120d F20 oder 123d?

Diskutiere 120d F20 oder 123d? im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Guten Abend liebe Forengemeinde, ich hatte nun fast 3 Jahre lang einen geleasten 118d QP und war eher weniger begeistert von dem Fahrzeug....

  1. #1 PillePalle17, 07.09.2013
    PillePalle17

    PillePalle17 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchlengern
    Guten Abend liebe Forengemeinde,

    ich hatte nun fast 3 Jahre lang einen geleasten 118d QP und war eher weniger begeistert von dem Fahrzeug. Hinsichtlich Motorleistung und sonstigen Kleinigkeiten die mich einfach gestört haben.
    Jetzt kurz vor Ende der Laufzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen Auto.
    Ich hab in den letzten Wochen mehrere verschiedene Fahrzeuge probegefahren. Unter anderem Skoda Oktavia RS, VW Golf GTD, sowie nen 120d F20.
    Ich bin jetzt bei dem 120d F20 hängen geblieben, habe aber im Internet einen 123d gesehen der mir ebenfalls sehr zusagt. Ich bin jedoch einen 123d noch nie gefahren und habe auch leider nicht mehr die Möglichkeit, vor der Entscheidung für den 120d, diesen Probe zufahren, da der Verkäufer am Montag eine Entscheidung haben will und ich den 123d erst am Freitag fahren könnte.

    Zu den Daten der beiden Fahrzeuge:
    120d: 35t Km, Bj 5/12, Mineral weiß, Sport Line, rotes Leder, Navi Business, HiFi System, 17" Turbinenstyle Felgen, Tempomat, PP Endschalldämpfer, M Fahrwerk 26000€

    123d: 35t Km, BJ 05/11, Weiß uni, M Paket, Edition Sport, Tempomat, Harman/Kardon, Navi Business, Komfortzugang 24000€

    Das sind nur mal so die Daten die ich als wichtig empfunden habe. Der Rest ist für mich eher so Standard und nicht kaufentscheidend für mich.

    Ich bin ehrlich gesagt mir überhaupt nicht sicher wie ich mich entscheiden soll. Ich hatte gehofft mir von euch ein paar Objetktive Meinungen erhalten zu könne zu welchem ihr tendieren würdet.
    Ich finde die Innenausstattung vom neuen F20 viel besser, schicker und wertiger, jedoch das Design außem vom alten Model viel schicker. Und auch die Leistung des 123d reizt mich obwohl ich ihn noch nie gefahren bin.

    Ich danke euch schonmal und hoffe ihr könnt mir ein wenig Anstoß in die richtige Richtung geben

    Der Pille Palle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. biggi

    biggi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsachsen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Karsten
    wenn für Dich die Leistung wichtiger ist, als das Alter--- dann unbedingt den 123er. Ansonsten wirst Du immer wieder denken, dass Du "zuwenig" Leistung hast.
     
  4. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    also ich bin bisher alle gefahren.

    Also erst 120d E81. Dann Probewoche im 123d. und dann nen Wochenende 120dA F20.

    Am besten gefahren hat sich der 120d F20.

    Den 120d E81 bin ich knapp 3 Jahre gefahren und war mit der leisung sehr zufrieden. Um dann einen Nachfolger zu finden bin ich den 123d eine Woche gefahren und fand ihn nicht grade soooo gut. Kla du merkst die Mehrleistung schon. Aber auch erst ab ca 3000/min. Denn dann kommt der große Turbo und der schiebt noch eine bisschen mehr. Habe mir aber vom Biturbo mehr versprochen und war enttäuscht.

    Dadraufhin bin ich den 120d F20 gefahren und war begeistert. Die 184PS gingen deutlich besser als die 177 aus dem E81. Also würde ich den F20 dem 123d vorziehen.

    Naja.... bei mir ist es dann doch aus unerklärlichen Gründen ein M135i geworden^^
     
  5. #4 PillePalle17, 07.09.2013
    PillePalle17

    PillePalle17 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchlengern
    Ja das Problem ist einfach auch das ich den 123d noch nie gefahren bin.
    Ich hab halt nur gelesen das er ziemlich kurz Übersetzt sein soll.
    Da bin ich ein wenig skeptisch, da ich sehr viel auf der Autobahn unterwegs bin. Wobei die Übersetzung ja warscheinlich im Stadtverkehr eher mehr Probleme machen wird( Probleme im bezug auf Schaltunfreudigkeit meinerseits)

    Den F20 fand ich schon nicht schlecht grade vom Innenraum her, wie ich es oben schon beschrieben habe. Aber ich finde beim zweiten die H/K Soundanlage schon wesentlich besser als dieses möchtegern HiFi BMW Paket...:roll:

    Sind eurer Meinung die Preise in Ordnund, wobei beide vom Händler kommen. Mir kommts aber nicht auf die 2000€ Euro unterschied an, sofern sie denn Berechtigt sind?

