nürnberg
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    :daumen::daumen::daumen:
     
  22. SH90

    SH90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also ich würde sagen das der Preis absolut klar geht, es ist ja auch ein 120d mit einiger Ausstattung und kein "nackter" 116i...
    ...allerdings umbedingt auf "aussergewöhnliche" Geräusche aus dem Motorraum achten (falls er pfeift/heult, dann ist der Turbo "im Eimer" und du kannst gleich mal locker einen Tausender einkalkulieren...); Scheckheft gepflegt ,möglichst beim BMW-Händler, sollte er natürlich auch sein und das bei dieser Laufleistung die "ersten" Verschleißspuren, wie ausgeschlagene Spurstangen, usw. auftreten können sollte auch bedacht werden!
     
Thema:

120d Kaufberatung Info

Die Seite wird geladen...

120d Kaufberatung Info - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. Kaufberatung m135i

    Kaufberatung m135i: Hi, habe vor mir einen M135i zu kaufen und bin auf meiner Suche auf diesen hier gestoßen:...
  4. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...