120d FL - Durchzug auf der Autobahn

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Da.Ko, 19.09.2007.

  1. Da.Ko

    Da.Ko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Osnabrück
    Hallo zusammen,

    mich würde interessieren wie zufrieden ihr mit dem Durchzug auf der AB seit.
    Mich interessiert weniger die Höchstgeschwindigkeit, mehr die "Standartsachen" auf der AB: Hinter einem LKW raus und aufs Gas, Durchzug im 6. Gang, was passiert über 200 usw.

    LG
    Daniel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kay

    kay 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Was hat des mit der AB zu tun? :roll: :lol: :twisted:

    Ach ja meine Antwort: Bin sehr zufrieden ! :daumen:
     
  4. #3 Gladiator, 19.09.2007
    Gladiator

    Gladiator 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    generell bin ich auch sehr zufrieden, ich finde es nur etwas schade, dass der schub, der im 2 und 3 gang erzeugt wird, im 4 und 5 nicht mehr so sehr zu spüren ist :? .
    zumindest bei 160 im 6 vollgas zieht er ordentlich an.
    jedoch überholen auf der ab finde ich ,hmmm wenn nur der schub im 4 noch so wäre, ganz ok.

    gruß daniel
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Also vielleicht seid Ihr alle zu sehr Dieselfahrer und ich (noch) zu sehr Benzinerfahrer, aber "hinterm LKW raus", da schalte ich runter.

    Mir gehen die ganzen TDI-Nasen nämlich ziemlich auf den Wecker, die glauben, weil sie ach so tolle Elastizität und 7.000Nm haben, müßten sie nicht schalten. Die Leute sind Verkehrshindernisse :twisted:

    Wenn ich mit meinem E30 Benziner von hinterm LKW (80 km/h) auf die linke Spur wechsel, dann bin ich im III. Gang - und den fahr ich dann bis 140 aus, dann in den IV. bis 200 und dann erst in den V. (das Ding hat nur 5 Gänge). Da bin ich wesentlich schneller auf Tempo als die ganzen Dieseleimer mit dem doppelten Drehmoment....

    Nur damit es klar ist: logisch macht ein Diesel in der Elastizität jeden unaufgeladenen Benziner locker nass, aber der schnellste Weg, um von 80 auf 160 zu kommen ist halt definitiv: RUNTERSCHALTEN :P
     
  6. Da.Ko

    Da.Ko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Osnabrück
    Ich gehe doch mal davon aus, dass nur wenige auf der Landstraße 200 fahren?! ;-)
    Mich interessiert eben wirklich der Durchzug ab 140. Wie sieht es mit Überholvorgängen aus usw.

    @Daniel:
    Also bist du der Meinung da müsste mehr kommen? Schaltest du beim Überholen runter oder kann man auch schaltfaul zügig vorankommen?
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Das liegt an Deiner Definition von zügig - das ist sehr subjektiv. Der 123d (der ja kürzer übersetzt ist als der 120d!) braucht laut Autobild 80-120 im VI. Gang 8,0 Sekunden.

    Das ist ziemlich flott für so einen hohen Gang, mich als dahinter Fahrenden in meinem Uralt-Benziner mit 34 PS und 178 NM weniger kotzt es an, weil ich 80-120 in 6,2 Sekunden schaffe - weil ich in den III. Gang schalte.
     
  8. #7 Alpinweiss, 19.09.2007
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Aber pass auf, dass dir der Motor bei der Aktion nicht ganz verreckt :D
     
  9. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Da liest doch jemand in mehreren Foren... :wink:

    Hab aber noch einen anderen BMW, da ist der Motor schon kaputt und bald wieder ganz, der bringt das dann auch *ggg*

    Wie heißte denn drüben?
     
  10. #9 blueroadster, 20.09.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo,

    hm.... ich hatte mir von 177 PS und 350Nm doch etwas Spektakuläreres erwartet... irgentwie bin ich enttäuscht!

