[E87] 120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust)

Diskutiere 120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust) im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey 1er Freunde, ich habe heute auf der Autobahn festgestellt, dass mein 120d E87 mit N47 Bj. 2011 nicht mehr seine volle Leistung hat, bzw. mit...

  1. #1 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Hey 1er Freunde,
    ich habe heute auf der Autobahn festgestellt, dass mein 120d E87 mit N47 Bj. 2011 nicht mehr seine volle Leistung hat, bzw. mit der Endgeschwindigkeit Probleme hat. Sonst ist er laut Tacho immer so 232-235 km/h gelaufen. Heute auf gerader Fahrbahn mit ein bisschen Wind und 3°C waren es nur 220 km/h (bei etwa 3700 u/min). Er hätte vielleicht noch die 225 km/h geschafft, aber da hätte ich noch etwas warten müssen...

    Fehler zeigt das Auto so keine an. Gegen einen BMW 520d F11 hat er von 80-180 km/h leicht die Nase vorn oder sie waren gleich auf, was ja schonmal in Ordnung ist.

    Aber woran kann es liegen, dass er beim Tacho nicht mehr über die 230 km/h kommt und ab 200 Recht träge wirkt? Hatte das vorher nicht so im Gefühl...

    Danke schonmal für eure Hilfe :)
     
  2. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.897
    Zustimmungen:
    3.836
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    230-235 Tacho vom Anfang sind aber auch zu wenig...

    Ein Grund könnte zB eine verkokte Ansaugbrücke sein.
    Bei einem User in Facebook waren am N47 18d defekte Injektoren schuld
     
  3. #3 BlackE87, 17.01.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    1.895
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Oder der Turbo. Gegenwind kann auch der Grund gewesen sein.
     
  4. #4 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Ja naja 240 km/h sollte er ja bein Tacho schon schaffen, dass stimmt.

    Ein Injektor habe ich bei 105.000 km gewechselt, weil dieser undicht war. Die Korrekturmenge der Injektoren sind aber eigentlich soweit in Ordnung und auf Verdacht tauschen ist sicherlich auch nicht so klug, sind ja nicht billig :D
     
  5. #5 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Ja dachte ich auch erst, aber er hört sich nicht so auffällig an, dass ich gleich auf dem Turbo schließen würde. Rauchen tut auch nichts aus dem Auspuff.

    Was schaffen denn eure auf der geraden Fahrbahn laut Tacho?

    Mein Auto hat jetzt 110.000 km drauf und das nervt leicht, dass er nicht mehr so richtig über 220 km/h kommt...
     
  6. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.897
    Zustimmungen:
    3.836
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Meiner macht auf der Ebene maximal 245 Tacho (veff 234-236), aber Tacho 240 (veff ~230) packt er regelmäßig.

    160tkm, am Motor nichts erneuert, außer natürlich Öl und Filter, sowie Schlauch der KGE vorsorglich (war aber noch top).

    Werksangabe sind ja 228 veff/gps
     
  7. #7 Pokerhontas, 17.01.2018
    Pokerhontas

    Pokerhontas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    2.022
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Darf ich kurz zwischenrein fragen ob deiner Serie ist? Mein F20 20d kommt bei dem Wetter mit viel Anlauf auf 230 lt. Tacho. Fahre 225 rundum of 18 Zoll RFT. Habe mir dabei auch nichts gedacht, da ich so gut wie nie jenseits der 200 unterwegs bin.

    Aber hatte schon einen 20d E87 vor mir und der kam mir ganz knapp nicht hinterher.

    Ist meiner eher nicht hat in Ordnung oder liegt es einfach am geringeren Gewicht der E-Baureihe?
     
  8. #8 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Ist Serie also 177 PS.
    Ja mit viel Mühe hätte er das vielleicht noch gepackt, nur da hätte ich von 218 bis 230 km/h wahrscheinlich 30 sek. gebraucht :D

    So oft fahre ich auch nicht die Geschwindigkeit, aber ist mir eben so aufgefallen und dachte auch erst, dass es mit dem Wetter zusammenhängt, da er im Sommer seine 240 noch geschafft hat...
     
  9. #9 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Also mit nen 520d F11 kann er wie gesagt bis 180 km/h gut mithalten bzw. war sogar etwas weiter vorn. Weiter konnte ich nicht testen. Vielleicht liegt es ja auch am Wetter, denn mein Verbrauch ist auch im 0,5 Liter bei 140 km/h Tempomat gestiegen und das auf der gleichen Strecke.
     
  10. #10 Pokerhontas, 17.01.2018
    Pokerhontas

    Pokerhontas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    2.022
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich schiebe es aufs Wetter, da er im Sommer mit Mischbereifung eine höhere Geschwindigkeit erreichte. Verbrauch ist bei mir gleichgeblieben. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp, dachte aber auch er müsste knapp an die 240 Tacho kommen und dann abriegeln wie im Sommer.
     
  11. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Der Diesel ist nochmehr als der Benziner vom Wetter abhängig.
    Temperatur, Luftdruck und -Feuchtigkeit spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle.
    Bei schlechten Bedingungen fährt er dann schlichtweg ein anderes Profil.

    Auch können Verunreinigungen/Verkokungen an der AGR, dem LMM, der Drosselklappe, der Ansaugbrücke oder der VTG Schuld daran sein, dass er nicht mehr seine volle Leistung schafft.

    Mein 1er fährt sich leider oft launisch. Mal geht er richtig gut ab und dann denkt man wieder er quält sich.
    Wenn es wieder wärmer wird, werde ich das oben aufgeführte wieder Auseinandernehmen und Reinigen. Das hat letztes Mal einen spürbaren Unterschied gebracht!
     