    Auch hatte ich beim 120d nach der Garantie die Leistungssteigerung entweder von BMW in Form vom PPK oder die von Wetterauer ins Gedächtsnis erfasst.

    Wobei ich dann ja auch gleich den 123d nehmen könnte. Wie ihr schon sehen könnt bin etwas unentschlossen...:swapeyes_blue:
     
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Ich fahre derzeit mein zweites 123d Coupe und im Leben würd ich den nicht gegen einen F20 120d eintauschen.

    Die Motorleistung ist höher aber unspektakulärer als im Mono-Turbo 120d aber ein kurzer Blick aufs Tacho hilft.

    Außerdem ist das Coupe einfach bedeutend hübscher.
    Wenn F20 dann nur als M135i. Da entschädigt dich der Motor fürs Design ;)
     
  7. #6 misteran, 07.09.2013
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Der 184PS Motor mit PP-Kit ist dem 23d in der Leistung ebenbürdig.
    Eliminiert zwar nicht das große Turboloch und das schmale Drehzahlband vom 20d...

    Sind ansich zwei verschiedene Motorenkonzepte, am besten Probefahren und selber entscheiden, was einem mehr zusagt.
     
  8. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.006
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Naja 10 km/h V-Max Unterschied und auch ein paar Hundertstel in der Beschleunigung sind schon zugunsten des 123d ein wenig Unterschied.

    Man sollte bedenken- 19 PS sind keine Welt aber der 123d ist serienmäßig etwas schneller.
    Ob einem das Wert ist, muss jeder für sich entscheiden.
     
  9. #8 Acky, 08.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2013
    Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich finde den 123d zu teuer oder ist es ein E82 (Coupé)?
    Als E87 fände ich 20.000 schon viel.

    Ich fahre ja aktuell den 123d und bin auch sehr zufrieden damit, aber in diesem Fall würde ich den F20 120d nehmen, oder halt einen deutlich günstigeren 123d. Der ist einfach zu teuer. Wegen der Übersetzung, in der Stadt kein Problem. Der 123d hat ein viel breiteres Drehzahlband als der 120d.

    Diesen konkreten 120d würde ich aber auch nicht nehmen, rotes Leder....

    Schau doch nach F20 125d.
     
  10. #9 PillePalle17, 08.09.2013
    PillePalle17

    PillePalle17 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchlengern
    Nee nee ist ein E81 3 Türer. Wenn ich im Internet bei den Händlern schaue, also BMW Vertragshändler oder Niederlassungen, sieht es im Moment ein wenig Mau aus. Und dies ist schon der günstigste mit der Ausstattung die ich haben möchte.

    Rotes Leder finde ich persönlich ziemlich lässig, muss ich sagen und sieht im neuen 1er sehr schick aus. Aber ist ja bekanntlich geschmackssache :wink:.

    Bezüglich 125d, klar würde mich ein 125d reizen, grade mit dem Sportautomatik Getriebe, liegt jedoch leider ein wenig über meinem Budget. Sowohl Anschaffung wie auch Versicherung.

    Zum Theme M135i, naja toller Traum aber ich möchte/muss einen Diesel fahren, bei um die 25tsd Km im Jahr. Mag sein das das in Irgendeiner Rechnung aufs gleiche Rauskommt am Ende, aber mit nem Diesel fahre ich da beruhigter.
     
  11. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Hatte erst einen F20 mit roter Lederausstattung als Werstattleihwagen....schlimm wie das nach nichtmal 2 Monaten ausgeschaut hat....:shock:
    Also sehr gut und viel pflegen!

    Ich wäre für den F20 120D evt. mit PPK und du hast einen relativ ebenbürtigen Wagen zum 123D aber etwas "neuer, ausgereifter?"...nee mir persönlich gefällt der Fxx einfach besser.

    Aber wie immer... das mußt du wissen.
     
  12. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.963
    Zustimmungen:
    47
    Also bei den beiden kann es ja wohl nur der F20 sein. Abgesehen davon, dass der eine Generation (7 Jahre) jünger ist, kostet der fast das selbe wie der ein Jahr (!) ältere 123d.

    Abgesehen davon erscheinen mir beide reichlich teuer zu sein.
     
  13. #12 bmw_120d, 10.09.2013
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ich fahre ja jetzt seit 1,5 Jahren den 120d 184 PS und bin zufrieden. Ich komme den meisten Autos wirklich immer hinterher oder bin schneller. Ob ein C220 CDI oder ein 328i oder ein A7 3.0 tdi. Die sind alle nicht schneller. Mir reichen die 184 Diesel-PS eindeutig und mit der Sporttaste auf Anschlag zieht der Motor schon kräftig durch. Also alles kein Problem.
     