    Allerdings, mein 120d hat auch erst 2'100 Km auf dem Tacho stehen, da müsste doch noch mehr drin sein, oder?

    Greetz

    Patrick
     
  11. Bert

    Bert 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das dachte ich bei der ersten Probefahrt zunächst auch. Es fühlt sich deutllich weniger an.

    Aber dann stand ich an der Ampel und neben mir Golf, der nervös vor und zurück rollte. Erst als ich dann zum Einfädeln in den Rückspiegel geschaut habe und der locker 3 Autolängen hinter mir war, hab ich gemerkt wie schnell der 120d "in Wirklichkeit" ist.

    Ich steh nicht so auf rasen, aber das nur als Beispiel, dass das Auto sehr auf Understatement ausgelegt ist.

    Er ist schneller alks Du denkst und merkst. :wink:
     
  12. #11 blueroadster, 21.09.2007
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hm.... ja schon, ich weiss, dass, da die Beschleunigung sehr linear ist, man weniger das Gefühl vom berühmten Tritt ins Kreuz hat als zB bei TDI's ... somit fährt man schneller als es sich anfühlt, aber es ist eben dieses Spektakuläre das ich vermisse... ich habe allerdings noch nicht versucht, einen Audi oder VW auszubeschleunigen... subjektif sind die zumindest schneller (ehe ich den 1er kaufte, ahbe ich den A3 Sportback 170 PS ausprobiert)....

    Aber sws egal, ich liebe meine Blackpearl :wink: :D

    MfG

    Patrick
     
  13. 163PS

    163PS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich
    Hi,

    hab letzte Woche auf der Autobahn nen Seat Leon FR 2.0 TDI mit 170 PS
    drängelnd hinter mir gehabt (1 meter hinter meiner Heckscheibe :roll: bei ca 140).
    Hab dann Platz nach rechts gemacht, alles frei.

    Bei 230 laut Tacho war der immer noch hinter mir, soviel zum subjektiven Beschleunigungsgefühl :lol:

    Hab auch 225er hinten und vorn, denke mit 205ern hätt ich sogar Abstand
    aufgebaut.


    Gruß Maik
     
  14. 123d

    123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar
    richtig, subjektiv sind sie schneller, stärker. aber das wars auch schon. in wirklichkeit sind die TDIs ziemlich lahm, weil sie ein nutzbares drehmomentband von ca. 2000 u/min haben (von 2000 bis max 4000, eher nur bis 3500). da reichen nicht mal die 6 gänge aus, um ordentlich vorwärts zu kommen. ich schalte mich immer zu tode in diesen mietwagen :roll:

    zum 120d kann ich nichts sagen. den müsste ich mal probefahren. aber der 118d war schon OK. kein kracher, aber OK.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Da.Ko

    Da.Ko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Osnabrück
    Das wäre doch glatt einen neuen Thread wert: Was und wen kann man mit nem 120d alles "versägen". :-)

    Ne, aber mal im Ernst: Ich denke auch, dass der 120d objektiv gesehen deutlich schneller ist, als man ihn wahr nimmt. Bei meiner Probefahrt hatte ich zu Anfang echt das Gefühl da fehlt was an dem Wagen.
    Ich wartete immmer auf einen gepglegten Tritt ins Kreuz ab 2T Touren, aber da kam nix... dafür Fahrspaß bis 4.500 Umdrehungen. Hat auch was.
     
  17. #15 äidschäi, 24.09.2007
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    Hi @ all,

    hatte früher, so 1985/1986 einen Benziner 3,0ltr Senator mit 180 PS. Das Ding ging auch nicht schlechter oder besser.
     
Thema:

120d FL - Durchzug auf der Autobahn

Die Seite wird geladen...

120d FL - Durchzug auf der Autobahn - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett

    BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett: Hallo Zusammen, habe in meinem BMW E87 VFl das CIC mit Freisprecheinrüstung etc eingebaut. Nun habe ich folgendes Problem. Bei dem Amaturenbrett...