120d extrem knirschender Innenraum

Diskutiere 120d extrem knirschender Innenraum im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, ich fahre seit knapp 1 1/2 Jahren einen 120d mit M Paket. Seit ein paar Monaten habe ich leider sehr, sehr starkes knirschen im...

  1. #1 der_marcus86, 27.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2013
    der_marcus86

    der_marcus86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich fahre seit knapp 1 1/2 Jahren einen 120d mit M Paket. Seit ein paar Monaten habe ich leider sehr, sehr starkes knirschen im Innenraum. Ursache sind die Türgummis.

    Das knirschen tritt bei jeder Art von Unebenheit auf. Ausfahrt Parkplatz, langsames Fahren um Kurven, beim Wenden, Überfahrt von Bahnübergängen, Fahren über Kopfsteinpflaster, Schalten von 1. Gang in 2. Gang, usw...Es ist wirklich schlimm, bin mittlerweile froh das Hifi Paket zu haben um die Belästigung zu übertönen.

    Habe die Gummis schon zweimal mit Hirschtalk behandelt. Hat leider nicht geholfen, ich muss dazu aber sagen, dass der Talk nicht neu war.

    Am Wochenende habe ich versucht alles ordentlichst mit Spülmittel abzuwaschen. Eingestiegen, knirschen weg und gefreut. Nach etwa 2 Tagen leider wieder alles wie vorher.

    Die Geräusche nehmen mir mittlerweile jeglichen Spaß am Auto. Die Geräuschkulisse wirkt einfach billig und nicht wie fast 42.000 Euro.

    Ich muss in 2 Wochen zum Service (Rückrufaktion Wischer). Hoffe der Händler schafft Abhilfe...

    Ihr noch irgendwelche Tips? Gibt es Leidensgenossen?

    Vielen Dank und Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Hirschtalg war ein fehler

    Reinigung guter Ansatz

    also wieder putzen....

    wenn die Dichtung duch Behandlung geglättet wird, haftet sie nicht auf der auflagefläche (lack/Metall) und es knirscht......

    mal mit speziellem fettloser oder 30% Ethanol versuchen, Spülmittel kann selbst wieder glättend wirken, wenn rückstände dran bleiben.....

    also putzen oder Dichtungen tauschen....auch die lackteile der auflagen nicht vergessen!

    gruss
     
  4. biggi

    biggi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsachsen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Karsten
    kaufe Dir Glyzerin in der Apotheke und die Gummis sind gepflegt und knirschen nicht mehr. Viel Erfolg.
     
  5. #4 hanshans, 28.06.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015

    Hast du Shadowline (Hochglanz) Leisten an der B-Säule? Die verwinden sich bei mir immer bei schwankenden Temperaturen und erzeugen auch knirschgeräusche. Allerdings sind die nur beim Losfahren bei schönem Wetter wenn die Klimaanlage an ist. (innen Kühl, außen wärmer) und nur die ersten 2 Minuten 1-2 mal zu hören. Drück mal von außen leicht drauf, ist das dann das Geräusch was du wahrnimmst?

    Ich habe auch noch weitere Shadow-Line innenteile in Verdacht die sich bei Kälte/Wärme ausdehnen (Türgriffe z.B.) die bei Druck ähnliche Geräusche verursachen. Es muss nicht immer der Türgummi sein.
     
  6. #5 der_marcus86, 28.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2013
    der_marcus86

    der_marcus86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antworten!

    Glycerin sagt mir spontan garnichts. Kann ich die Gummis direkt damit behandeln oder muss ich sie vorher nochmal "gründlichst" reinigen?

    Wäre das hier etwas? Bzw. ist das in jeder Apotheke zu bekommen?

    http://www.amazon.de/gp/product/B00...m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=0XE4G901J016ZR6H00E1

    Shadowline an der B Säule habe ich, ich glaube das ist beim M Paket standard. Kann schon sein das die Geräusche zum Teil auch von den Hochglanzteilen kommen. Auto steht draußen, sprich Erwärmung durch Sonneneinstrahlung wäre gegeben.

    Wobei ich wirklich glaube das die Gummis Schuld sind. Wie gesagt, nach der Spülmittel Reinigung waren die Geräusche kurzzeitig verschwunden.

    Dichtungen tauschen ist für mich natürlich keine Option, es sei denn, BMW übernimmt das!?

    Viele Grüße
     
  7. #6 hanshans, 28.06.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Bevor du unnötige Maßnahmen vornimmst drück bitte zuerst mal kräftig deinen Türgriff auf der Fahrseite (den inneren Hochglanzpart) zusammen. Knirscht das? Wenn ja geh mal von außen an die B-Säule wenn das Auto länger in der Sonne stand und drücke den Hochglanz Bereich der B-Säule der Fahrertür (knirscht das?). Wenn ja hast du genau die übrigen geräuschquellen die ich auch noch immer habe und mit der wir "Shadow-Liner" wohl leben müssen (laut meinem Freundlichen). :haue:
     
  8. biggi

    biggi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsachsen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Karsten
    Geh einfach in die Apotheke und hole die 100 ml Glyzerinöl. Das ist das beste (und billigste) Pflegemittel für Gummi. Die 100ml dürften viele Jahre halten. Ich behandle damit kurz vor dem Winter meine Türgummis seit vielen Jahren. Wenn deine Autoreifen Schick aussehen sollen, kannst du die auch damit behandeln. Aber nur mit Glyzerinöl!
    Viel Erfolg.
     