  14. #13 bmw_120d, 10.09.2013
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    und da du ja vom 118d kommst, sollte der f20 120d sehr gut passen.
     
  15. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    F20 20d gegen f30 28i... Naja, da ist schon ein sehr deutlicher Unterschied...
    Aber egal!
    Finde den 23d auch viel zu teuer.. Der 20d zu den Preis ebenfalls! Da gibt's ne Menge vergleichbare f30 zu dem Preis.
     
  16. #15 bmw_120d, 11.09.2013
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ne ich meinte den alten 328i mit sechs Zylindern und 192 ps. Der Neue ist ja eine Mogelpackung.

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit Tapatalk 2
     
  17. #16 ftc84, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2013
    ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    berichtige mich bitte aber vom e46 und e9x hats keinen 328i mit 192 ps gegeben, das müsste dann ein e36 gewesen sein oder meinst du das us modell, das war ein verkappter 330i aber ~230ps leistung - ging bei dem nur um die steuereinstufung bei den amis ^^... erst mit der f3x reihe wurde in deutschland meines wissens wieder der 328i mit aufgeladenen vierzylinder und 245 aufgelegt. -> könnte es sein das du mit 192 ps nen 328i e46/e36 meinst? *alles ohne gewähr^^*:narr::winkewinke:

    edit: es scheit als wurde vom e46 zwischen 1998-2000 doch 328i'ler gebaut aber doch schon relativ alt so dass ein vergleich mit einem aktuellen 184ps diesel sehr hinken würde ;) - 192 ps aus dem 6ender ohne turboaufladung gegen 184 turbodiesel ps aus nem neuen modell (gabs früher nicht mal die mehr oder weniger gewichtete aussage gegen einen turbodiesel braucht ein benziger 50 ps mehr um in der elastizität mithalten zu können?!^^) - da kann der 192psler nur null chance haben ^^

    aber ich gebe dir recht, der 184 reicht in 99,9 % aller fahrsituationen - auch unterhaltsmäßig uns spitverbrauch top, meiner liegt aktuell, bei meist sportlich bewegung, bei 5,5 selbst errechneten litern
     
  18. #17 Dani_93, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Dann haste aber was gemacht an deinem 120d oder der steht gut im Futter... ?
    Ein A7 3.0 TDI geht, trotz des hohen Gewichts, schon ziemlich gut, kann mir kaum vorstellen, dass da ein 120d mithält, zumindest nicht bei Autobahngeschwindigkeit.
    Hatte vor meinem jetzigen einen E46 325i mit 192 PS und der war etwas schneller als der alte 120d und 320d mit 177 PS ...

    Zum Thema:
    PillePalle ich würde mich da zeitlich auf keinen Fall unter Druck setzen lassen. Du bist unentschlossen, also brauchst Du noch Zeit. Fahr beide Probe und entscheide dann, hier hörst Du verschiedene Meinungen, weil jeder einen anderen Geschmack hat.

    Scheinbar sieht es ja so aus:

    123d:
    + Motor
    + Optik Exterieur
    (+ Preis)

    120d Fxx:
    + Baujahr und Stand der Technik
    + Optik Interieur



    @ ftc84:
    Da ich gerade noch deinen Post lese... Dass die so alten 192 (=325i) bzw. 193 (=328i) Reihensechszylinder "Null Chance" haben, ist vollkommener Quatsch, die Dinger ziehen wirklich gut und gehen für ihr alter wie Sau! Wie gesagt, mein alter 325ti Compact mit 192 PS war etwas schneller als der 120d / 320d mit 177 PS (je höher die Geschwindigkeit, desto eindeutiger, da spielt der Reihensechszylinder einfach sein ganzes Drehzahlband aus) und ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim neuen 2 Liter Diesel mit 184 PS sooo anders aussieht (sicher bringt die Sportautomatik große Vorteile, da immer im optimalen Drehzahlbereich). Jedenfalls kann hier von "Null Chance" absolut keine Rede sein.
    Bei Elastizität sieht das natürlich etwas anders aus, wenn Du nur von 80 - 120 km/h im 4. Gang oder sonst was misst, da ist der Diesel im Drehzahloptimum, der Benziner nicht, logisch, oder?
     
  19. #18 PillePalle17, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2013
    PillePalle17

    PillePalle17 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirchlengern
    Guten Abend,

    also ich habe mich jetzt für eine Probefahrt im 123d am Freitag angemeldet. Da ich noch nie einen gefahren bin und ja noch den direkten Vergleich habe zum 20d werde ich mal schauen, was mit am Ende am besten zusagt.

    Wobei ich glaube ich im Moment kaum eine andere Wahl habe als den 123d, da der Verkäufer des 20d gelinde gesagt einen an der Waffel hat. (lange Geschichte und gehört hier auch nicht hin...)

    Wenn ich wie ihr gesagt hat mal in den Einschlägigen Fahrzeugbörsen schaue, nach Fahrzeugen wie 120d F20 mit der oben von mir bei den anderen Fahrzeug angegebenen Austattungen, dann bekomme ich keinen unter 26.000€.
    Genau wie bei den 123d, da gibts keinen unter 40t km der unter den 24.000€ liegt. Mit M-Paket und der gleicher oder höherer Ausstattung.
    Geschweige denn F30 320d...
    Hab wirklich überall geschaut. (Autoscout, Mobile, BMW Website, BMW Niederlassungen, und alle Händler in meiner Nähe.)
    Aber unter günstiger komme ich nicht raus. Irgendwas fehlt in den Autos sonst immer...

    Evtl. habt ihr ja noch nen Geheimtipp für mich.

    Danke

    Edit: Natürlich gibts günstigere aber nur von Privat. Aber das schließe ich aber komplett aus. Ich habe einmal sehr sehr schlechte Erfahrungen beim Privatkauf gemacht und werde lieber nen 1000sender mehr ausgeben als von privat zu kaufen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hanshans, 11.09.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Kann ich sehr gut nachvollziehen. Von Privat ist immer so eine Sache. Ich selbst erfreue mich auch gerne der Werksgarantieleistungen / Euro-Plus und durfte das auch schon das ein oder andere mal... :-).

    Obwohl ich durch das PPK auch 200 PS habe, würde mich der zweite Turbo im 123d doch ab und an reizen. Als ich den mal probefahren durfte war das schon ein etwas anderes Fahrgefühl. Und generell gefällt mir der alte 1er (sofern gut ausgestattet) auch sehr gut, solange es kein Coupe ist.
     
  22. #20 ftc84, 12.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2013
    ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    vll meint er auch den a7 3,0 tdi mit 204 ps - aufgrund rund 400 kg mehr als der 120d durchaus denkbar - freunde von mir haben den a7 mit 204 ps und der geht definitiv nicht besser als mein 184ps ler 120d... nur in der endgeschwindigkeit macht er ein paar km mehr - aber das kommt wohl eher durch die strikte drossellung beim 120er...

    also ich hatte einen 528i (m52) mit 193 ps direkt vor meinem ersten 120d mit damals 163 ps - und der e87 ging deutlich besser als der 5er bis ~ 140/150 - erst dann schob sich der 5er vor... du beziehst dein "etwas schneller" auf die höheren geschwindigkeiten - mir geht es hauptsächlich um die elasitität im unteren bereich bis tempo 140/150 und da kann der alte 6ender nicht wirklich mithalten - 240/245 nm gegenüber 380 nm... es bringt mir viel mehr wenn ich den spurt von 80-120 um schneller erledige um auf der bundes oder landstraße flott an einem lkw vorbei zukommen als auf der bab von 200-230 5 sekunden gut zu machen...
     
Thema: 120d F20 oder 123d?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 120d oder 118d f20

    ,
  2. bmw 123d vs 120d f20 lci

    ,
  3. 120d 184 ps

    ,
  4. bmw 118d 120d oder 123d
Die Seite wird geladen...

120d F20 oder 123d? - Ähnliche Themen

  1. M Performance Plus Lenkrad (M2) im F20/21

    M Performance Plus Lenkrad (M2) im F20/21: Grüß Gott zusammen Da es noch kein Thema dazu gibt, möchte ich hier kurz die Erfahrungen tauschen bzgl. des Einbaus des neuen M Performance Plus...
  2. F20 Performance Schaltknauf

    F20 Performance Schaltknauf: Hey Leute, ich suche den Original BMW Performance Schaltknauf/Balg für den F20/21. Einfach melden :nod:
  3. [F2x] Rückleuchten F20/21 VFL High

    Rückleuchten F20/21 VFL High: Hey Leute, ich verkaufe die Original BMW Rückleuchten vom 1er F20/21. High. Mit LED. Sind gebraucht aber sehen aus wie NEU :) Abholen...
  4. Interieurleisten F20, Zustand egal!

    Interieurleisten F20, Zustand egal!: Hallo Leute, Ich bin auf der Suche nach einem Kompletten Satz Interieurleisten für einen BMW F20. Der Zustand Ist egal, Hauptsache die Halter sind...
  5. Frage zum 120d (N47D20)

    Frage zum 120d (N47D20): Hi, ein Freund, der nirgends angemeldet ist, hat nen 320d Fxx Kombi (Schalter) mit dem vorgenannten Motor und beklagt, dass das Auto bei exakt...