[E81] 120d FL ein paar Fragen

Diskutiere 120d FL ein paar Fragen im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, bitte entschuldigt den nichtssagenden Thread-Titel. Habe mir Anfang letzter Wochen meinen 120d abgeholt. Und was soll ich sagen? Einfach...

  1. #1 BenBenson, 31.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2011
    BenBenson

    BenBenson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    bitte entschuldigt den nichtssagenden Thread-Titel.
    Habe mir Anfang letzter Wochen meinen 120d abgeholt.
    Und was soll ich sagen? Einfach ein schönes Auto!

    Ein paar Sachen sind mir jedoch aufgefallen, einiges davon stört mich eher weniger ("Knarzen" im Innenraum, relativ lauter Motor, nicht funktionierende SSA), einiges aber dann doch eher:

    • Das Getriebe hat manchmal seine Macken, bin zwar kein Autoexperte, aber besonders Runterschalten ist manchmal ein echter Kraftakt. Hab hier im Forum schon einiges drüber gelesen. Ist ein eventueller Tausch in der EuroPlus-Garantie mitabgedeckt?
    • Habe an der Fahrertür i.d. Nähe des Spiegels störende Windgeräusche bemerkt (ab ca. 100km/h, konnte es leider noch nicht genau lokalisieren). Liegt das an der Form des Spiegels, könnten es leicht spröde Dichtungen sein, oder eher das Fenster an sich?
    • Ich "kaufe" dem Kleinen seine 177 Pferde nicht ganz ab. Für 80-120 im 4. braucht er ca. 7sec, bei 218 Tacho ist Schluss. Kann es am Reinigungsprogramm für den DPF liegen? Wie lange ist das in etwa aktiv (bin jetzt über Weihnachten nur 700km gefahren)?
    • Stichwort Verbrauch: Ich würde mich als gemäßigten Fahrer bezeichnen. Verbrauch lt. BC bei 5,7. Fahre meistens Landstraße (75%, Rest Stadt). Konstant bei 130km/h auf der Autobahn gönnt er sich 5,7-5,8l. Sind die Werte i.O.?
    • Irgendwie rollt er vom Gefühl her nicht so gut. Im 6. von 130-100 auf ebener Strecke gehts fast genausoschnell wie umgedreht, obwohl ich 195/55 für den Winter drauf habe. Luftdruck hab ich schon geprüft. Hat einer ne Idee worans liegt, oder täuscht mich mein Gefühl einfach?

      Vielen Dank schonmal im Voraus. Falls ihr noch was wissen müsst, fragt einfach.:icon_surprised:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BLACK-APEX, 31.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2011
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    - Das Getriebe ist im Winter ein bißchen schwergänig. Habe ich auch bemerkt bei mir. Im Sommer ist das wieder ganz anders-

    - Windgeräusche kann ich nichts sagen zu :)

    - Wer weiß wie der Vorgänger gefahren ist. Meiner war zu Beginn auch eingeschläfert. Innerhalb einem viertel Jahr wurde er aber spürbar immer schneller. Die Höchstgeschwindigkeit habe ich zu Beginn auch nicht erreicht :/
    Jetzt rennt er jedoch unheimlich :)

    - Der Verbrauch ist top! :daumen:

    - Das mit dem Rollwiderstand wäre schon ein wenig heftig, wenn es nicht von dir übetrieben ist. Jedoch würde dazu der Verbrauch nicht passen, wenn er wirklich so schwer rollen würde :-s
     
  4. kwadde

    kwadde 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Jens
    ssa funktioniert nur, wenn alle vorraussetzungen erfüllt sind zB min +3°C (forum suche, oder betreibsanleitung gucken)
    5,7-5,8 bei 130 und gemäßigtem landstraßenverkehr sind jetzt keine werte wo ich sagen würde top. (zumindest wenn es sich um lange strecken (100km +) handelt) meiner braucht da gut nen halben liter weniger, auch im sommer bei 215/40/18

    bei beschriebenem fahrprofil spielt die dpf reinigung auch keine rolle mehr.
    aber nach einer tankfüllung solltest dich noch nicht heiss machen. gemütlich weiter machen und wenn er war ist dann auch mal auf den kasper treten und schauen wie es sich entwickelt
     
  5. #4 Paganini, 01.01.2012
    Paganini

    Paganini 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    also 5,7l sind in ordnung, aufgrund der geringen aussentemperaturen und damit eine längere Warmlaufphase kein Grund zur Sorge.
    Subjektiv kommen die knapp 180PS nicht wirklich "stark" rüber.
    Vergleich doch einfach mal die Elastizitätswerte mit den Werksvorgaben.

    Ich empfinde meinen mittlerweile auch als wesentlich spritziger als anfangs.
    naja, nach 4000km in 6 wochen:shock:

    grüsse flo
     
  6. #5 BenBenson, 02.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
    BenBenson

    BenBenson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Der Kleine war im ersten Leben Vertreterfahrzeug (Großkunden-Leasing). Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass er die ersten 100k wahrscheinlich ordentlich getreten wurde.

    Ich hab einfach das Gefühl, dass sich nach halben Weg am Gaspedal nichts mehr tut, hatte aber schon gelesen, dass sich die Leistung gleichmäßiger über das Drehzahlband verteilt als es z.B. bei bei den TDIs von Audi/VW der Fall ist. Um mein Gewissen zu beruhigen, hab ich morgen einen Termin auf'm Leistungsprüfstand.

    Die hab ich im Handbuch auch nachgeschlagen. Wir hatten die letzten Wochen deutlich über 10 Grad. Aber ich sag mir halt einfach, das Auto wird schon wissen, wann es ausgehen will und wann nicht (solange nicht grad der Nullgangsensor o.ä. defekt ist).

    Mal schauen, was morgen bei rum kommt. ;)
     
  7. #6 shadowman, 02.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    ja, subjektiv kommen die 177 rösslein nicht so stark rüber. mein 5er golf gt ,mit 170 pferdchen (ja, ich weiß der hat jaauch noch nen kompressor zusätzlich....) ging subjektiv besser. aber die BMW diesel haben die power über ein viel breiteres drehzahlband als z.b. die TDIs aus dem VAG konzern.

    bei mir hängt es viel damit zusammen WIE ich fahre. wenn ich mal ein paar tausend km spritsparend unterwegs bin muss ich ihm schon ne zeit lang wieder die sporen geben, bis das steuergerät es kapiert und den "sportmodus" einlegt :)
     
  8. #7 BenBenson, 03.01.2012
    BenBenson

    BenBenson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Soo, war heute aufm Prüfstand. Ergebnis: 124,8 KW (169,7 PS) hat er. Liegt wohl noch innerhalb der Streuung (+/- 5%). Hab leider kein Ausdruck bekommen, aber die Kurve sah vernünftig aus, nur dass sie eben im 6. doch ein wenig nach unten von der Norm abweicht. Max. Leistung war im 6. bei ca. 207km/h erreicht, also etwa bei 3500-3700u/min.

    Hab ihn auch mal zusammen mit 'nem Kumpel (A4 Avant) auf der AB im 6. ausrollen lassen (130-80). Am Ende war er vllt. eine Autolänge vor mir. Scheint also nur Einbildung gewesen zu sein :)
     
  9. #8 shadowman, 04.01.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    hmm....also noch innerhalb der streuung. ärgerlich ist es natürlich wenn man weniger ps hat als man glaubt... in welchen zustand ist eigentlich dein luftfilter? wann wurde der das letzte mal getauscht?
     
  10. #9 BenBenson, 04.01.2012
    BenBenson

    BenBenson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Verdammt gute Frage. Leider ist es in den mir vorliegenden Rechnungen nicht konkret aufgeführt (lediglich "Service Mikrofilter" bei 60.000). Im schlimmsten Fall würde ich jetzt sagen: Ist wohl noch der Erste!

    Was ist zu empfehlen? Reinigung oder doch lieber ein neuer K&N?
     
  11. Mj-fox

    Mj-fox 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Die7ps werden wohl nicht so tragisch sein. Ich denke wenn du ihn regelmäßig mal wenn er warm ist ordentlich ausdrehst wird das Steuergerät seinen Teil dazugeben um die restlichen pferdchen freizulassen.
    So n Luftfilter kostet doch nich. Würde ich tauschen lassen.
    Normal fahren die 20d fl zwischen 245 - 260 Spitze, laut Tacho.. Da kann dann schon irgendwas nicht ganz in Ordnung sein oder er ist einfach schlecht eingefahren..

    Ps kein k&n
     
  12. #11 Tim_Taylor, 04.01.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Verlass Dich nicht auf absolute Zahlen, die Leistung des Turbodiesels hängt sehr von Luftdruck, Temperatur, Luftfeuchtigkeit usw. ab und ausserdem misst ein Rollenprüfstand nicht total genau.

    Lass es Frühjahr werden mit +20° und den Motor freigefahren, dann sieht die Welt wieder ganz anders aus.
     
  13. #12 shadowman, 04.01.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ich hab den luftfilter jetzt bei knapp 60.000 tauschen lassen, war höchste zeit! wieder den normalen, macht keinen großen unterschied welchen mann da nimmt, also hab ich wieder original genommen.

    stimme da meinen vorrednern zu, gib ihm die sporen und freu dich aufs frühjahr! meiner war die ersten monate auch recht lahm.
     
  14. #13 Maulwurfn, 04.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Eher Winter, Knochentrocken und minus 6 Grad Celsius. Das rockt. :twisted::icon_cool:
     
  15. #14 shadowman, 05.01.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)

    ich bin im grunde auch für winter und sommer zu begeistern :daumen: macht immer spaß, der 1er!
     
  16. #15 Maulwurfn, 05.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Ich meinte damit, dass dann noch einmal spürbar mehr Leistung anliegt, wenn solche Bedienungen herrschen. :icon_cool:
     
  17. #16 shadowman, 06.01.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ach so! ja, wenn er schön warmgefahren wurde, das steuergerät im richtigen modus ist und der DPF zur abwechslung mal nicht zu ist, dann sind das auch gute bedingungen, die besseren wie im hochsommer, da hast du sicher recht :daumen:
     
  18. #17 TierparkT0ni, 06.01.2012
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    AUX
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich bin einwenig irritiert!
    In welchen "Modis" kann ein Steuergerät sein??

    Wenn ich das so lese, erweckt es den Anschein, dass ich mein Auto längere Zeiten treten muss, damit ich die vollen 177 PS *hust* 197 PS habe.
    Im umkehrschluß würde das bedeuten, wenn ich längere Zeit spritsparend fahre, dann hab ich (wenn ich mal kurz die Kuh fliegen lassen möchte) nur 150 PS abrufbereit vom Steuergerät!?
     
  19. #18 rebiator, 06.01.2012
    rebiator

    rebiator 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    chemnitz
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    bei kaelte laeuft der motor besser, ja...aber fuer topspeedmeesungen sollten immer so 22-25°C anliegen, da die luftdichte bei kaelte hoeher ist und daher das fahrzeug motormessig zwar gut geht, aber nie die wirklichen top speeds gefahren werden. dies geht im waermeren besser.

    @toni: nee, so krass ist der unterschied nicht. aber die motorelektronik scheint sich zu merken, wie ein fahrer laengere zeit unterwegs ist. wenn ich mal ne woche dienstauto gefahren bin und nur meine freundin den 1er faehrt, kommt er mir auch zugeschnuert vor - sie faehrt in der stadt mit durchschnittsverbrauch von 6,5l.

    das kriege ich nicht hin...nach paar km fahrt geht der 1er dann auch wieder wie gewohnt. ist aber nicht so, dass 50ps oder so fehlen, sondern einfach das ansprechverhalten untenrum ist viel sanfter und er tritt bei turboeintritt nicht so heftig ins kreuz. das aendert sich nach paar flott gefahrenen km. da drueckt es dann viel eher. die reinen leistungsdaten werden nicht so gravierend abweichen.

    wenn du ihn aber durchs drehzahlband jagst, merksta da nicht viel unterschied, eher so bei 2.000 rum.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Maulwurfn, 06.01.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Wenn man weiß, dass man es ein bisschen krachen lassen will, einfach eine Zeit lang später schalten und hochtouriger fahren, dann geht er gefühlt tatsächlich etwas besser. :)
     
  22. #20 Paganini, 07.01.2012
    Paganini

    Paganini 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    also das kann ich mir auch nicht so ganz vorstellen, dass das steuergerät zwischen verschiedenen Modi umschalten kann.
    Ich werde nachforschen \:D/

    fakt ist aber das Prüfstande nur relativ genau sind. zuviele Faktoren verfälschen das Messergebnis. da kann sogar der reifenluftdruck eine rolle spielen.
    würde die 169PS als anhaltspunkt nehmen. und ich denke nicht dass dein 1er schlechter als andere geht. :blumen:

    ist denn kein 1er fahrer in deiner nähe? macht doch ne vergleichsfahrt?
    dann bist du dir sicher
     
Thema:

120d FL ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

120d FL ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. M140i xdrive 1.FL Bilder innen/außen

    M140i xdrive 1.FL Bilder innen/außen: http://www.bimmertoday.de/2017/07/25/bmw-1er-facelift-2017-m140i-shadow-mit-neuem-cockpit/ Erste wirkich gute Bilder...
  2. [F21] 118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch

    118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch: Hallo zusammen, ich habe seit Mai einen Jahreswagen 118i nach Facelift (100kw/136PS) und drei Frag dazu: 1. Der Gute hat das adaptive LED Licht...
  3. Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung

    Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung: Hallo zusammen Ich habe vor gut 3 Monaten einen Leasingvertrag für den 120i unterschrieben (10TKM, 198€ Rate bei 1500€ Anzahlung über 36 Monate)...
  4. Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur

    Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur: Hey Leute Ich fahre einen 123d und hätte mal paar Fragen, die mir vll wer beantworten kann. Frage 1: Ich habe in der Front hinter den Nieren, so...
  5. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...