120d (FL): klemmender Ladedrucksteller

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von turrican, 21.09.2007.

  1. #1 turrican, 21.09.2007
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    So, neue Erfahrung: konnte keine Leistung mehr aufbauen, der Motor war nur noch mit Müh und Not bis zu 2500 U/min zu überreden, dann war Schluss. Ist mir natürlich heute morgen auf der AB passiert, linke Spur, war gerade am Beschleunigen. Ganz großes Kino. Instinktiv habe ich erst mal einen Gang runter geschaltet, was genau die falsche Reaktion war, weil dann ging's im niedrigeren Gang halt nur noch bis 2500 U/min... :?

    Endlich in der Arbeit angkommen beim :D angerufen, aber auf der Fahrt am Mittag in die Werkstatt war das Phänomen natürlich verschwunden... :heul_doch: Das Auslesen des Fehlerspeichers brachte dann aber doch einen klemmenden Ladedrucksteller zum Vorschein. Jetzt hält der Händer Rücksprache mit den Ingenieuren in M, was am besten zu tun....

    Also, von der Qualität der neuen Diesel-Turbos bin ich spontan net 100% überzeugt....

    /Turrican :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also 3 Threads in kürzester Zeit, warum schreibt ihr den nicht alle in einem? Ich verstehs ja wenns schon mal wer geschrieben hat und des ewig her war und man es nur in der Suchfunktion noch halbwegs findet.
    Aber in den letzten 5 waren drei mit dem Thema dabei :evil:
    Mich interessiert des Thema ja auch weil ich mit betroffen mit und mag nicht immer in drei Threads hin und her klicken.
    Wär super wenn mal wer alle drei Threads zusammen schmeißen könnt. :miles:

    ;-)


    Hier noch die anderen 2: ruckeln im unteren Drehzahlbereich
    120d ruckeln / Ladedrucksteuerung
     
  4. Sibbi

    Sibbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Naja, zwischen einem leichten ruckeln und Drehzahlen bis max. 2500 ist schon ein Unterschied, zwei Freds scheinen da gerechtfertigt...
     
  5. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Es handelt sich aber um des selbe Problem(Ladedruckregler/Turbolader). Übrigens ich hatte beides, erst ruckeln dann keine Drehlzahl mehr. :idea:
     
  6. #5 turrican, 24.09.2007
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Ah, das war mir nicht bewusst. Dass es sich um den Turbolader handelt, war schon klar, aber das Ruckeln hatte ich bisher noch nie...
     
  7. Quince

    Quince 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch ein "Turbolader Geschädigter"...plötzliche Probleme bei Drehzahlen über 2000, er dreht zwar höher aber die Leistung bleibt bei "bei 2000 stehen". Sprich, die Geschwindigkeit bleibt gleich, aber die Drehzahl geht hoch...komisches Gefühl.
    Die Karre steht jetzt beim Händler bis Mittwoch,weil die neuen Turbolader NICHT MEHR LIEFERBAR sind...sprich, es gibt anscheinend mehr Leute mit dem Problem als Turbolader verfügbar sind...
    Das ist jetzt mein dritter Werkstattbesuch (vorher 2x Softwarefehler) innerhalbvon einem halben Jahr und das ist für einen Neuwagen im Premiumsegment eindeutig zu viel. Und genau wegen dem Scheiß bin ich eigentlich von Audi zu BMW gewechselt.

    Quince
     
  8. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir war überhaupt kein Leistung mehr da. Der Aut wollte nicht mal von 1. nach 2. schalten. Vmax 40km/h! Glücklich war ich gerade vom Parkplatz beim Büro abgefahren, konnte meiner da schnell wieder abstellen.
     
  9. Sebbi

    Sebbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haslach
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    So, meiner ist jetzt auch beim :D . Er hatte ab 1800 Umdrehungen keine Leistung mehr. Also ab da wo es interessant wird! Am Samstag war der Fehler wieder weg als ich in die Werkstatt bin. Lief einwandfrei. Heute haben Sie ihn gecheckt und natürlich lief er bei der Probefahrt super. Allerdings gab es wohl ein Fehlerspeichereintrag "LAdeluftsteller". morgen bekomm ich bescheid, was Sache ist. Bin mal gespannt. Wie ist das eigentlich, Hab das Auto im März neu gekauft und ca. 9000 km. Wenn was kaputt ist, ist das ja Garantie. Aber wie siehts mit Ersatzfahrzeug aus? Kostet das was oder übernimmt das dann auch BMW?
     
  10. Sebbi

    Sebbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haslach
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    So, ich hab meinen jetzt wieder zurück. Er Hatte also ein Fehlerspeichereintrag wegen Ladeluftsteller und der Meister hat gemeint er hat jetzt "so eine Stange vom Turbolader" ausgetauscht, die wohl gern verklemmt. Ich hab jetzt nicht näher nachgehakt weil ich es eilig hatte. Er hofft das es das war, weil es nicht 100%ig nachvollziehbar war. Der Fehler war ja wieder weg als ich Ihn gebracht habe. Schau mer mal ob es das war und wie lang es hält.
    Auf jeden Fall ist das mein erster Neuwagen und es ist schön nichts für Reparaturen zahlen zu müssen! :) Besser wäre natürlich gar keine Reparaturen! :(
     
  11. #10 turrican, 01.09.2009
    turrican

    turrican 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Vorname:
    Markus
    Darf ich mal fragen, welches Baujahr (+ Monat) dein Auto ist? Ich dachte, BMW hätte das Ladeluftsteller-Problem seit ungefähr Anfang/Mitte 2008 in den Griff bekommen. Zumindest gibt es seit dem ein extra Reparaturkit...
     
