120d Coupe..abgefahrene RFlat-Reifen

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von schalke04, 17.04.2011.

  1. #1 schalke04, 17.04.2011
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Hallo Coupe-Freunde!

    Habe jetzt wieder meine Sommerreifen aufgezogen und des wurde bei ihnen festgestellt, daß besonders die hinteren Reifen INNEN stark abgefahren sind...sähe aus wie "wellig"!
    Profil in der Mitte ok! Fahrleistung: 36.000 km
    Aussage des Monteurs hier vor Ort:
    Die Hinterreifen sehen aus, als wenn die Stoßdäpfer hin wären!
    (was sich bei Überprüfung nicht herausstellte)

    Bei meinen Winterreifen (2 Winter gefahren..ca 10.000Km) beginnt es ebenfalls schon.

    Frage nun:
    nur ein Runflat-Problem-oder irgend etwas mit der Spur-oder Sturz?
    Hat jemand die selben Probleme?

    Werde die kommende Woche mal beim Autohaus vorstellig werden!

    Gruß
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverstar1000, 17.04.2011
    Silverstar1000

    Silverstar1000 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde / Ennigerloh
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Seb
    Spritmonitor:
    Ein Freund von mir ist wegen dem selben Problem mit seinem Cupra R nicht durch den TÜV gekommen! Liegt wohl am Sturz denke ich! Deswegen hab ich auch explizit darauf geachtet keine Mischbereifung ans Auto zu stecken, damit ich durchwechseln kann!


    Sent from my Apfel-Ei
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Lass mal die Spur einstellen!
     
  5. #4 schalke04, 17.04.2011
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Antwort

    Hi,

    die Sommerreifen waren halt so auf dem Fahrzeug drauf.
    Bis dahin hatte ich von Runflat noch gar nichts gehört!

    Was kann denn am Sturz falsch eingestellt sein-bzw. was wird da neu eingestellt?
    Werde wohl oder übel diesen Sommer diese Reifen noch fahren und mir dann nächstes Jahr neue zulegen.
    Bin auch schon am überlegen, ob ich mir dann rundrum 225er Reifen (ohne Runflat!) kaufen soll!
    Das wird jedoch eine Kostenfragewerden! (kann ich die Felgen auch für die normalen 225er Reifen benutzen...usw.)

    Stefan
     
  6. #5 Silverstar1000, 17.04.2011
    Silverstar1000

    Silverstar1000 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde / Ennigerloh
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Seb
    Spritmonitor:
    Am Sturz musste eigentlich nichts einstellen! Das ist einfach so! Wenn man das weiß kann man dagegen arbeiten! Aber wenn du sicherheitshalber zur Achsvermessung fährst wird das eh zusammen gemacht! also Sturz und Spur!


    Sent from my Apfel-Ei
     
  7. #6 Silverstar1000, 17.04.2011
    Silverstar1000

    Silverstar1000 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde / Ennigerloh
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Seb
    Spritmonitor:
    Also ich hab an der HA nen negativen Sturz von 1,4grad! Bei m Paket ist's glaub ich sogar 1,8 aber da bin ich mir nicht sicher! Und wenn du dich dann mal hinter dein Auto stellst und mal dran her schaust wirst du verstehen warum die innen stärker ablaufen!


    Sent from my Apfel-Ei
     
  8. #7 schalke04, 17.04.2011
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Danke für Deine Antworten.

    Verstehe davon einfach zu wenig..werde also morgen mal zum Autohaus fahren.

    Verstellt sich denn sowas von selbst?
    Es kann doch nicht sein, daß man sich jedes 2.Jahr neue Reifen kaufen muß!
    Bei meinem ersten BMW 316 Compakt gab es solchen Mist nicht!

    Schönen Sonntag noch an ALLE!!

    Stefan
     
  9. T.B

    T.B Guest

    Um Dir eine richtige Antwort geben zu können, wäre es sehr hilfreich zu wissen welche Felgen Du hast?
    Rundum 225er mußte auf jedenfall beim TÜV eintragen lassen.
     
  10. #9 sonofnyx, 17.04.2011
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    RFT haben an sich schon eine steifere Flanke wodurch die Kanten noch einmal stärker belastet werden. Wenn sich der Sturz dann noch verstellt hat, z.B. durch eine forschere Fahrweise, Schlaglöcher, Bordsteinkontakt o.ä., dann kann das schon vorkommen. Hast du deinen Luftdruck denn auch regelmäßig kontrolliert? Wenn er zu niedrig ist, dann belastest du die Flanken noch mehr.

    Ich sehe allerdings auch nicht, dass nach 36.000km die Reifen nicht langsam das zeitliche segnen dürften. Du hast immerhin 350Nm an der Hinterachse - das ist nun wirklich nicht gerade wenig. Ich peile bei meinen Sommerreifen (Pirelli P Zero 225/40R18 vo. + hi. ohne Notlauf) auch nur 20.000km an - dafür kleben sie gut. Du kannst schlecht deinen Reifenverschleiß vom Basis 3er heranziehen! Das ist zum großen Teil kein Mist, sondern einfach nur logisch: mehr Leistung = höherer Reifenverschleiß. Frag mal die 135i Fahrer, wie lange bei denen so die Reifen halten - bei deiner Fahrleistung sind die Herrschaften teilweise schon beim 4. Satz.
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich jubel ja schon, wenn meine hinterreifen die 15tkm überstehen.
    bei 36tkm würde ich vor ihnen niederknien. bei 100ps haben meine reifen auch 40tkm gehalten. wenn man aber 200 oder gar 300ps
    abruft, dann geht der gummi weg wie butter
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 19.04.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    jo, die vielen faszinierenden G-Kräfte im Auto entstehen nur weil die Reifen dagegenhalten. und dabei leiden... :wink:
     
  13. #12 mane.mueller, 20.04.2011
    mane.mueller

    mane.mueller 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    hi,

    evtl. auch nur ein reifendruck problem. wieviel bar hast du an der va bzw. ha?
     
  14. #13 schalke04, 26.04.2011
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    reifendruck

    Hi,

    habe rundrum 2,5 bar.

    Gruß
    Stefan
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bender82, 26.04.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Sollte eigentlich passen...
     
  17. #15 renoraines, 26.04.2011
    renoraines

    renoraines 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaprun
    Vorname:
    Rene
    Hi,
    bei meinem leistungsoptimierten 120d waren die hinterreifen nach maximal 15000 km im eimer..
     
Thema:

120d Coupe..abgefahrene RFlat-Reifen

Die Seite wird geladen...

120d Coupe..abgefahrene RFlat-Reifen - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  3. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. [F21] Reifen- und Felgenkombination

    Reifen- und Felgenkombination: Hallo, gibt es irgendwo eine Seite, wo man nachschauen welche Reifen- und Felgenkombinationen für mein Fahrzeug passt ohne irgendwelche...