120D 230km/h Abregelung

Diskutiere 120D 230km/h Abregelung im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Bei exakt 230 km/h auf dem Tacho regelt der Kleine immer ab :aufgeregt: Besonders bergab finde ich das ärgerlich. Gibt es schon eine Möglichkeit...

  1. 604ps

    604ps 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Bei exakt 230 km/h auf dem Tacho regelt der Kleine immer ab :aufgeregt:
    Besonders bergab finde ich das ärgerlich. Gibt es schon eine Möglichkeit das per Chip o.ä. aufzuheben? Ich bin bis dato nirgends fündig geworden...

    Ich find`s echt schade, wo das Auto sonst echt Spass macht auf der Autobahn.
    (und viele Audi A6 und Co. ziemlich sparsam schauen...):narr:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 118xDrive, 27.02.2012
    118xDrive

    118xDrive 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    sehr gute Frage :icon_cool:
     
  4. #3 misteran, 27.02.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Mit wieviel km/h ist der Wagen den eingetragen? Wie merkst du das es abgeriegelt ist? Aktueller Verbrauch sollte dann zurück gehen.

    230 laut Tacho oder selbst nachgemessen?

    Mein E92 mit dem selben Motor ist bei 240 km/h (laut GPS) abgeriegelt.
     
  5. 604ps

    604ps 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Laut Tacho, eingetragene VMAX ist 228 km/h glaube ich. (Fahrzeugschein nicht zur Hand)
    Man merkt das es eine Abregelung ist. Plus selbst an den steilsten Autobahnen bergab geht nicht mehr als 230 Tacho.
     
  6. #5 misteran, 27.02.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    230 laut Tacho sind doch nie im Leben 228 km/h. Wieviel Kilometer hast du runter?

    Wird ja nach und nach Leistung von der Software freigegben.
     
  7. 604ps

    604ps 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    War gestern noch in der Schweiz. Jetzt sind es 4.000 km
     
  8. #7 nici356, 27.02.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    230 Tacho sollten wohl um die 210 echte sein imho. Oder was meint ihr
     
  9. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Jegliche Spekulation ist doch fürn Anus...
    Navi rein und nachgemessen, wenns weniger als 228 ist, ab zum Händler :)
     
  10. #9 holger2811, 27.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    die Elektroniktachos können sehr genau sein, also 20 weichen die nicht mehr ab, höchstens noch 5-8kmh. Ausser es ist beabsichtigt.

    Mein E87 habe ich mal mit GPS geprüft, bei 200 lt. Tacho waren es 194kmh nach GPS. Die 6kmh waren auch bei 50 und 100 kmh die Abweichung - das ist wohl die eingeplante Sicherheit, denn ein Tacho darf zwar vorgehen, aber nie nachgehen...

    Dass der Tacho nach oben hin falsche Werte anzeigt ist ja nicht mehr der Fall, die Daten werden vom ABS/Stabilitätssystem bereit gestellt und nicht mehr wie früher mit einer Welle/Drehgeber am Getriebe gemessen.
     
  11. 604ps

    604ps 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich wollte nicht über Tachogenauigkeit diskutieren. Back to topic. Kennt jemand eine Lösung? Danke
     
  12. #11 Kurvensau, 27.02.2012
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Frag bei Tunern nach. ;)
     
  13. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    dann könnte ich jetzt eine dämliche Antwort geben u. sagen kauf Dir den 125d :wink:
    Aber da ich nicht in jeden Fußstapfen treten möchte gebe ich Dir lieber ein saubere Antwort, auch wenn sie Dich nicht wirklich weiter bringt.

    BMW hat die Steuergerätedaten verändert, man kann zwar wie bisher Fehler Lesen u. löschen, aber Codieren u. Programmieren ist deutlich erschwert, derzeit sind da die meisten die "günstiges" Tuning anbieten außen vor.
    Die großen Namhaften Tuner, speziell wenn sie eng mit BMW zusammen arbeiten sollten aber bereits die Möglichkeit dazu haben.
     
  14. #13 schnixx, 27.02.2012
    schnixx

    schnixx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Andreas
    Hi,

    ist bei meinem auch so.
    Durch mein Chiptuning kommt er sehr schnell an die Softwarebremse und man hat das Gefühl, von hinten zieht plötzlich jemand.
    Und das das Steuergerät nach und nach mehr Leistung frei gibt ist ein Ammenmärchen (laut meinem Händler).
     