  12. Sebbi

    Sebbi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haslach
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    EZ hat er Dezember 2008, aber produktionsdatum war glaub ich August 2008.
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Sollteeigentlich nicht mehr betroffen sein, aber.... Ausnahmen gibt's ja immer :?
     
  14. Hamann

    Hamann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ladedrucksteller defekt

    Hallo allerseits,

    mein Beitrag zu diesem Thema:

    Fahre gerade mit meinem 120d Bj. 2006 ca. 120.000 km aus dem Hof, da merke ich, dass der Turbolader beim Gas geben pfeift. Zwar nicht besonder laut, aber eben lauter als sonst. Nimmt man das Gas zurück, geht das Pfeifen auch wieder zurück.

    Gut, hab mir nicht dabei gedacht. Fahre auf die AB, plötzlich merke ich, dass er kein Gas mehr annimmt. Konnte nicht mehr viel schneller als 80 km/h fahren, Habe mich dann noch auf den nächsten Rastplatz gerettet.

    Nach ca. 10 Min. wollte ich mal schauen, was Sache ist.
    Und siehe da, kein Pfeifen mehr und er ließ sich wieder ganz normal fahren, zog als ob nichts gewesen wäre.

    Bin dann gleich mal zur freien Werkstatt und habe ihn auslesen lassen:

    1. Glühkerze Zylinder 1
    Unterbrechung
    2. Glühkerze Zylinder 2
    Unterbrechung
    3. Glühkerze Zylinder 3
    Unterbrechung
    4. Glühkerze Zylinder 4
    Unterbrechung
    5. Elektrolüfter
    Kurzschluss nach Masse
    6. Elektrolüfter
    Unterbrechung
    7. Ladedruckregelung
    Regelabweichung negativ
    8. Ladedrucksteller
    defekt

    Es ließen sich alle Fehlermeldungen löschen bis auf Punkt 8.

    Was nun? Ladertauschen oder einfach weiter fahren als ob nichts gewesen wäre?

    Habt ihr nen Tipp für mich?

    Grüsse
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 FabianB., 07.09.2011
    FabianB.

    FabianB. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Fabian
    Hallo,
    ich hatte auch das Problem, dass der Motor noch gefühlte 50 PS hatte und keine Drehzahl mehr wollte. Der Turbo bzw. die Schaufeln der Räder werden von einer Schubstange in Stellung gebracht. Und die gammelt gerne mal fest, am meisten übrigens, wenn der Wagen gewaschen wird und dann in die Garage kommt, wo es zum Gammeln kommt, da kein Windzug vorhanden ist. Bei BMW wollte man mir einen neuen Turbo andrehen, dann bin ich zu einem "konservativen" Schrauber der alten Schule: Auto auf die Bühne, Rostlöser ran, dann Fett ran: Alles geht wieder. Für 25 Euro!!!
     
  17. #15 schreddi0815, 15.09.2011
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    ich würds nicht anders machen, da meiner ja nun schon 6,5 jahre auf dem buckel hat.
    Sollte man aber drauf achten hitzebeständiges Fett zu nehmen,weil ich hab mir mal sagen lassen das so ein Turbo schon gern mal bissl wärmer wie Zimmertemperatur wird!
     
Thema: 120d (FL): klemmender Ladedrucksteller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d keine leistung mehr

    ,
  2. bmw n47 ladedrucksteller

    ,
  3. fehlercode 17612

    ,
  4. bmw e91 ladedrucksteller klackt keine leistung mehr,
  5. bmw 320d e90 keine leistung mehr,
  6. bmw e87 120d ab 2500 umdrehung keine leistung mehr ,
  7. bmw 120d hat keine leistung,
  8. ladedrucksteller defekt,
  9. bmw 120d hat keine leistung mehr und macht motorgeräusche,
  10. bmw 120d motor kein Gas und geht dann aus,
  11. bmw 120d ladedrucksteller,
  12. e91 nimmt bei Anfahrt kein gas an,
  13. bmw 120d nimmt kein gas an,
  14. e87 ladedrucksteller,
  15. bmw e87 120d ladedrucksteller,
  16. n47 ladedruckregler defekt,
  17. bmw e90 ladedrucksteller,
  18. bmw e81 keine leistung www.1erforum.de,
  19. bmw n47 keine leistung,
  20. bmw e90 320d ruckelt plötzlich,
  21. bmw e87 118d ladedrucksteller ,
  22. bmw e90 320d ladedrucksteller defekt,
  23. e87 ladedrucksteller defekt ,
  24. bmw 120d schubstange defekt,
  25. bmw ladedrucksteller 1er
Die Seite wird geladen...

120d (FL): klemmender Ladedrucksteller - Ähnliche Themen

  1. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  2. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  3. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....