  9. #8 der_marcus86, 28.06.2013
    der_marcus86

    der_marcus86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.06.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich mir morgen besorgen und die Gummis anschließend damit behandeln. Muss ich sie vorher nochmal reinigen oder kann ich das Glyzerinöl einfach drüber schmieren (sie sind jetzt auch nicht dreckig, hatte sie erst letztes Wochenende mit Spülmittel gereinigt)?

    Ich habe auch nochmal von außen gegen die B-Säule gedrückt. Es ist deutlich zu erkennen wie sich die Gummis verformen. Dabei ist das geknirsche deutlich zu hören...

    Euch allen vielen Dank!
     
  10. alexBV

    alexBV 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau, AT
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hab auch ne knarzende Fahrertür. Aber bei mir hängt das irgendwie mit den
    Fenstergummis zusammen. Ist die Scheibe oben knarzt es, wenn man die
    Scheibe einen halben Zentimeter runterlässt ist ruhe.
     
  11. #10 mohrster, 30.06.2013
    mohrster

    mohrster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jülich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Hast du nen3-Türer? Bei meinem ist es nämlich ähnlich. Ist mir gestern Abend aufgefallen, bei kleineren Erschütterungen durch unebene Fahrbahn knarzt/klirrt meine Seitenscheibe auf der Fahrerseite.
    Anfangs war ich echt begeistert vom F21, was die Verbesserung der Qualität im Vergleich zum E81 angeht, aber langsam mehren sich auch hier die Knarzquellen. Meine Armlehne ist in dieser Hinsicht auch keine Ruhmesquelle.
     
  12. alexBV

    alexBV 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau, AT
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hab nen 5 Türer. Ich war letzte Woche beim Freundlichen, und bekomme
    demnächst eine neue Fensterdichtung. Ich hoffe das es damit behoben ist,
    weil das knarzen, wenige cm vom linken Ohr entfernt macht mich fertig.
     
  13. lexy

    lexy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Hab genau das gleiche Problem. Bei meinem wurde jetzt der Fensterheber getauscht, hat leider nichts gebracht.
     
  14. #13 ziboy84, 02.07.2013
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    e46 und e90 hatten auch probleme mit "knirschenden" gummis, ich habe dann immer billigreifenpflegespray aus dem supermarkt genommen, auch den bereich der fensterführung zum lack schön einbalsamiert, hat 4-6monate für ruhe gesorgt...
     
  15. alexBV

    alexBV 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau, AT
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Ich warte mal ab ob die neuen Fenstergummis was bringen. Am 11ten hab ich Termin. Werde dann berichten
     
  16. alexBV

    alexBV 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau, AT
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Fenstergummi wurde heute getauscht. Und was soll ich sagen, endlich
    Ruhe, und kein Knarzen mehr. Ein Traum wenn es so bleibt:daumen:
     
  17. #16 hanshans, 11.07.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Gut zu wissen, dass es Abhilfe geben kann... Welcher Gummi wurde denn genau getauscht? War es der zwischen B-Säule und Fahrerfenster? Gibt es dazu zufällig eine Puma-Maßnahme?
     
  18. #17 Kimba2202, 12.07.2013
    Kimba2202

    Kimba2202 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich ja mal gespannt ob das auch dauerhaft so bleibt.
    Ich bekomme jetzt auch alle Dichtungen ersetzt.
    Das hört sich scheußlich an.

    Ich will nicht hoffen das es wieder so ein Krampf wird wie bei meinem alten 1er.

    Sagenhafte 6X wurden alle Dichtungen erstezt. Zum Schluß wurde Teflonband in die Innenseite der Tür geklebt. Sah nicht so toll aus, aber da ich 6Monate später dasa Auto abgegeben habe war es OK.

    Na dann schauen wir mal.
     
  19. alexBV

    alexBV 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Vöslau, AT
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Das war die Dichtung rund um die Scheibe (blöd zu beschreiben) Also die Dichtung in der die Scheibe rauf und runter fährt. Puma gibt es meines Wissens nicht. :eusa_naughty:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hanshans, 12.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Danke für die Auskunft. Meinst du damit alles in der Tür was das Fenster umschließt oder alles, ausgenommen die Gummis in die das Fenster sozusagen eintaucht. Denn die hab ich persönlich nicht in Verdacht.

    Edit: Hab im Teilekatalog geschaut und weiß was du meinst. :-)
     
  22. #20 Black Jack120, 23.10.2013
    Black Jack120

    Black Jack120 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Motorisierung:
    120d
    Baujahr:
    11/2010
    versucht eure geräusche mit teflonspry in den griff zu bekommen - ich hab es dauerhaft geschafft :-) dichtungsgummies shadowline etc:-D
     
Thema:

120d extrem knirschender Innenraum

Die Seite wird geladen...

120d extrem knirschender Innenraum - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  2. [E87] 120D Preiseinschätzung

    120D Preiseinschätzung: Hallo zusammen, ich will meinen 120d verkaufen und bin mir nicht sicher wie viel er noch Wert ist im Verkauf an Privat. Im Dezember hat mir ein...
  3. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d

    BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d: Kann mir jemand sagen ob die Blende auch, beim Benziner passt,mal liest immer nur Diesel?!
  5. Motor ruckelt beim Beschleunigen extrem

    Motor ruckelt beim Beschleunigen extrem: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch in der Hoffnung, dass mir noch weitergeholfen werden kann. Ich bin inzwischen über den Status der...