120d Bremsen

Diskutiere 120d Bremsen im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; :D Hallo alle zusammen, wollte mal wissen ob ihr zufrieden seid mit den standart Bremsen vom 120d Bmw. Ich muss leider sagen dass sie mich nicht...

  1. giom

    giom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    :D Hallo alle zusammen, wollte mal wissen ob ihr zufrieden seid mit den standart Bremsen vom 120d Bmw. Ich muss leider sagen dass sie mich nicht sehr überzeugen obwohl ich keine Rennstrecke fahre oder auf sonst eine andere Art und Weise extremer Beanspruchung ausetze. Auf jeden Fall, ist mir aufgefallen dass sie nicht richtig ''zubeissen'' oder zupacken. Ich habe die Bremse bei einer Bmw Werkstatt kontrollieren lassen und die sind der Meinung alles ok. Das Auto hat nun 27500 km,(habe es mit 17000 km bekommen) bis jetzt wurde nur die Bremsflüssigkeit gewechselt. Wer könnte mir weiter hellfen ? Gibt es eine billige und effetive Lösung ? zb Sportbremsanlage,scheiben,beläge ? oder wechsel auf Bremsen vom 130 ?
    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. zimbo

    zimbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg City
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    @ giom

    also ich habe schon viele autos vor dem 120d gefahren und denke das ich das gut beurteilen kann!
    der 120d hat meiner meinung nach sehr gute und starke bremsen! VA +HA sind beide innenbelüftet, also sportwagencharakter!
    ich kann nichts negatives über das bremsverhalten sagen!

    gruß

    zimbo 8)
     
  3. #3 cuds.slayer, 07.12.2006
    cuds.slayer

    cuds.slayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bindlach/Bayreuth
    Ich würde auch sagen, dass die Bremsen die besten sind die ich bisher hatte. Absolut standfest, gut zu dosieren und ein gleichbleibender Druckpunkt am Pedal.
     
  4. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    3
    Hallo giom,

    also ich fahre zwar "nur" den 118d aber besonders das Fahrertraining bei unserem letzten Treffen in Neuss hat gezeigt was für eine gute Bremsanlage der 1er hat.

    Solltest du aber der Meinung sein das etwas nicht in Ordnung ist, würde ich mal einen anderen Händler aufsuchen und es erneut checken lassen.

    Gruß,
    Frank
     
  5. giom

    giom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    :P Ok Vielen Dank erst mal
    Ich hatte vor kurzem ein 320d Limosine als Leihwagen bekommen der auch um die 25 000 km hatte, bei dem waren die Bremsen top, das war ein Unterschied von Tag auf Nacht gegen die von meinem 1er. Mir ist eben aufgefallen dass ich manchmal richtig feste rein drücken muss, ehe was kommt.??
    Danke an alle :roll:
     
  6. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die Bremsen sind sehr gut. Man muss das Auto wirklich extremst scheuchen um die Bremsen ans Limit zu bringen (und das sagt jemand, der schon rauchende Bremsen hatte).

    Eine Vollbremsung von 200 km/h machen die Bremsen ohne Schaden mit. Das schafft der 3.0 Z3 meiner Eltern ned - da sind danach die Scheiben verzogen.

    Was missfällt dir an den Bremsen?`

    Phil
     
  7. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    Dito !

    Kann es auch an meinem 1er bestätigen !

    Und sehe es selber auch immer weider bzw beobachte es...

    z.B. An der Ampel merke ich das plötzlich nacht starkem Bremsen,
    keiner mehr mir in die nähe kommt lol *g
    >woran das wohl liegt *G

    >ok ich bin auch jemand der erst ausrollt locker Tempo 60-50 Tacho
    bis zur Ampel (Vordermann dann leicht dann bremst bzw mit etwas druck *g

    >und wenn du mal richtig bei 40 voll in die EiSEN GEHST
    MERKST DU EXTREM WIE DER WAGEN VERZÖGERT !!!
    :shock: :D

    p.s.
    beim sicherheitstraing mit dem 130i
    wurde mir nach dem mein Beifahrer am Steuer sahs,nach 5-6 mal starkem bremsen ziemlich übel !!!
    Und nach nur eimal mit dem Trainer am Steuer fast zum kotzen gut !!!
    :roll: :oops: :oops: :lol:

    Und so ein Trainng kann ich jedem empfehlen!!!

    ich bin mir sicher viele 1er Fahrer wissen garnicht was es heißt
    RICHTIG AUF DIE EISEN ZU GEHEN :P :lol:
     
  8. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    8
    :? bahnhof? :mrgreen:

    ich bestätige, bremse von 120d ist ganz gut, verzieht sich auch
    nach 2 vollbremsungen nicht!

    Bei 36tkm waren bei mir vorne neue Beläge fällig, aktuell (51tkm) laut iDrive:
    noch 8tkm für die beläge hinten, sowie 21tkm für die vorderen.
     
  9. tommi

    tommi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    vom bremsen wird einem doch nicht übel :-k

    @goim:

    ich würde die bremsen nochmals prüfen lassen.
    wenn du sagst dass dein pedalweg zu lang ist könnte ein wenig luft im system sein, vielleicht hilft ein erneutes entlüften der bremsanlage.

    zur bremse ansich: für den alltagsbetrieb auf jedenfall ausreichend.
    verzögerungen von 200 runter macht der 120d auch mehrmals ohne probleme mit.
    bei sportlicher landstraßenfahrt wird es manchmal ein wenig weich, das liebe bremspedal.
    würde die bremse aber nicht als unterdimensioniert bezeichnen.
     
  10. giom

    giom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle
    Ich werde die Bremsen nochmals überprüfen lassen, es fehlt eben etws an Druck. ! Naja danke 8)
     
  11. #11 118d-Narr, 18.07.2007
    118d-Narr

    118d-Narr 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Sorry das ich den nochmal zurrück hole :oops:

    Würde gern wissen wie teuer die Preise für den Bremsenwechsel vorne und hinten sind inkl. Material und Arbeitslohn, wenn möglich getrennt :wink:

    Danke schonmal im voraus...

    Chris
     
Thema: 120d Bremsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rauchende btemsen nach bremswechsel

Die Seite wird geladen...

120d Bremsen - Ähnliche Themen

  1. 1er E87 Bremse Quietscht beim fahren

    1er E87 Bremse Quietscht beim fahren: Hallo, ich habe seit einem knappen halben Jahr einen 1er E87 Bj. 2010. Seit kurzem hat er folgendes Problem: Nach längerer Fahrt (ca. 30-60...
  2. [E87] 120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust)

    120d erreicht nicht mehr seine ursprüngliche Geschwindigkeit (Leistungsverlust): Hey 1er Freunde, ich habe heute auf der Autobahn festgestellt, dass mein 120d E87 mit N47 Bj. 2011 nicht mehr seine volle Leistung hat, bzw. mit...
  3. Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D

    Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D: Hallo :winkewinke: Vorab muss ich zugeben, dass ich hier schon jahrelang Mitglied bin:weisheit: , regelmäßig ins Forum schaue und durchstöbere....
  4. Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?

    Bremse rubbelt?! Standfestigkeit der Serienbremse?: hallo, seit einiger zeit (ca. seit 8k) rubbelt die vordere bremse, gefühlt links etwas stärker als rechts. die Sache tritt auch nur auf, wenn man...
  5. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...