120d böses ruckeln im unteren Drehzahlbereich 1500-2000rpm

Diskutiere 120d böses ruckeln im unteren Drehzahlbereich 1500-2000rpm im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo zusammen, ich weiß es gibt einige Themen, aber die meisten gelten für die Benziner-Reihe und nicht für dieser, ausgenommen:...

  1. #1 TOMsta86, 16.04.2011
    TOMsta86

    TOMsta86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tripple T Town
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo zusammen,

    ich weiß es gibt einige Themen, aber die meisten gelten für die Benziner-Reihe und nicht für dieser, ausgenommen:

    http://www.1erforum.de/bmw-120d/ruckeln-im-unteren-drehzahlbereich-5934.html

    Und da ist nix mehr passiert seid 4 Jahren :)

    Also folgendes Problem:

    120d FL Laufleistung knapp 50K BJ2008/2009.

    Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass er im unteren Drehzahlbereich ruckelt. Allerdings meistens nur bei warmem Motor.

    Es kommt ganz plötzlich, ohne Vorankündigung in allen Gängen (in den höheren jedoch nur sehr verhalten) dauert nur eine Sekunde und fühlt sich an als wäre einfach keine Leistung mehr vorhanden. Wenn ich den Wagen in dem Drehzahlbereich halte, passierst es durchgehend. Eine sekunde gut, eine schlecht usw. Dazu ist der durchschnittliche Spritverbrauch um 0,5L gestiegen.

    Da ich so oder so Sommerreifen brauchte, habe ich einen Termin beim :-) gemacht.

    Diagnose: (sorry bin echt Laie) Der Turbo habe eine Art Lamellen die Steuern wie viel Luft rein geht in den Turbo. Diese würden mit 2 Kugellagern befestigt sein und eines oder beide wären kaputt.

    Alleine die Diagnose hätte mich 350Euro gekostet wenn nach Stunden abgerechnet worden wäre.

    Das Ersatzteil kostet 60-70 Euro man habe aber noch ein Spezialwerkzeug dazu bestellt, dass eine Woche braucht. Dem Wagen drohen aber keine schlimmen Schäden und ich könne weiter fahren.

    Saubere Sache dachte ich. Da kommst du ja noch glimpflich davon.

    Aber, auf Kies gefurzt.

    Am Freitag dann der Anruf nachdem ich den Wagen am Abend dort abgestellt hatte (die Arbeiten müssen am kalten Motor verrichtet werden, sagte man mir).

    An meinem Turbolader würde ein Stück fehlen. Das ganze Geraffel sei aus Gusseisen und da fehlt ein Stück.

    Ja, irgendwie doof. Mein :-) hatte aber gleich einen Kulanzantrag bei BMW gestellt welcher freundlich durch gewunken wurde. Puh, Turbo musste ich nicht selbst bezahlen, lediglich den Einbau i.H.v. 160Euro.
    (und selbst davon nur 50% wie sich später herausstellen sollte)

    Ok immer noch günstig für eine Fachwerkstatt die wissen was sie tun.

    Aber wieder einmal: Auf kies gefurzt.

    Der Wagen wurde direkt am Freitag noch fertig und ich freute mich wie ein Kleinkind auf seinen Lutscher. Endlich wieder Auto-Fahren und nicht immer darauf achten ob es ruckelt oder nicht.

    Noch kurz mit dem Service-Menschen gesprochen: Probefahr gemacht, alles super!

    Cool.

    Ich fahre also drauf los. Schalte in den fünften Gang und was ist?! Der BOCK RUCKELT!

    :eusa_doh: :eusa_doh:

    Heute konnte ich meinen Ansprechpartner dort nicht erreichen und versuche es Montag noch einmal. Ich hatte keine Lust das alles nochmal zu erklären...

    Habt ihr eine Idee oder sogar Erfahrungen was das ist?!

    Ich möchte ungern noch mehr Kröten verbrennen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Babsi

    Babsi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 TOMsta86, 18.04.2011
    TOMsta86

    TOMsta86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tripple T Town
    Fahrzeugtyp:
    120d
    erst einmal danke für die Antwort, obgleich der Link nicht funktioniert und ich keinen weiteren "diesel-leidensgenossen" finden konnte.

    eben nochmal mit meinem freundlichen gesprochen und eine gemeinsame probefahrt vereinbart.

    er vermutet nun elektronik. ich werde mal nach einem reset und oder softwareupdate fragen...
     
  5. #4 TOMsta86, 24.04.2011
    TOMsta86

    TOMsta86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tripple T Town
    Fahrzeugtyp:
    120d
    jaaaaaaaaa! der findet sich!

    Die Antwort auf die Frage lautet:

    AGR. Schlicht und einfach AGR. Ein Bauteil für 150 Euro + Einbau.

    Das Ventil hakte bei langsamer Beschleunigung, bei Vollast ging es aber Problemlos auf.

    Fazit: Rechnung über 150 Euro und fertig ist die Laube!
     
  6. #5 sheriff123, 05.05.2011
    sheriff123

    sheriff123 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    na dann meld ich mich auch mal ,


    habe auch dieses problem leichtes ruckeln bei ca 1700u/min (auch nur über ein geringes drehzahlband von ~200u/min) fällt mir aber nur in niedrigen gängen 1-3 auf . als ich den wagen zur inspektion abgegeben hab, habe ich dieses problem angesprochen und der meister meinte das läge an der umschaltung (oder einsetzen wie auch immer schon länger her) des turbos. also vom bereich her klingt es für mich pausibel, dennoch macht mir das sorgen.ist aber auch nur ab und an der fall. vielleicht weiss ja jemand hier mehr
     
  7. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Habe ich auch sporadisch mit meinem 120d FL Bj 2007 / EZ 2008 bei unter 1700 U/min. Das letzte Mal ist es mir bei ca. 59.915km aufgefallen. Jetzt, 300km weiter, tritt das Phänomen nicht oder kaum spürbar auf (man wird ja irgendwann paranoid).

    AGR und irgendein Gestänge wurden letztes Jahr gerade getauscht (auf Kulanz bzw. Hinweis von BMW wegen altem Turbo), das dürfte es also bei mir nicht sein. Aktuell tippe ich einfach auf Reinigung des DPF, aber ob das bei den Drehzahlen sein kann, weiß ich nicht.

    Ich werde das erstmal beobachten und ggf. im August beim TÜV erwähnen, wenns nicht bis dahin schlimmer/häufiger wird.

    J.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: 120d böses ruckeln im unteren Drehzahlbereich 1500-2000rpm
Die Seite wird geladen...

120d böses ruckeln im unteren Drehzahlbereich 1500-2000rpm - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  2. [E87] 120D Preiseinschätzung

    120D Preiseinschätzung: Hallo zusammen, ich will meinen 120d verkaufen und bin mir nicht sicher wie viel er noch Wert ist im Verkauf an Privat. Im Dezember hat mir ein...
  3. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d

    BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d: Kann mir jemand sagen ob die Blende auch, beim Benziner passt,mal liest immer nur Diesel?!
  5. Angefahren an der unteren Seite (Bild dabei)

    Angefahren an der unteren Seite (Bild dabei): Hallo 1erforum, meine Freundin ist heute mit meinem 1er zum einkaufen gefahren und ist beim Einfahren in die Tiefgarage angefahren. Ist nicht...