  15. #14 sashbash, 28.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2012
    sashbash

    sashbash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das Abregeln geschieht wirklich ziemlich brachial. Bei 230 sinkt der Verbrauch von über 15l auf unter 10l, so dass der Wagen gut 5 km/h Geschwindigkeit verliert, und bei Vollgas dann wieder abgebremst wird. Fühlt sich an wie wenn das ESP eingreift. Echt unangenehm und sehr ärgerlich, so wie der marschiert schafft der 250 auf dem Tacho. Vor allem fährt sich der F20 dank deutlich verbessertem Fahrwerk und Lenkung richtig angenehm bei Geschwindigkeiten über 200, läuft wie auf Schienen. Kein Vergleich zum alten 1er und der war nicht so deutlich abgeregelt.
     
  16. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    der alte hatte meines wissen nach keine abregelung zumindest ging meiner lt. tacho max. bis knapp 240, lange berabpassagen kratze er sogar die 250 ^^

    lt. prüfstand hatte er aber auch nicht 177 sondern 182 ps :icon_cool: (ohne tuning etc)
     
  17. #16 sashbash, 28.02.2012
    sashbash

    sashbash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hatte einen E81 120d und da ist der Verbrauch lt Anzeige bei Vollgas über 230 auf genau 13.8l runtergegangen und so geblieben. Allerdings blieb das konstant, bergab wurde der Wagen dann schneller. Beim F20 allerdings zieht der richtig das Gas raus.
     
  18. #17 Schulli, 28.02.2012
    Schulli

    Schulli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Taunus
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Hallo,

    Ich hab bei meinem heute mal das GPS mitlaufen lassen. Bei mir ist auch laut Tacho bei 230 Ende. Das entspricht genau 223,5 km/h.
    Ich würde persönlich nicht einen Cent für eine Softwareänderung ausgeben, aber das der Hersteller die Kiste "weit" unter dem angegebenen Wert elektronisch kastriert, finde ich nicht berauschend. Wenn ein Auto die angegebenen Werte nicht ganz schafft, dann kann man das ja noch mit der rechtlichen 5% Toleranzmarke erklären, aber es "mutwillig" vorher einzudrosseln ist sche..e :haue:.

    Gruß
     
  19. #18 DDriver, 28.02.2012
    DDriver

    DDriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41751 Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Bernd
    Also mein alter 120d ging 245....aber mein jetziger 118d ist bei 221 und 35 Touren abgeriegelt ....gibt's da eventuell auch Erfahrungen mit Aufhebung?chip hat der schon drinne
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 superjempy, 28.02.2012
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Die Vmax kann man durch einen Softwareingriff (Chip, Kennfeldoptimierung) vom Tuner aufheben lassen.
    Unabhängig ob man dann noch die Leistung anhebt oder nicht - die Garantie ist dann flöte!

    Edit: ein guter Tuner hebt die elektronische Sperre bei einer Umprogrammierung sowieso auf.
    Bei welchem Tuner warst du denn?
     
  22. #20 Chemnitzer, 29.02.2012
    Chemnitzer

    Chemnitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Noch mein Senf dazu: 230 km/h auf dem Tacho und der imaginäre Bremsschirm geht auf. Laut GPS 223 km/h.

    Wer einen Tuner gefunden hat der das sch*** Gimmick aufhebt: BITTE POSTEN! Ach ja...sollte nach Möglichkeit keine 1000 € kosten ;-)
     
Thema: 120D 230km/h Abregelung
Die Seite wird geladen...

120D 230km/h Abregelung - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  2. [E87] 120D Preiseinschätzung

    120D Preiseinschätzung: Hallo zusammen, ich will meinen 120d verkaufen und bin mir nicht sicher wie viel er noch Wert ist im Verkauf an Privat. Im Dezember hat mir ein...
  3. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. [F20] BMW M140i Aut. H/K Glasdach LED NaviProf DAB Con.Dr.

    BMW M140i Aut. H/K Glasdach LED NaviProf DAB Con.Dr.: BMW M140i als Halbjahreswagen von BMW-Mitarbeiter. Frei ab Juli und wird bei Übergabe ca 4500km gelaufen sein. Das Fahrzeug befindet sich in einem...
  5. BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d

    BMW M Performance 1er F20 F21 Endrohrblende Chrom, 114d 116d 118d 120d: Kann mir jemand sagen ob die Blende auch, beim Benziner passt,mal liest immer nur Diesel?!