  12. #12 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    @790FX das kommt mir auch manchmal so vor. An den LMM habe ich bei mir auch schon gedacht. Wie kann ich denn checken, ob der noch in Ordnung ist oder nicht?

    Hast du vielleicht passende Anleitungen für den N47 für den Ausbau der Ansaugbrücke und AGR? Dann würde ich das auch mal in Angriff nehmen.

    Bei dem Turbo bin ich mir eben auch nicht sicher, wie ich erkennen kann, ob der noch in Ordnung ist oder eben nicht mehr so ganz. Von den Geräuschen her ist er noch relativ unauffällig und qualmen tut auch nichts...
     
  13. #13 790FX, 17.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2018
    790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Siehe hier für den Ausbau der Ansaugbrücke:
    https://www.1erforum.de/threads/geloest-luftmassenmesser-lmm-defekt-120d-fl.163838/#post-2076752
    Und siehe hier und den Post darunter für den LMM und die AGR:
    https://www.1erforum.de/threads/mueder-motor-liegts-am-dpf.242077/page-2#post-2738116

    Du kannst mal testweise den Stecker vom LMM abziehen und dann eine Runde fahren. Wenn dein Auto sich dabei nicht merklich schlechter fahren lässt als zuvor, dann ist der LMM kaputt oder ziemlich verdreckt (unwahrscheinlich). → Sprich das Auto muss sich mit einem intakten, aber abgezogenem LMM schlechter fahren als vorher.
    Man kann ihn auch mit einem Multimeter ausmessen, das hatte ich mal versucht, war aber meiner Meinung nach nahezu unmöglich, da man ansonsten die Gummimanschette an den Signalkabeln zerstört hätte.

    Ansonsten kannst du den LMM präventiv mit LMM-Reiniger säubern. Bitte keinen Bremsenreiniger benutzen, der soll wohl zu aggressiv sein.
     
    TheStriker2104 gefällt das.
  14. #14 TheStriker2104, 17.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    @790FX ich danke dir :)
     
  15. #15 TheStriker2104, 18.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Hab den LMM Stecker mal abgezogen und bin 8 km gefahren. Bei abgezogenen Stecker keine Veränderung im Fahrverhalten. Also kann der hinüber sein oder?
     
  16. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.897
    Zustimmungen:
    3.836
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Meiner ist auch serie soweit ich weiß :D
    Wenn man mal googelt, was andere so laufen, dann packen die E8X 20d normal alle etwas mehr als Werksangabe, wenn das Wetter etc passt und haben keinen Limiter.
    Berg runter hatte ich auch schon 250 Tacho bzw veff/gps 239, ohne dass er zugemacht hat
     
    Pokerhontas gefällt das.
  17. #17 Colt Steele, 18.01.2018
    Colt Steele

    Colt Steele 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    1.623
    Ort:
    BS/PE
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Jörn
    Spritmonitor:
    Vllt. hilft dir das auch weiter..
     
    TheStriker2104 gefällt das.
  18. #18 TheStriker2104, 18.01.2018
    TheStriker2104

    TheStriker2104 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Ohh coole Seite. Habe zwar alle Anleitungen in Rheingold drin, aber die Seite sollte man aufjeden Fall auch mal kennen!
     
  19. #19 BlackE87, 18.01.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.083
    Zustimmungen:
    1.895
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Liegt vermutlich an der Reifengröße, die hat da einen recht hohen Einfluss. Könnte mir auch gut vorstellen dass er mit nRFT schneller wäre.
     
    Pokerhontas gefällt das.
  20. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.897
    Zustimmungen:
    3.836
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Meiner hat die genannten Werte jeweils mit M261 215/245 + 20mm Platten pro Achse VA/HA, also auch mit den Breyton GTS-R Winterreifen 225/40 rundum gleichermaßen erreicht

    Also sollte das nicht so den mega Unterschied machen, dauert halt evtl länger, bis er soweit beschleunigt hat
     
Thema: 120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. best cameras

    ,
  2. 120d leistungsverlust

    ,
  3. bmw 120d keine Leistungsverlust Mehrverbrauch

    ,
  4. bmw 120 d leistungsveust,
  5. bmw 120d Leistungsverlust luftmassenmesser
Die Seite wird geladen...

120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Achsvermessungsprotokoll E88, 2008er Jg, 120d

    Hilfe bei Achsvermessungsprotokoll E88, 2008er Jg, 120d: Hallo zusammen Ich hatte im vergangenen Jahr 2018 einseitig abgefahrene Reifen und daraufhin im November 2018 eine Achsvermessung durchführen...
  2. BMW F20 Innenraum Licht geht da mehr

    BMW F20 Innenraum Licht geht da mehr: Hi ich hab ein F20 LCI mit M Paket und Lichtpaket bin aber mit der Beleuchtung echt unzufrieden. Es ist mir innen alles etwas zu dezent.. Er zu...
  3. Schaltzentrum ausgebaut - Blinker und Wischer gehen nicht mehr

    Schaltzentrum ausgebaut - Blinker und Wischer gehen nicht mehr: Habe ein dickes Problem, habe mein altes Lenkrad Schaltzentrum ausgebaut und ein neues eingebaut. Jetzt funktioniert gar nichts mehr, Blinker und...
  4. [F20] MFL funktioniert nicht mehr

    MFL funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit wenigen Tagen das Problem das die Multifunktion am Lenkrad nicht mehr wirklich funktioniert. Angefangen hat es vor...
  5. Stecker für Nebelscheinwerfer / Zusatzscheinwerfer E87 120d

    Stecker für Nebelscheinwerfer / Zusatzscheinwerfer E87 120d: Hi, ich habe ein kleines Problem: Beide Stecker meiner Nebelscheinwerfer sind defekt. Leider finde ich nirgends was passendes, bzw. bin nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden