120d / 118d

Diskutiere 120d / 118d im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, bin gestern das erste mal einen Diesel gefahren, (120d) und bin begeistert wie das Teil zieht. Nicht gedacht was ein Diesel drauf hat...

  1. #1 BmwFreak93, 19.02.2013
    BmwFreak93

    BmwFreak93 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Hallo,

    bin gestern das erste mal einen Diesel gefahren, (120d) und bin begeistert wie das Teil zieht. Nicht gedacht was ein Diesel drauf hat :mrgreen:

    Nun aber zu meiner Frage hab ein Angebot bekommen für einen (leider nur) 118d. Ist der Unterschied zwischen den beiden groß ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Kurz und knapp JA! 41 PS und 60NM bei gleichem Gewicht spürt man einfach deutlich.

    Gechipt kommt der 118D zwar ran, aber den 120D kannst du das auch, somit ist der Unterschied wieder groß.

    -Und Sportautomatik gibt es nur beim großen. Und die PP-Produkte sind glaube ich auch nur für den 120D...
    -Der Unterschied im Verbrauch ist minimalst bei nichtsportlicher Fahrweise.
     
  4. #3 eiswind, 20.02.2013
    eiswind

    eiswind 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz- Umland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Vorname:
    Micha
    V Leasing ist daegegen nur beim 118d möglich, die Leistung merkt man, jedoch ist nicht jede fahrt eine wo man die Leistung seines Autos komplett ausreizt.
     
  5. #4 Stefank2810, 20.02.2013
    Stefank2810

    Stefank2810 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Stefan
    Warum sollte 120d nicht v-leasing können? >> Angebote & Aktionen: BMW V-Leasing plus

    Weiß jetzt nicht was dieses PLUS da zu bedeuten hat.
     
  6. #5 Hammerhead, 23.02.2013
    Hammerhead

    Hammerhead 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Du weisst aber schon, dass dein Angebot aus dem Jahr 2008 stammt und nicht von 2013. :wink:
     
  7. #6 eiswind, 23.02.2013
    eiswind

    eiswind 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz- Umland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Vorname:
    Micha
    Ich bleibe bei meiner Aussage :)
     
  8. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    laut BMW Konfigurator geht es nicht. Auch sagte das mein BMW Verkäufer.
    Wobei beide nicht immer 100% richtig liegen bei ihren Aussagen ....
     
  9. #8 eiswind, 25.02.2013
    eiswind

    eiswind 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz- Umland
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Vorname:
    Micha
    Doch die haben damit recht, seit diesem Jahr gibt es die Versicherung nicht mehr für die größeren Motoren.
     
  10. #9 bleshi14, 27.02.2013
    bleshi14

    bleshi14 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich kann nur jedem empfehlen, der den Umstieg auf den F20 plant, sich einen 120d anzuschaffen. Ich habe mich, dank unserer tollen 1% Regel in diesem Land, für den kleinen Diesel entschieden und finde ihn nach wie vor nicht schlecht, aber auf Dauer zu durchzugsschwach.

    Und wer hier schreibt, dass man nicht täglich die Leistung braucht, hat es nicht ganz verstanden. Es geht nicht darum täglich Straßenrennen zu fahren, sondern auch einfach mal darum, stressfrei von einer kurzen Autobahnauffahrt einzufädeln. Und hier merkt man ganz klar die fehlenden PS.

    Zum Verbrauch sei gesagt:

    Selbst sein Spezl mit seinem F20 125d verbraucht nicht sonderlich mehr. Ich fahre im Moment mit einem Schnitt von 6.4-6.5l/100km. Was bald einem + von 50% ggü. den Werksangaben entspricht.

    Da sind aber 480km Autobahnfahrten mit voller Lutzi und einem Verbrauch von 8.7l/100km auch schon eingerechnet.

    Die Endgeschwindigkeit spielt dabei nicht mal die große Rolle. Nervig ist beim 118d der schwache Antritt von unten. Ist halt auch alles eine Preisfrage.
     
  11. #10 bmw_120d, 27.02.2013
    bmw_120d

    bmw_120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.03.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    ja stimmt, der 120d ist schon ein super Autobahnwagen. Bei viel Verkehr oder viel Landstrasse reicht der 118d aber locker. Fahre auch oft nen Golf mit 80 PS und bin mit dem nicht wesentlich später am Ziel. Im Prinzip reichen auch 80 PS: Mehr braucht kein Mensch.
     
  12. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Bei unseren Autobahnen, reicht auch ein 75PS-Diesel ala Seat-Eco...bei 130km/h. Mir macht mein 120D vorallem Spaß, auf den Passtraßen und täglich bei jedem Überholmanöver... ;-)
     
  13. #12 solid118, 27.02.2013
    solid118

    solid118 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    95
    Ich hatte vor meinem jetzigen einen e87 118d.
    Bin auch mal einem F20 120d probegefahren. Der 118d f20 soll zwar besser sein, aber ich tu jetzt einfach mal kurz so als ob e87 und f20 18d gleich wären :mrgreen:

    Ich finde man merkt den Unterschied deutlich. Der 18d ist ein zügiges Auto, überall ausreichend, auch auf der AB.

    Der 20d hingegen ist richtig schnell, vorallem gefühlt schnell wegen dem starken Antritt untenrum (der Dativ ist dem Genitiv sein tot).

    Wenns irgendwie machbar ist, würde ich zum 20d greifen. Mehr Leistung in einem Alltagswagen braucht eigentlich keiner (ausser den 25d Fahrern :narr:)
    Ich hab mir mit dem 18d schon gelegentlich nen 20d gewünscht..
     
  14. #13 Franklyn, 27.02.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Frank
    Bin ich froh, dass du nur Spass gemacht hast!
     
  15. #14 bleshi14, 28.02.2013
    bleshi14

    bleshi14 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    80ps reichen in einem Auto welches 600kg wiegt. Aber auch so kann man an Leistung nie genug haben. Normalerweise geht der Spaß erst ab 135er richtig los.

    Und das man nicht früher ankommt, stimmt ebenfalls nicht. Ich fahre oft nachts lange Strecken und da gehen schon mal über eine Stunde ins Land. Mag sich nicht viel anhören, wenn man aber Termine hat kann das schon mal entscheidend sein.

    [​IMG]

    Das war z.B. vor zwei Wochen. Letzte Woche die selbe Strecke "normal" gefahren, mit einem Schnitt von ca. 110km/h - über 40min Zeit verloren. Allerdings kommt man bei der Strecke schon an die Grenzen des Tanks. Wäre wohl noch mehr gegangen, wenn die Kiste bei Aschaffenburg nicht schon auf Reserve gelaufen wäre...
     
  16. #15 Franklyn, 28.02.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.475
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Frank
    :daumen:
     
  17. #16 taco, 28.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2013
    taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Möchte hier noch mal einhaken: Der 118d ist offensichtlich nicht für Dich geeignet - daher hat es auch seine Berechtigung dass Du vor dem Motor "warnst". Auch ist der Aufpreis zum 120d für die gebotene Leistung und in Relation zu den Preisen für Extras fast günstig. Wer Leistung von unten raus sucht ist mit dem 118d definitiv falsch beraten - hier würde ich den 125d empfehlen, da auch der 120d eher bei höheren Drehzahlen abgeht.

    118d wird in jedem Test extra lobend erwähnt. hat meist
    den geringsten Verbrauch und die besten Fahrleistungen
    (nun ja der brandneue VAG Diesel mit 150 PS wird wohl leicht überlegen sein)
    Daher denke ich beide Motoren sind sehr empfehlenswert, wenn auch absolut nicht auf Augenhöhe.

    Beim Verbrauch finde ich die Aussage dass 125d und 118d etwa gleich sind gewagt. Mit 6,5 l liegst du sicher schon im oberen viertel, da wär knapp 1l weniger drin selbst mit moderat sportlicher Fahrweise....bei den 125d sind sicher etliche mit über 7 l dabei
     
  18. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Also soche extremen Verbrauchsunterschiede gibt es dann nicht! Wenn man sparsam fährt, ist der Unterschied sehr gering:
    545Fahrer 118D Diesel mind. 4,62 Durchschnitt 5,98 max. 9,86
    336Fahrer 120D Diesel mind. 4,97 Durchschnitt 6,26 max. 8,29
    183Fahrer 123D Diesel mind. 5,19 Durchschnitt 7,02 max. 9,69
    ...8Fahrer 125D Diesel mind. 5,51 Durchschnitt 6,77 max. 8,83
     
  19. #18 bleshi14, 28.02.2013
    bleshi14

    bleshi14 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nunj was heißt moderat und was sportlich? Ich fahre überwiegend Autobahn und Stadt, nur sehr wenig Landstraße. Entweder ich zuckel mit 30km/h in der Innenstadt herum oder fahre zwischen 140-160km/h auf der Autobahn. Schneller fahre ich in der Regel auch nicht.

    5.7l/100km sind durchaus zu schaffen - sogar für mich. Weniger... no way. Die Werksangabe von 4.5l/100km erreicht man ausschließlich im ECO-Pro und dann bis max. 110km/h auf der Bahn inkl. seeeeeeeeeeeeeeehr vorausschauender Fahrweise im Stadtverkehr. Was in Frankfurt oder München nicht immer möglich ist (Mittlerer Ring, Frankfurter Ring, Miquelallee, A66 - alles so Horrorstrecken).

    Der 125d verbraucht deshalb nicht unendlich mehr, da er stressfreier gefahren werden kann. Bei 180km/h liegen beide beim selben Verbrauch, wenn nicht sogar der 125d etwas weniger braucht.

    Und zum VAG 150ps Diesel sei gesagt: Ich habe diesen im neuen A3 zur Probe gehabt, bevor ich den 1er organisiert hatte. Ich fand den nicht so spritzig wie im F20. Eher wie an einem ewig langen Gummiband gezogen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 taco, 28.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2013
    taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    @bleshi: hast du start/stop an und in welchem Fahrmodus bist Du unterwegs? Schalter oder Automatik?

    edit: danke für den kurzen Hinweis zum VAG Diesel, ich kenne nur den mit 140 ps - der ist sehr, sehr gut, leiser als der BMW, wenn ihm auch ein wenig die Spritzigkeit abgeht. Ein braver, angenehmer und komfortabler Motor, der sich allerdings gerne mal ein Kännchen mehr Sprit als der 118d genehmigt. Überhaupt ist BMW meiner Meinung nach in Leistung vs. Verbrauch kaum zu toppen

    edit²: danke für das Diagramm Max...interessant dass die doch so nah beieinander liegen. Da bleshi beim118d schon mit dem 118d gut über dem Schnitt liegt würde er beim 125d vermutlich die 7l Hürde nehmen :-D

    Ich brauche aktuell (Rhein-Mein Gebiet) 7,2 l mit dem 120d. Mir fehlt die Behelllschung
     
  22. #20 bleshi14, 28.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2013
    bleshi14

    bleshi14 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag mal so, die Beherrschung hält sich bei mir durch die Tankkarte der Firma in Grenzen. Habe keinen Sparzwang ;) Außerdem ist der 1er auch bei Vollgas das sparsamste Auto im Fuhrpark - wieso soll ich mich also zurückhalten ;)

    Wir haben unter anderem noch zwei Skoda RS 2.0TDI mit 170ps im Fuhrpark und die Teile schlucken locker 8l/100km.

    Vor dem 118d hatte ich kurzzeitig einen 2005er A3 mit 140ps TDI Maschine. Den habe ich durchwegs, bei gleicher Fahrweise, immer um die 7-8l bewegt gehabt. Von dem her ist es schon ein Fortschritt.

    Handschalter und Fahrmodus meist auf Sport oder Sport +. Man merkt eben ganz deutlich die verringerte Gasannahme im Comfort-Modus. Eco-Pro geht z.B. überhaupt nicht. Das mache ich nur wenn die Freundin daneben sitzt und ich sowieso nicht schneller als 120-130km/h fahren will. Vielleicht fahre ich im Sommer bei eingeschalteter A/C öfter im Eco-Modus. Soll ja die Kühlleistung etwas reduzieren und ein wenig den Verbrauch reduzieren habe ich gehört... mal sehen. Finde 6.4l aber nach wie vor in Ordnung, für das, dass ich nicht sparsam fahre. Als Spaßauto hatte ich lange Zeit einen V8 gehabt. Da war man froh, wenn man die 10l für Super Plus erreicht hat ;)
     
Thema: 120d / 118d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw b47 gasannahme comfort modus

Die Seite wird geladen...

120d / 118d - Ähnliche Themen

  1. Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio

    Melde mich wieder zurück - vom 118d auf Z4 und jetzt 220i Cabrio: Hallo zusammen, nach jetzt genau drei wunderbaren Jahren mit dem Z4 e89 23i melde ich mich zurück. Aufgrund Familienzuwachses wurde ein...
  2. [E87] Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung

    Auf der Suche nach einem 120d / Eure Erfahrungen bezüglich Laufleistung: Hallo Liebe Community, Ich bin neu hier im Forum und bin momentan auf der Suche nach einem 120d. Da ich durch die Suchfunktion nach ähnlichen...
  3. [E87] 120D Preiseinschätzung

    120D Preiseinschätzung: Hallo zusammen, ich will meinen 120d verkaufen und bin mir nicht sicher wie viel er noch Wert ist im Verkauf an Privat. Im Dezember hat mir ein...
  4. Kauf F20 118d

    Kauf F20 118d: Hallo zusammen, aufgrund eines Unfalls und dem daraus resultierenden Totalschaden meines E90 liebäugle ich im Moment stark mit der der...
  5. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk